Vorgehensweise: Verwalten Sie Benutzer und Berechtigungen| Microsoft Docs

Um Benutzer in Dynamics 365 hinzuzufügen, muss der Office 365-Administrator Ihres Unternehmens zuerst einen Benutzer im Office 365-Admin Center erstellen. Weitere Informationen sind hier verfügbar Benutzer zu Office 365 for Business hinzufügen.

Sobald der Benutzer im Office 365 erzeugt wurde, können sie in das Fensters Benutzer importiert werden, und zwar mithilfe der Aktion Benutzer von Office 365 abrufen. Benutzer werden Berechtigungssätze abhängig vom Plan, der dem Benutzer in Office 365 zugewiesen wird zugeordnet.

Sie können dann fortfahren, um den Benutzern Berechtigungssätze zuzuordnen, um festzulegen, in welchen Datenbankobjekten und auf welche Benutzeroberflächenelemente, sie Zugriff haben und auf welche Unternehmen.

Ein Zugriffsrechtsatz ist eine Sammlung von Berechtigungen für bestimmte Objekte in der Datenbank. Allen Benutzern muss mindestens ein Berechtigungssatz zugeordnet werden, bevor sie auf Dynamics 365 zugreifen können. Eine Anzahl vordefinierter Berechtigungssätze steht standardmäßig zur Verfügung. Sie können diese Zugriffsrechtsätze wie bereits definiert verwenden, die Standard-Zugriffsrechtsätze ändern oder zusätzliche eigene Zugriffsrechtsätze erstellen.

Sie können Benutzer Benutzergruppen hinzufügen. Damit ist es leichter, dieselben Berechtigungssätze mehreren Benutzern zuzuordnen.

Administratoren nutzen das Fenster Benutzer einrichten, um Zeiträume zu definieren, in denen die angegebenen Benutzer Buchungen durchführen können. Außerdem können sie angeben, ob die Zeitdauer erfasst, während der angegebene Benutzer angemeldet sind.

Hinweis

Diese Funktionen erfordert, dass die Benutzeroberfläche in Suite festgelegt wird. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen Ihrer Dynamics 365 Experience.

So ordnen Sie einem Benutzer ein Berechtigung zu

  1. Wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen aus und geben Sie Benutzer. Wählen Sie dann Benutzerund den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie den Benutzer aus, den Sie dem Debitor zuordnen möchten. Zugriffsrechtsätze, die dem Benutzer bereits zugewiesen sind, werden im Bereich Benutzerzugriffsrechtsätze angezeigt.
  3. Wählen Sie im Fenster Eingehende Dokumente das Fenster Benutzerkarten aus.
  4. Füllen Sie im Inforegister Benutzer-Berechtigungssatz die Felder nach Bedarf aus. Wählen Sie ein Feld aus, um eine kurze Beschreibung des Feldes zu lesen oder einen Link für weitere Informationen zu öffnen.

Um Benutzer in Benutzergruppen zu ordnen

Sie können Benutzergruppen einrichten, um Ihnen zu helfen, Berechtigungssätze für Benutzergruppen in Ihrem Unternehmen zu verwalten. Sie können eine Funktion verwenden, um alle Berechtigungssätze einer vorhandenen Benutzergruppe der neuen Benutzergruppe zu kopieren. Benutzergruppenelemente werden nicht kopiert.

  1. Wählen Sie in der rechten oberen Ecke das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen aus und geben Sie Benutzer. Wählen Sie dann Benutzerund den zugehörigen Link aus.
  2. Alternativ wählen Sie im Fenster Benutzer die Aktion Benutzergruppen aus.
  3. Im Fenster Benutzergruppen wählen Sie eine vorhandene Benutzergruppe aus, die Sie kopieren möchten, und wählen die Aktion Benutzergruppe kopieren aus.
  4. In Feld Neuer Benutzergruppencode geben Sie den Namen der neuen Benutzergruppe an, und wählen Sie dann die Schaltfläche OK aus.

    Als Alternative zum Kopieren, können Sie die neue Aktion auswählen, eine neue Zeile für eine leere Benutzergruppe zu erstellen, die Sie dann manuell ausfüllen.

  5. Um den neuen oder zusätzlichen Benutzern, im Fenster Benutzergruppe hinzuzufügen, wählen Sie die Benutzergruppenmitglieder Aktion aus.
  6. Im Fenster Benutzergruppenmitglieder in einer neuen Zeile, füllen Sie die Felder wie notwendig aus, indem Sie aus bestehenden Benutzer auswählen.
  7. Um neue oder zusätzliche Benutzer im Fenster Benutzergruppe hinzuzufügen, wählen Sie die Benutzergruppenmitglieder Aktion aus.
  8. Im Fenster Benutzergruppenmitglieder in einer neuen Zeile, füllen Sie die Felder wie notwendig aus bestehenden Berechtigungssätzen auswählen.

So richten Sie Zeiteinschränkungen ein

Administratoren nutzen das Fenster Benutzer einrichten, um Zeiträume zu definieren, in denen die angegebenen Benutzer Buchungen durchführen können. Außerdem können sie angeben, ob die Zeitdauer erfasst, während der angegebene Benutzer angemeldet sind. Administratoren können Benutzern Zuständigkeitseinheiten zuordnen. Weitere Informationen finden Sie unter Gewusst wie: Arbeiten mit Zuständigkeitseinheiten.

  1. Wählen Sie das Symbol Nach Seite oder Bericht suchen aus und geben Sie Benutzereinrichtung ein. Wählen Sie dann den zugehörigen Link aus.
  2. Wählen Sie im Fenster Benutzer einrichten die Aktion Neu aus.
  3. In dem Feld Benutzer-ID geben Sie die ID eines Benutzers ein, oder wählen Sie das Feld aus, um alle Nutzer der aktiven Fenster im System anzuzeigen.
  4. Füllen Sie die Felder je nach Bedarf aus.

Siehe auch

Vorbereitungen zum Tätigen von Geschäften
Einrichtung und Verwaltung in Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition
Willkommen bei Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition
Arbeiten mit Dynamics 365 for Finance and Operations, Business edition