Installieren der Exchange 2016-Postfachserverrolle mithilfe des Setup-AssistentenInstall the Exchange 2016 Mailbox role using the Setup wizard

Zusammenfassung: Verwenden des Setup-Assistenten für Exchange Server 2016 zum Installieren der Exchange 2016-Postfachrolle auf einem ComputerHow to use the Exchange Server 2016 Setup wizard to install the Exchange 2016 Mailbox role on a computer

Überprüfen Sie vor der Installation der Exchange Server 2016-Postfachrolle, dass die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:Before you install the Exchange Server 2016 Mailbox role, verify the following prerequisites:

  • Überprüfen Sie Active Directory, das Netzwerk, die Computerhardware, das Betriebssystem und die Softwareanforderungen unter Exchange 2016 - Systemanforderungen und Voraussetzungen für Exchange 2016.Verify the Active Directory, network, computer hardware, operating system, and software requirements at Exchange 2016 system requirements and Exchange 2016 prerequisites.

  • Überprüfen Sie die folgenden Berechtigungen für das Konto, das Sie zum Installieren von Exchange 2016 verwenden:Verify the following permissions for the account that you're using to install Exchange 2016:

    • Mitgliedschaft in der Gruppe „Organisations-Admins“: Erforderlich, wenn es sich hierbei um den ersten Exchange 2016-Server in der Organisation handelt.Enterprise Admins group membership Required if this is the first Exchange 2016 server in the organization.

    • Mitgliedschaft in der Gruppe „Schema-Admins“: Erforderlich, wenn Sie das Active Directory-Schema noch nicht vorbereitet haben.Schema Admins group membership Required if you haven't previously prepared the Active Directory schema.

    • ExchangeMitgliedschaft in der Rollengruppe „Organisation“: Erforderlich, wenn Sie das Active Directory-Schema bereits vorbereitet haben oder wenn bereits andere Exchange 2016-Server in der Organisation vorhanden sind.Exchange Organization role group membership Required if you've already prepared the Active Directory schema, or if other Exchange 2016 servers already exist in the organization.

      Beachten Sie, dass Mitglieder der Rollengruppe „Delegiertes Setup" auch Exchange 2016-Server bereitstellen können, die zuvor durch Mitglieder der Rollengruppe „Organisationsverwaltung" bereitgestellt wurden.Note that members of the Delegated Setup role group can also deploy Exchange 2016 servers that have already been provisioned by members of the Organization Management role group.

  • Lesen Sie die Anmerkungen zu dieser Version unter Versionshinweise zu Exchange 2016.Verify that you've read the release notes at Release notes for Exchange 2016.

Weitere Informationen zum Planen von Exchange 2016 finden Sie unter Planung und Bereitstellung.For more information about planning for Exchange 2016, see Planning and deployment.

Lesen Sie die Informationen unter Installieren der Exchange 2016-Edge-Transport-Rolle mithilfe des Setup-Assistenten, um die Exchange 2016-Edge-Transportrolle auf einem Computer zu installieren. Beachten Sie, dass Sie die Edge-Transportrolle nicht auf einem Postfachserver installieren können.To install the Exchange 2016 Edge Transport role on a computer, see Install the Exchange 2016 Edge Transport role using the Setup wizard. Note that you can't install the Edge Transport role on a Mailbox server.

Informationen zu Aufgaben nach der Installation von Exchange 2016 finden Sie unter Aufgaben nach der Installation von Exchange 2016.For information about tasks to do after you've installed Exchange 2016, see Exchange 2016 post-Installation tasks.

Was sollten Sie wissen, bevor Sie beginnen?What do you need to know before you begin?

Achtung

Nach der Installation von Exchange 2016 auf einem Server muss der Servername nicht geändert werden. Das Umbenennen eines Servers nach der Installation einer Exchange 2016-Serverrolle wird nicht unterstützt.After you install Exchange 2016 on a server, you must not change the server name. Renaming a server after you have installed an Exchange 2016 server role is not supported.

