Vorbereitung von Active Directory und DomänenPrepare Active Directory and domains

Zusammenfassung: Dieser Artikel beschreibt, wie Active Directory für Exchange 2016 vorbereitet wird.Summary: Learn how to prepare Active Directory for Exchange 2016.

Bevor Sie Microsoft Exchange Server 2016 installieren, müssen Sie Ihre Active Directory-Gesamtstruktur und deren Domänen vorbereiten. Exchange muss Active Directory so vorbereiten, dass Informationen über die Postfächer Ihrer Benutzer und die Konfiguration der Exchange-Server in der Organisation gespeichert werden können. Wenn Sie mit Active Directory-Gesamtstrukturen oder -Domänen nicht vertraut sind, finden Sie weitere Informationen unter Übersicht über Active Directory-Domänendienste.Before you install Microsoft Exchange Server 2016, you need to prepare your Active Directory forest and its domains. Exchange needs to prepare Active Directory so that it can store information about your users' mailboxes and the configuration of Exchange servers in the organization. If you aren't familiar with Active Directory forests or domains, check out Active Directory Domain Services Overview.

Hinweis

Unabhängig davon, ob dies die erste Installation von Exchange in Ihrer Umgebung ist oder Sie bereits über frühere Versionen von Exchange Server verfügen, müssen Sie Active Directory für Exchange 2016 vorbereiten. Details zu neuen Schemaklassen und Attributen, die Exchange 2016 zu Active Directory hinzufügt, einschließlich der von kumulativen Updates, finden Sie unter Änderungen des Active Directory-Schemas in Exchange 2016.Whether this is the first installation of Exchange in your environment, or you already have earlier versions of Exchange Server running, you need to prepare Active Directory for Exchange 2016. You can see Exchange 2016 Active Directory schema changes for details on new schema classes and attributes that Exchange 2016 adds to Active Directory, including those made by Cumulative Updates (CUs).

Sie können Active Directory auf verschiedene Weise für Exchange vorbereiten. Erstens können Sie diese Aufgabe vom Exchange 2016-Setup-Assistenten erledigen lassen. Wenn Sie weder eine große Active Directory-Bereitstellung noch ein separates Team für die Verwaltung von Active Directoryhaben, wird die Verwendung des Assistenten empfohlen. Das dafür verwendete Konto muss ein Mitglied der Sicherheitsgruppen Schema-Admins und Organisations-Admins sein. Weitere Informationen zur Verwendung des Setup-Assistenten finden Sie unter Installieren der Exchange 2016-Postfachserverrolle mithilfe des Setup-Assistenten.There are a couple of ways you can prepare Active Directory for Exchange. The first is to let the Exchange 2016 Setup wizard do it for you. If you don't have a large Active Directory deployment, and you don't have a separate team that manages Active Directory, we recommend using the wizard. The account you use will need to be a member of both the Schema Admins and Enterprise Admins security groups. For more information about how to use the Setup wizard, check out Install the Exchange 2016 Mailbox role using the Setup wizard.

Wenn Sie eine große Active Directory-Bereitstellung haben oder ein separates Team Active Directory verwaltet, ist dieses Thema richtig für Sie. Mit den Schritten in diesem Thema können Sie die jeweiligen Vorbereitungsphasen wesentlich besser steuern und festlegen, wer welchen Schritt ausführen kann. Exchange-Administratoren verfügen zum Beispiel möglicherweise nicht über die erforderlichen Berechtigungen für die Erweiterung des Active Directory-Schemas.If you have a large Active Directory deployment, or if a separate team manages Active Directory, this topic is for you. Following the steps in this topic gives you much more control over each stage of preparation, and who can do each step. For example, Exchange administrators might not have the permissions needed to extend the Active Directory schema.

Sind Sie neugierig, was geschieht, wenn Active Directory für Exchange vorbereitet wird? Weitere Informationen finden Sie unter What changes in Active Directory when Exchange 2016 is installed?.Curious about what's happening when Active Directory is being prepared for Exchange? Check out What changes in Active Directory when Exchange 2016 is installed?

Was sollten Sie wissen, bevor Sie beginnen?What do you need to know before you begin?

  • Geschätzte Zeit bis zum Abschließen des Vorgangs: Mindestens 10 bis 15 Minuten (ohne Active Directory-Replikation), je nach Größe der Organisation und Anzahl der untergeordneten Domänen.Estimated time to complete: 10-15 minutes or more (not including Active Directory replication), depending on organization size and the number of child domains.

  • Der Computer, den Sie für die Ausführung dieser Schritte verwenden, muss die Exchange 2016 - Systemanforderungen erfüllen. Außerdem muss Ihre Active Directory-Gesamtstruktur die im Abschnitt "Netzwerk- und Verzeichnisserver" unter Exchange 2016 - Systemanforderungen aufgeführten Voraussetzungen erfüllen.The computer you use to run these steps needs to meet the Exchange 2016 system requirements. Also, your Active Directory forest needs to meet the requirements in the "Network and directory servers" section in Exchange 2016 system requirements.

  • Wenn Ihre Organisation mehrere Active Directory-Domänen hat, wird Folgendes empfohlen:If your organization has multiple Active Directory domains, we recommend the following:

    • Führen Sie die unten beschriebenen Schritte von einem Active Directory-Standort mit einem Active Directory-Server von jeder Domäne aus.Do the steps below from an Active Directory site that has an Active Directory server from every domain.

    • Installieren Sie den ersten Exchange-Server an einem Active Directory-Standort mit einem beschreibbaren globalen Katalogserver von jeder Domäne aus.Install the first Exchange server in an Active Directory site with a writeable global catalog server from every domain.

Tipp

Sie haben Probleme? Bitten Sie in den Exchange-Foren um Hilfe. Sie finden die Foren unter folgenden Links: Exchange Server, Exchange Online oderExchange Online Protection.Having problems? Ask for help in the Exchange forums. Visit the forums at: Exchange Server, Exchange Online, or Exchange Online Protection.

1. Erweiterung des Active-Directory-Schemas1. Extend the Active Directory schema

Der erste Schritt zur Vorbereitung Ihrer Organisation für Exchange 2016 besteht in der Erweiterung des Active Directory-Schemas. Exchange speichert viele Informationen in Active Directory, muss aber zuvor Klassen, Attribute und andere Elemente hinzufügen und aktualisieren. Wenn Sie wissen möchten, was bei der Erweiterung Ihres Schemas geändert wird, finden Sie weitere Informationen unter Änderungen des Active Directory-Schemas in Exchange 2016.The first step in getting your organization ready for Exchange 2016 is to extend the Active Directory schema. Exchange stores a lot of information in Active Directory but before it can do that, it needs to add and update classes, attributes, and other items. If you're curious about what's changed when your schema is extended, check out Exchange 2016 Active Directory schema changes.

Bevor Sie Ihr Schema erweitern, sollten Sie einige Dinge im Hinterkopf behalten:Before you extend your schema, there are a few things to keep in mind:

  • Das Konto, mit dem Sie angemeldet sind, muss ein Mitglied der Sicherheitsgruppen Schema-Admins und Organisations-Admins sein.The account you're logged in as needs to be a member of the Schema Admins and Enterprise Admins security groups.

  • Der Computer, auf dem Sie den Befehl für die Erweiterung des Schemas ausführen, muss sich in derselben Active Directory-Domäne und am selben Standort befinden wie der Schemamaster.The computer where you'll run the command to extend the schema needs to be in the same Active Directory domain and site as the schema master.

  • Wenn Sie den Parameter DomainController verwenden, vergewissern Sie sich, dass Sie den Namen des Domänencontrollers verwenden, der der Schemamaster ist.If you use the DomainController parameter, make sure to use the name of the domain controller that's the schema master.

  • Sie können das Schema für Exchange nur über die Schritte in diesem Thema oder mithilfe von Exchange 2016 Setup erweitern. Andere Methoden zum Erweitern des Schemas werden nicht unterstützt.The only way to extend the schema for Exchange is to use the steps in this topic or use Exchange 2016 Setup. Other ways of extending the schema aren't supported.

