Einkauf

Sie erstellen eine Einkaufsrechnung oder Einkaufsbestellung, um die Kosten der Einkäufe zu erfassen und Kreditoren zu verfolgen. Wenn Sie einen Bestand steuern müssen, werden Einkaufsrechnungen auch verwendet, um Lagerbestände dynamisch zu aktualisieren, sodass Sie Ihre Lagerbestandskosten minimieren und besseren Kundenservice bereitstellen können. Die Einkaufskosten, einschließlich Servicekosten und Bestandswerte, die aus der Buchung von Einkaufsrechnungen resultieren, tragen zu den Gewinnzahlen und anderen finanziellen Kennziffern auf Ihrer Startseite bei.

Sie müssen Einkaufsbestellungen verwenden, wenn es für den Einkaufsprozess erforderlich ist, Teillieferungen einer Bestellmenge zu erfassen, weil beispielsweise die vollständige Menge beim Kreditor nicht sofort verfügbar ist. Wenn Sie Artikel als Direktlieferung verkaufen, indem Sie direkt von Ihrem Kreditor an Ihren Debitor versenden, müssen Sie ebenfalls Einkaufsbestellungen verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter So geht's: Direktlieferungen erstellen In allen anderen Aspekten ist das Vorgehen bei Einkaufsbestellungen genau wie bei Einkaufsrechnungen.

Sie können Verkaufsrechnungen automatisch erstellen lassen, indem Sie den OCR-Dienst (optische Zeichenerkennung) verwenden, um PDF-Rechnungen Ihrer Kreditoren zu elektronischen Belegen umwandeln, die dann zu Einkaufsrechnungen durch einen Workflow umgewandelt werden. Um diese Funktionalität nutzen zu können, müssen Sie den OCR-Service zuerst anmelden und dann verschiedene Einrichtungen ausführen. Weitere Informationen finden Sie unter So gehts: Eingehende Belege verarbeiten.

Produkte können Lagerartikel und Dienstleistungen sein. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Einrichten neuer Artikel.

Für alle Einkaufsprozesse können Sie einen Genehmigungsworkflows einfügen, beispielsweise um große Einkäufe an bestimmten Kreditoren vom Buchhaltungs-Manager zu genehmigen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Genehmigungsworkflow verwenden.

In der folgenden Tabelle wird eine Reihe von Aufgaben mit Verknüpfungen zu den beschriebenen Themen erläutert.

An Informationen
Erstellen Sie eine Einkaufsrechnung, um Ihre Vereinbarung mit dem Kreditor zu erfassen, bestimmte Produkte unter speziellen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen zu kaufen. Vorgehensweise: Erfassen eines Einkaufs
Erstellen Sie eine Einkaufsofferte, um eine Anforderung für ein Offerte beim Lieferanten zu tragen, den Sie in eine Einkaufsbestellung umwandeln zu können. Gewusst wie: Offerten anfordern
Erstellen Sie eine Einkaufsrechnung für alle oder die ausgewählten Zeilen auf einer Verkaufsrechnung. Vorgehensweise: Einkauf von Produkten für einen Verkauf
Aktionen ausführen in einer unbezahlten gebuchten Einkaufsrechnung, um einen Gutschriftsprozess automatisch zu erstellen, und entweder die Einkaufsrechnung zu stornieren oder neu zu erstellen um Korrekturen vorzunehmen. Vorgehensweise: Ändern oder Löschen einer unbezahlten Verkaufsrechnung
Erstellen Sie eine Einkaufsgutschrift, um eine bestimmte gebuchte Einkaufsrechnung wiederherzustellen, um anzugeben, welche Produkte Sie an den Kreditor zurückliefern und welchen Zahlungsbetrag Sie eintreiben. Vorgehensweise: Verarbeiten einer Einkaufsrücklieferung oder von StornierungenV
Bereiten Sie sich vor, um Lieferungen vom selben Kreditor einmal zu fakturieren, indem Sie die Wareneingänge in einer Rechnung zusammenfassen. Vorgehensweise: Zusammenfassen von Lieferungen in einer einzelnen Rechnung
Erfahren Sie, wie Sie Finanzen wenn Sie einen Artikel bestellen müssen, damit er zu einem bestimmten Datum geliefert wird. Terminberechnung für Einkäufe

Siehe auch

Einkaufeinrichten
Vorgehensweise: Einen neuen Kreditor registrieren
Verwalten von Verbindlichkeiten|
Projekte verwalten
Arbeiten mit Finanzen
Allgemeine Geschäftsfunktionen

Starten Sie eine kostenlose Testversion!