Überprüfen einer Exchange 2016-InstallationVerify an Exchange 2016 installation

Zusammenfassung: erfahren Sie, wie überprüfen die Installation von Exchange 2016 und Problembehandlung vereinfacht.Summary: Learn how to verify your Exchange 2016 installation and make troubleshooting easier.

Nachdem Sie Microsoft Exchange Server 2016 installiert haben, wird empfohlen, die Installation zu überprüfen, indem Sie das Cmdlet Get-ExchangeServer ausführen und die Setupprotokolldatei durchgehen. Sollten beim Installationsprozess Fehler auftreten, können Sie anhand des Setupprotokolls die Quelle des Problems isolieren.After you install Microsoft Exchange Server 2016, we recommend that you verify the installation by running the Get-ExchangeServer cmdlet and by reviewing the setup log file. If the setup process fails or errors occur during installation, you can use the setup log file to track down the source of the problem.

Sie haben Probleme? Bitten Sie in den Exchange-Foren um Hilfe. Sie finden die Foren unter folgenden Links: Exchange Server, Exchange Online oderExchange Online Protection.Having problems? Ask for help in the Exchange forums. Visit the forums at: Exchange Server, Exchange Online, or Exchange Online Protection.

Haben Sie gefunden, was Sie suchen? Nehmen Sie sich bitte einen Augenblick Zeit, und senden Sie uns Feedback über die Informationen, die Sie finden wollten.Did you find what you're looking for? Please take a minute to send us feedback about the information you were hoping to find.

Ausführen von "Get-ExchangeServer"Run Get-ExchangeServer

Führen Sie zum Überprüfen der erfolgreichen Installation von Exchange 2016 das Cmdlet Get-ExchangeServer in der Exchange-Verwaltungsshell aus. Das Cmdlet zeigt eine Liste aller auf dem angegebenen Server installierten Exchange 2016-Serverrollen an.To verify that Exchange 2016 installed successfully, run the Get-ExchangeServer cmdlet in the Exchange Management Shell. A list is displayed of all Exchange 2016 server roles that are installed on the specified server when this cmdlet is run.

Ausführliche Informationen zu Syntax und Parametern finden Sie unter Get-ExchangeServer.For detailed syntax and parameter information, see Get-ExchangeServer.

Überprüfen der SetupprotokolldateiReview the setup log file

Weitere Informationen zur Installation und Konfiguration von Exchange 2016 erhalten Sie, indem Sie die während der Installation erstellte Setupprotokolldatei überprüfen.You can also learn more about the installation and configuration of Exchange 2016 by reviewing the setup log file created during the setup process.

Bei der Installation protokolliert Exchange-Setup Ereignisse im Anwendungsprotokoll der **Ereignisanzeige auf Computern, auf denen Windows Server 2012 und Windows Server 2012 R2 ausgeführt werden** . Überprüfen Sie das Anwendungsprotokoll , und stellen Sie sicher, dass es sind keine Warnung oder Fehler Nachrichten im Zusammenhang mit Exchange-Setup. Diese Protokolldateien enthalten einen Verlauf jeder Aktion, die das System während der Installation von Exchange 2016 akzeptiert und Fehlern, die möglicherweise aufgetreten sind. Standardmäßig ist die Protokollierungsmethode zum festgelegt Verbose. Informationen sind für die einzelnen installierten Serverrollen verfügbar.During installation, Exchange Setup logs events in the Application log of Event Viewer on computers that are running Windows Server 2012 and Windows Server 2012 R2. Review the Application log, and make sure there are no warning or error messages related to Exchange setup. These log files contain a history of each action that the system takes during Exchange 2016 setup and any errors that may have occurred. By default, the logging method is set to Verbose. Information is available for each installed server role.

Sie finden die Protokolldatei am <Systemlaufwerk> \ExchangeSetupLogs\ExchangeSetup.log. Die <Systemlaufwerk> Variable darstellt, das Stammverzeichnis des Laufwerks, auf dem das Betriebssystem installiert ist.You can find the setup log file at <system drive> \ExchangeSetupLogs\ExchangeSetup.log. The <system drive> variable represents the root directory of the drive where the operating system is installed.

Die Setupprotokolldatei verfolgt den Fortschritt jedes Tasks, der während der Installation und Konfiguration von Exchange 2016 ausgeführt wird. Die Datei enthält Informationen zum Status der Überprüfung von Voraussetzungen und Systembereitschaft, die vor dem Start der Installation ausgeführt werden, sowie den Fortschritt der Anwendungsinstallation und die am System vorgenommenen Konfigurationsänderungen. Überprüfen Sie dieses Protokoll, um sicherzustellen, dass die Serverrollen erwartungsgemäß installiert wurden.The setup log file tracks the progress of every task that is performed during the Exchange 2016 installation and configuration. The file contains information about the status of the prerequisite and system readiness checks that are performed before installation starts, the application installation progress, and the configuration changes that are made to the system. Check this log file to verify that the server roles were installed as expected.

Es wird empfohlen, die Setupprotokolldatei zunächst auf Fehler zu überprüfen. Falls ein Eintrag gefunden wird, der auf einen aufgetretenen Fehler hinweist, lesen Sie den umgebenden Text, um die Ursache für den Fehler zu ermitteln.We recommend that you start your review of the setup log file by searching for any errors. If you find an entry that indicates that an error occurred, read the associated text to determine the cause of the error.