Anwendungspools werden wiederverwendet, wenn die Arbeitsspeichergrenzwerte überschritten werden (SharePoint Server)Application pools recycle when memory limits are exceeded (SharePoint Server)

Gilt für: ja2013 ja2016 ja2019 NeinSharePoint OnlineAPPLIES TO: yes2013 yes2016 yes2019 noSharePoint Online

Regelname: Anwendungspools werden wiederverwendet, wenn die Arbeitsspeicher-Grenzwerte überschritten werden.Rule Name: Application pools recycle when memory limits are exceeded.

Zusammenfassung: Anwendungspools werden wiederverwendet, da Arbeitsspeichergrenzwerte aktiviert und überschritten wurden. Auf Arbeitsspeichergrenzwerten basierende Wiederverwendung ist in einer 64-Bit-Umgebung normalerweise nicht erforderlich und sollte deaktiviert werden. Unnötige Wiederverwendung kann zu verworfenen Anforderungen aus dem wiederverwendeten Arbeitsprozess und schlechter Leistung für Endbenutzer führen, die Anforderungen an den neuen Arbeitsprozess übergeben.Summary: Application pools recycle because memory limits have been enabled and exceeded. Recycling based on memory limits is not usually necessary in a 64-bit environment, and therefore recycling should not be enabled. Unnecessary recycling can result in dropped requests from the recycled worker process and slow performance for end users who are making requests to the new worker process.

Ursache: Für Anwendungspools ist die Wiederverwendung bei Überschreiten der Arbeitsspeichergrenzwerte konfiguriert.Cause: Application pools are configured to recycle when memory limits are exceeded.

Lösung: Ändern Sie in den Internetinformationsdiensten (Internet Information Services, IIS) die Wiederverwendungseinstellungen für den Anwendungspool.Resolution: Change the application pool recycling settings in Internet Information Services (IIS).

  1. Stellen Sie sicher, dass das Benutzerkonto, mit dem dieses Verfahren ausgeführt wird, Mitglied der Gruppe Farmadministratoren ist.Verify that the user account that is performing this procedure is a member of the Farm Administrators group.

  2. Identifizieren Sie den Server, auf dem dieses Ereignis auftritt. Klicken Sie in die Website für die SharePoint-Zentraladministration im Abschnitt Überwachung auf Probleme und Lösungen überprüfen, und suchen Sie dann in der Spalte Server, die Fehler aufweisen nach dem Namen des Servers. Falls in einer Serverfarm mehrere Server Fehler aufweisen, müssen Sie die folgenden Schritte auf jedem dieser Server wiederholen.Identify the server on which this event occurs. On the SharePoint Central Administration website, in the Monitoring section, click Review problems and solutions, and then find the name of the server in the Failing Servers column. If there are multiple failing servers in a server farm, you must repeat the following steps on each failing server.

  3. Stellen Sie sicher, dass das Benutzerkonto, mit dem die folgenden Schritte ausgeführt werden, Mitglied der Gruppe "Administratoren" auf dem lokalen Computer ist, den Sie im vorherigen Schritt identifiziert haben.Verify that the user account that is performing the following steps is a member of the Administrators group on the local computer that you identified in the previous step.

  4. Melden Sie sich an dem Server an, auf dem dieses Ereignis auftritt.Log on to the server on which this event occurs.

  5. Klicken Sie in Server-Manager auf Tools und anschließend auf Internetinformationsdienste-Manager.In Server Manager, click Tools, and then click Internet Information Services (IIS) Manager.

  6. Erweitern Sie in der IIS-Verwaltungskonsole im Bereich Verbindungen die Strukturansicht, und klicken Sie dann auf Anwendungspools.In the Internet Information Services management console, in the Connections pane, expand the tree view, and then click Application Pools.

  7. Klicken Sie in der Liste Anwendungspools mit der rechten Maustaste auf den Anwendungspool, auf dem Sie die Arbeitsspeichergrenzwerte deaktivieren möchten, und klicken Sie dann auf Wiederverwendung.In the Application Pools list, right-click the application pool on which you want to disable the memory limits, and then click Recycling.

  8. Deaktivieren Sie im Dialogfeld Wiederverwendungseinstellungen für den Anwendungspool bearbeiten im Abschnitt Speicherbasierte Höchstwerte die Kontrollkästchen Auslastung des virtuellen Speichers (in KB) und Auslastung des privaten Speichers (in KB), und klicken Sie dann auf Weiter.In the Edit Application Pool Recycling Settings dialog box, in the Memory Based Maximums section, clear the Virtual memory usage (in KB) and Private memory usage (in KB) check boxes, and then click Next.

  9. Klicken Sie im Dialogfeld Zu protokollierende Wiederverwendungsereignisse auf Fertig stellen.In the Recycling Events to Log dialog box, click Finish.

Siehe auchSee also

Weitere RessourcenOther Resources

Wiederverwendungseinstellungen für einen Anwendungspool <recycling>Recycling Settings for an Application Pool <recycling>