Installieren von Exchange Server 2016Install Exchange Server 2016

  1. Verwenden Sie die Informationen in Updates für Exchange 2016 , um die neueste Version von Exchange 2016 auf den Computer herunterzuladen, auf dem Sie Exchange installieren möchten.Use the information in Updates for Exchange 2016 to download the latest version of Exchange 2016 on the computer where you want to install Exchange.

  2. Klicken Sie im Datei-Explorer mit der rechten Maustaste auf die Exchange-ISO-Bilddatei, die Sie heruntergeladen haben, und wählen Sie dann Bereitstellen aus. Starten Sie auf dem daraufhin angezeigten virtuellen DVD-Laufwerk das Exchange 2016-Setup durch Doppelklicken auf Setup.exe.In File Explorer, right-click on the Exchange ISO image file that you downloaded, and then select Mount. In the resulting virtual DVD drive that appears, start Exchange 2016 Setup by double-clicking Setup.exe.

  3. Der Exchange Server 2016-Setup-Assistent wird geöffnet. Wählen Sie auf der Seite Nach Updates suchen? eine der folgenden Optionen aus, und klicken Sie dann auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen:The Exchange Server 2016 Setup wizard opens. On the Check for Updates? page, choose one of the following options, and then click Next to continue:

    • Verbindung mit dem Internet herstellen und nach Updates suchen Wir empfehlen dieses Option bei Suchvorgängen nach Updates für die Version Exchange 2016, die Sie installieren (neuere Exchange 2016 Kumulative Updates werden nicht erkannt). Über diese Option gelangen Sie zur Seite Updates werden heruntergeladen, die nach Updates sucht. Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.Connect to the Internet and check for updates We recommend this option, which searches for updates to the version of Exchange 2016 that you're installing (it doesn't detect newer Exchange 2016 Cumulative Updates). This option takes you to the Downloading Updates page that searches for updates. Click Next to continue.

    • Jetzt nicht nach Updates suchenDon't check for updates right now

      Exchange 2016-Setup - Seite „Nach Updates suchen“

  4. Auf der Seite Dateien werden kopiert wird der Fortschritt des Kopiervorgangs der Datei auf die lokale Festplatte angezeigt. Die Dateien werden in der Regel in %WinDir%\Temp\ExchangeSetup kopiert, Sie können aber den Speicherort im Exchange-Setup-Protokoll unter C:\ExchangeSetupLogs\ExchangeSetup.log bestätigen.The Copying Files page shows the progress of copying files to the local hard drive. Typically, the files are copied to %WinDir%\Temp\ExchangeSetup, but you can confirm the location in the Exchange Setup log at C:\ExchangeSetupLogs\ExchangeSetup.log.

    Exchange 2016-Setup - Seite „Dateien werden kopiert“

  5. Es wird empfohlen, dass Sie auf der Seite Einführung die Links zur Exchange Server 2016-Bereitstellungsplanung aufrufen, wenn Sie diese Informationen noch nicht gelesen haben. Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.On the Introduction page, we recommend that you visit the Exchange Server 2016 deployment planning links if you haven't already reviewed them. Click Next to continue.

    Exchange 2016-Setup - Seite „Einführung“

  6. Lesen Sie die auf der Seite Lizenzvertrag angezeigten Lizenzbedingungen für die Software, wählen Sie Ich stimme den Bedingungen des Lizenzvertrags zu, und klicken Sie auf Weiter.On the License Agreement page, review the software license terms, select I accept the terms in the license agreement, and then click Next to continue.

    Exchange 2016-Setup - Seite „Lizenzvertrag“

  7. Wählen Sie auf der Seite Empfohlene Einstellungen eine der folgenden Einstellungen aus:On the Recommended Settings page, choose one of the following settings:

    • Wenn Sie Empfohlene Einstellungen verwenden auswählen, sendet Exchange Fehlerberichte und Informationen zu Ihrer Computerhardware sowie zur Verwendung von Exchange an Microsoft. Um Informationen darüber zu erhalten, was an Microsoft gesendet wird und wie diese Daten verwendet werden, klicken Sie auf ? oder auf die Hilfelinks auf der Seite.Use recommended settings Exchange automatically sends error reports and information about your computer hardware and how you use Exchange to Microsoft. For information about what's sent to Microsoft and how it's used, click ? or the help links on the page.

