Windows 10-Roamingeinstellungen – Referenz

Die folgende Liste enthält die Einstellungen, für die unter Windows 10 Roaming verwendet oder eine Sicherung erstellt wird.

Geräte und Endpunkte

Die folgende Tabelle enthält eine Zusammenfassung der Geräte und Kontotypen, die unter Windows 10 vom Framework für die Synchronisierung, Sicherung und Wiederherstellung unterstützt werden.

Kontotyp und Vorgang Desktop Mobil
Azure Active Directory: Synchronisierung Ja Nein
Azure Active Directory: Sicherung/Wiederherstellung Nein Nein
Microsoft-Konto: Synchronisierung Ja Ja
Microsoft-Konto: Sicherung/Wiederherstellung Nein Ja

Was ist die Sicherung?

Windows-Einstellungen werden normalerweise standardmäßig synchronisiert. Einige Einstellungen werden aber nur gesichert, z. B. die Liste mit den installierten Anwendungen auf einem Gerät. Sicherungen können nur für mobile Geräte angewendet werden und sind zurzeit für Enterprise State Roaming-Benutzer nicht verfügbar. Bei der Sicherung wird ein Microsoft-Konto verwendet, die Einstellungen und Anwendungsdaten werden in OneDrive gespeichert. Wenn ein Benutzer die Synchronisierung auf dem Gerät mit der Einstellungen-App deaktiviert, werden die Anwendungsdaten, die normalerweise synchronisiert werden, nur noch gesichert. Auf Sicherungsdaten kann nur über den Wiederherstellungsvorgang während der ersten Ausführung eines neuen Geräts zugegriffen werden. Sicherungen können über die Geräteeinstellungen deaktiviert und über das OneDrive-Konto des Benutzers verwaltet und gelöscht werden.

Übersicht über die Windows-Einstellungen

Die folgenden Einstellungsgruppen sind für Endbenutzer verfügbar, um die Einstellungssynchronisierung auf Windows 10-Geräten zu aktivieren oder zu deaktivieren.

  • Design: Desktophintergrund, Benutzerkachel, Taskleistenposition usw.
  • Internet Explorer-Einstellungen: Browserverlauf, eingegebene URLs, Favoriten usw.
  • Kennwörter: Windows-Anmeldeinformationsverwaltung, einschließlich WLAN-Profile
  • Spracheinstellungen: Wörterbuch, Einstellungen für Systemsprache
  • Erleichterte Bedienung: Sprachausgabe, Bildschirmtastatur, Bildschirmlupe
  • Weitere Windows-Einstellungen: siehe Details zu Windows-Einstellungen
  • Microsoft Edge-Browser-Einstellung: Microsoft Edge-Favoriten, Leseliste und andere Einstellungen

Synchronisieren Ihrer Einstellungen

Hinweis

Dieser Artikel bezieht sich auf den älteren HTML-basierten Microsoft Edge-Browser, der im Juli 2015 mit Windows 10 veröffentlicht wurde. Der Artikel gilt nicht für den neuen Chromium-basierten Microsoft Edge-Browser, der am 15. Januar 2020 veröffentlicht wurde. Weitere Informationen zum Synchronisierungsverhalten des neuen Microsoft Edge finden Sie im Artikel Microsoft Edge-Synchronisierung.

Die Synchronisierung der Einstellungsgruppe des Microsoft Edge-Browsers (Favoriten, Leseliste) kann von Endbenutzern über das Einstellungsmenü des Microsoft Edge-Browsers aktiviert oder deaktiviert werden.

Konto

Für Windows 10 Version 1803 oder höher, Internet Explorer-Einstellungengruppe (Favoriten, typisierte URLs) kann das Synchronisieren von Endbenutzern über die Menüoption „Internet Explorer-Einstellungen“ aktiviert oder deaktiviert werden.

Einstellungen

Details zu Windows-Einstellungen

In der folgenden Tabelle bezieht sich „Sonstige“ in der Spalte „Gruppe“ auf Einstellungen, die unter „Einstellungen“ > „Konten“ > „Einstellungen synchronisieren“ > „Weitere Windows-Einstellungen“ deaktiviert werden können.

Die Einträge „Intern“ in der Spalte „Gruppe“ beziehen sich auf Einstellungen und Apps, für die die Synchronisierung nur in der App selbst oder für das gesamte Gerät per MDM- oder Gruppenrichtlinien-Einstellungen deaktiviert werden kann. Einstellungen, für die kein Roaming oder keine Synchronisierung durchgeführt wird, gehören keiner Gruppe an.

