Postfachimporte und -exporte in Exchange 2016Mailbox imports and exports in Exchange 2016

Zusammenfassung: erfahren Sie, wie Administratoren importieren und Exportieren von Postfächern in PST-Dateien und PST-Dateien auf Postfächer in Exchange 2016 können.Summary: Learn about how administrators can import and export mailboxes to .pst files, and .pst files to mailboxes in Exchange 2016.

Exchange 2016 verwendet den Microsoft Exchange-Postfachreplikationsdienst, um PST-Dateien in Postfächer zu importieren und Postfächer in PST-Dateien zu exportieren. Die Verwendung des Postfachreplikationsdiensts anstelle von Outlook zum Importieren und Exportieren von Postfächern bietet folgende Vorteile:Exchange 2016 uses the Microsoft Exchange Mailbox Replication service (MRS) to import .pst files to mailboxes, and export mailboxes to .pst files. The advantages of using MRS instead of Outlook to import and export mailboxes are:

  • Import- und Exportanforderungen sind asynchron (Sie können mehrere PST-Dateien gleichzeitig importieren und exportieren).Import and export requests are asynchronous (you can import and export multiple .pst files at the same time).

  • Importe und Exporte nutzen die vom Postfachreplikationsdienst bereitgestellten Warteschlangen- und Drosselungsmechanismen.Imports and exports take advantage of the queuing and throttling that's provided by the MRS.

  • Sie können eine PST-Datei direkt in das Archivpostfach eines Benutzers importieren.You can import a .pst file directly to a user's archive mailbox.

  • Die Quell- oder Ziel-PST-Dateien können sich in einer beliebigen Netzwerkfreigabe befinden, auf die Ihre Exchange-Server Zugriff haben.The source or destination .pst files can reside on any network share that's accessible by your Exchange servers.

Dieses Feature wurde in Exchange 2010 Service Pack 1 (SP1) eingeführt. In Exchange 2010 wird der Postfachreplikationsdienst auf Clientzugriffsservern ausgeführt. In Exchange 2013 oder höher wird der Postfachreplikationsdienst in den Back-End-Diensten auf Postfachservern ausgeführt (nicht in den Front-End-Clientzugriffsdiensten).This feature was introduced in Exchange 2010 Service Pack 1 (SP1). In Exchange 2010, the MRS runs on Client Access servers. In Exchange 2013 or later, the MRS runs in the backend services on Mailbox servers (not in the frontend Client Access services).

Hinweis

Postfachimporte und -exporte sind nur in der Rolle für den Postfachimport-/export verfügbar. Diese Rolle ist standardmäßig keiner Rollengruppe zugewiesen. Um diese Features zu verwenden, müssen Sie die Rolle für den Postfachimport-/export einer Rollengruppe hinzufügen, der Sie angehören (beispielsweise der Rollengruppe "Organisationsverwaltung"). Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen einer Rolle zu einer Rollengruppe.Mailbox imports and exports are available only in the Mailbox Import Export role, and by default, that role isn't assigned to a role group. To use these features, you need to add the Mailbox Import Export role to a role group that you belong to (for example, the Organization Management role group). For more information, see Add a role to a role group.

Gründe für das Importieren oder Exportieren von PostfächernReasons to import or export mailboxes

Als Administrator müssen Sie möglicherweise PST-Dateien in Postfächer importieren oder Postfächer in PST-Dateien exportieren. Beispiel:As an administrator, you might need to import .pst files to mailboxes or export mailboxes to .pst files. For example:

  • Compliance-Bestimmungen: Sie können ein Postfach in eine PST-Datei für die Offenlegungspflicht exportieren. Nachdem der Exportvorgang abgeschlossen ist, können Sie die PST-Datei an ein Postfach importieren, die speziell für Compliance-Zwecke verwendet wird.Compliance requirements: You can export a mailbox to a .pst file for legal discovery purposes. After the export is complete, you can import the .pst file to a mailbox that's specifically used for compliance purposes.

  • Erstellen einer Point-in-Time Snapshot eines Postfachs: Angenommen, Sie eine Sicherung einer gesamten Postfachdatenbank für ein paar Postfächer beibehalten. Indem Sie diese Postfächer in PST-Dateien exportieren, können Sie die Postfach-datenbanksicherung vermeiden.Create a point-in-time snapshot of a mailbox: Suppose you're keeping a backup of an entire mailbox database for just a few mailboxes. By exporting those mailboxes to .pst files, you can eliminate the mailbox database backup.

  • Abrufen von PST-Dateien und in Postfächern Content: in der Regel Outlook-Benutzer können ihre e-Mail-Nachrichten lokal speichern in PST-Dateien. Sie können Importieren von PST-Dateien der Benutzer in ihren primären Postfächern oder Postfächer zu archivieren. Dies ist eine einfache Methode zum Übertragen von e-Mails aus dem lokalen Computer des Benutzers an einen Exchange-Server.Get content out of .pst files and into mailboxes: Typically, Outlook users can save their email messages locally in .pst files. You can import users' .pst files to their primary mailboxes or archive mailboxes. This is an easy method for transferring email from a user's local computer to an Exchange server.