      • Empfohlene Einstellungen nicht verwenden: Diese Einstellungen bleiben deaktiviert, Sie können sie jedoch jederzeit nach Abschluss von Setup aktivieren.Don't use recommended settings These settings are disabled, but you can enable them at any time after Setup completes.

      Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.Click Next to continue.

      Exchange 2016-Setup - Seite „Empfohlene Einstellungen“

  8. Konfigurieren Sie auf der Seite Serverrollenauswahl die folgenden Optionen:On the Server Role Selection page, configure the following options:

    • Postfachrolle: Wählen Sie diese Option aus, durch die die Verwaltungstools automatisch installiert werden.Mailbox role Select this option, which also automatically installs the Management Tools.

    • Die für die Installation von Exchange erforderlichen Windows-Rollen und -Funktionen automatisch installieren Wählen Sie diese Option aus, damit alle erforderlichen Windows-Komponenten installiert werden. Möglicherweise müssen Sie den Computer neu starten, um die Installation einiger Windows-Features abzuschließen. Wenn Sie diese Option nicht aktivieren, müssen Sie die Windows-Features manuell installieren.Automatically install Windows Server roles and features that are required to install Exchange Select this option to have the Setup wizard install the required Windows prerequisites. You might need to reboot the computer to complete the installation of some Windows features. If you don't select this option, you need to install the Windows features manually.

      Hinweis: Durch Auswählen dieser Option werden nur die Windows-Funktionen installiert, die für Exchange erforderlich sind. Weitere Komponenten zur Erfüllung der Voraussetzungen müssen Sie manuell installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Voraussetzungen für Exchange 2016.Note: Selecting this option installs only the Windows features that are required by Exchange. You need to install other prerequisites manually. For more information, see Exchange 2016 prerequisites.

      Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.Click Next to continue.

      Exchange 2016-Setup – Seite „Auswahl von Serverrollen, „Auswahl von Postfachrolle“

  9. Übernehmen Sie auf der Seite Speicherplatz und Speicherort der Installation den vorgegebenen Installationspfad (C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15), oder klicken Sie auf Durchsuchen, um einen anderen Installationspfad auszuwählen. Vergewissern Sie sich, dass der Pfad, unter dem Sie Exchange installieren möchten, ausreichend Speicherplatz aufweist. Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.On the Installation Space and Location page, either accept the default installation location ( C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15), or click Browse to choose a new location. Make sure that you have enough disk space available in the location where you want to install Exchange. Click Next to continue.

    Exchange 2016-Setup - Seite „Speicherplatz und Speicherort der Installation“

  10. Wenn es sich hierbei um den ersten Exchange-Server in Ihrer Organisation handelt, gelangen Sie zur Seite Exchange-Organisation. Konfigurieren Sie auf dieser Seite die folgenden Einstellungen:If this is the first Exchange server in your organization, you arrive on the Exchange Organization page. On this page, configure the following settings:

    • Namen für diese Exchange-Organisation angeben Der Standardwert ist Erste Organisation, in der Regel verwenden Sie aber den Unternehmensnamen für diesen Wert. Der Name der Organisation wird intern von Exchange verwendet, ist in der Regel nicht für Benutzer sichtbar, beeinträchtigt nicht die Funktion von Exchange und bestimmt nicht, was Sie als E-Mail-Adressen verwenden können.Specify the name for this Exchange organization The default value is First Organization, but you typically use the company name for this value. The organization name is used internally by Exchange, isn't typically seen by users, doesn't affect the functionality of Exchange, and doesn't determine what you can use for email addresses.

      • Der Name der Organisation darf maximal 64 Zeichen enthalten und darf nicht leer sein.The organization name can't contain more than 64 characters, and can't be blank.

      • Gültige Zeichen sind A bis Z, a bis z, 0 bis 9, Bindestriche oder Gedankenstriche (-) und Leerzeichen. Voran- oder nachgestellte Leerzeichen sind jedoch nicht zulässig.Valid characters are A to Z, a to z, 0 to 9, hyphen or dash (-), and space, but leading or trailing spaces aren't allowed.

