Konfigurieren einer Microsoft OneDrive-Hybridbereitstellung – Roadmap

GILT FÜR:  yes 2013  yes 2016  yes 2019  yes SharePoint in Microsoft 365

Dieser Artikel enthält die Roadmap zum Konfigurieren einer Microsoft OneDrive-Bereitstellung, die Ihre Benutzer bei OneDrive mit SharePoint Server verwenden können.

Führen Sie die folgenden Schritte in der vorgegebenen Reihenfolge aus: Wenn Sie einen Schritt bereits im Rahmen einer anderen Roadmap durchgeführt haben, überspringen Sie diesen Schritt, und gehen Sie zum nächsten.

Schritt Beschreibung
1. Konfigurieren von Microsoft 365 für SharePoint in Microsoft 365-Hybrid
Konfigurieren Sie Ihre Microsoft 365-Organisation für eine Hybridumgebung. Dies umfasst das Registrieren Ihrer Domäne, Konfigurieren von UPN-Suffixen und Synchronisieren Ihrer Benutzerkonten.
2. Einrichten von SharePoint in Microsoft 365-Diensten für Hybridumgebungen
Konfigurieren Sie die für die Hybridsuche benötigten SharePoint in Microsoft 365-Dienste, z. B. den Benutzerprofildienst, den Dienst „Meine Websites“ und den Anwendungsverwaltungsdienst.
3. (nur SharePoint Server 2013)Installieren von Service Pack 1 für SharePoint Server 2013
Achten Sie darauf, dass Sie auf Ihrer SharePoint Server 2013-Farm mindestens Service Pack 1 installiert haben; andernfalls ist die OneDrive-Umleitungsoption nicht verfügbar.
4. Umleiten von OneDrive-Benutzern auf Microsoft 365
Konfigurieren Sie hybrides OneDrive auf der Website für die SharePoint-Zentraladministration.
5. Schnelltest
Überprüfen Sie, ob OneDrive zu Microsoft 365 umgeleitet wird:
Melden Sie sich als normaler Benutzer bei SharePoint Server an. (Falls Sie Benutzergruppen verwenden: Vergewissern Sie sich, dass Sie Mitglied der richtigen Benutzergruppe sind.)
Wählen Sie im Startprogramm für Apps OneDrive aus.
Die URL in der Adressleiste des Browsers sollte von der Adresse Ihrer lokalen Farm in die URL der persönlichen Website von SharePoint in Microsoft 365 geändert werden.

Weitere Artikel

Konzepte

Hardware- und Softwareanforderungen für SharePoint in Microsoft 365-Hybridbereitstellung

Erforderliche Konten für die Konfiguration und das Testen der Hybridlösung