Einstellungen Desktop Mobil Gruppieren
Konten: Kontobild sync X Design
Konten: weitere Kontoeinstellungen X X
Erweitertes mobiles Breitband: Netzwerkname der Internetverbindungsfreigabe (ermöglicht automatische Ermittlung von mobilen WLAN-Hotspots per Bluetooth) X X Kennwörter
App-Daten: einzelne Apps können Daten synchronisieren Sync.sicherung Sync.sicherung internal
App-Liste: Liste der installierten Apps X Sicherung Sonstiges
Bluetooth: alle Bluetooth-Einstellungen X X
Eingabeaufforderung: Standardeinstellungen für die Eingabeaufforderung sync X internal
Anmeldeinformationen: Schließfach für Anmeldeinformationen sync sync password
Datum, Uhrzeit und Region: automatische Uhrzeit (Internetzeitsynchronisierung) sync sync language
Datum, Uhrzeit und Region: 24-Stunden-Format sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: Datum und Uhrzeit sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: Zeitzone X language
Datum, Uhrzeit und Region: Sommerzeit sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: Land/Region sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: erster Tag der Woche sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: regionales Format (Gebietsschema) sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: kurzes Datum sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: langes Datum sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: kurze Uhrzeit sync X language
Datum, Uhrzeit und Region: lange Uhrzeit sync X language
Desktoppersonalisierung: Desktopdesign (Hintergrund, Systemfarbe, standardmäßige Systemsounds, Bildschirmschoner) sync X Design
Desktoppersonalisierung: Diashow-Hintergrundbild sync X Design
Desktoppersonalisierung: Einstellungen der Taskleiste (Position, automatisches Ausblenden usw.) sync X Design
Desktoppersonalisierung: Layout des Startbildschirms X Sicherung
Geräte: verbundene freigegebene Drucker X X andere
Microsoft Edge-Browser: Leseliste sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Favoriten sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: beste Websites [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: eingegebene URLs [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Einstellungen der Favoritenleiste [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Schaltfläche „Startseite“ anzeigen [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Popups blockieren [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: fragen, wie mit jedem Download verfahren werden soll [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Speichern von Kennwörtern anbieten [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: „Do Not Track“-Anforderungen (nicht nachverfolgen) senden [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Formulareinträge speichern [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Such- und Websitevorschläge während der Eingabe anzeigen [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Voreinstellung für Cookies [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Websites das Speichern geschützter Medienlizenzen auf meinem Gerät erlauben [1] sync sync internal
Microsoft Edge-Browser: Einstellung für die Sprachausgabe [1] sync sync internal
Hoher Kontrast: Ein/Aus sync X Erleichterte Bedienung
Hoher Kontrast: Designeinstellungen sync X Erleichterte Bedienung
Internet Explorer: geöffnete Registerkarten (URL und Titel) sync sync Internet Explorer
Internet Explorer: Leseliste sync sync Internet Explorer
Internet Explorer: eingegebene URLs sync sync Internet Explorer
Internet Explorer: Browserverlauf sync sync Internet Explorer
Internet Explorer: Favoriten sync sync Internet Explorer
Internet Explorer: ausgeschlossene URLs sync sync Internet Explorer
Internet Explorer: Startseiten sync sync Internet Explorer
Internet Explorer: Domänenvorschläge sync sync Internet Explorer
Tastatur: Benutzer können Bildschirmtastatur ein-/ausschalten sync X Erleichterte Bedienung
Tastatur: Einrastfunktion einschalten (standardmäßig deaktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Tastatur: Anschlagverzögerung einschalten (standardmäßig deaktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Tastatur: Umschalttasten einschalten (standardmäßig deaktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Internet Explorer: Domänensprache: Chinesisch (CHS) QWERTY – Selbstlernfunktion aktivieren sync X Sprache
Sprache: CHS QWERTY – dynamische Kandidateneinstufung aktivieren sync X Sprache