      • Nach dem Festlegen des Organisationsnamens können Sie diesen nicht mehr ändern.You can't change the organization name after it's set.

    • Anwenden des geteilten Active Directory-Berechtigungssicherheitsmodells auf die Exchange-Organisation Die meisten Organisationen müssen diese Option nicht auswählen. Wenn Sie die Verwaltung von Active Directory-Sicherheitsprinzipalen und Exchange-Konfiguration voneinander trennen möchten, können Sie ggf. die geteilten Berechtigungen verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie durch Klicken auf ?.Apply Active Directory split permission security model to the Exchange organization Most organizations don't need to select this option. If you need to separate management of Active Directory security principals and the Exchange configuration, split permissions might work for you. For more information, click ?.

    Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.Click Next to continue.

    Exchange 2016-Setup - Seite „Exchange-Organisation“

  11. Wählen Sie auf der Seite Einstellungen zum Schutz vor Schadsoftware aus, ob die Prüfung auf Schadsoftware deaktiviert werden soll. Die Überprüfung auf Schadsoftware ist standardmäßig aktiviert (der Wert Nein ist ausgewählt). Wenn Sie die Prüfung auf Schadsoftware deaktivieren, können Sie sie später jederzeit wieder aktivieren. Klicken Sie auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen.On the Malware Protection Settings page, choose whether you want disable malware scanning. Malware scanning is enabled by default (the value No is selected). If you disable malware scanning, you can enable it in the future. Click Next to continue.

    Exchange 2016-Setup - Seite „Einstellungen zum Schutz vor Schadsoftware“

  12. Überprüfen Sie auf der Seite Bereitschaftsüberprüfung, ob die Voraussetzungsüberprüfungen für die Organisation und die Serverrolle erfolgreich abgeschlossen wurden. Wenn dies nicht der Fall ist, ist die einzige Option auf der Seite Wiederholen, Sie müssen daher die Fehler beheben, bevor Sie fortfahren können.On the Readiness Checks page, verify that the organization and server role prerequisite checks completed successfully. If they haven't, the only option on the page is Retry, so you need to resolve the errors before you can continue.

    Exchange 2016-Setup – Seite „Bereitschaftsüberprüfung“mit festgestellten Fehlern

    Klicken Sie nach dem Beheben der Fehler auf Wiederholen, um die erforderliche Überprüfung erneut auszuführen. Einige Fehler können behoben werden, ohne Setup zu beenden, bei der Korrektur anderer Fehler muss der Computer möglicherweise neu gestartet werden. Wenn Sie den Computer neu starten, müssen Sie erneut bei Schritt 1 beginnen.After you resolve the errors, click Retry to run the prerequisite checks again. You can fix some errors without exiting Setup, while the fix for other errors requires you to restart the computer. If you restart the computer, you need to start over at Step 1.

    Wenn keine weiteren Fehler auf der Seite Bereitschaftsüberprüfung erkannt werden, ändert sich die Schaltfläche Wiederholen in Installieren, sodass Sie den Vorgang fortsetzen können. Beachten Sie mögliche Warnungen, und klicken Sie dann auf Installieren, um Exchange 2016 zu installieren.When no more errors are detected on the Readiness Checks page, the Retry button changes to Install so you can continue. Be sure to review any warnings, and then click Install to install Exchange 2016.

![Exchange 2016-Setup – Seite „Bereitschaftsüberprüfung“mit behobenen Fehlern](../../media/a9aca4d0-19ac-4783-8071-cdd435b1658d.png)
  1. Auf der Seite Setupstatus wird in einer Statusanzeige angezeigt, wie weit die Installation fortgeschritten ist.On the Setup Progress page, a progress bar indicates how the installation is proceeding.

    Exchange 2016-Setup - Seite „Setup-Fortschritt“

  2. Klicken Sie auf der Seite Setup abgeschlossen auf Fertig stellen, und starten Sie dann den Computer neu.On the Setup Completed page, click Finish, and then restart the computer.

    Exchange 2016-Setup - Seite „Setup abgeschlossen“

Nächste SchritteNext steps