Wie wirkt sich auf UPN der OneDrive-URL und des OneDrive-featuresHow UPN changes affect the OneDrive URL and OneDrive features

Eine User Principal Name (UPN) besteht aus zwei Teilen, die das Präfix (Benutzerkontonamen) und das Suffix (DNS-Domänennamen). Zum Beispiel:A User Principal Name (UPN) is made up of two parts, the prefix (user account name) and the suffix (DNS domain name). For example:

User1@contoso.comuser1@contoso.com

In diesem Fall das Präfix "user1" und das Suffix "contoso.com".In this case, the prefix is "user1" and the suffix is "contoso.com."

Sie können durch Ändern der Benutzername des Benutzers oder indem Sie einen anderen e-Mail-Alias als primäre UPN eines Benutzers in der Microsoft-365-Verwaltungskonsole ändern. Sie können auch UPN eines Benutzers in der Azure AD-Verwaltungskonsole ändern, indem Sie ändern ihren Benutzernamen. Und Sie können einen UPN mithilfe von Microsoft PowerShelländern.You can change a user's UPN in the Microsoft 365 admin center by changing the user's username or by setting a different email alias as primary. You can also change a user's UPN in the Azure AD admin center by changing their username. And you can change a UPN by using Microsoft PowerShell.

Hinweis

UPN eines Benutzers (verwendet für anmelden) und e-Mail-Adresse kann unterschiedlich sein. Wenn Sie eine neue e-Mail-Adresse für einen Benutzer hinzufügen möchten, können Sie einen Alias hinzufügen, ohne den UPN.A user's UPN (used for signing in) and email address can be different. If you just need to add a new email address for a user, you can add an alias without changing the UPN.

Änderungsarten UPNTypes of UPN changes

Sie können einen UPN ändern, indem Sie das Präfix, Suffix oder beide ändern:You can change a UPN by changing the prefix, suffix, or both:

  • Ändern das Präfix an. Wenn Sie den Namen einer Person geändert, können Sie ihren Kontonamen ändern:Changing the prefix. For example, if a person's name changed, you might change their account name:

    User1@contoso.com zu user2@contoso.comuser1@contoso.com to user2@contoso.com

  • Ändern Sie das Suffix. Wenn eine Person Abteilungen geändert, können Sie ihre Domäne ändern:Changing the suffix. For example, If a person changed divisions, you might change their domain:

    User1@contoso.com zu user1@contososuites.comuser1@contoso.com to user1@contososuites.com

Wichtig

UPN-Änderungen können weitergegeben über Ihre Umgebung mehrere Stunden dauern.UPN changes can take several hours to propagate through your environment.

OneDrive-URLOneDrive URL

Eines Benutzers OneDrive URL basiert auf ihrem Benutzerprinzipalnamen:A user's OneDrive URL is based on their UPN:

https://contoso-my.sharepoint.com/personal/user1_contoso_com

(wobei user1_contoso_com mit user1@contoso.com entspricht)(where user1_contoso_com corresponds with user1@contoso.com)

Wenn Sie das Präfix an Benutzer2 und dem Suffix contososuites.com geändert, würde in diesem Fall OneDrive-URL des Benutzers zu ändern:In this case, if you changed the prefix to user2 and the suffix to contososuites.com, the user's OneDrive URL would change to:

https://contoso-my.sharepoint.com/personal/user2_contososuites_com

Nachdem Sie einen UPN ändern, alle gespeicherten Links zu den Benutzer OneDrive (wie desktop Verknüpfungen oder Favoriten im Browser) wird nicht mehr funktionieren und aktualisiert werden müssen.After you change a UPN, any saved links to the user's OneDrive (such as desktop shortcuts or browser favorites) will no longer work and will need to be updated.

SynchronisierungSync

Verfügt ein Benutzer Sync-Clientbuild 18.212.1021.0008 oder höher auf Windows- oder Mac (in November, 2018 für Produktion freigegeben, der Sync-Client wechselt automatisch für eine Synchronisierung mit den neuen Speicherort für die OneDrive nach der Änderung einer UPN. Während die Änderung UPN über Ihre Umgebung weitergegeben wird, Benutzer möglicherweise einen Fehler in der OneDrive-Sync-Client angezeigt, dass "eine oder mehrere Bibliotheken nicht synchronisiert werden konnte." Wenn sie weitere Informationen klicken, sehen sie "Sie diese Bibliothek synchronisieren nicht berechtigt sind." Benutzer, die diese Fehlermeldung angezeigt, sollte den Sync-Client neu starten. Der Fehler verschwindet, wenn die Änderung UPN vollständig weitergegeben wurde und der Sync-Client aktualisiert wird, sodass um neue OneDrive-URL des Benutzers zu verwenden.If a user has sync client build 18.212.1021.0008 or later on either Windows or Mac (released to Production in November, 2018, the sync client will automatically switch to sync with the new OneDrive location after a UPN change. While the UPN change is propagating through your environment, users may see an error in the OneDrive sync client that "One or more libraries could not be synced." If they click for more information, they will see "You don't have permission to sync this library." Users who see this error should restart the sync client. The error will go away when the UPN change has been fully propagated and the sync client is updated to use the user's new OneDrive URL.

