Vorgehensweise: Ändern oder Löschen einer unbezahlten Verkaufsrechnung

Sie können eine bezahlte Verkaufsrechnung korrigieren oder abbrechen. Dies ist nützlich, wenn Ihnen ein Fehler unterläuft, oder wenn der Debitor eine Änderung anfordert.

Hinweis

Nachdem eine gebuchte Verkaufsrechnung teilweise oder vollständig gezahlt wurde, können Sie die Nummer aus der gebuchten Verkaufsrechnung selbst nicht korrigieren oder stornieren. Stattdessen müssen Sie eine Verkaufsgutschrift manuell erstellen, um den Verkauf zu annullieren und den Debitor zurückzuerstatten. Weitere Informationen finden Sie unter Vorgehensweise: Retouren verarbeiten oder Stornieren.

Im Fenster Geb. Verkaufsrechnung können Sie auf die Schaltfläche Korrigieren oder auf die Schaltfläche Abbrechen klicken, um die Aktionen auszuführen, die in der folgenden Tabelle beschrieben werden.

Aktion Beschreibung
Korrigiereh Die gebuchte Verkaufsrechnung ist storniert. Eine neue Verkaufsrechnung mit den gleichen Informationen wird erstellt. Sie können die Korrektur machen, bevor Sie den Verkaufsprozess fortsetzen. Die neue Verkaufsrechnung hat eine andere Nummer als die erste Verkaufsrechnung. Eine Korrekturverkaufsgutschrift wird automatisch erstellt und gebucht, um die ursprüngliche gebuchte Verkaufsrechnung zu annullieren. In der ursprünglich gebuchten Verkaufsrechnung werden die Kontrollkästchen "Storniert" und "Bezahlt" aktiviert.
Abbrechen Die gebuchte Verkaufsrechnung ist storniert. Eine Korrekturverkaufsgutschrift wird automatisch erstellt und gebucht, um die ursprüngliche gebuchte Verkaufsrechnung zu annullieren. In der ursprünglich gebuchten Verkaufsrechnung werden die Kontrollkästchen "Storniert" und "Bezahlt" aktiviert.

Wenn Sie eine gebuchte Verkaufsrechnung korrigieren oder stornieren, wird sie in allen Sach- und Inventurposten angewendet, die erstellt wurden, als die erste Verkaufsrechnung gebucht wurde. Dadurch wird die gebuchte Verkaufsrechnung in Ihren Finanzdatensätzen storniert und verlässt die gebuchte Korrekturverkaufsgutschrift für Ihr Protokoll.

Gebuchte Verkaufsrechnung korrigieren

  1. Alternativ wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Gebuchte Verkaufsrechnung ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Wählen Sie die gebuchte Verkaufsrechnung, die Sie korrigieren möchten.

    Hinweis

    Wenn Sie das Kontrollkästchen Storniert auswählen, dann können Sie die gebuchte Einkaufsrechnung nicht korrigieren, da sie bereits korrigiert wurde oder storniert wurde.

  3. Im Fenster Gebuchte Verkaufsrechnung wählen Sie Korrekt aus.
  4. Eine neue Verkaufsrechnung mit den gleichen Informationen wird erstellt, auf dem Sie die Korrektur machen können. Das Feld Storniert am Anfang gebuchten Verkaufsrechnung wird auf Ja geändert.

    Eine Verkaufsgutschrift wird automatisch erstellt und gebucht, um die ursprüngliche gebuchte Verkaufsrechnung zu annullieren.

  5. Wählen Sie die Registerkarte Korrekturgutschrift anzeigen aus, um die gebuchte Verkaufsgutschrift anzuzeigen, die die gebuchte Verkaufsrechnung annulliert.

Gebuchte Verkaufsrechnung stornieren

  1. Alternativ wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Gebuchte Verkaufsrechnung ein und wählen den zugehörenden Link aus.
  2. Wählen Sie die gebuchte Verkaufsrechnung, die Sie stornieren möchten.

    Hinweis

    Wenn Sie das Kontrollkästchen Storniert auswählen, dann können Sie die gebuchte Einkaufsrechnung nicht korrigieren, da sie bereits korrigiert wurde oder storniert wurde.

  3. Im Fenster Gebuchte Verkaufsrechnung wählen Sie Stornieren aus.

    Eine Verkaufsgutschrift wird automatisch erstellt und gebucht, um die ursprüngliche gebuchte Verkaufsrechnung zu annullieren. Das Feld Storniert am Anfang gebuchten Verkaufsrechnung wird auf Ja geändert.

  4. Wählen Sie die Registerkarte Korrekturgutschrift anzeigen aus, um die gebuchte Verkaufsgutschrift anzuzeigen, die die gebuchte Verkaufsrechnung annulliert.

Siehe auch

Verkauf
Einrichten von Verkäufen
Gewusst wie: Senden von Belegen über E-Mail
Arbeiten mit Dynamics 365