Sprache: CHS QWERTY – Zeichensatz Chinesisch (vereinfacht) sync X Sprache
Sprache: CHS QWERTY – Zeichensatz Chinesisch (traditionell) sync X Sprache
Sprache: CHS QWERTY – Fuzzy Pinyin sync Sicherung Sprache
Sprache: CHS QWERTY – Fuzzy Pairs sync Sicherung Sprache
Sprache: CHS QWERTY – Pinyin (vollständig) sync X Sprache
Sprache: CHS QWERTY – Doppel-Pinyin sync X Sprache
Sprache: CHS QWERTY – Autokorrektur beim Lesen sync X Sprache
Sprache: CHS QWERTY – C/E-Umschalttaste, UMSCHALT sync X Sprache
Sprache: CHS QWERTY – C/E-Umschalttaste, STRG sync X Sprache
Sprache: CHS WUBI – Eingabemodus für einzelne Zeichen sync X Sprache
Sprache: CHS WUBI – verbleibende Codierung des Kandidaten anzeigen sync X Sprache
Sprache: CHS WUBI – Signalton bei ungültigem 4-Code sync X Sprache
Sprache: CHT Bopomofo – CJK-Erweiterung A einschließen sync X Sprache
Sprache: Japanisches IME – Eingabevorhersage und benutzerdefinierte Wörter sync sync Sprache
Sprache: Koreanisches (KOR) IME X X Sprache
Sprache: Handschrifterkennung X X Sprache
Sprache: Sprachprofil sync Sicherung Sprache
Sprache: Rechtschreibprüfung – AutoKorrektur und Hervorhebung von Rechtschreibfehlern sync Sicherung Sprache
Sprache: Liste der Tastaturen sync Sicherung Sprache
Sperrbildschirm: alle Einstellungen des Sperrbildschirms X X
Bildschirmlupe: Ein/Aus (Masterumschalter) X X Erleichterte Bedienung
Bildschirmlupe: Inversionsfarbe ein/aus (standardmäßig deaktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Bildschirmlupe: Nachverfolgung – dem Tastaturfokus folgen sync X Erleichterte Bedienung
Bildschirmlupe: Nachverfolgung – dem Mauszeiger folgen sync X Erleichterte Bedienung
Bildschirmlupe: beim Anmelden von Benutzern starten (standardmäßig deaktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Maus: Größe des Mauszeigers ändern sync X andere
Maus: Farbe des Mauszeigers ändern sync X andere
Maus: alle anderen Einstellungen X X
Sprachausgabe: Schnellstart sync X Erleichterte Bedienung
Sprachausgabe: Benutzer können Tonhöhe der Sprachausgabe ändern sync X Erleichterte Bedienung
Sprachausgabe: Benutzer können Lesehinweise der Sprachausgabe für häufige Elemente ein- oder ausschalten (standardmäßig aktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Sprachausgabe: Benutzer können aktivieren oder deaktivieren, ob eingegebene Zeichen zu hören sein sollen (standardmäßig aktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Sprachausgabe: Benutzer können aktivieren oder deaktivieren, ob eingegebene Wörter zu hören sein sollen (standardmäßig aktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Sprachausgabe: Einfügecursor nach Sprachausgabe (standardmäßig aktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Sprachausgabe: visuelle Hervorhebung des Sprachausgabecursors aktivieren (standardmäßig aktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Sprachausgabe: Audiohinweise wiedergeben (standardmäßig aktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Sprachausgabe: aktivieren Sie Tasten auf der Bildschirmtastatur beim Heben Ihres Fingers (standardmäßig deaktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Erleichterte Bedienung: legen Sie die Breite des blinkenden Cursors fest sync X Erleichterte Bedienung
Erleichterte Bedienung: Hintergrundbilder entfernen (standardmäßig deaktiviert) sync X Erleichterte Bedienung
Netzschalter und Energiesparen: alle Einstellungen X X
Personalisierung des Startbildschirms: Akzentfarbe (nur Phone) X sync Design
Eingabe: Wörterbuch sync Sicherung Sprache
Eingabe: falsch geschriebenes Wort automatisch korrigieren sync Sicherung Sprache
Eingabe: Rechtschreibfehler hervorheben sync Sicherung Sprache
Eingabe: Textvorschläge bei der Eingabe anzeigen sync Sicherung Sprache
Eingabe: nach Auswahl eines Textvorschlags Leerzeichen einfügen sync Sicherung Sprache
Eingabe: nach Doppeltippen auf die LEERTASTE Punkt einfügen sync Sicherung Sprache
Eingabe: Großbuchstaben am Satzanfang sync Sicherung Sprache
Eingabe: beim Doppeltippen auf die UMSCHALTTASTE Großbuchstaben verwenden sync Sicherung Sprache
Eingabe: Tastentöne bei der Eingabe sync Sicherung Sprache
Eingabe: Personalisierungsdaten für Bildschirmtastatur sync Sicherung Sprache
WLAN: WLAN-Profile (nur WPA) sync sync Kennwörter
Fußnote 1

Minimale unterstützte Betriebssystemversion des Windows Creators Updates (Build 15063).

Nächste Schritte

Grundlegendes erfahren Sie unter Überblick über Enterprise State Roaming.