PowerPivot für SharePoint

Gilt für: ! SQL Server 2016 und höher Analysis Services Azure Analysis Services Power BI Premium

Analysis Services im Power Pivot-Modus ermöglicht das Serverhosting von Power Pivot Daten in einer SharePoint-Farm. Power Pivot Daten sind ein analytisches Datenmodell, das Benutzer mit Power Pivot in Excel erstellen. Das Serverhosting von Arbeitsmappen erfordert SharePoint, Excel Services und eine Installation von Power Pivot für SharePoint. Daten werden in Power Pivot für SharePoint-Instanzen geladen, wo sie in geplanten Intervallen mithilfe der Power Pivot Datenaktualisierungsfunktion aktualisiert werden können.

Wichtig

SQL Server Analysis Services Power Pivot Modus wird weiterhin für SharePoint 2016 und SharePoint 2013 unterstützt. Die BI-Strategie von Microsoft hat sich jedoch von der Power Pivot in Excel-Integration mit SharePoint entfernt. Power BI und Power BI-Berichtsserver sind jetzt die empfohlenen Plattformen zum Hosten von Excel-Arbeitsmappen mit Power Pivot Modellen.

Power Pivot für SharePoint 2019

Die Unterstützung für Power Pivot-Katalog und Die Aktualisierung wurde aus SharePoint Server 2019 entfernt, und Analysis Services Power Pivot für sharePoint-Unterstützung für SharePoint 2019 und höher wurde beendet. Weitere Informationen finden Sie unter Veraltete oder entfernte Werte von SharePoint Server 2019.

Power Pivot für SharePoint 2016

SQL Server 2019, 2017, 2016 unterstützt Analysis Services Power Pivot Modus die Verwendung von Excel-Arbeitsmappen mit Datenmodellen und Reporting Services Power View Berichten in SharePoint 2016 und Office Online Server.

Excel enthält in Office Online Server Datenmodellfunktionen, um die Interaktion mit einer Power Pivot Arbeitsmappe im Browser zu ermöglichen. Sie müssen das Power Pivot für das SharePoint 2016-Add-In nicht in der Farm bereitstellen. Sie müssen nur einen Analysis Services-Server im Power Pivot-Modus installieren und den Server bei Office Online Server registrieren.

Die Bereitstellung des Power Pivot für SharePoint 2016-Add-In ermöglicht zusätzliche Funktionen und Features in Ihrer SharePoint-Farm. Die zusätzlichen Features umfassen Power Pivot Katalog und Datenaktualisierung planen.

SSAS Power Pivot Mode 3-Server mit Office Online Server

<a name="power-pivot-for-sharepoint-2013">Power Pivot für SharePoint 2013

SQL Server 2019, 2017, 2016 Analysis Services Power Pivot-Modus unterstützt die Verwendung von Excel-Arbeitsmappen mit Datenmodellen und Reporting Services Power View Excel Services durch Microsoft SharePoint 2013.

Excel Services in SharePoint 2013 enthält Datenmodellfunktionen, um die Interaktion mit einer Power Pivot-Arbeitsmappe im Browser zu ermöglichen. Sie müssen das Add-In Power Pivot SharePoint 2013 nicht in der Farm bereitstellen. Sie müssen nur einen Server Analysis Services SharePoint-Modus installieren und den Server in den Excel Services-Datenmodelleinstellungen registrieren.

Das Bereitstellen des Power Pivot für SharePoint 2013-Add-In ermöglicht zusätzliche Funktionen und Features in Ihrer SharePoint-Farm. Zu den zusätzlichen Power Pivot gehören Power Pivot Katalog, Datenaktualisierung planen und Power Pivot Management Dashboard.

![2 PowerPivot-Modus von SSAS - Serverbereitstellung](media/power-pivot-for-sharepoint-ssas/as-powerpivot-mode-2server-deployment.png "2 PowerPivot-Modus von SSAS - Serverbereitstellung")

Installation und Konfiguration

Weitere Informationen zur Installation und Konfiguration finden Sie unter Installieren von Analysis Services im Power Pivot-Modus. Weitere Power Pivot sharePoint-Dokumentation, die für alle Versionen gilt, die zu SharePoint 2010 zurückkommen, finden Sie in der SQL Server 2014-Dokumentation Analysis Services.