Vorgehensweise: Einrichten von Belegsendeprofilen

Sie können jeden Debitor mit einer bevorzugten Methode der Übermittlung von Verkaufsbelegen einrichten, sodass Sie nicht jedes Mal eine Sendeoptionen auswählen müssen, wenn Sie die Schaltfläche Buchen und senden auswählen.

Im Fenster Belegsendeprofile richten Sie verschiedene Belegsendeprofile ein, die Sie aus dem Feld von einer Debitorenkarte auswählen können. Im Kontrollkästchen Standard geben Sie an, dass das Belegsendprofil das Standardprofil für alle Debitoren gilt, außer Debitoren, bei denen das Feld Belegsendeprofil mit einem anderen Sendeprofil ausgefüllt ist.

Wenn Sie die Schaltfläche Buchen und senden für einen Verkaufsbeleg auswählen, wird im Dialogfeld Buchungs- und Sendebestätigung das verwendete Sendeprofil angezeigt. Dabei handelt es sich entweder um das für den Debitor eingerichtete oder um Standardprofil für alle Debitoren. In diesem Dialogfeld können Sie das Sendeprofil für den Verkaufsbeleg ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Rechnungsverkäufe.

Einrichten von Belegsendeprofilen

  1. Alternativ wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchenund geben Dokumentsendeprofil ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Im Feld Belegsendeprofile wählen Sie die Aktion Neu aus.
  3. Füllen Sie die Felder je nach Bedarf aus. Wählen Sie ein Feld aus, um eine kurze Beschreibung des Feldes zu lesen oder einen Link für weitere Informationen zu öffnen.

Sendeprofil für eine Debitorenkarte festlegen

  1. Alternativ wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen und geben Kunden ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Öffnen Sie die Karte des Debitors, für den ein Sendeprofil eingerichtet werden soll.
  3. Wählen Sie im Inforegister Belegsendeprofil ein Profil aus, das sie eingerichtet haben wie im vorigen Verfahren beschrieben.

Siehe auch

Einrichten von Verkäufen
Verkauf
Arbeiten mit Dynamics 365