Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt.

Anmerkung der Redaktion

Alles, was ich wissen muss, habe ich von „Bloom County“ gelernt

Michael Desmond

Michael DesmondIn meinem März-Artikel schrieb ich über die wertvollen Lehren, dass die Comic strip Calvin und Hobbes zu arbeiten Entwickler zu bieten hat (msdn.microsoft.com/magazine/dn605870). Aber Bill Watterson-Monogatari ein 6 jähriger Junge seine imaginäre Tiger ist nicht die einzige Schriftart der lustig-Seite Weisheit und bald kam ich zu die technischen Erkenntnissen der eines meiner All-Time-Lieblings-Comic-Strips zu schätzen — Berkely atmete der 80er Jahre-Ära Comic, Bloom County.

Bloom County hat nicht fast sowie Calvin und Hobbes im Alter. Atmete der Comic-Strip zum politischen gebogen und die Themen des Tages, vollgestopft mit Risse über den Kalten Krieg, Abscam und Gary Hart durchdrungen war. Und wo Calvin & Hobbes war echt und skurrilen in seiner scharf beobachtenden Art, Bloom County das absurde. Pinguine und Schüler Journalisten rieb Ellbogen sprechen mit Gin-getränkten Senatoren und welcher Monster aus Binkleys Schlafzimmerschrank Ängste jede Nacht wanderte. Und nicht einmal mich begann auf Bill die Katze.

Bloom County manchmal wie eine absurde Fiebertraum heraus gespielt, und seine Darstellung der Humor rund um Computer und Technologie war oft nuanciert. Doch jenseits der abgedroschenen Risse zu fühlenden Computern und Stöße bei Apple gab es Momente der Einsicht. Die meisten davon kamen mit freundlicher Genehmigung von den Charakter Oliver Wendell Jones, ein 10-Jahr-alte Junge begabte Programmierer und Erfinder. Oliver bietet wie Calvin, deren Kämpfe mit seinen Transmogrifier und andere Erfindungen über gute Entwicklungsverfahren Aufschluss, einige wertvollen Lehren seines eigenen.

Zum Beispiel in einen Streifen vorhergesagt Oliver die ungewollte Heiterkeit der maschinellen Übersetzung, wenn er in das publishing-System der Prawda, der führenden staatlichen Tageszeitung der Sowjetunion gehackt. Hoffnung zu wecken, eine Friedensbewegung, Oliver und sein Freund Milo am Tag Pravda Schlagzeile geändert zu lesen, "Gorbatschow fordert Abrüstung: Insgesamt! Einseitige!" Ach, Olivers Übersetzung in russischer Sprache tatsächlich lesen, "Gorbatschow singt Traktoren: Rübe! Gesäß!"

Meine Vermutung ist, dass Oliver heute im Team von Google Translate funktioniert. Aber seine Erfahrung leuchtet eine berechtigte Frage: Lokalisierung ist schwer. Die Sprache muss richtig sein, Programmschnittstellen respektieren kulturelle Erwartungen, und das gesamte Paket effizient Übergang in Regionen zu Kosten und Geschwindigkeit Lieferung enthalten.

Aber Olivers dauerhafte Botschaft an die Entwickler-Community ist alles über Sicherheit — oder der allgemeine Mangel an es in der Unternehmens- und Regierung-Computersysteme. Als Oliver in den Bell Telephone-Account-System eingebrochen, illustrierte er die Funda­geistige Schwäche — 1983 — der einzigen Faktor-Authentifizierung. Es scheint absurd, dass ein 10 Jahr-altes Kind in eine gesicherte Unternehmensdatenbank gehen könnte, aber nehmen wir den realen Fall eine Montreal -­Bereich fünften-Grader, wer plädierte schuldiges zu den drei Gebühren infolge der Angriffe auf Regierung und Polizei Websites und Datenbanken im Jahr 2012 (bit.ly/1pHK40H).

Atmete ist Comic-Strip noch vorausgesagt das Risiko von Identitätsdiebstahl, wenn Oliver hackte sich in die IRS-Datenbank und alle Spuren seines Vaters aus dem System gelöscht, wodurch er aus der Existenz zu zwinkern. Wie Oliver sagte damals "auch die atemberaubenden politischen, philosophischen und religiösen Auswirkungen dieser durch die atemberaubenden Auswirkungen erklären dies mit Mom in den Schatten gestellt werden."

In der Tat erklärt diejenigen, die dies wirklich erforderlich, Ihnen das Unternehmen, Regierungen und Finanzinstitutionen, die zwei Jahrzehnte später, sich finden würde mit zunehmender Identitätsdiebstahl streitenden waren.

Berkeley Breathed Bloom County war sehr ein Produkt der 80er Jahre und den Humor und die Beobachtungen reflektieren die Ära. Obwohl einige der Witze nicht gut gealtert haben kann, haben die technischen Lektionen gelehrt von jungen Oliver Wendell Jones sicher.


Michael Desmond* ist Chefredakteur der MSDN Magazine*.