Die Internet Explorer 11-Desktopanwendung beendet die Unterstützung für bestimmte Betriebssysteme

Ursprünglich veröffentlicht: 20. Mai 2021

Suchen Sie hier nach dem Lebenszyklus Ihres Produkts.

Internet Explorer (IE) 11 ist die letzte Hauptversion von Internet Explorer. Beginnend am 15. Juni 2022 wird die Internet Explorer 11-Desktopanwendung unter bestimmten Versionen von Windows 10 nicht mehr unterstützt*.

Kunden werden ermutigt, zu Microsoft Edge zu wechseln, der Unterstützung für ältere und moderne Websites und Apps bietet. Für Organisationen, die von älteren Internet Explorer-basierten Websites und Apps abhängig sind, müssen Websites so konfiguriert werden, dass sie in Microsoft Edge mithilfe des Internet Explorer (IE)-Modus geöffnet werden können.

Der Internet Explorer-Modus in Microsoft Edge aktiviert die Abwärtskompatibilität und wird bis mindestens 2029 unterstützt. Darüber hinaus wird Microsoft ein Jahr vor der Einstellung des IE-Modus eine Benachrichtigung bereitstellen. Hier finden Sie eine Liste der von Microsoft Edge unterstützten Betriebssysteme.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

* Klicken Sie hier, um eine Liste der unterstützten Betriebssysteme für Internet Explorer, einschließlich der von dieser Ankündigung betroffenen Versionen, zu erhalten.