Ermitteln Ihrer Azure Active Directory-Mandanten-ID

Azure-Abonnements weisen eine Vertrauensstellung mit Azure Active Directory (Azure AD) auf. Azure AD gilt als vertrauenswürdig für die Authentifizierung von Benutzern, Diensten und Geräten für das Abonnement. Jedem Abonnement ist eine Mandanten-ID zugeordnet. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Mandanten-ID für Ihr Abonnement zu ermitteln.

Ermitteln der Mandanten-ID über das Azure-Portal

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.

  2. Wählen Sie Azure Active Directory aus.

  3. Wählen Sie Eigenschaften aus.

  4. Scrollen Sie dann nach unten zum Feld Mandanten-ID. Ihre Mandanten-ID wird in diesem Feld angezeigt.

Azure Active Directory – Eigenschaften – Mandanten-ID – Feld „Mandanten-ID“

Ermitteln der Mandanten-ID mit PowerShell

Sie können den Mandanten auch programmgesteuert suchen. Um die Mandanten-ID mit Azure PowerShell zu ermitteln, verwenden Sie das Cmdlet Get-AzTenant.

Connect-AzAccount
Get-AzTenant

Weitere Informationen finden Sie in der Azure PowerShell-Referenz zum Cmdlet Get-AzTenant.

Ermitteln der Mandanten-ID über eine Befehlszeilenschnittstelle

Wenn Sie die Mandanten-ID über eine Befehlszeilenschnittstelle ermitteln möchten, können Sie dazu die Azure-Befehlszeilenschnittstelle oder die Microsoft 365-Befehlszeilenschnittstelle verwenden.

Führen Sie bei der Azure-Befehlszeilenschnittstelle einen der Befehle az login, az account list oder az account tenant list wie im folgenden Beispiel gezeigt aus. Beachten Sie die tenantId-Eigenschaft für jedes Ihrer Abonnements in der Ausgabe der einzelnen Befehle.

az login
az account list
az account tenant list

Weitere Informationen finden Sie in der jeweiligen Referenz zu den Befehlen az login, az account und az account tenant.

Verwenden Sie bei der Microsoft 365-Befehlszeilenschnittstelle das Cmdlet tenant id wie im folgenden Beispiel gezeigt:

m365 tenant id get

Weitere Informationen finden Sie in der Microsoft 365-Referenz zum Befehl tenant id get.

Nächste Schritte