Azure Active Directory B2C: Senden von SupportanfragenAzure Active Directory B2C: File Support Requests

Sie können im Azure-Portal Supportanfragen für Azure Active Directory B2C (Azure AD B2C) senden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:You can file support requests for Azure Active Directory B2C (Azure AD B2C) on the Azure portal using the following steps:

  1. Wechseln Sie aus Ihrem B2C-Mandanten in einen anderen Mandanten, dem ein Azure-Abonnement zugeordnet ist.Switch from your B2C tenant to another tenant that has an Azure subscription associated with it. Dies ist normalerweise Ihr Mitarbeitermandant oder der Standardmandant, der bei der Registrierung für ein Azure-Abonnement erstellt wurde.Typically, the latter is your employee tenant or the default tenant created for you when you signed up for an Azure subscription. Weitere Informationen finden Sie unter Beziehung zwischen einem Azure-Abonnement und Azure AD.To learn more, see how an Azure subscription is related to Azure AD.

    Azure-Portal mit hervorgehobener Mandantenauswahl

  2. Klicken Sie nach dem Wechsel von Mandanten auf Hilfe und Support.After switching tenants, click Help + support.

    Die Kachel „Hilfe und Support“, hervorgehoben im Azure-Portal

  3. Klicken Sie auf Neue Supportanfrage.Click New support request.

    Neue Kachel „Supportanfrage“, hervorgehoben im Azure-Portal

  4. Verwenden Sie diese Informationen auf dem Blatt Grundlagen, und klicken Sie auf Weiter.In the Basics blade, use these details and click Next.

    • Wählen Sie für Problemtyp den Eintrag Technisch aus.Issue type is Technical.
    • Wählen Sie das entsprechende Abonnement.Choose the appropriate Subscription.
    • Dienst ist Active Directory.Service is Active Directory.
    • Wählen Sie den entsprechenden Supportplan.Choose the appropriate Support plan. Wenn Sie keinen besitzen, können Sie sich hierfür einen Supportplan registrieren.If you don't have one, you can sign up for one here.

    Seite mit grundlegenden Angaben mit hervorgehobener Schaltfläche „Weiter“ im Azure-Portal

  5. Verwenden Sie diese Informationen auf dem Blatt Problem, und klicken Sie auf Weiter.In the Problem blade, use these details and click Next.

    • Wählen Sie den entsprechenden Schweregrad .Choose the appropriate Severity level.
    • Der Problemtyp lautet B2C.Problem type is B2C.
    • Wählen Sie die entsprechende Kategorie.Choose the appropriate Category.
    • Beschreiben Sie Ihr Problem im Feld Details.Describe your issue in the Details field. Geben Sie Details wie den Namen des B2C-Mandanten, eine Beschreibung des Problems, Fehlermeldungen, Korrelations-IDs (falls verfügbar) usw. an.Provide details such as the B2C tenant name, description of the problem, error messages, correlation IDs (if available), and so on.
    • Geben Sie im Feld Zeitrahmen durch Datum und Uhrzeit (einschließlich Zeitzone) an, wann das Problem aufgetreten ist.In the Time frame field, provide the date and time (including time zone) that the issue occurred.
    • Laden Sie unter Dateiuploadalle Screenshots und Dateien hoch, die Ihrer Meinung nach bei der Behebung des Problems hilfreich sein könnten.Under File upload, upload all screenshots and files that you think would assist in resolving the issue.

    Problemseite mit hervorgehobener Schaltfläche „Weiter“ im Azure-Portal

  6. Fügen Sie auf dem Blatt Kontaktinformationen Ihre Kontaktinformationen hinzu.In the Contact information blade, add your contact information. Klicken Sie auf Erstellen.Click Create.

    Seite mit den Kontaktinformationen mit hervorgehobener Schaltfläche „Erstellen“ im Azure-Portal

  7. Nachdem Ihre Supportanfrage übermittelt wurde, können Sie sie überwachen, indem Sie im Startmenü auf Hilfe und Support und dann auf Supportanfragen verwalten klicken.After submitting your support request, you can monitor it by clicking Help + support on the Startboard, and then Manage support requests.

Bekanntes Problem: Senden von Supportanfragen im Kontext eines B2C-MandantenKnown issue: Filing a support request in the context of a B2C tenant

Wenn Sie den oben beschriebenen Schritt 2 nicht durchführen und versuchen, eine Supportanfrage im Kontext Ihres B2C-Mandanten zu erstellen, wird der folgende Fehler angezeigt.If you missed step 2 outlined above and try to create a support request in the context of your B2C tenant, you will see the following error.

Wichtig

Versuchen Sie nicht, sich in Ihrem B2C-Mandanten für ein neues Azure-Abonnement zu registrieren.Don't attempt to sign up for a new Azure subscription in your B2C tenant.

Im Azure-Portal wird kein Abonnementfehler angezeigt.