Oktober2011

MSDN Magazin Oktober 2011

Asynchrone Programmierung:Einfachere asynchrone Programmierung mit der neuen Visual Studio Async CTP

Es gibt viele unterschiedliche Verfahren, um eine reaktionsfähige Benutzeroberfläche in einem Programm zu erstellen, das Vorgänge mit hoher Latenz ausführt. Aber der Schwierigkeitsfaktor ist hoch. Die nächsten Versionen von C# und Visual Basic beinhalten eine neue Form des asynchronen Steuerflusses, der sowohl die Gefahren des Multithreading vermeidet als auch das Schreiben von Rückrufmethoden erleichtert. Eric Lippert

Asynchrone Programmierung:Wiedergabe und Pause mit „await“

Die asynchronen Methoden in den bevorstehenden Versionen von Visual Basic und C# bieten eine hervorragende Möglichkeit, Rückrufe aus der asynchronen Programmierung zu entfernen. Mads Torgersen beschäftigt sich intensiv mit der tatsächlichen Funktionsweise des neuen Schlüsselworts „await“. Er beginnt auf der konzeptionellen Ebene und arbeitet sich zum Kern der Sache vor. Mads Torgersen

Asynchrone Programmierung:Asynchrone Leistung: Die Einbußen durch „async“ und „await“

Asynchrone Methoden können in C# und Visual Basic problemlos geschrieben werden, aber das kann zu versteckten Leistungseinbußen führen. Stephen Toub untersucht die Vor- und Nachteile von asynchronen Methoden, um Ihnen ein solides Verständnis davon zu vermitteln, wie sie eigentlich implementiert werden, und einige differenzierte Nachteile aufzuzeigen. Stephen Toub

LightSwitch-Sicherheit:Sichern des Zugriffs auf LightSwitch-Anwendungen

Visual Studio LightSwitch ist ein aufregendes neues Produkt, mit dem Entwickler schnell und problemlos Unternehmensanwendungen erstellen können. Dieser Artikel befasst sich mit der Herausforderung, Anwendungen mit drei Ebenen zu sichern, und beschreibt, wie Entwickler ihre Anwendungen mit den Features zur Zugriffssteuerung in LightSwitch sichern können. Valerie Andersen, Matt Evans, Sheel Shah, Michael Simons

Programmieren mit F#:Erstellen einer F#-/C#-VSIX-Projektvorlage

Entwickler können die Wiederverwendung fördern und sich wiederholende, zeitaufwändige Setupaufgaben weglassen, wenn sie eine Visual Studio Extension-Projektvorlage erstellen, die aus einer C#-ASP.NET MVC 3-Webanwendung und zwei F#-Bibliotheken besteht. Dan Mohl

Silverlight:Nutzung der Leistung der Dynamics CRM 4.0-API aus Silverlight 4

Die Erstellung von Silverlight-Anwendungen, die direkt mit Microsoft Dynamics CRM 4.0 interagieren können, kann sich als schwierig erweisen. Wir zeigen Ihnen, wie es geht. Mark Beckner

SharePoint-Entwicklung:Erstellen einer Informationsarchitektur in SharePoint 2010

Erfahren Sie, wie Sie mit den neuen Enterprise Content Management-Funktionen von SharePoint 2010 eine flexible Informationsarchitektur für Veröffentlichungs- und Wissensmanagementportale erstellen, die mit dem Internet verbunden sind. Shahram Khosravi

HTML5:Browser- und Funktionserkennung

Wenn Sie eine Website erstellen, soll sie nicht nur heute, sondern noch lange gut aussehen. Das bedeutet, dass die Website nicht nur in den aktuellen Browsern, sondern auch in zukünftigen Versionen funktionieren muss. Dieser Artikel enthält Tipps und bewährte Methoden, mit denen Sie dieses Ziel erreichen. Sascha P. Corti

HTML5:Erstellen einer unternehmensorientierten JavaScript-Webanwendung

Microsoft sieht HTML5 und JavaScript als äußerst wichtig für Windows-Entwickler an. Wir bringen Ihnen bei, wie Sie einsatzbereites JavaScript schreiben und erstellen mit Ihnen eine einfache Unternehmensanwendung. Frank Prößdorf, Dariusz Parys

Rubriken

In eigener Sache:Überlegungen zur asynchronen Programmierung

Die neue Unterstützung von C# und Visual Basic durch die asynchrone Programmierung stellt den neuesten einer Reihe wichtiger Entwicklungsschritte für die wichtigsten verwalteten Programmiersprachen von Microsoft dar.Michael Desmond

Innovation:Objekte und die Kunst der Datenmodellierung

Dino Esposito meint, die heutigen Anwendungen verwenden zu oft nur ein einziges Datenmodell. Er erläutert Strategien für Situationen, in denen mehrere Modelle mehr Flexibilität bieten und zur Entwicklung stabilerer Anwendungen mit mehr Ebenen beitragen.Dino Esposito

Windows mit C++:Threadpool-Abbruch und -Bereinigung

Abbruch und Bereinigung sind bekanntermaßen schwierig zu lösende Probleme, wenn es um Multithreadanwendungen geht. Die Threadpoolumgebung ermöglicht jedoch Bereinigungsgruppen, durch die Threadpoolobjekte und Rückrufe besser verwaltet werden können, weiß Kenny Kerr.Kenny Kerr

Vorhersage: Bewölkt:Der Windows Azure AppFabric-Dienstbus: Themen

Mit dem AppFabric CTP June Update stellt der AppFabric-Dienstbus jetzt Topics bereit, eine leistungsstarke neue Funktion zum Veröffentlichen und Abonnieren. Joseph Fultz zeigt, wie mit dieser neuen Messagingtechnologie Bestandsprüfungen zwischen Geschäften durchgeführt werden können.Joseph Fultz

Test Run:Diagrammstrukturen und Maximum Clique

In der Computerwissenschaft ist das Maximum Clique-Problem schwierig und nicht vollständig verstanden. Aber mit dem Code, mit dem es gelöst wird, können Entwickler sich in wichtigen Bereichen wie sozialen Netzwerken behelfen. Tauchen Sie in die Materie ein.James McCaffrey

Neue Benutzeroberflächentechnologien:Seiten und Popups in Windows Phone 7

Zur Feier von Halloween wendet sich Charles dem Horrorgenre zu. Er optimiert seinen E-Book-Reader, indem er eine Reihe von Dialogfeldern hinzufügt, die bei der Navigation behilflich sind und die Benutzerinteraktion verbessern.Charles Petzold

Fangen Sie bitte nicht mit diesem Thema an:Stellen Sie sich vor

Das Finale des Softwarewettbewerbs Imagine Cup 2011 hat 128 Teams aus allen Regionen der Welt nach New York City gebracht. David Platt findet, dass die erfinderischen Teilnehmer nicht das einzige Erstaunliche an diesem Ereignis waren.David Platt