Zugreifen auf die iDRAC-Schnittstelle über eine direkte USB-Verbindung

Das direkte iDRAC-Feature ermöglicht es Ihnen, Ihren Laptop direkt mit dem iDRAC-USB-Anschluss zu verbinden. Dieses Feature ermöglicht die direkte Interaktion mit den iDRAC-Schnittstellen wie der Weboberfläche, RACADM und WSMan für die erweiterte Serververwaltung und -wartung.

Führen Sie auf Ihrem Laptop die folgenden Schritte aus, um über den USB-Anschluss auf die iDRAC-Schnittstelle zuzugreifen.

Schritte

  1. Deaktivieren Sie auf Ihrem Laptop alle Drahtlosnetzwerke, und trennen Sie die Verbindung mit allen anderen kabelgebundenen Netzwerken.

  2. Verbinden Sie Ihren Laptop mithilfe eines Micro-USB-Kabels mit dem iDRAC-Direktanschluss, der sich auf der Vorderseite des Servers befindet. Sehen Sie sich Element 4 in der Abbildung an.

    Diagram that shows a power button, U S B, and micro U S B ports.

  3. Warten Sie, bis der Laptop die IP-Adresse 169.254.0.4 erhält.

    Es kann mehrere Sekunden dauern, bis die IP-Adressen abgerufen werden. iDRAC ruft die IP-Adresse 169.254.0.3 ab.

  4. Stellen Sie eine Verbindung mit der iDRAC-Weboberfläche her.

    Öffnen Sie einen Browser, und navigieren Sie zu 169.254.0.3, um auf die iDRAC-Weboberfläche zuzugreifen.

  5. Führen Sie die erforderlichen Schritte aus.

    Hinweis

    Wenn die iDRAC-Schnittstelle den USB-Anschluss verwendet (Element 3 auf der obigen Abbildung), leuchtet die LED und zeigt somit Aktivität an. Die LED blinkt viermal pro Sekunde.

  6. Trennen Sie das Micro-USB-Kabel.

    Trennen Sie nach Abschluss der gewünschten Aktionen das USB-Kabel vom System. Die LED blinkt nicht mehr.