Schließen Ihres Microsoft-Kontos

Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto schließen, werden alle Informationen zu Ihrem Konto gelöscht. Diese Informationen umfassen Abonnements, Lizenzen, Zahlungsmethoden, Benutzer und Benutzerdaten.

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie diesen Vorgang starten, stellen Sie sicher, dass Sie alle Daten gesichert haben, die Sie beibehalten möchten.

Sie müssen ein globaler oder ein Rechnungsadministrator sein, um die in diesem Artikel beschriebenen Schritte durchführen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Administratorrollen.

Schritt 1: Löschen von Benutzern

Alle Benutzer mit Ausnahme eines globalen Administrators löschen. Der globale Administrator führt die Schritte zum Schließen des Kontos aus. Bevor Sie das Verzeichnis am Ende dieses Prozesses löschen können, müssen Sie alle anderen Benutzer löschen.

Wenn Benutzer lokal synchronisiert werden, deaktivieren Sie zuerst die Synchronisierung, und löschen Sie dann die Benutzer im Cloudverzeichnis mithilfe der cmdlets Azure-Portal oder Azure PowerShell.

Informationen zum Löschen von Benutzern finden Sie unter Benutzerverwaltungsadministrator: Löschen eines oder mehrerer Benutzer.

Sie können auch das PowerShell-Cmdlet Remove-MsolUser verwenden, um Benutzer massenhaft zu löschen.

Wenn Ihre Organisation Active Directory verwendet, das mit Microsoft Azure Active Directory (Azure AD) synchronisiert wird, löschen Sie stattdessen das Benutzerkonto aus Active Directory. Anweisungen finden Sie unter Massenlöschen von Benutzern in Azure Active Directory.

Schritt 2: Kündigen aller aktiven Abonnements

  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Ihre Produkte.
  2. Suchen Sie auf der Registerkarte " Produkte " ein aktives Abonnement. Wählen Sie die drei Punkte (weitere Aktionen) und dann Abonnement kündigen aus.
  3. Wählen Sie im Bereich Abonnement kündigen einen Grund für Ihre Kündigung aus. Geben Sie optional Feedback.
  4. Wählen Sie Speichern aus.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, um alle aktiven Abonnements zu kündigen.

Schritt 3: Löschen aller deaktivierten Abonnements

  1. Navigieren Sie im Admin Center zur Seite Abrechnung > Ihre Produkte.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte " Produkte " ein deaktiviertes Abonnement aus.
  3. Wählen Sie auf der Seite "Abonnementdetails" im Abschnitt "Abonnement- und Zahlungseinstellungen" die Option "Abonnement löschen" aus.
  4. Wählen Sie im Bereich "Abonnement löschen " die Option "Abonnement löschen" aus.
  5. Wählen Sie im Dialogfeld "Abonnement löschen " die Option "Ja" aus.
  6. Wiederholen Sie für jedes deaktivierte Abonnement die Schritte 3 bis 5, bis alle Abonnements gelöscht werden.

Hinweis

Wenn Sie ein deaktiviertes Abonnement nicht sofort löschen können, wenden Sie sich an den Support.

Schritt 4: Deaktivieren der mehrstufigen Authentifizierung

  1. Melden Sie sich mit einem globaler Administrator-Konto beim Admin Center an. Informationen dazu, welche Rollen Sie haben, finden Sie unter "Überprüfen von Administratorrollen in Ihrer Organisation".
  2. Wechseln Sie zur Seite "Aktive Benutzer" der Benutzer > .
  3. Wählen Sie die mehrstufige Authentifizierung aus.
  4. Deaktivieren Sie auf der Seite für die mehrstufige Authentifizierung alle Konten mit Ausnahme des globalen Administratorkontos, das Sie derzeit verwenden.

Sie können powerShell auch verwenden, um die mehrstufige Authentifizierung für mehrere Benutzer zu deaktivieren.

Schritt 5: Löschen des Verzeichnisses in Azure Active Directory

  1. Melden Sie sich mit einem globaler Administrator Konto beim Azure AD Admin Center an.
  2. Wählen Sie Azure Active Directory aus.
  3. Wechseln Sie zu der Organisation, die Sie löschen möchten.
  4. Wählen Sie "Mandanten löschen" aus.
  5. Wenn Ihre Organisation eine oder mehrere Prüfungen nicht besteht, wird ein Link zu weiteren Informationen zum Übergeben der Prüfungen angezeigt. Nachdem Sie alle Prüfungen bestanden haben, wählen Sie "Löschen" aus, um den Vorgang abzuschließen.

Nachdem Sie diesen letzten Schritt abgeschlossen haben, wird Ihr Konto bei Microsoft geschlossen und gelöscht.

Grundlegendes zu Ihrer Rechnung für Microsoft 365 Business (Artikel)
Kündigen Ihres Abonnements (Artikel)