Der Textkörper einer Nachricht wird fälschlicherweise als Anlage angezeigt, wenn Sie die Nachricht mit Anlagen in einer Exchange Server Umgebung senden

Ursprüngliche KB-Nummer:   969854

Problembeschreibung

Eine e-Mail-Nachricht, die eine Anlage enthält, wird von einer Anwendung in einer Microsoft Exchange Server 2007-oder Exchange Server 2010-Umgebung gesendet. Die e-Mail-Nachricht hat auch einen Textkörper Teil, der nach dem Anhang Body-Teil angegeben ist. Wenn ein Benutzer die e-Mail-Nachricht empfängt, wird der Nachrichtentext fälschlicherweise als Anlage zusammen mit der von der Anwendung gesendeten Anlage angezeigt. Wenn dieses Problem auftritt, wird die Nachricht, die von der Anwendung gesendet wird, wie folgt angezeigt:

MIME-version: 1.0 Content-type: multipart/mixed; boundary="exchange" This is a message with multiple parts in MIME format. --exchange Content-type: application/octet-stream Content-transfer-encoding: base64 PGh0bWw+CiAgPGhlYWQ+CiAgPC9oZWFkPgogIDxib2R5PgogICAgPHA+VGhpcyBpcyB0aGUg Ym9keSBvZiB0aGUgbWVzc2FnZS48L3A+CiAgPC9ib2R5Pgo8L2h0bWw+Cg== --exchange Content-type: text/plain This is the body of the message. --exchange--

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn ein Anhang Body-Teil in einer e-Mail-Nachricht gesendet wird, bevor der Nachrichtentext Teil der e-Mail-Nachricht gesendet wird. Dieses Problem tritt auf, weil die Nachricht von der Anwendung in einem falschen Format gesendet wird. Basierend auf der Definition "gemischter Untertyp", die in Abschnitt 5.1.3 von RFC 2046 erwähnt wird, ist der "gemischte" Untertyp von "multipart" für die Verwendung vorgesehen, wenn die Textkörper Teile unabhängig sind und in einer bestimmten Reihenfolge gebündelt werden müssen. Alle multipart-Untertypen, die von einer Implementierung nicht erkannt werden, müssen als "gemischter" Untertyp behandelt werden.

Lösung

Wenn Sie die Reihenfolge der Textkörper Teile in der Anwendung ändern, wird das Problem behoben. In diesem Fall sollte die richtige Reihenfolge der e-Mail-Nachricht wie folgt angezeigt werden:

MIME-version: 1.0 Content-type: multipart/mixed; boundary="exchange" This is a message with multiple parts in MIME format. --exchange Content-type: text/plain <This is the body of the message.> --exchange Content-type: application/octet-stream Content-transfer-encoding: base64 PGh0bWw+CiAgPGhlYWQ+CiAgPC9oZWFkPgogIDxib2R5PgogICAgPHA+VGhpcyBpcyB0aGUg Ym9keSBvZiB0aGUgbWVzc2FnZS48L3A+CiAgPC9ib2R5Pgo8L2h0bWw+Cg== --exchange--

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt "gilt für" aufgeführt sind.