Was ist die gruppenbasierte Lizenzierung in Azure Active Directory?What is group-based licensing in Azure Active Directory?

Für kostenpflichtige Microsoft-Clouddienste wie Office 365, Enterprise Mobility + Security, Dynamics 365 und ähnliche Produkte werden Lizenzen benötigt.Microsoft paid cloud services, such as Office 365, Enterprise Mobility + Security, Dynamics 365, and other similar products, require licenses. Diese Lizenzen werden jedem Benutzer zugewiesen, der Zugriff auf diese Dienste benötigt.These licenses are assigned to each user who needs access to these services. Administratoren verwalten Lizenzen über eines der Verwaltungsportale (Office, Azure) und PowerShell-Cmdlets.To manage licenses, administrators use one of the management portals (Office or Azure) and PowerShell cmdlets. Azure Active Directory (Azure AD) ist die zugrunde liegende Infrastruktur, die die Identitätsverwaltung aller Microsoft-Clouddienste unterstützt.Azure Active Directory (Azure AD) is the underlying infrastructure that supports identity management for all Microsoft cloud services. Azure AD speichert Informationen zum Lizenzzuweisungsstatus für Benutzer.Azure AD stores information about license assignment states for users.

Bislang konnten Lizenzen nur auf Ebene einzelner Benutzer zugewiesen werden, was die umfassende Verwaltung erschweren kann.Until now, licenses could only be assigned at the individual user level, which can make large-scale management difficult. Um Benutzerlizenzen basierend auf Organisationsänderungen zu vergeben oder zu entziehen, wenn beispielsweise Benutzer der Organisation oder Abteilung beitreten oder diese verlassen, muss ein Administrator häufig ein komplexes PowerShell-Skript schreiben.For example, to add or remove user licenses based on organizational changes, such as users joining or leaving the organization or a department, an administrator often must write a complex PowerShell script. Dieses Skript richtet einzelne Aufrufe an den Clouddienst.This script makes individual calls to the cloud service.

Um diese Probleme zu beheben, enthält Azure AD jetzt die gruppenbasierte Lizenzierung.To address those challenges, Azure AD now includes group-based licensing. Sie können einer Gruppe eine oder mehrere Produktlizenzen zuweisen.You can assign one or more product licenses to a group. Azure AD stellt sicher, dass die Lizenzen allen Mitgliedern der Gruppe zugewiesen werden.Azure AD ensures that the licenses are assigned to all members of the group. Allen neuen Mitgliedern, die der Gruppe beitreten, werden die entsprechenden Lizenzen zugewiesen.Any new members who join the group are assigned the appropriate licenses. Wenn sie die Gruppe verlassen, werden diese Lizenzen entfernt.When they leave the group, those licenses are removed. Dadurch ist keine automatisierte Lizenzverwaltung über PowerShell mehr erforderlich, um Änderungen in der Organisations- und Abteilungsstruktur benutzerbezogen widerzuspiegeln.This licensing management eliminates the need for automating license management via PowerShell to reflect changes in the organization and departmental structure on a per-user basis.

LizenzanforderungenLicensing requirements

Zur Verwendung der gruppenbasierten Lizenzierung müssen Sie über eine der folgenden Lizenzen verfügen:You must have one of the following licenses to use group-based licensing:

  • Kostenpflichtiges oder Testabonnement für Azure AD BasicPaid or trial subscription for Azure AD Basic

  • Kostenpflichtige oder Office 365 Enterprise E3 oder Office 365 A3 und höherPaid or trial edition of Office 365 Enterprise E3 or Office 365 A3 and above

Erforderliche Anzahl von LizenzenRequired number of licenses

Für alle Gruppen, denen eine Lizenz zugewiesen ist, müssen Sie auch über eine Lizenz für jedes einzelne Mitglied verfügen.For any groups assigned a license, you must also have a license for each unique member. Sie müssen zwar nicht jedem Mitglied der Gruppe eine Lizenz zuweisen, aber Sie müssen mindestens über genügend Lizenzen für alle Mitglieder verfügen.While you don't have to assign each member of the group a license, you must have at least enough licenses to include all of the members. Bei 1.000 einzelnen Mitgliedern, die lizenzierten Gruppen in Ihrem Mandanten angehören, müssen Sie beispielsweise über mindestens 1.000 Lizenzen verfügen, um den Lizenzvertrag zu erfüllen.For example, if you have 1,000 unique members who are part of licensed groups in your tenant, you must have at least 1,000 licenses to meet the licensing agreement.