ÜberlegungenConsiderations

Beachten Sie vor dem Importieren von PST-Dateien in Postfächer oder dem Exportieren von Postfächern in PST-Dateien folgende Gesichtspunkte:Before you import .pst files to mailboxes, or export mailboxes to .pst files, consider these issues:

  • Sie müssen eine UNC-Netzwerkfreigabe (\ <Server>\ <Share> \ oder \ <LocalServerName> \c$) verwenden. Die Exchange-Sicherheitsgruppe "Vertrauenswürdiges Teilsystem" benötigt Berechtigungen für die Netzwerkfreigabe ("Lesen" für Importe, "Lesen/Schreiben" für Exporte). Wenn die Freigabe nicht über diese Berechtigungen verfügt, treten Fehler auf, wenn Sie versuchen, PST-Dateien zu importieren oder zu exportieren.You need to use a UNC network share (\ <Server>\ <Share> \ or \ <LocalServerName> \c$). The Exchange Trusted Subsystem security group requires permissions to the network share (Read for imports, Read/Write for exports). If the share doesn't have these permissions, you'll get errors when you try to import or export .pst files.

  • Es wird empfohlen, dass Sie nicht versuchen, PST-Dateien zu importieren oder zu exportieren, die größer sind als 50 Gigabyte (GB), da 50 GB die maximale Größe von PST-Dateien ist, die von den aktuellen Versionen von Outlook unterstützt wird. Sie können Postfächer mit mehr als 50 GB mithilfe mehrerer Exportanforderungen, die bestimmte Ordner ein- oder ausschließen, oder mithilfe eines Inhaltsfilters in PST-Dateien exportieren.We recommend that you don't try to import or export .pst files that are larger than 50 gigabytes (GB), because 50 GB is the maximum .pst file size that's supported by current versions of Outlook. You can export mailboxes that are larger than 50 GB to .pst files by using multiple export requests that include or exclude specific folders, or by using a content filter.

  • Die Vorgänge können je nach der Größe der PST-Dateien oder Postfächer, der verfügbaren Bandbreite und der Drosselung des Postfachreplikationsdiensts einige Stunden dauern.The operations may take several hours depending on the size of the .pst files or mailboxes, the available network bandwidth, and MRS throttling.

  • Sie können keine PST-Dateien in öffentliche Ordner importieren.You can't import .pst files to public folders.

Importieren von PST-Dateien in PostfächerImport .pst files to mailboxes

Beim Importieren von PST-Dateien in Postfächer sind einige Aspekte zu berücksichtigen:Here are some things to consider when you import .pst files to mailboxes:

  • Sie können neue Postfachimportanforderungen in EAC oder in der Exchange-Verwaltungsshell erstellen. Zum Anzeigen, Ändern, Anhalten, Fortsetzen oder Entfernen von Postfachimportanforderungen müssen Sie die Exchange-Verwaltungsshell verwenden.You can create new mailbox import requests in the EAC or the Exchange Management Shell. To view, modify, suspend, resume, or remove mailbox import requests, you need to use the Exchange Management Shell.

  • Sie können die PST-Datei in ein anderes Postfach importieren. Sie können beispielsweise Daten aus dem Postfach "john@contoso.com" exportieren und sie in das Postfach "legaldiscovery@contoso.com" importieren.You can import the .pst file to a different mailbox. For example, you can export data from john@contoso.com and import it to legaldiscovery@contoso.com.

  • Sie können die PST-Datei direkt in das persönliche Archiv des Benutzers statt in sein primäres Postfach importieren.You can import the .pst file directly to the user's personal archive instead of their primary mailbox.

  • Standardmäßig werden zugeordnete Nachrichten importiert, wenn sie die PST-Datei vorhanden sind. Zugeordnete Nachrichten werden spezielle Nachrichten, die ausgeblendete Daten mit Informationen zu Regeln, Ansichten und Formulare enthalten. Sie können diese Einstellung in der Exchange-Verwaltungsshell (der Parameter AssociatedMessagesCopyOption ) ändern.By default, associated messages are imported if they exist in the .pst file. Associated messages are special messages that contain hidden data with information about rules, views, and forms. You can change this setting in the Exchange Management Shell (the AssociatedMessagesCopyOption parameter).

  • Standardmäßig wird "wiederherstellbare Elemente" importiert, wenn es in die PST-Datei vorhanden ist. Sie können diese Einstellung in der Exchange-Verwaltungsshell (die Option ExcludeDumpster ) ändern.By default, the Recoverable Items folder is imported if it exists in the .pst file. You can change this setting in the Exchange Management Shell (the ExcludeDumpster switch).

