Office-Anpassungs Tool (Oct) 2016-Hilfe: ÜbersichtOffice Customization Tool (OCT) 2016 Help: Overview

Gilt für: Office Professional Plus 2016, Office Standard 2016Applies to: Office Professional Plus 2016, Office Standard 2016

Sie verwenden das Office-Anpassungs Tool (OAT) zum Anpassen einer Installation einer Volumen lizenzierten Office-Version.You use the Office Customization Tool (OCT) to customize an installation of a volume licensed edition of Office. Wenn Sie das OAT ausführen, wählen Sie aus, ob Sie eine neue Setup Anpassungsdatei erstellen oder ein vorhandenes öffnen möchten.When you run the OCT, you choose whether to create a new Setup customization file or open an existing one. Wenn Sie eine neue Datei erstellen, zeigt das OAT eine Liste der Produkte an, die im Netzwerkinstallationspfad zur Verfügung stehen.If you are creating a new file, the OCT displays a list of the products available on the network installation point. Sie müssen ein einzelnes Produkt auswählen, das Sie anpassen möchten.You must select a single product that you want to customize. Um das OAT zu starten, geben Sie in der Befehlszeile Setup. exe/admin ein.To start the OCT, type setup.exe /admin on the command line.

Hinweis

Die aktuelle Version des OAT steht im Microsoft Download Centerzur Verfügung.The most current version of the OCT is available on the Microsoft Download Center.

Setup AnpassungsdateienSetup customization files

Wenn Sie das OAT verwenden, passen Sie Office an, und speichern Sie Ihre Anpassungen in einer Setup Anpassungsdatei (MSP-Datei), und fügen Sie die Datei dann im Ordner Updates auf dem Netzwerkinstallationspfad ein.By using the OCT, you customize Office and save your customizations in a Setup customization file (.msp file), and then place the file in the Updates folder on the network installation point. Wenn Sie Office installieren, sucht Setup im Ordner Updates nach einer Setupanpassungsdatei und wendet diese Anpassungen, falls gefunden, an.When you install Office, Setup looks for a Setup customization file in the Updates folder and, if found, applies those customizations. Wenn Sie die Anpassungsdatei an einem anderen Ort als dem Ordner "Updates" ablegen, können Sie die Setup-Befehlszeilenoption/adminfile verwenden, um den vollqualifizierten Pfad zur Datei anzugeben. Beispiel: Setup. exe/adminfile _ \\server_name\share_name\subfolder\custom.msp_.If you put the customization file somewhere other than the Updates folder, you can use the Setup command-line option /adminfile to specify the fully qualified path to the file; for example, setup.exe /adminfile \\server_name\share_name\subfolder\custom.msp.

Hinweis

Wenn Sie einen anderen Ordner als den Ordner Updates für Ihre Anpassungsdateien verwenden, können Sie dessen Speicherort in der Datei config. xml angeben, indem Sie das SUpdateLocation -Attribut des SetupUpdates -Elements verwenden.If you use a folder other than the Updates folder for your customization files, you can specify its location in the Config.xml file by using the SUpdateLocation attribute of the SetupUpdates element.

Sie können auch eine Setup Anpassungsdatei verwenden, um eine vorhandene Installation zu ändern.You also can use a Setup customization file to change an existing installation. Da es sich bei einer Setup Anpassungsdatei um eine erweiterte Form einer Windows Installer-MSP-Datei handelt, wenden Sie die Anpassungsdatei genauso wie bei einem Software Update auf den Computer des Benutzers an, und die vorhandene Office-Installation des Benutzers wird mit Ihren Anpassungen aktualisiert.Because a Setup customization file is an expanded form of a Windows Installer .msp file, you apply the customization file to the user's computer just as you would a software update, and the user's existing Office installation is updated with your customizations. Wenn Sie beispielsweise den Installationsstatus einiger Features in " nicht verfügbar " ändern und dann die resultierende Anpassungsdatei auf eine vorhandene Office-Installation anwenden, werden diese Features vom Computer des Benutzers entfernt.For example, if you change the installation states of some features to Not Available and then apply the resulting customization file to an existing installation of Office, those features are removed from the user's computer.

Wenn Sie das OAT zum Ändern einer vorhandenen MSP-Anpassungsdatei verwenden, empfiehlt es sich, die MSP-Datei für das gleiche Produkt auszuwählen, das Sie anpassen möchten.If you use the OCT to modify an existing .msp customization file, we recommend that you select the .msp file for the same product you are customizing. Wenn Sie beispielsweise eine vorhandene Office Professional Plus 2016-Installation anpassen, wählen Sie eine Office Professional Plus 2016 Customization. msp-Datei aus.For example, if you are customizing an existing Office Professional Plus 2016 installation, select an Office Professional Plus 2016 customization .msp file.

Im OAT gibt es einige Optionen, die nur für eine neue Office-Installation gelten.There are some options in the OCT that are applicable only on a new installation of Office. So können Sie beispielsweise mit dem InstallLocation -Element den Ordner angeben, in dem Office auf dem Computer des Benutzers installiert ist.For example, you can use the INSTALLLOCATION element to specify the folder where Office is installed on the user's computer. Wenn jedoch eine Anpassungsdatei auf eine vorhandene Installation angewendet wird, wird das InstallLocation -Element ignoriert.If a customization file is applied to an existing installation, however, the INSTALLLOCATION element is ignored. Sie müssen Office deinstallieren und erneut installieren, um den Installationsspeicherort zu ändern.You need to uninstall and reinstall Office to change the installation location.

