Verwenden von Connectors mit dem Azure AD Connect Synchronization Service ManagerUsing connectors with the Azure AD Connect Sync Service Manager

Synchronization Service Manager

Die Registerkarte „Connectors“ wird verwendet, um alle Systeme zu verwalten, mit denen das Synchronisierungsmodul verbunden ist.The Connectors tab is used to manage all systems the sync engine is connected to.

ConnectoraktionenConnector actions

AktionAction CommentComment
ErstellenCreate Nicht verwenden.Do not use. Verwenden Sie den Installations-Assistenten zum Verbinden mit weiteren Active Directory-Gesamtstrukturen.For connecting to additional AD forests, use the installation wizard.
EigenschaftenProperties Wird zum Filtern von Domänen und Organisationseinheiten verwendet.Used for domain and OU filtering.
LöschenDelete Wird zum Löschen der Daten im Connectorbereich oder zum Löschen der Verbindung mit einer Gesamtstruktur verwendet.Used to either delete the data in the connector space or to delete connection to a forest.
Ausführungsprofile konfigurierenConfigure Run Profiles Hier muss nur das Filtern von Domänen konfiguriert werden.Except for domain filtering, nothing to configure here. Sie können diese Aktion verwenden, um bereits konfigurierte Ausführungsprofile anzuzeigen.You can use this action to see already configured run profiles.
AusführenRun Wird zum Starten einer einmaligen Ausführung eines Profils verwendet.Used to start a one-off run of a profile.
BeendenStop Beendet einen Connector, der gerade ein Profil ausführt.Stops a Connector currently running a profile.
Connector exportierenExport Connector Nicht verwenden.Do not use.
Connector importierenImport Connector Nicht verwenden.Do not use.
Connector aktualisierenUpdate Connector Nicht verwenden.Do not use.
Schema aktualisierenRefresh Schema Aktualisiert das zwischengespeicherte Schema.Refreshes the cached schema. Es wird empfohlen, die Option im Installations-Assistenten zu verwenden, da damit auch die Synchronisierungsregeln aktualisiert werden.It is preferred to use the option in the installation wizard instead, since that also updates sync rules.
Connectorbereich durchsuchenSearch Connector Space Wird verwendet, um Objekte zu finden und um ein Objekt und dessen Daten durch das System zu verfolgen.Used to find objects and to Follow an object and its data through the system.

LöschenDelete

Die Löschaktion wird für zwei verschiedene Dinge verwendet.The delete action is used for two different things.
Synchronization Service Manager

Mit der Option Delete connector space only (Nur Connectorbereich löschen) werden alle Daten entfernt, die Konfiguration bleibt aber erhalten.The option Delete connector space only removes all data, but keep the configuration.

Mit der Option Delete Connector and connector space (Connector und Connectorbereich löschen) werden sowohl die Daten als auch die Konfiguration entfernt.The option Delete Connector and connector space removes the data and the configuration. Diese Option wird verwendet, wenn Sie mit einer Gesamtstruktur keine Verbindung mehr herstellen möchten.This option is used when you do not want to connect to a forest anymore.

Mit beiden Optionen werden alle Objekte synchronisiert und die Metaverse-Objekte aktualisiert.Both options sync all objects and update the metaverse objects. Bei dieser Aktion handelt es sich um einen Vorgang mit langer Ausführungsdauer.This action is a long running operation.

Ausführungsprofile konfigurierenConfigure Run Profiles

Mit dieser Option können Sie die für einen Connector konfigurierten Ausführungsprofile anzeigen.This option allows you to see the run profiles configured for a Connector.

Synchronization Service Manager

Connectorbereich durchsuchenSearch Connector Space

Die Aktion zum Durchsuchen des Connectorbereichs ist nützlich, um nach Objekten zu suchen und Probleme zu behandeln.The search connector space action is useful to find objects and troubleshoot data issues.