FeaturesFeatures

Hier die Hauptmerkmale der gruppenbasierten Lizenzierung:Here are the main features of group-based licensing:

  • Lizenzen können beliebigen Sicherheitsgruppen in Azure AD zugewiesen werden.Licenses can be assigned to any security group in Azure AD. Sicherheitsgruppen können mithilfe von Azure AD Connect aus einer lokalen Umgebung synchronisiert werden.Security groups can be synced from on-premises, by using Azure AD Connect. Sie können Sicherheitsgruppen auch direkt in Azure AD Connect (auch als reine Cloudgruppen bezeichnet) oder automatisch über das Azure AD-Feature „Dynamische Gruppe“ erstellen.You can also create security groups directly in Azure AD (also called cloud-only groups), or automatically via the Azure AD dynamic group feature.

  • Wenn eine Produktlizenz einer Gruppe zugewiesen wird, kann der Administrator einen oder mehrere Servicepläne im Produkt deaktivieren.When a product license is assigned to a group, the administrator can disable one or more service plans in the product. In der Regel erfolgt diese Zuweisung, wenn die Organisation einen in einem Produkt enthaltenen Dienst noch nicht verwenden kann.Typically, this assignment is done when the organization is not yet ready to start using a service included in a product. Beispielsweise könnte der Administrator Office 365 einer Abteilung zuweisen, aber den Yammer-Dienst vorübergehend deaktivieren.For example, the administrator might assign Office 365 to a department, but temporarily disable the Yammer service.

  • Alle Microsoft-Clouddienste, die eine Lizenzierung auf Benutzerebene erfordern, werden unterstützt.All Microsoft cloud services that require user-level licensing are supported. Dazu zählen alle Office 365-Produkte, Enterprise Mobility + Security und Dynamics 365.This support includes all Office 365 products, Enterprise Mobility + Security, and Dynamics 365.

  • Die gruppenbasierte Lizenzierung ist derzeit nur über das Azure-Portal verfügbar.Group-based licensing is currently available only through the Azure portal. Wenn Sie in erster Linie andere Verwaltungsportale für die Benutzer- und Gruppenverwaltung nutzen, z.B. das Office 365-Portal, können Sie dies weiterhin tun.If you primarily use other management portals for user and group management, such as the Office 365 portal, you can continue to do so. Jedoch sollten Sie das Azure-Portal zum Verwalten von Lizenzen auf Gruppenebene verwenden.But you should use the Azure portal to manage licenses at group level.

  • Azure AD verwaltet Lizenzänderungen, die sich aus Änderungen an der Gruppenmitgliedschaft ergeben, automatisch.Azure AD automatically manages license modifications that result from group membership changes. In der Regel erfolgen Änderungen des Lizenzstatus binnen Minuten nach einer Mitgliedschaftsänderung.Typically, license modifications are effective within minutes of a membership change.

  • Ein Benutzer kann Mitglied mehrerer Gruppen mit angegebenen Lizenzrichtlinien sein.A user can be a member of multiple groups with license policies specified. Ein Benutzer kann auch über Lizenzen verfügen, die außerhalb von Gruppen zugewiesen wurden.A user can also have some licenses that were directly assigned, outside of any groups. Der resultierende Benutzerstatus ist eine Kombination aller zugewiesenen Produkt- und Dienstlizenzen.The resulting user state is a combination of all assigned product and service licenses. Wenn einem Benutzer die gleiche Lizenz aus mehreren Quellen zugewiesen wurde, wird die Lizenz nur einmal genutzt.If a user is assigned same license from multiple sources, the license will be consumed only once.

  • In manchen Fällen können Benutzern keine Lizenzen zugewiesen werden.In some cases, licenses cannot be assigned to a user. Mögliche Gründe sind das Fehlen verfügbarer Lizenzen im Mandanten oder in Konflikt stehende Dienste, die gleichzeitig zugewiesen wurden.For example, there might not be enough available licenses in the tenant, or conflicting services might have been assigned at the same time. Administratoren haben Zugriff auf Informationen zu Benutzern, für die Azure AD Gruppenlizenzen nicht vollständig verarbeiten konnte.Administrators have access to information about users for whom Azure AD could not fully process group licenses. Sie können anhand dieser Informationen Korrekturmaßnahmen vornehmen.They can then take corrective action based on that information.

Wir freuen uns auf Ihr Feedback!Your feedback is welcome!

Wenn Sie Feedback oder Vorschläge zu Features haben, verwenden Sie das Azure AD-Administratorforum.If you have feedback or feature requests, share them with us using the Azure AD admin forum.

Nächste SchritteNext steps

Weitere Informationen zu anderen Szenarien für die gruppenbasierte Lizenzverwaltung finden Sie unter:To learn more about other scenarios for license management through group-based licensing, see: