Beenden von Jahresabschluss und Perioden

Am Ende eines Geschäftsjahrs gibt es einige Verwaltungsaufgaben, die Sie ausführen müssen, wie das Sicherstellen, dass alle Belege und Buch.-Blätter gebucht sind und dass alle Währungsdaten aktuell sind, die Bücher abschließen und weiteres. Die tatsächlichen Aufgaben hängen von Ihrem Unternehmen ab.

Die folgende Tabelle enthält einen Überblick über die Aufgaben, die Sie üblicherweise ausführen, um ein Jahr und eine Periode zu schließen. Diese Aufgaben sind in der Reihenfolge aufgeführt, in der sie normalerweise ausgeführt werden.

Aktion Informationen
Geben Sie systemweite und benutzerspezifische Buchungsdatumsbereiche an. Je nach Geschäftsanforderungen empfiehlt es sich, die Buchungsdatumsbereiche für Benutzer zu Beginn und am Ende des Periodenabschlusses einzugrenzen. So geht's: Buchhaltungsperioden festlegen
Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Aktivitäten, die üblicherweise am Ende einer Periode fällig werden wie Buchen aller Belege und Erfassungsjournale oder das Ausführen eines Kontenschemas. Schließen der Perioden
Aktualisieren von Wechselkursen und Anpassen der Wechselkurse gebuchter Debitoren-, Kreditoren- und Bankkontoposten Vorgehensweise: Aktualisieren von Währungswechselkursen
Verteilen von Kosten und Umsatz auf Konten und Dimensionen Kosten und Einkünfte zuteilen
Definieren Sie, wie Sie Dienstleistungssteuerbeträge erstellen, die Sie für Verkäufe an das Finanzamt eingetrieben haben. So gehts: Melden von MwSt. an die Steuerbehörden
Drucken von Berichten zum Prüfen der Salden von Finanzbuchhaltung, Debitoren, Kreditoren und Bankkonten vor dem Periodenabschluss Vorabschlussberichte vorbereiten
Abschließen der Buchhaltungsperioden, Übertragen der Erfolgsrechnungsbilanzen auf Bilanzkonten und Buchen des .Jahresabschlusspostens. Schließen der Bücher
Drucken von Berichten zur Unterstützung beim Erstellen von Finanzauswertungen Abschlussberichte vorbereiten

Siehe auch

So geht's: Ein neues Geschäftsjahr eröffnen
Arbeiten mit Finanzen