Synchronization Service Manager

Wählen Sie zuerst einen Bereichaus.Start by selecting a scope. Sie können basierend auf Daten (RDN, DN, Anker, Teilstruktur) oder des Zustands des Objekts (alle anderen Optionen) suchen.You can search based on data (RDN, DN, Anchor, Sub-Tree), or state of the object (all other options).
Synchronization Service ManagerSync Service Manager
Wenn Sie beispielsweise eine Unterstruktur durchsuchen, erhalten Sie alle Objekte in einer Organisationseinheit.If you for example do a Sub-Tree search, you get all objects in one OU.
Synchronization Service ManagerSync Service Manager
In dieser Tabelle können Sie ein Objekt auswählen, Eigenschaften auswählen und das Objekt aus dem Quellconnectorbereich durch das Metaverse bis zum Zielconnectorbereich verfolgen.From this grid you can select an object, select properties, and follow it from the source connector space, through the metaverse, and to the target connector space.

Ändern des AD DS-KontokennwortsChanging the AD DS account password

Wenn Sie das Kontokennwort ändern, kann Synchronisierungsdienst Änderungen an einem lokalen AD nicht mehr importieren oder exportieren.If you change the account password, the Synchronization Service will no longer be able to import/export changes to on-premises AD. Folgendes könnte angezeigt werden:You may see the following:

  • Der Schritte zum Importieren/Exportieren für den AD-Connector löst den Fehler „no-start-credentials“ aus.The import/export step for the AD connector fails with "no-start-credentials" error.
  • In der Windows-Ereignisanzeige enthält das Anwendungsereignisprotokoll einen Fehler mit der Ereignis-ID 6000 und der Meldung „Der Verwaltungs-Agent „contoso.com“ konnte nicht ausgeführt werden, da die Anmeldeinformationen ungültig waren“.Under Windows Event Viewer, the application event log contains an error with Event ID 6000 and message “The management agent “contoso.com” failed to run because the credentials were invalid.”

Um das Problem zu beheben, aktualisieren Sie das AD DS-Benutzerkonto wie folgt:To resolve the issue, update the AD DS user account using the following:

  1. Starten Sie Synchronization Service Manager („START“ > „Synchronization Service“).Start the Synchronization Service Manager (START → Synchronization Service).
    Synchronization Service ManagerSync Service Manager
  2. Wechseln Sie zur Registerkarte Connectors.Go to the Connectors tab.
  3. Wählen Sie den AD-Connector aus, der für das Verwenden des AD DS-Kontos konfiguriert ist.Select the AD Connector which is configured to use the AD DS account.
  4. Wählen Sie unter „Aktionen“ die Option Eigenschaften aus.Under Actions, select Properties.
  5. Wählen Sie im Popup-Dialogfeld „Mit Active Directory-Gesamtstruktur verbinden“ aus:In the pop-up dialog, select Connect to Active Directory Forest:
  6. Der Name der Gesamtstruktur gibt das zugehörige lokale AD an.The Forest name indicates the corresponding on premises AD.
  7. Der Benutzername gibt das AD DS-Konto an, das für die Synchronisierung verwendet wird.The User name indicates the AD DS account used for synchronization.
  8. Geben Sie das neue Kennwort des AD DS-Kontos in das Textfeld „Kennwort“ im Hilfsprogramm für den Verschlüsselungsschlüssel für die Azure AD Connect-Synchronisierung ein.Enter the new password of the AD DS account in the Password textbox Azure AD Connect Sync Encryption Key Utility
  9. Klicken Sie auf „OK“, um das neue Kennwort zu speichern, und starten Sie den Synchronisierungsdienst neu, um das alte Kennwort aus dem Speichercache zu entfernen.Click OK to save the new password and restart the Synchronization Service to remove the old password from memory cache.

Nächste SchritteNext steps

Weitere Informationen zur Konfiguration der Azure AD Connect-Synchronisierung .Learn more about the Azure AD Connect sync configuration.

Weitere Informationen zum Integrieren lokaler Identitäten in Azure Active Directory.Learn more about Integrating your on-premises identities with Azure Active Directory.