tenanttenant

Verwaltet einen Azure Sphere-Mandanten.Manages an Azure Sphere tenant.

Wichtig

Die Befehle azsphere tenant download-ca-certificate , azsphere tenant download-ca-certificate-chain und azsphere tenant download-validation-certificate sind veraltet.The commands azsphere tenant download-ca-certificate, azsphere tenant download-ca-certificate-chain, and azsphere tenant download-validation-certificate are obsolete. Verwenden azsphere ca-certificate download Sie azsphere ca-certificate download-chain stattdessen,, azsphere ca-certificate download-proof und azsphere ca-certificate list .Use azsphere ca-certificate download, azsphere ca-certificate download-chain, azsphere ca-certificate download-proof, and azsphere ca-certificate list instead.

VorgangOperation BESCHREIBUNGDescription
createcreate Erstellt einen neuen MandantenCreates a new tenant
Download-Error-Report, derdownload-error-report, der Gibt Fehlerinformationen für Geräte im aktuellen Mandanten zurück.Returns error information for devices within the current tenant
listlist Listet die verfügbaren Azure Sphere-Mandanten aufLists the available Azure Sphere tenants
Ziehenmigrate Migriert den aktuellen Mandanten zu einem, der rollenbasierte Zugriffssteuerung unterstützt.Migrates the current tenant to one that supports role-based access control
selectselect Wählt den auf diesem PC zu verwendenden Azure Sphere-Standardmandanten ausSelects the default Azure Sphere tenant to use on this PC
show-selectedshow-selected Zeigt den Azure Sphere-Standardmandanten für diesen PC anShows the default Azure Sphere tenant for this PC

createcreate

Erstellt einen neuen Azure Sphere-Mandanten.Creates a new Azure Sphere tenant.

Wenn Sie bereits über einen Mandanten verfügen und sicher sind, dass ein anderer Mandant verwendet werden soll, verwenden Sie den Parameter --force.If you already have a tenant and are certain you want another one, use the --force parameter. Derzeit können Sie keinen Azure Sphere-Mandanten löschen.Currently, you cannot delete an Azure Sphere tenant.

Nachdem der Mandant erstellt wurde, müssen Sie anderen Benutzern Rollen im Mandanten mithilfe des Befehls azsphere role zuteilen.Once the tenant is created, you must give other users roles within the tenant using the azsphere role command.

Der Befehlazsphere tenant create funktioniert mit einem lokal angeschlossenen Azure Sphere-Gerät.The azsphere tenant create command works with a locally attached Azure Sphere device. Wenn Sie versuchen, den Befehl ohne angeschlossenes Gerät auszuführen, wird eine Fehlermeldung angezeigt.If you attempt the command without a device attached you will receive an error. Die Geräte-ID wird aufgezeichnet, wenn Sie einen Mandanten erstellen, und pro Gerät kann nur ein Mandant erstellt werden.The device ID is recorded when you create a tenant, and only one tenant can be created per device.

Erforderliche ParameterRequired parameters

ParameterParameter BeschreibungDescription
-n,--Name Zeichenfolge-n, --name string Gibt einen Namen für den Mandanten an.Specifies a name for the tenant

Optionale ParameterOptional parameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
--force--force Erzwingt das Erstellen eines neuen Azure Sphere-Mandanten.Forces creation of a new Azure Sphere tenant.
-ip, --deviceip -ip, --deviceip (Multigerät, nur Windows) Die IP-Adresse des Geräts, das für diesen Vorgang verwendet werden soll.(Multi-device, Windows only) IP address of the device to use for this operation. Dies ist nur erforderlich, wenn mehrere Geräte angeschlossen sind.This is only required when multiple devices are attached. Sie können entweder eine Geräte-IP oder einen Gerätestandort angeben.You may specify either a device IP or device location.
-l, --devicelocation -l, --devicelocation (Multigerät, nur Windows) Die FTDI-Speicherort-ID des Geräts, das für diesen Vorgang verwendet werden soll.(Multi-device, Windows only) FTDI location ID of the device to use for this operation. Dies ist nur erforderlich, wenn mehrere Geräte angeschlossen sind.This is only required when multiple devices are attached. Sie können entweder eine Geräte-IP oder einen Gerätestandort angeben.You may specify either a device IP or device location.
Globale ParameterGlobal parameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
-v, --verbose-v, --verbose Erzeugt eine ausführliche AusgabeProvides verbose output
-?, --help-?, --help Zeigt Hilfe zum Befehl anDisplays help on the command

BeispielExample

azsphere tenant create --name "DocExample"

download-error-reportdownload-error-report

Gibt Informationen zu Fehlern zurück, die von Geräten im aktuellen Mandanten gemeldet wurden.Returns information on errors reported by devices within the current tenant.

Mit diesem Befehl werden Ereignisdaten aus der Azure Sphere Security Service Cloud abgerufen, und es ist keine physische Verbindung mit einem bestimmten Gerät erforderlich.This command pulls event data from the Azure Sphere Security Service cloud and does not require a physical connection to a particular device.

Der Befehl " azsphere Tenant Download-Error-Report " funktioniert im Kontext des aktuellen Mandanten und gibt Fehlerberichte für alle Geräte innerhalb dieses Mandanten zurück.The azsphere tenant download-error-report command works in the context of the current tenant and returns error reports for all devices within that tenant.