Tipp

Wenn Ihr Active Directory-Schema nicht von einem separaten Team verwaltet wird, können Sie diesen Schritt überspringen und direkt mit 2. Vorbereitung von Active Directory fortfahren. Wenn das Schema in Schritt 1 nicht erweitert wird, wird es mit den Befehlen in Schritt 2 für Sie erweitert. Wenn Sie entscheiden, Schritt 1 zu überspringen, müssen die obigen Informationen trotzdem berücksichtigt werden.If you don't have a separate team that manages your Active Directory schema, you can skip this step and go directly to 2. Prepare Active Directory. If the schema isn't extended in step 1, the commands in step 2 will extend the schema for you. If you decide to skip step 1, the information you need to keep in mind above still applies.

Wenn Sie bereit sind, gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Active Directory-Schema zu erweitern. Wenn Sie mehrere Active Directory-Gesamtstrukturen haben, vergewissern Sie sich, dass Sie bei der richtigen angemeldet sind.When you're ready, do the following to extend your Active Directory schema. If you have multiple Active Directory forests, make sure you're logged into the right one.

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Computer für die Ausführung von Exchange 2016 Setup bereit ist. Informationen dazu, was Sie für die Ausführung von Setup benötigen, finden Sie im Abschnitt Active Directory-Vorbereitung unter Voraussetzungen für Exchange 2016.Make sure the computer is ready to run Exchange 2016 Setup. To see what you need to run Setup, check out the Active Directory preparation section in Exchange 2016 prerequisites.

  2. Öffnen Sie ein Windows-Eingabeaufforderungsfenster, und navigieren Sie zu dem Speicherplatz, an den Sie die Exchange-Installationsdateien gespeichert haben.Open a Windows Command Prompt window and go to where you downloaded the Exchange installation files.

  3. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Schema zu erweitern.Run the following command to extend the schema.

    Setup.exe /PrepareSchema /IAcceptExchangeServerLicenseTerms
    

Sobald Setup die Erweiterung des Schemas abgeschlossen hat, müssen Sie warten, während Active Directory die Änderungen auf alle Domänencontroller repliziert. Sie können das Tool repadmin verwenden, um zu prüfen, wie die Replikation verläuft. Repadmin ist Bestandteil des Tools für die Active Directory-Domänendienste in Windows Server 2012 R2 und Windows Server 2012. Weitere Informationen zur Verwendung des Tools finden Sie unter Repadmin.After Setup finishes extending the schema, you'll need to wait while Active Directory replicates the changes to all of your domain controllers. If you want to check on how replication is going, you can use the repadmin tool. Repadmin is included as part of the Active Directory Domain Services Tools feature in Windows Server 2012 R2 and Windows Server 2012. For more information about how to use it, see Repadmin.

2. Vorbereitung von Active Directory2. Prepare Active Directory

Nachdem das Active Directory-Schema erweitert wurde, können Sie andere Bereiche von Active Directory für Exchange 2016 vorbereiten. Bei diesem Schritt erstellt Exchange Container, Objekte und andere Elemente in Active Directory, die zum Speichern von Informationen verwendet werden. Die Sammlung aller Exchange-Container, -Objekte, -Attribute und so weiter wird als Exchange-Organisation bezeichnet.Now that the Active Directory schema has been extended, you can prepare other parts of Active Directory for Exchange 2016. During this step, Exchange will create containers, objects, and other items in Active Directory that it'll use to store information. The collection of all of the Exchange containers, objects, attributes, and so on, is called the Exchange organization.

Bevor Sie Active Directory für Exchange vorbereiten, sollten Sie einige Dinge im Hinterkopf behalten:Before you prepare Active Directory for Exchange, there are a few things to keep in mind:

  • Das Konto, mit dem Sie angemeldet sind, muss ein Mitglied der Sicherheitsgruppe Organisations-Admins sein. Wenn Sie Schritt 1 übersprungen haben, weil Sie das Schema mit dem Befehl PrepareAD erweitern möchten, muss das verwendete Konto auch ein Mitglied der Sicherheitsgruppe Schema-Admins sein.The account you're logged in as needs to be a member of the Enterprise Admins security group. If you skipped step 1 because you want the PrepareAD command to extend the schema, the account you use also needs to be a member of the Schema Admins security group.