Hinweis

Synchronisierte Teamwebsites sind nicht betroffen von der Änderung OneDrive-URL.Synced team sites are not impacted by the OneDrive URL change.

OneNoteOneNote

Nach der Änderung einer UPN benötigen Benutzer schließen und erneut ihren OneNote-Notizbüchern in OneDrive gespeichert.After a UPN change, users will need to close and reopen their OneNote notebooks stored in OneDrive.

Schließen Sie ein Notizbuch in OneNote für WindowsClose a notebook in OneNote for Windows

Öffnen Sie ein Notizbuch in OneNote für WindowsOpen a notebook in OneNote for Windows

Zuletzt verwendete DateilistenRecent files lists

Nach der Änderung einer UPN benötigen Benutzer durchsuchen, um die aktive OneDrive-Dateien in die neue Position erneut zu öffnen. Alle Links zu den Dateien (einschließlich Favoriten im Browser, desktop Verknüpfungen und "Zuletzt verwendet" Listen in apps für Office und Windows) wird nicht mehr funktionsfähig.After a UPN change, users will need to browse to re-open active OneDrive files in their new location. Any links to the files (including browser favorites, desktop shortcuts, and "Recent" lists in Office apps and Windows) will no longer work.

Gemeinsam genutzte OneDrive-DateienShared OneDrive files

Wenn ein Benutzer OneDrive-Dateien für andere Personen freigegeben werden, wird die Links nach dem Ändern der eines UPN nicht mehr funktionsfähig. Der Benutzer muss die Dateien erneut freigeben.If a user shared OneDrive files with others, the links will no longer work after a UPN change. The user will need to re-share the files.

Office Backstage-AnsichtOffice Backstage View

Nach der Änderung einer UPN zwar weiterhin funktionsfähig ist wie erwartet Office, verbleiben ursprünglichen UPN des Benutzers in der Office Backstage-Ansicht angezeigt werden. Um die Office Backstage-Ansicht zum Anzeigen des geänderten UPN zu aktualisieren, muss der Benutzer sich abmelden und dann mithilfe des Office-Clients anmelden.After a UPN change, although Office will continue to work as expected, the user's original UPN will continue to be displayed in the Office Backstage View. To update the Office Backstage View to display the changed UPN, the user will need to sign out and then sign in using the Office client.

Suchen und eingegangenSearch and Delve

Nach der Änderung einer UPN kann es eine Weile Dateien an der neuen OneDrive-URL für die Indizierung dauern. Während dieser Zeit werden die Suchergebnisse in OneDrive und SharePoint die alte URL verwenden. Benutzer können kopieren Sie die URL, fügen Sie ihn in der Adressleiste und klicken Sie dann im Bereich für den neuen UPN aktualisieren.After a UPN change, it might take a while for files at the new OneDrive URL to be indexed. During this time, search results in OneDrive and SharePoint will use the old URL. Users can copy the URL, paste it in the address bar, and then update the portion for the new UPN.

Eingegangen Sie wird auch Link zu alten OneDrive-URLs für eine bestimmte Zeitspanne nach der Änderung einer UPN. Wie Aktivität am neuen Speicherort auftritt, wird die neue Links gestartet angezeigt wird.Delve will also link to old OneDrive URLs for a period of time after a UPN change. As activity occurs in the new location, the new links will start appearing.

SharePoint automatisiert-Workflows und AnpassungenSharePoint automated workflows and customizations

Automatisierte Workflows, die mit Microsoft Flow oder SharePoint 2013-Workflows erstellt wurden, und verweisen auf eine OneDrive-URL funktioniert nicht, nach dem ein UPN ändern. Alle SharePoint-apps (einschließlich PowerApps), die eine OneDrive-URL verweisen müssen entsprechend aktualisiert werden, nachdem ein UPN ändern.Any automated workflows that were created with Microsoft Flow or SharePoint 2013 workflows and refer to a OneDrive URL will not work after a UPN change. Similarly, any SharePoint apps (including PowerApps) that reference a OneDrive URL will need to be updated after a UPN change.

EmpfehlungenRecommendations

  • Wenn Sie viele UPNs in Ihrer Organisation ändern, stellen Sie die UPN-Änderungen in Batches, um die Last auf dem System zu verwalten.If you're changing many UPNs within your organization, make the UPN changes in batches to manage the load on the system.

  • Wenden Sie wenn möglich Änderungen vor einem Wochenende oder während der Spitzenzeiten Stunden zu warten Sie, bis die Änderung weitergegeben und keine Konflikte mit Ihrer Benutzer arbeiten.If possible, apply changes before a weekend or during non-peak hours to allow time for the change to propagate and not interfere with your users' work.

Siehe auchSee also

Info zu UserPrincipalName-Attribut Auffüllung in Hybrid-IdentitätInfo about UserPrincipalName attribute population in hybrid identity