Optionale ParameterOptional parameters

ParameterParameter BeschreibungDescription
-o,--Ausgabe Zeichenfolge-o, --output string Der Pfad und der Dateiname der Ausgabedatei.Path and file name of the output file.
Globale ParameterGlobal parameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
-v, --verbose-v, --verbose Erzeugt eine ausführliche AusgabeProvides verbose output
-?, --help-?, --help Zeigt Hilfe zum Befehl anDisplays help on the command

BeispielExample

azsphere tenant download-error-report --output c:\error-report.csv

listlist

Listet Azure Sphere-Mandanten auf.Lists Azure Sphere tenants.

Nachdem der Mandant zur rollenbasierten Zugriffssteuerung migriert ist, zeigt azsphere tenant list nur die Mandanten an, für die Sie eine definierte Rolle besitzen.Once the tenant has been migrated to role-based access control, azsphere tenant list will display only the tenants for which you have a defined role.

Globale ParameterGlobal parameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
-v, --verbose-v, --verbose Erzeugt eine ausführliche AusgabeProvides verbose output
-?, --help-?, --help Zeigt Hilfe zum Befehl anDisplays help on the command

BeispielExample

azsphere tenant list
ID                                   Name
--                                   ----
d343c263-4aa3-4558-adbb-d3fc34631800 Microsoft

Command completed successfully in 00:00:02.0344647.

migratemigrate

Führt eine einmalige Migration eines Mandanten durch, um die rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC) und ein neues Gerätemodell zu unterstützen.Performs a one-time migration of a tenant to support role-based access control (RBAC) and new device model.

Wenn Sie einen neuen Mandanten erstellen, wird Ihre Benutzeridentität automatisch ein Administrator des Mandanten.When you create a new tenant, your user identity is automatically made an administrator of the tenant. Sie können dann andere Benutzer registrieren oder hinzufügen und ihnen die Rollen im Mandanten zuteilen.You can then register or add other users and give them roles in the tenant.

Der Befehl azsphere tenant migrate migrieren wird einmal pro Mandant für die Migration zur RBAC-Unterstützung verwendet, die ab Version 19.10 oder höher erforderlich ist.The azsphere tenant migrate command is used once per tenant to migrate to RBAC support, required as of the 19.10 release or later. Der Befehl versucht, Ihre aktuellen Benutzeranmeldeinformationen für Ihren Mandanten zu finden (sofern Sie über einen verfügen und sich angemeldet haben).The command will attempt to find your current user credential for your tenant (if you have one and have logged on). Wenn Sie über mehr als einen Mandanten verfügen, werden Sie aufgefordert, den richtigen Mandanten für die Migration auszuwählen.If you have more than one tenant you will be prompted to select the correct tenant to migrate. Wenn der Mandant nicht gefunden wird, oder Ihre Anmeldeinformationen nicht bestimmt werden können, verwenden Sie den optionalen Parameter „-force-prompt“, um zur Eingabe des Mandantennamens und Ihrer Anmeldeinformationen aufgefordert zu werden.If the tenant cannot be located, or your credentials cannot be determined, use the optional --force-prompt parameter to be prompted for the tenant name and your credentials.

Optionale ParameterOptional parameters

ParameterParameter BeschreibungDescription
-f, --force-legacy-login-f, --force-legacy-login Der Parameter erfordert die manuelle Auswahl eines Legacykontos.Parameter requires a legacy account to be manually selected.
-i, --tenantid GUID-i, --tenantid GUID Parameter, der die ID des zu migrierenden Azure Sphere-Mandanten angibt.Parameter specifies the ID of the Azure Sphere tenant to migrate.
Globale ParameterGlobal parameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
-v, --verbose-v, --verbose Erzeugt eine ausführliche AusgabeProvides verbose output
-?, --help-?, --help Zeigt Hilfe zum Befehl anDisplays help on the command

BeispielExample

azsphere tenant migrate --force-legacy-login

selectselect

Wählt den auf diesem PC zu verwendenden Azure Sphere-Standardmandanten aus.Selects the default Azure Sphere tenant to use on this PC. Verwenden Sie zum Anzeigen des aktuellen Standardmandanten den Befehl azsphere tenant show-selected.To display the current default tenant, use azsphere tenant show-selected.

Erforderliche ParameterRequired parameters

ParameterParameter BeschreibungDescription
-i, --tenantid GUID-i, --tenantid GUID Gibt die ID des zu verwendenden Azure Sphere-Mandanten an.Specifies the ID of the Azure Sphere tenant to use.
Globale ParameterGlobal parameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
-v, --verbose-v, --verbose Erzeugt eine ausführliche AusgabeProvides verbose output
-?, --help-?, --help Zeigt Hilfe zum Befehl anDisplays help on the command

BeispielExample

azsphere tenant select --tenantid d343c263-4aa3-4558-adbb-d3fc34631800
Default Azure Sphere tenant ID has been set to 'd343c263-4aa3-4558-adbb-d3fc34631800'.
Command completed successfully in 00:00:00.3808250. 

show-selectedshow-selected

Zeigt die ID des Azure Sphere-Standardmandanten für den PC an.Displays the ID of the default Azure Sphere tenant for the PC. Dabei handelt es sich um den Mandanten, der mit dem Befehl azsphere tenant select ausgewählt wurde.This is the tenant selected with the azsphere tenant select command.

Globale ParameterGlobal parameters

ParameterParameter BESCHREIBUNGDescription
-v, --verbose-v, --verbose Erzeugt eine ausführliche AusgabeProvides verbose output
-?, --help-?, --help Zeigt Hilfe zum Befehl anDisplays help on the command

BeispielExample

azsphere tenant show-selected
Default Azure Sphere tenant ID is 'd343c263-4aa3-4558-adbb-d3fc34631800'.
Command completed successfully in 00:00:00.3425522.