Vorgehensweise: Abstimmen von Zahlungen mithilfe der automatischen Anwendung

Das Fenster Zahlungsabstimmungs-Erfassungsjournal gibt Zahlungen an, entweder eingehend von Debitoren oder ausgehend an Kreditoren, die als Transaktionen in Ihrem Bankkonto erfasst wurden und die auf ihre entsprechenden unbezahlten Rechnungen und Gutschriften oder andere offene Posten angewendet werden können. Die Zeilen im Erfassungsjournal werden ausgefüllt, indem ein Bankkontoauszug als Bankfeed oder -Datei importiert wird.

Ein Zahlungsabstimmungsbuch.-Blatt wird mit einem Bankkonto in Finanzen verknüpft, das das elektronischen Bankkonto widerspiegelt, in der die Zahlungsbuchungen erfasst werden. Alle offnen Bankposten, die sich auf ausgeglichene Debitoren- oder Kreditorenposten beziehen, werden geschlossen, wenn Sie die Aktion Zahlungen buchen und Bankkonto abstimmen auswählen. Dies bedeutet, dass das Bankkonto mit Zahlungen abgestimmt wird, die Sie mit dem Erfassungsjournal buchen.

Um den Import von Bankkontoauszügen als Bankfeed zu aktivieren, müssen Sie den Bankfeeddienst Envestnet Yodlee einrichten und aktivieren und dann Ihr Bankkonto mit den entsprechenden Onlinebankkonten verbinden. Das Zahlungsabstimmungs-Erfassungsjournal erkennt dann automatisch Bankfeeds, wenn Sie die Aktion Import-Bankbuchungen auswählen. Darüber hinaus können Sie in einem Bankkonto beliebig viele automatisch festgelegt Importe für neue Bankkontoauszugsfeeds jede Stunde festlegen. Transaktionen für Zahlungen, die bereits als ausgeführt und/oder abgestimmt im Fenster Zahlungsabstimmungsbuch.-Blatt gebucht wurden, werden nicht importiert. Für weitere Informationen, siehe So gehts: Einrichten des Envestnet Yodlee Bank-Feed-Service.

Im Fenster Text zu Konto zuordnen, können Sie schnell Zuordnungen zwischen Text in Zahlungen und bestimmten Soll-, Haben- und Gegenkonten eingeben, sodass solche Zahlungen auf die angegebenen Konten gebucht werden, wenn Sie Zahlungen im Zahlungsabstimmungs-Erfassungsjournal buchen. Siehe dazu auch Schritt 8. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Zuordnen von sich wiederholenden Zahlungen an Konten bei der automatischen Abstimmung

Ähnliche Funktionen sind vorhanden, um Mehrbeträge auf Zahlungsabstimmungsbuch.-Blattzeilen fallweise abzustimmen. Weitere Informationen finden Sie unter So gehts: Abstimmen von Zahlungen mithilfe der automatischen Anwendung.

Sie verwenden die Funktion Automatisch anwenden entweder automatisch, wenn Sie die Bankdatei importieren mit Zahlungstransaktionen, oder wenn Sie sie aktivieren, um Zahlungen auf ihre entsprechenden offenen Posten im Rahmen eines Datenabgleichs in einer Erfassungsjournalzeile mit Daten für einen oder mehrere offene Posten anzuwenden.

In Erfassungsjournalzeilen, bei denen eine Zahlung automatisch auf einen oder mehrere offene Posten angewendet wurde, hat das Feld Passende Werte einen Wert zwischen Niedrig und Hoch, um die Qualität des Datenabgleichens anzugeben, auf der die vorgeschlagenen Zahlungsanwendung basiert. Darüber hinaus werden -Kontoart und Konto-Nr.-Felder mit Informationen über den Debitor oder Kreditor ausgefüllt, auf die die Zahlung angewendet wird. Wenn Sie eine Text-zu-Konto-Zuordnung eingerichtet haben, kann die automatische Anwendung einen Abgleichungsvertrauenswert von Hoch - Text-zu-Konto-Zuordnung ergeben.

Für jede Erfassungsjournalzeile, die ein Zahlung im Fenster Zahlungsabstimmungserf.-Journal darstellt, können Sie das Fenster Zahlungsanwendung öffnen, um alle offenen Kandidatenposten für die Zahlung anzuzeigen und detaillierte Informationen für jeden Posten zum Datenabgleich anzuzeigen, auf denen eine Zahlungsanwendung basiert. Hier können Sie manuell Zahlungen ausgleichen, oder Zahlungen erneut ausgleichen, die automatisch auf einen falschen offenen Posten angewendet wurden,. Weitere Informationen finden Sie unter So gehts: Abstimmen von Zahlungen mithilfe der automatischen Anwendung.

Hinweis

Sie können den Banktransaktionsimport automatisch starten, wenn Sie dafür ein vorhandenes Zahlungsabstimmungsbuch.-Blatt im Fenster Zahlungsabstimmungsbuch.-Blatt öffnen. Nachfolgend wird beschrieben, wie Banktransaktionen in das Fenster Zahlungsabstimmungs-Erfassungsjournal importiert werden, nachdem Sie ein neues Erfassungsjournal erstellt haben.