  • Der Computer, auf dem Sie den Befehl ausführen, muss sich in derselben Active Directory-Domäne und am selben Standort befinden wie der Schemamaster. Er muss zudem alle Domänen in der Gesamtstruktur über TCP-Port 389 kontaktieren.The computer where you'll run the command needs to be in the same Active Directory domain and site as the schema master. It'll also need to contact all of the domains in the forest on TCP port 389.

  • Warten Sie, bis Active Directory die in Schritt 1 vorgenommenen Änderungen an alle Domänencontroller repliziert hat, bevor Sie diesen Schritt ausführen.Wait until Active Directory has replicated the changes made in step 1 to all of your domain controllers before you do this step.

Wenn Sie den Befehl unten ausführen, um Active Directory für Exchange vorzubereiten, müssen Sie die Exchange-Organisation benennen. Dieser Name wird intern von Exchange verwendet und ist normalerweise für Benutzer nicht sichtbar. Oft wird der Name des Unternehmens, in dem Exchange installiert wird, als Name für die Organisation verwendet. Der Name wirkt sich nicht auf die Funktionen von Exchange aus und bestimmt auch nicht, wie Ihre E-Mail-Adressen aussehen. Sie können jeden beliebigen Namen verwenden, solange Sie Folgendes berücksichtigen.When you run the command below to prepare Active Directory for Exchange, you'll need to name the Exchange organization. This name is used internally by Exchange and isn't normally seen by users. The name of the company where Exchange is being installed is often used for the organization name. The name you use won't affect the functionality of Exchange or determine what you can use for email addresses. You can name it anything you want, as long as you keep the following in mind:

  • Sie können jeden kleinen oder großen Buchstaben von A bis Z verwenden.You can use any uppercase or lowercase letters from A to Z.

  • Sie können die Ziffern 0 bis 9 verwenden.You can use numbers 0 to 9.

  • Der Name kann Leerstellen enthalten, solange sich diese weder am Anfang noch am Ende des Namens befinden.The name can contain spaces as long as they're not at the beginning or end of the name.

  • Sie können einen Bindestrich oder einen Gedankenstrich im Namen verwenden.You can use a hyphen or dash in the name.

  • Der Name kann bis zu 64 Zeichen lang, darf aber nicht leer sein.The name can be up to 64 characters but can't be blank.

  • Der Name kann nicht geändert werden, nachdem er festgelegt wurde.The name can't be changed after it's set.

Wenn Sie bereit sind, gehen Sie wie folgt vor, um Active Directory für Exchange vorzubereiten. Wenn der gewünschte Name für die Organisation Leerzeichen enthält, schließen Sie den Namen in Anführungszeichen ein (").When you're ready, do the following to prepare Active Directory for Exchange. If the organization name you want to use has spaces, enclose the name in quotation marks (").

  1. Öffnen Sie ein Windows-Eingabeaufforderungsfenster, und navigieren Sie zu dem Speicherplatz, an den Sie die Exchange-Installationsdateien gespeichert haben.Open a Windows Command Prompt window and go to where you downloaded the Exchange installation files.

  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus:Run the following command:

    Setup.exe /PrepareAD /OrganizationName:"<organization name>" /IAcceptExchangeServerLicenseTerms
    

Wichtig

Wenn Sie eine Hybridbereitstellung zwischen Ihrer lokalen Organisation und Exchange Online konfiguriert haben, müssen Sie die /TenantOrganizationConfig-Option hinzufügen, wenn Sie den oben angegebenen Befehl ausführen.If you've configured a hybrid deployment between your on-premises organization and Exchange Online, you need to include the /TenantOrganizationConfig switch when you run the above command.

