Hinzufügen eines neuen Azure Stack Hub-Benutzerkontos in Active Directory-Verbunddienste (AD FS)

Sie können das Snap-In Active Directory-Benutzer und -Computer zum Hinzufügen weiterer Benutzer zu einer Azure Stack Hub-Umgebung verwenden und dabei AD FS als Identitätsanbieter nutzen.

Hinzufügen von Windows Server Active Directory-Benutzern

  1. Melden Sie sich auf einem Computer mit einem Konto an, das Zugriff auf die Windows-Verwaltungstools bietet, und öffnen Sie eine neue Microsoft Management Console-Instanz (MMC).

  2. Wählen Sie Datei Snap-Ins hinzufügen bzw. entfernen aus.

    Tipp

    Ersetzen Sie directory-domain durch die Domäne, die Ihrem Verzeichnis entspricht.

  3. Wählen Sie Active Directory-Benutzer und -Computerdirectory-domainBenutzer aus.

  4. Wählen Sie AktionNeuBenutzer aus.

  5. Geben Sie unter „Neues Objekt – Benutzer“ Details zum Benutzer an. Wählen Sie Weiter aus.

  6. Geben Sie ein Kennwort an, und bestätigen Sie es.

  7. Wählen Sie Weiter aus, um die Eingabe der Werte abzuschließen. Wählen Sie Fertig stellen aus, um den Benutzer zu erstellen.

Nächste Schritte

Erstellen einer App-Identität für den Zugriff auf Azure Stack Hub-Ressourcen