  • In der Exchange-Verwaltungsshell können Sie ein- oder Ausschließen bestimmter Ordner um (die Parameter IncludeFolders, ExcludeFolders_oder _SourceRootFolder ) zu importieren.In the Exchange Management Shell, you can include or exclude specific folders to import (the IncludeFolders, ExcludeFolders, or SourceRootFolder parameters).

  • In der Exchange-Verwaltungsshell können Sie den Zielordner für die importierten Elemente in der Zielpostfach (der Parameter TargetRootFolder ) angeben.In the Exchange Management Shell, you can specify the destination folder for imported items in the target mailbox (the TargetRootFolder parameter).

  • In der Exchange-Verwaltungsshell können Sie erhöhen oder verringern den Prioritätswert für importanforderungen Postfach (der Parameter Priority ).In the Exchange Management Shell, you can increase or decrease the priority value for mailbox import requests (the Priority parameter).

Weitere Informationen zu Verfahren für Postfachimporte finden Sie unter Verfahren für Postfachexporte aus PST-Dateien in Exchange 2016.For mailbox import procedures, see Procedures for mailbox imports from .pst files in Exchange 2016.

Exportieren von Postfächern in PST-DateienExport mailboxes to .pst files

Beim Exportieren von Postfächern in PST-Dateien sind einige Aspekte zu berücksichtigen:Here are some things to consider when you export mailboxes to .pst files:

  • Sie können neue Postfachexportanforderungen in EAC oder in der Exchange-Verwaltungsshell erstellen. Zum Anzeigen, Ändern, Anhalten, Fortsetzen oder Entfernen von Postfachexportanforderungen müssen Sie die Exchange-Verwaltungsshell verwenden.You can create new mailbox export requests in the EAC or the Exchange Management Shell. To view, modify, suspend, resume, or remove mailbox export requests, you need to use the Exchange Management Shell.

  • Sie können ein Postfach oder ein Archivpostfach eines Benutzers in eine PST-Datei exportieren.You can export a mailbox or a user's archive mailbox to a .pst file.

  • Standardmäßig werden die zugeordnete Nachrichten aus dem Postfach exportiert. Zugeordnete Nachrichten werden spezielle Nachrichten, die ausgeblendete Daten mit Informationen zu Regeln, Ansichten und Formulare enthalten. Sie können diese Einstellung in der Exchange-Verwaltungsshell (der Parameter AssociatedMessagesCopyOption ) ändern.By default, associated messages are exported from the mailbox. Associated messages are special messages that contain hidden data with information about rules, views, and forms. You can change this setting in the Exchange Management Shell (the AssociatedMessagesCopyOption parameter).

  • Standardmäßig wird der Ordner "wiederherstellbare Elemente" aus dem Postfach exportiert. Sie können diese Einstellung in der Exchange-Verwaltungsshell (die Option ExcludeDumpster ) ändern.By default, the Recoverable Items folder is exported from the mailbox. You can change this setting in the Exchange Management Shell (the ExcludeDumpster switch).

  • In der Exchange-Verwaltungsshell können Sie die Nachrichten aus dem Postfach (Parameters ContentFilter ) exportieren filtern. Sie können von Nachrichteninhalt Anlage Absender Empfänger Posteingang Kategorie Wichtigkeit Nachrichtentyp, Nachrichtengröße filtern, und wenn die Nachricht gesendet wurde, empfangen oder ist abgelaufen.In the Exchange Management Shell, you can filter the messages to export from the mailbox (the ContentFilter parameter). You can filter by message content, attachment, senders, recipients, Inbox category, importance, message type, message size, and when the message was sent, received, or expired.

  • In der Exchange-Verwaltungsshell können Sie ein- oder Ausschließen bestimmter Ordner zum Exportieren (die Parameter IncludeFolders, ExcludeFolders_oder _SourceRootFolder ).In the Exchange Management Shell, you can include or exclude specific folders to export (the IncludeFolders, ExcludeFolders, or SourceRootFolder parameters).

  • In der Exchange-Verwaltungsshell können Sie den Zielordner für exportierte Elemente in die Ziel-PST-Datei (der Parameter TargetRootFolder ) angeben.In the Exchange Management Shell, you can specify the destination folder for exported items in the target .pst file (the TargetRootFolder parameter).

  • In der Exchange-Verwaltungsshell können Sie erhöhen oder verringern den Prioritätswert für exportanforderungen Postfach (der Parameter Priority ).In the Exchange Management Shell, you can increase or decrease the priority value for mailbox export requests (the Priority parameter).

Weitere Informationen zu Verfahren für Postfachexporte finden Sie unter Verfahren für Postfachexporte in PST-Dateien in Exchange 2016.For mailbox export procedures, see Procedures for mailbox exports to .pst files in Exchange 2016.