Wenn Setup die Vorbereitung von Active Directory für Exchange abgeschlossen hat, müssen Sie warten, während Active Directory die Änderungen auf alle Domänencontroller repliziert. Sie können das Tool repadmin verwenden, um zu prüfen, wie die Replikation verläuft. repadmin ist Bestandteil des Tools für die Active Directory-Domänendienste in Windows Server 2012 R2 und Windows Server 2012. Weitere Informationen zur Verwendung des Tools finden Sie unter Repadmin.After Setup finishes preparing Active Directory for Exchange, you'll need to wait while Active Directory replicates the changes to all of your domain controllers. If you want to check on how replication is going, you can use the repadmin tool. repadmin is included as part of the Active Directory Domain Services Tools feature in Windows Server 2012 R2 and Windows Server 2012. For more information about how to use the tool, see Repadmin.

3. Vorbereitung von Active Directory-Domänen3. Prepare Active Directory domains

Der letzte Schritt bei der Vorbereitung von Active Directory für Exchange besteht darin, alle Active Directory-Domänen vorzubereiten, in denen Exchange installiert wird oder sich E-Mail-aktivierte Benutzer befinden. Mit diesem Schritt werden zusätzliche Container und Sicherheitsgruppen erstellt sowie Berechtigungen festgelegt, damit Exchange auf diese zugreifen kann.The final step to get Active Directory ready for Exchange is to prepare each of the Active Directory domains where Exchange will be installed or where mail-enabled users will be located. This step creates additional containers and security groups, and sets permissions so that Exchange can access them.

Wenn Sie mehrere Domänen in Ihrer Active Directory-Gesamtstruktur haben, können Sie diese auf verschiedene Weise vorbereiten. Wählen Sie die Option aus, die dem entspricht, was Sie tun möchten. Wenn Sie nur eine Domäne haben, können Sie diesen Schritt überspringen, da die Domäne bereits mit dem Befehl PrepareAD in Schritt 2 für Sie vorbereitet wurde.If you have multiple domains in your Active Directory forest, you have a couple of choices in how you prepare them. Select the option that matches what you want to do. If you only have one domain, you can skip this step because the PrepareAD command in step 2 already prepared the domain for you.

Vorbereitung aller Domänen in der Active Directory-GesamtstrukturPrepare all of the domains in my Active Directory forest

Zur Vorbereitung aller Active Directory-Domänen können Sie bei der Ausführung von Setup den Parameter PrepareAllDomains verwenden. Setup bereitet jede Domäne in Ihrer Active Directory-Gesamtstruktur für Exchange vor.To prepare all of your Active Directory domains, you can use the PrepareAllDomains parameter when you run Setup. Setup will prepare every domain for Exchange in your Active Directory forest for you.

Bevor Sie alle Domänen in Ihrer Active Directory-Gesamtstruktur vorbereiten, behalten Sie Folgendes im Hinterkopf:Before you prepare all of the domains in your Active Directory forest, keep the following in mind:

  • Das von Ihnen verwendete Konto muss ein Mitglied der Sicherheitsgruppe Organisations-Admins sein.The account you use needs to be a member of the Enterprise Admins security group.

  • Warten Sie, bis Active Directory die in Schritt 2 vorgenommenen Änderungen an alle Domänencontroller repliziert hat. Wenn Sie das nicht tun, wird möglicherweise ein Fehler ausgegeben, wenn Sie versuchen, die Domäne vorzubereiten.Wait until Active Directory has replicated the changes made in step 2 to all of your domain controllers. If you don't, you might get an error when you try to prepare the domain.

Wenn Sie bereit sind, gehen Sie wie folgt vor, um alle Domänen in Ihrer Active Directory-Gesamtstruktur für Exchange vorzubereiten.When you're ready, do the following to prepare all of the domains in your Active Directory forest for Exchange.

  1. Öffnen Sie ein Windows-Eingabeaufforderungsfenster, und navigieren Sie zu dem Speicherplatz, an den Sie die Exchange-Installationsdateien gespeichert haben.Open a Windows Command Prompt window and go to where you downloaded the Exchange installation files.

