Neuerungen für Administratoren in Office 2016What's new for admins in Office 2016

Zusammenfassung: Bietet IT-Administratoren einen Überblick über die neuen Features und Funktionen in Office 2016.Summary: Provides IT admins with an overview of the new features and capabilities in Office 2016.

Im folgenden werden die neuen Features und Funktionen von Office 2016, die Administratoren möglicherweise über die Bereitstellung von Office 2016 für die Benutzer in Ihrer Organisation wissen möchten, herausgestellt.The following is intended to highlight the new features and capabilities of Office 2016 that admins might want to know about as they plan to deploy Office 2016 to the users in their organization.

Wenn Sie nach Informationen für Endbenutzer zu den neuen Features in Word, Excel und anderen Office-Apps suchen, lesen Sie Neuerungen und Verbesserungen in Office 2016.If you're looking for information for end users about the new features in Word, Excel, and the other Office apps, see What's new and improved in Office 2016.

Aktualisierte Systemanforderungen für Office 2016Updated system requirements for Office 2016

Bei jeder neuen Software Version sollten Sie die Systemanforderungen überprüfen , um sicherzustellen, dass Ihre Computer diese Anforderungen erfüllen.With any new software release, you should review the system requirements to ensure that your computers meet those requirements. Für Office 2016 ist beispielsweise die Mindestanforderung jetzt 2 GB Arbeitsspeicher.For example, for Office 2016, the minimum requirement is now 2 GB of RAM.

Eine weitere wichtige Änderung, die Sie beachten sollten, ist, dass Outlook 2016 keine Verbindung mit Exchange Server 2007 unterstützt.Another important change to be aware of is that Outlook 2016 doesn't support connecting to Exchange Server 2007.

Neue Gruppenrichtlinieneinstellungen für Office 2016 hinzugefügtNew Group Policy settings added for Office 2016

Wie bei jeder neuen Office-Version gibt es einen neuen Satz administrativer Vorlagendateien (ADMX/ADML) für Gruppenrichtlinieneinstellungen.As with any new version of Office, there is a new set of Administrative Template files (ADMX/ADML) for Group Policy settings. Sie können die administrativen Vorlagendateien aus dem Microsoft Download Center herunterladen.You can download the Administrative Template files from the Microsoft Download Center. Im Download ist eine Excel-Datei enthalten, die eine Liste aller Gruppenrichtlinieneinstellungen sowie eine Liste der neuen Richtlinieneinstellungen für Office 2016 enthält.Included in the download is an Excel file that contains a list of all the Group Policy settings as well as a list of the new policy settings for Office 2016.

Outlook 2016 fügt Unterstützung für mehrstufige Authentifizierung (MFA) hinzuOutlook 2016 adds support for multi-factor authentication (MFA)

Die mehrstufige Authentifizierung (MFA) steht nun in Outlook über die Integration in die Active Directory Authentication Library (Adal) zur Verfügung.Multi-factor authentication (MFA) is now available in Outlook through integration with the Active Directory Authentication Library (ADAL). Weitere Informationen finden Sie unter Planen der mehrstufigen Authentifizierung.For more information, see Plan multi-factor authentication.

Outlook 2016 erfordert jetzt die Konfiguration der AutoErmittlungOutlook 2016 now requires Autodiscover to be configured

In Outlook muss jetzt die AutoErmittlung konfiguriert werden, oder es kann keine Verbindung mit Exchange Server hergestellt werden.Outlook now requires Autodiscover to be configured or it will be unable to connect to Exchange Server. Outlook ruft die Exchange-Verbindungseinstellungen direkt von der AutoErmittlung anstelle der Registrierung ab, wodurch profile zuverlässiger werden, was die AutoErmittlung aber auch zu einem erforderlichen Feature macht.Outlook retrieves Exchange connectivity settings directly from Autodiscover instead of the registry, making profiles more reliable, but that also makes Autodiscover a required feature. Weitere Informationen finden Sie unter AutoErmittlungsdienst.For more information, see Autodiscover service.

Datenverlust Schutz (DLP), der Word 2016, Excel 2016 und PowerPoint 2016 hinzugefügt wurdeData Loss Protection (DLP) added to Word 2016, Excel 2016, and PowerPoint 2016

In Word, Excel und PowerPoint steht nun der Datenverlust Schutz (DLP) zur Verfügung.Data Loss Protection (DLP) is now available in Word, Excel, and PowerPoint. Administratoren können Richtlinien für die Inhaltserstellung und Dokumentfreigabe zentral erstellen, verwalten und erzwingen.Admins can centrally create, manage and enforce policies for content authoring and document sharing. Endbenutzern werden Richtlinien Tipps oder Freigabeeinschränkungen angezeigt, wenn die apps eine mögliche Richtlinienverletzung erkennen.End users will see policy tips or sharing restrictions when the apps detect a potential policy violation. Diese Funktion steht in SharePoint Online und OneDrive for Business zur Verfügung.This capability is available with SharePoint Online and OneDrive for Business. Es werden weitere Informationen bereit stehen, aber im Moment können Sie diesen Blog nach dem entwickeln von Datenverlust Verhinderung in SharePoint Online/OneDrive for Business und Office-Anwendungenlesen.More information is coming, but for now you can read this blog post - Evolving Data Loss Prevention in SharePoint Online/OneDrive for Business and Office applications.

Visio 2016 unterstützt die Verwaltung von Informationsrechten (IRM)Visio 2016 supports Information Rights Management (IRM)

IRM-Schutz steht jetzt für Visio-Dateien zur Verfügung, die sowohl den Online-als auch den Offline Schutz von Visio-Diagrammen ermöglichen.IRM protection is now available for Visio files, enabling both online and offline protection of Visio diagrams. Weitere Informationen finden Sie unter Schützen vertraulicher Nachrichten und Dokumente mithilfe von Information Rights Management (IRM) in Office 2016.For more information, see Protect sensitive messages and documents using Information Rights Management (IRM) in Office 2016.

Änderungen in Office 2016Changes in Office 2016

Office-SchulungscenterOffice Training Center