Vorgehensweise zum Abstimmen von Zahlungen mithilfe der automatischen Anwendung

  1. Alternativ wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Zahlungsabstimmungsbuch.-Blatt ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Um in einem neuen Zahlungsabstimmungs-Erfassungsjournal zu arbeiten, wählen Sie die Aktion Neues Erfassungsjournal aus.
  3. Wählen Sie im Fenster Bankkontenliste das Bankkonto aus, mit dem Sie eine Verknüpfung erstellen möchten, und klicken Sie anschließend auf OK. Das Fenster Zahlungsabstimmungs-Erfassungsjournal wird für das ausgewählte Bankkonto vorbereitet geöffnet.
  4. Wählen Sie die Aktion Import-Bankbuchungen aus. Wenn das Bankkonto für das gewählte Erf.-Journal nicht zum Importieren von Banktransaktionen eingerichtet ist, dann öffnet sich ein Dialogfeld, um Ihnen dabei zu helfen, die entsprechenden Felder einzutragen.
  5. Im Fenster Datei für den Import auswählen wählen Sie die Datei aus, die die Banktransaktionen für Zahlungen enthält, die abgestimmt werden sollen, und wählen Sie dann die Schaltfläche Öffnen.
  6. Wenn der Bankkontoauszugs-Service ausgeführt wird, öffnet sich das Fenster Bankkontoauszugs-Filter automatisch. Geben Sie ein Datumsintervall an, sodass die Bankkontoauszüge importiert werden können.

    Das Fenster Zahlungsabstimmungs-Erfassungsjournal enthält Zeilen für die Zahlungen, die Banktransaktionen in der importierten Datei darstellen.

    In Zeilen, bei denen eine Zahlung automatisch auf den zugehörigen offenen Posten angewendet wurde, hat das Feld Übereinstimmungsgenauigkeit einen Wert zwischen Niedrig und Hoch, um die Qualität des Datenabgleichens anzugeben, auf der die vorgeschlagenen Zahlungsanwendung basiert. Darüber hinaus werden -Kontoart und Konto-Nr.-Felder mit Informationen über den Debitor oder Kreditor ausgefüllt, auf die die Zahlung angewendet wird.

  7. Wählen Sie eine Erfassungsjournalzeile, und wählen Sie dann Manuell anwenden oder Zahlung manuell anwenden im Fenster Zahlungsanwendung. Weitere Informationen finden Sie unter So gehts: Abstimmen von Zahlungen mithilfe der automatischen Anwendung.

    Wenn Sie den manuellen Ausgleich abgeschlossen haben, enthält das Feld Übereinstimmungsgenauigkeit in der Erfassungsjournalzeile, die Sie manuell verarbeitet haben Akzeptiert.

  8. Wählen Sie eine nicht ausgeglichene Buch.-Blattzeile für einen wiederkehrende Zahlungseingang oder Ausgabe aus, wie einen Autobenzineinkauf, und wählen Sie dann auf der Registerkarte Start in der Gruppe Anwendungen Text-zu-Kontenzuordnung aus. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Zuordnen von sich wiederholenden Zahlungen an Konten bei der automatischen Abstimmung
  9. Wenn Sie Ihre manuelle Zuordnung von Zahlungstext zu Konten abgeschlossen haben, wählen Sie die Aktion Manuell anwenden aus.
  10. Wenn Sie sicher sind, dass alle Zahlungen der Buch.-Blattzeilen korrekt angewendet oder zur direkten Buchung festgelegt werden, wählen Sie die Aktion Buchen aus.

Wenn Sie das Zahlungsabstimmungserf.-Journal buchen, werden die saldierten offenen Posten geschlossen und die zugehörigen Debitoren-, Kreditoren- oder Fibukonten werden aktualisiert. Für Zahlungen in Erf.-Journalzeilen basierend auf der Text-zu-Kontenzuordnung werden die angegebenen Debitoren-, Kreditoren- und Fibukonten aktualisiert. Für alle Buch.-Blattzeilen werden Bankposten erstellt. Alle offenen Bankposten, die sich auf ausgeglichene Debitoren- oder Kreditorenposten beziehen, werden geschlossen, wenn Sie die Aktion Zahlungen buchen und Bankkonto abstimmen auswählen. Dies bedeutet, dass das Bankkonto mit Zahlungen abgestimmt wird, die Sie mit dem Erfassungsjournal buchen.

Sie können den Wert im Feld Saldo auf Bankkonto nach dem Buchen zusammen mit dem Wert im Feld Auszug Schluss-Saldo verwenden, um zu kontrollieren, wenn das Bankkonto basierend auf den gebuchten Zahlungen abgestimmt wird.

Hinweis

Wenn Sie nicht das Bankkonto aus dem Fenster Zahlungs-Abstimmungs-Buch.Blatt abstimmen, müssen Sie das Fenster Bankkonto-Abstimmung verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Einrichten von Bankkonten.

Siehe auch

Verwalten von Forderungen
Verkauf
Arbeiten mit Finanzen