  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus:Run the following command:

    Setup.exe /PrepareAllDomains /IAcceptExchangeServerLicenseTerms
    

Selber auswählen, welche Active Directory-Domänen vorbereitet werdenLet me choose which Active Directory domains I want to prepare

Wenn Sie auswählen möchten, welche Active Directory-Domänen vorbereitet werden sollen, können Sie bei der Ausführung von Setup den Parameter PrepareDomain verwenden. Bei der Verwendung des Parameters PrepareDomain müssen Sie den vollqualifizierten Domänennamen (FQDN) der Domäne angeben, die Sie vorbereiten möchten.If you want to choose which Active Directory domains you want to prepare, you can use the PrepareDomain parameter when you run Setup. When you use the PrepareDomain parameter, you need to include the fully qualified domain name (FQDN) of the domain you want to prepare.

Bevor Sie die Domänen in Ihrer Active Directory-Gesamtstruktur vorbereiten, behalten Sie Folgendes im Hinterkopf:Before you prepare the domains in your Active Directory forest, keep the following in mind:

  • Für das verwendete Konto sind Berechtigungen erforderlich, die davon abhängen, wann die Domäne erstellt wurde.The account you use needs permissions depending on when the domain was created.

    • Vor der Ausführung von PrepareAD erstellte Domäne Wenn die Domäne erstellt wurde, bevor Sie den Befehl PrepareAD in Schritt 2 oben ausgeführt haben, muss das verwendete Konto ein Mitglied der Gruppe Domänen-Admins in der vorzubereitenden Domäne sein.Domain created before PrepareAD was run: If the domain was created before you ran the PrepareAD command in step 2 above, then the account you use needs to be a member of the Domain Admins group in the domain you want to prepare.

    • Nach der Ausführung von PrepareAD erstellte Domäne Wenn die Domäne erstellt wurde, nachdem Sie den Befehl PrepareAD in Schritt 2 oben ausgeführt haben, muss das verwendete Konto 1) ein Mitglied der Rollengruppe Organisationsverwaltung und 2) ein Mitglied der Gruppe Domänen-Admins in der vorzubereitenden Domäne sein.Domain created after PrepareAD was run: If the domain was created after you ran the PrepareAD command in step 2 above, then the account you use needs to 1) be a member of the Organization Management role group and 2) be a member of the Domain Admins group in the domain you want to prepare.

  • Warten Sie, bis Active Directory die in Schritt 2 vorgenommenen Änderungen an alle Domänencontroller repliziert hat. Wenn Sie das nicht tun, wird möglicherweise ein Fehler ausgegeben, wenn Sie versuchen, die Domäne vorzubereiten.Wait until Active Directory has replicated the changes made in step 2 to all of your domain controllers. If you don't, you might get an error when you try to prepare the domain.

  • Sie müssen jede Domäne vorbereiten, in der ein Exchange-Server installiert wird. Sie müssen außerdem jede Domäne vorbereiten, die E-Mail-aktivierte Benutzer enthält, selbst wenn diese Domänen keine Exchange-Server enthalten.You need to prepare every domain where an Exchange server will be installed. You'll also need to prepare any domain that'll contain mail-enabled users, even if those domains won't contain any Exchange servers.

  • Sie müssen den Befehl PrepareDomain nicht in der Domäne ausführen, in der der Befehl PrepareAD ausgeführt wurde. Mit dem Befehl PrepareAD wird diese Domäne automatisch vorbereitet.You don't need to run the PrepareDomain command in the domain where the PrepareAD command was run. The PrepareAD command prepares that domain automatically.

Wenn Sie bereit sind, gehen Sie wie folgt vor, um eine einzelne Domäne in Ihrer Active Directory-Gesamtstruktur für Exchange vorzubereiten.When you're ready, do the following to prepare an individual domain in your Active Directory forest for Exchange.

  1. Öffnen Sie ein Windows-Eingabeaufforderungsfenster, und navigieren Sie zu dem Speicherplatz, an den Sie die Exchange-Installationsdateien gespeichert haben.Open a Windows Command Prompt window and go to where you downloaded the Exchange installation files.

  2. Führen Sie den folgenden Befehl aus. Schließen Sie den FQDN der Domäne ein, die Sie vorbereiten möchten. Wenn Sie die Domäne vorbereiten möchten, in der Sie den Befehl ausführen, müssen Sie den FQDN nicht einschließen.Run the following command. Include the FQDN of the domain you want to prepare. If you want to prepare the domain you're running the command in, you don't have to include the FQDN.

    Setup.exe /PrepareDomain:<FQDN of the domain you want to prepare> /IAcceptExchangeServerLicenseTerms
    
  3. Wiederholen Sie die Schritte für jede Active Directory-Domäne, in der Sie einen Exchange-Server installieren oder sich E-Mail-aktivierte Benutzer befinden.Repeat the steps for each Active Directory domain where you'll install an Exchange server or where mail-enabled users will be located.

Woher wissen Sie, dass dieses Verfahren erfolgreich war?How do you know this worked?

Nachdem Sie alle oben beschriebenen Schritte durchgeführt haben, können Sie überprüfen, ob alles reibungslos abgelaufen ist. Dafür verwenden Sie das Tool Active Directory-Dienstschnittstellen-Editor (ADSI-Editor). Der ADSI-Editor ist Bestandteil des Tools für die Active Directory-Domänendienste in Windows Server 2012 R2 und Windows Server 2012. Weitere Informationen zu dem Tool finden Sie unter ADSI Edit (adsiedit.msc).Once you've done all the steps above, you can check to make sure everything's gone smoothly. To do so, you'll use a tool called Active Directory Service Interfaces Editor (ADSI Edit). ADSI Edit is included as part of the Active Directory Domain Services Tools feature in Windows Server 2012 R2 and Windows Server 2012. If you want to know more about it, check out ADSI Edit (adsiedit.msc).

Achtung

Ändern Sie Werte in ADSI-Editor nur, wenn Sie vom Microsoft-Support dazu angewiesen werden. Das Ändern von Werten in ADSI-Editor kann zu irreparablen Schäden an Ihrer Exchange-Organisation und Active Directory führen.Never change values in ADSI Edit unless you're told to do so by Microsoft support. Changing values in ADSI Edit can cause irreparable harm to your Exchange organization and Active Directory.

Nachdem Exchange Ihr Active Directory-Schema erweitert und Active Directory für Exchange vorbereitet hat, werden verschiedene Eigenschaften aktualisiert, um anzuzeigen, dass die Vorbereitung abgeschlossen ist. Verwenden Sie die Informationen in der folgenden Liste, um sicherzustellen, dass diese Eigenschaften die richtigen Werte haben. Jede Eigenschaft muss mit dem in der folgenden Tabelle enthaltenen Wert für die von Ihnen zu installierende Version von Exchange 2016 übereinstimmen.After Exchange extends your Active Directory schema and prepares Active Directory for Exchange, several properties are updated to show that preparation is complete. Use the information in the following list to make sure these properties have the right values. Each property needs to match the value in the table below for the release of Exchange 2016 that you're installing.

  • Überprüfen Sie im Namenskontext Schema, ob die Eigenschaft rangeUpper für ms-Exch-Schema-Version-Pt auf den Wert für Ihre Version von Exchange 2016 festgelegt ist, der in der Tabelle Exchange 2016 Active Directory-Versionen aufgeführt ist.In the Schema naming context, verify that the rangeUpper property on ms-Exch-Schema-Version-Pt is set to the value shown for your version of Exchange 2016 in the Exchange 2016 Active Directory versions table.

  • Überprüfen Sie im Namenskontext Konfiguration, ob die Eigenschaft objectVersion im Container CN=<Ihre Organisation>,CN=Microsoft Exchange,CN=Dienste,CN=Konfiguration,DC=<Domäne> auf den Wert für Ihre Exchange 2016-Version festgelegt ist, der in der Tabelle Exchange 2016 Active Directory-Versionen aufgeführt ist.In the Configuration naming context, verify that the objectVersion property in the CN=< your organization>,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=< domain> container is set to the value shown for your version of Exchange 2016 in the Exchange 2016 Active Directory versions table.

  • Überprüfen Sie im Namenskontext Standard, ob die Eigenschaft objectVersion im Container Microsoft Exchange-Systemobjekte unter DC=<Stammdomäne auf den Wert für Ihre Exchange 2016-Version festgelegt ist, der in der Tabelle Exchange 2016 Active Directory-Versionen aufgeführt ist.In the Default naming context, verify that the objectVersion property in the Microsoft Exchange System Objects container under DC=< root domain is set to the value shown for your version of Exchange 2016 in the Exchange 2016 Active Directory versions table.

Sie können auch im Exchange-Setupprotokoll überprüfen, ob die Active Directory-Vorbereitung erfolgreich abgeschlossen wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Überprüfen einer Exchange 2016-Installation. Das im Thema Überprüfen einer Exchange 2016-Installation erwähnte Cmdlet Get-ExchangeServer kann erst nach Installation mindestens einer Postfachserverrolle an einem Active Directory-Standort verwendet werden.You can also check the Exchange setup log to verify that Active Directory preparation has completed successfully. For more information, see Verify an Exchange 2016 installation. You won't be able to use the Get-ExchangeServer cmdlet mentioned in the Verify an Exchange 2016 installation topic until you've completed the installation of at least one Mailbox server role in an Active Directory site.

Exchange 2016 Active Directory-VersionenExchange 2016 Active Directory versions

In der folgenden Tabelle sind die Exchange 2016-Objekte in Active Directory aufgeführt, die jedes Mal aktualisiert werden, wenn Sie eine neue Version von Exchange 2016 installieren. Sie können die angezeigten Objektversionen mit den Werten in der Tabelle unten vergleichen, um zu überprüfen, ob Active Directory mit der von Ihnen installierten Version von Exchange 2016 während der Installation erfolgreich aktualisiert wurde.The following table shows you the Exchange 2016 objects in Active Directory that get updated each time you install a new version of Exchange 2016. You can compare the object versions you see with the values in the table below to verify that the version of Exchange 2016 you installed successfully updated Active Directory during installation.

  • rangeUpper befindet sich im Namenskontext Schema im Container ms-Exch-Schema-Version-Pt.rangeUpper is located in the Schema naming context in the ms-Exch-Schema-Version-Pt container.

  • objectVersion (Standard) befindet sich im Namenskontext Default im Microsoft Exchange-Systemobjekte.objectVersion (Default) is located in the Default naming context in the Microsoft Exchange System Objects container.

  • objectVersion (Konfiguration) befindet sich im Namenskontext Configuration im Container CN=< Ihre Organisation>, CN=Microsoft Exchange, CN=Dienste, CN=Konfiguration, DC=< Domäne>.objectVersion (Configuration) is located in the Configuration naming context in the CN=< your organization>, CN=Microsoft Exchange, CN=Services, CN=Configuration, DC=< domain> container.

Exchange-VersionExchange version rangeUpperrangeUpper objectVersion (Standard)objectVersion (Default) objectVersion (Konfiguration)objectVersion (Configuration)
Exchange 2016 KU10Exchange 2016 CU10
1533215332
1323613236
1621316213
Exchange 2016 KU9Exchange 2016 CU9
1533215332
1323613236
1621316213
Exchange 2016 KU8Exchange 2016 CU8
1533215332
1323613236
1621316213
Exchange 2016 KU7Exchange 2016 CU7
1533215332
1323613236
1621316213
Exchange 2016 KU6Exchange 2016 CU6
1533015330
1323613236
1621316213
Exchange 2016 KU5Exchange 2016 CU5
1532615326
1323613236
1621316213
Exchange 2016 CU4Exchange 2016 CU4
1532615326
1323613236
1621316213
Exchange 2016 CU3Exchange 2016 CU3
1532615326
1323613236
1621216212
Exchange 2016 CU2Exchange 2016 CU2
1532515325
1323613236
1621216212
Exchange 2016 CU1Exchange 2016 CU1
1532315323
1323613236
1621116211
Exchange 2016 RTMExchange 2016 RTM
1531715317
1323613236
1621016210
Exchange 2016 PreviewExchange 2016 Preview
1531715317
1323613236
1604116041