Wählen Sie im Menü Datei die Option Speichern aus, um die Setup Anpassungsdatei zu speichern, bevor Sie das OAT beenden.Select Save on the File menu to save the Setup customization file before you exit the OCT.

Importieren von Setup AnpassungsdateienImport Setup customization files

Das OAT bietet Unterstützung für das Importieren von Setup Anpassungsdateien wie folgt:The OCT provides support for importing Setup customization files as follows:

  • Anpassungsdateien für das 32-Bit-Setup können in die 64-Bit-Version des OAT importiert werden und können dann zum Anpassen von 64-Bit-Office-Produkten verwendet werden.32-bit Setup customization files can be imported into the 64-bit version of the OCT and can then be used to customize 64-bit Office products.

  • Anpassungsdateien von 64-Bit können in die 32-Bit-Version des OAT importiert werden und können dann zum Anpassen von 32-Bit-Office-Produkten verwendet werden.64-bit Setup customization files can be imported to the 32-bit version of the OCT and can then be used to customize 32-bit Office products.

Eine Setup Anpassungsdatei für 32-Bit, die in die 64-Bit-Version des OAT importiert wird, wird in 64-Bit konvertiert, und eine 64-Bit-Anpassungsdatei, die in die 32-Bit-Version des OAT importiert wird, wird in 32-Bit konvertiert.A 32-bit Setup customization file that is imported into the 64-bit version of the OCT is converted to 64-bit, and a 64-bit customization file that is imported into the 32-bit version of the OCT is converted to 32-bit. Wenn Sie eine Anpassungsdatei importieren möchten, wählen Sie im OAT im Menü Datei die Option importieren aus.To import a customization file, in the OCT, select Import on the File menu. Wählen Sie im Dialogfeld Öffnen die MSP-Datei aus, die Sie konvertieren möchten, und wählen Sie dann Öffnen aus, um die Konvertierung zu starten.In the Open dialog box, select the .msp file that you want to convert, and then choose Open to start the conversion.

Hinweis

Das Importieren von Customization. msp-Dateien ist nur für vergleichbare architekturübergreifende Produkte vorgesehen.Importing customization .msp files is intended for equivalent cross-architecture products only. Sie können eine 32-Bit Office Professional Plus 2016 Customization. msp-Datei in die 64-Bit-Version des OAT für eine 64-Bit-Office Professional Plus 2016. msp-Datei importieren.You can import a 32-bit Office Professional Plus 2016 customization .msp file into the 64-bit version of the OCT for a 64-bit Office Professional Plus 2016 .msp file. Sie können jedoch eine eigenständige MSP-Datei vom 32-Bit Word 2016 nicht in die 64-Bit-Version des OAT für eine 64-Bit-Office Professional Plus 2016. msp-Datei importieren. Dies wird verhindert, und es wird eine Fehlermeldung angezeigt.However, you cannot import a 32-bit Word 2016 stand-alone customization .msp file into the 64-bit version of the OCT for a 64-bit Office Professional Plus 2016 .msp file; doing so is prevented and displays an error message.

Sie können keine Office 2007-Setup Anpassungsdateien in das OAT für Office 2016 importieren.You cannot import Office 2007 Setup customization files into the OCT for Office 2016.

Das Import Feature kann auch in den Fällen verwendet werden, in denen Sie eine anfängliche Setup-Anpassungsdatei für ein Office-Produkt wie Office Professional Plus 2016 erstellt haben, und später möchten Sie die Installation so ändern, dass Sprachpakete für dieses Produkt hinzugefügt werden.The Import feature can also be used in cases where you created an initial Setup customization .msp file for an Office product, such as Office Professional Plus 2016, and later you want to modify the installation to add language packs for that product. In solchen Fällen fügen Sie zuerst die Sprachpakete dem Netzwerkinstallationspfad hinzu, der die Office-Produkt Quelldateien enthält.In such cases, you first add the language packs to the network installation point that contains the Office product source files. Führen Sie dann das OAT vom Stammverzeichnis des Netzwerkinstallationspfads aus, erstellen Sie eine neue Setup Anpassungsdatei für das gleiche Produkt, und importieren Sie die ursprüngliche Datei für die Anpassung. msp, die Sie zuvor für das Produkt erstellt haben (Office Professional Plus 2016 in diesem Beispiel ).Then you run the OCT from the root of the network installation point, create a new Setup customization file for the same product, and import the original customization .msp file that you created previously for the product (Office Professional Plus 2016 in this example). Um die MSP-Datei zu importieren, wählen Sie im OAT im Menü Datei die Option importierenaus.To import the .msp file, in the OCT, on the File menu, choose Import. Wählen Sie im Dialogfeld Öffnen die zuvor erstellte MSP-Anpassungsdatei aus, die Sie aktualisieren möchten.In the Open dialog box, select the previously created customization .msp file that you want to update. Wählen Sie im Menü Datei die Option Speichernunter aus.On the File menu, choose Save As. Geben Sie einen eindeutigen Namen für die MSP-Datei an, und wählen Sie Speichernaus.Specify a unique name for the .msp file, and choose Save. Durch Importieren der zuvor erstellten MSP-Anpassungsdatei in das OAT wird die MSP-Datei aktualisiert und die hinzugefügten Sprachen eingeschlossen.Importing the previously created customization .msp file into the OCT will update the .msp file and include the added languages.

Struktur des OATStructure of the OCT

Das OAT besteht aus folgenden vier Hauptabschnitten, die jeweils in eine Anzahl von Seiten unterteilt sind, die die folgenden anpassbaren Optionen enthalten:The OCT consists of following four major sections, each of which is divided into a number of pages containing the following customizable options: