Tutorial: Integration des einmaligen Anmeldens (Single Sign-On, SSO) von Azure Active Directory mit JIRA SAML SSO by MicrosoftTutorial: Azure Active Directory single sign-on (SSO) integration with JIRA SAML SSO by Microsoft

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie JIRA SAML SSO by Microsoft in Azure Active Directory (Azure AD) integrieren.In this tutorial, you'll learn how to integrate JIRA SAML SSO by Microsoft with Azure Active Directory (Azure AD). Die Integration von JIRA SAML SSO by Microsoft in Azure AD ermöglicht Folgendes:When you integrate JIRA SAML SSO by Microsoft with Azure AD, you can:

  • Steuern Sie in Azure AD, wer Zugriff auf JIRA SAML SSO by Microsoft hat.Control in Azure AD who has access to JIRA SAML SSO by Microsoft.
  • Ermöglichen Sie es Ihren Benutzern, sich mit ihren Azure AD-Konten automatisch bei JIRA SAML SSO by Microsoft anzumelden (einmaliges Anmelden; Single Sign-On, SSO).Enable your users to be automatically signed-in to JIRA SAML SSO by Microsoft with their Azure AD accounts.
  • Verwalten Sie Ihre Konten zentral im Azure-Portal.Manage your accounts in one central location - the Azure portal.

Weitere Informationen zur Integration von SaaS-Apps in Azure AD finden Sie unter Was bedeuten Anwendungszugriff und einmaliges Anmelden mit Azure Active Directory?To learn more about SaaS app integration with Azure AD, see What is application access and single sign-on with Azure Active Directory.

BESCHREIBUNGDescription

Verwenden Sie Ihr Microsoft Azure Active Directory-Konto mit einem Atlassian JIRA-Server, um einmaliges Anmelden zu ermöglichen.Use your Microsoft Azure Active Directory account with Atlassian JIRA server to enable single sign-on. Auf diese Weise können sich alle Benutzer in Ihrer Organisation mit den Azure AD-Anmeldeinformationen bei der JIRA-Anwendung anmelden.This way all your organization users can use the Azure AD credentials to sign in into the JIRA application. Dieses Plug-In nutzt SAML 2.0 für den Verbund.This plugin uses SAML 2.0 for federation.

VoraussetzungenPrerequisites

Um die Azure AD-Integration mit JIRA SAML SSO by Microsoft konfigurieren zu können, benötigen Sie Folgendes:To configure Azure AD integration with JIRA SAML SSO by Microsoft, you need the following items:

  • Ein Azure AD-AbonnementAn Azure AD subscription. Falls Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie ein kostenloses Azure-Konto verwenden.If you don't have a subscription, you can get a free account.
  • JIRA Core und Software 6.4 bis 8.0 oder JIRA Service Desk 3.0 bis 3.5 müssen unter einer 64-Bit-Version von Windows installiert und konfiguriert werden.JIRA Core and Software 6.4 to 8.0 or JIRA Service Desk 3.0 to 3.5 should installed and configured on Windows 64-bit version
  • JIRA-Server mit HTTPS-AktivierungJIRA server is HTTPS enabled
  • Beachten Sie, dass die unterstützten Versionen für das JIRA-Plug-In weiter unten aufgeführt sind.Note the supported versions for JIRA Plugin are mentioned in below section.
  • Der JIRA-Server sollte über das Internet erreichbar sein, insbesondere zur Authentifizierung über die Azure AD-Anmeldeseite. Außerdem sollte er in der Lage sein, das Token von Azure AD zu erhalten.JIRA server is reachable on internet particularly to Azure AD Login page for authentication and should able to receive the token from Azure AD
  • In JIRA eingerichtete AdministratoranmeldeinformationenAdmin credentials are set up in JIRA
  • WebSudo-Deaktivierung in JIRAWebSudo is disabled in JIRA
  • Erstellter Testbenutzer in der JIRA-ServeranwendungTest user created in the JIRA server application

Hinweis

Um die Schritte in diesem Tutorial zu testen, wird empfohlen, keine Produktionsumgebung mit JIRA zu verwenden.To test the steps in this tutorial, we do not recommend using a production environment of JIRA. Testen Sie die Integration zuerst in der Entwicklungs- oder Stagingumgebung der Anwendung, und verwenden Sie erst danach die Produktionsumgebung.Test the integration first in development or staging environment of the application and then use the production environment.

Für die ersten Schritte benötigen Sie Folgendes:To get started, you need the following items:

  • Verwenden Sie die Produktionsumgebung nur, wenn dies unbedingt erforderlich ist.Do not use your production environment, unless it is necessary.
  • Abonnement für JIRA SAML SSO by Microsoft, für das einmaliges Anmelden (Single Sign-On, SSO) aktiviert istJIRA SAML SSO by Microsoft single sign-on (SSO) enabled subscription.

Unterstützte JIRA-VersionenSupported versions of JIRA

Hinweis

Beachten Sie, dass unser JIRA-Plug-In auch unter Ubuntu Version 16.04 und Linux funktioniert.Please note that our JIRA Plugin also works on Ubuntu Version 16.04 and Linux.

Beschreibung des SzenariosScenario description

In diesem Tutorial konfigurieren und testen Sie das einmalige Anmelden von Azure AD in einer Testumgebung.In this tutorial, you configure and test Azure AD SSO in a test environment.

  • JIRA SAML SSO by Microsoft unterstützt SP-initiiertes einmaliges Anmelden.JIRA SAML SSO by Microsoft supports SP initiated SSO

Zum Konfigurieren der Integration von JIRA SAML SSO by Microsoft in Azure AD müssen Sie JIRA SAML SSO by Microsoft aus dem Katalog der Liste mit den verwalteten SaaS-Apps hinzufügen.To configure the integration of JIRA SAML SSO by Microsoft into Azure AD, you need to add JIRA SAML SSO by Microsoft from the gallery to your list of managed SaaS apps.

  1. Melden Sie sich mit einem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto oder mit einem persönlichen Microsoft-Konto beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal using either a work or school account, or a personal Microsoft account.
  2. Wählen Sie im linken Navigationsbereich den Dienst Azure Active Directory aus.On the left navigation pane, select the Azure Active Directory service.
  3. Navigieren Sie zu Unternehmensanwendungen, und wählen Sie dann Alle Anwendungen aus.Navigate to Enterprise Applications and then select All Applications.
  4. Wählen Sie zum Hinzufügen einer neuen Anwendung Neue Anwendung aus.To add new application, select New application.
  5. Geben Sie im Abschnitt Aus Katalog hinzufügen den Suchbegriff JIRA SAML SSO by Microsoft in das Suchfeld ein.In the Add from the gallery section, type JIRA SAML SSO by Microsoft in the search box.
  6. Wählen Sie im Ergebnisbereich JIRA SAML SSO by Microsoft aus, und fügen Sie dann die App hinzu.Select JIRA SAML SSO by Microsoft from results panel and then add the app. Warten Sie einige Sekunden, während die App Ihrem Mandanten hinzugefügt wird.Wait a few seconds while the app is added to your tenant.

Konfigurieren und Testen des einmaligen Anmeldens von Azure AD für JIRA SAML SSO by MicrosoftConfigure and test Azure AD single sign-on for JIRA SAML SSO by Microsoft

Konfigurieren und testen Sie das einmalige Anmelden von Azure AD mit JIRA SAML SSO by Microsoft mithilfe eines Testbenutzers mit dem Namen B. Simon.Configure and test Azure AD SSO with JIRA SAML SSO by Microsoft using a test user called B.Simon. Damit einmaliges Anmelden funktioniert, muss eine Linkbeziehung zwischen einem Azure AD-Benutzer und dem entsprechenden Benutzer in JIRA SAML SSO by Microsoft eingerichtet werden.For SSO to work, you need to establish a link relationship between an Azure AD user and the related user in JIRA SAML SSO by Microsoft.

Führen Sie zum Konfigurieren und Testen des einmaligen Anmeldens von Azure AD mit JIRA SAML SSO by Microsoft die folgenden Schritte aus:To configure and test Azure AD SSO with JIRA SAML SSO by Microsoft, complete the following building blocks:

  1. Konfigurieren des einmaligen Anmeldens von Azure AD , um Ihren Benutzern die Verwendung dieses Features zu ermöglichen.Configure Azure AD SSO - to enable your users to use this feature.
    1. Erstellen eines Azure AD-Testbenutzers , um das einmalige Anmelden von Azure AD mit dem Testbenutzer B. Simon zu testen.Create an Azure AD test user - to test Azure AD single sign-on with B.Simon.
    2. Zuweisen des Azure AD-Testbenutzers , um B. Simon die Verwendung des einmaligen Anmeldens von Azure AD zu ermöglichen.Assign the Azure AD test user - to enable B.Simon to use Azure AD single sign-on.
  2. Konfigurieren des einmaligen Anmeldens für JIRA SAML SSO by Microsoft , um die Einstellungen für einmaliges Anmelden auf der Anwendungsseite zu konfigurierenConfigure JIRA SAML SSO by Microsoft SSO - to configure the single sign-on settings on application side.
    1. Erstellen eines JIRA SAML SSO by Microsoft-Testbenutzers , um eine Entsprechung für B. Simon in JIRA SAML SSO by Microsoft zu erhalten, die mit ihrer Darstellung in Azure AD verknüpft istCreate JIRA SAML SSO by Microsoft test user - to have a counterpart of B.Simon in JIRA SAML SSO by Microsoft that is linked to the Azure AD representation of user.
  3. Testen des einmaligen Anmeldens , um zu überprüfen, ob die Konfiguration funktioniertTest SSO - to verify whether the configuration works.

Konfigurieren des einmaligen Anmeldens (Single Sign-On, SSO) von Azure ADConfigure Azure AD SSO

Gehen Sie wie folgt vor, um das einmalige Anmelden von Azure AD im Azure-Portal zu aktivieren.Follow these steps to enable Azure AD SSO in the Azure portal.

  1. Navigieren Sie im Azure-Portal auf der Anwendungsintegrationsseite für JIRA SAML SSO by Microsoft zu Verwalten, und wählen Sie Einmaliges Anmelden aus.In the Azure portal, on the JIRA SAML SSO by Microsoft application integration page, find the Manage section and select single sign-on.

  2. Wählen Sie auf der Seite SSO-Methode auswählen die Methode SAML aus.On the Select a single sign-on method page, select SAML.

  3. Klicken Sie auf der Seite Einmaliges Anmelden (SSO) mit SAML einrichten auf das Bearbeitungs- bzw. Stiftsymbol für Grundlegende SAML-Konfiguration, um die Einstellungen zu bearbeiten.On the Set up single sign-on with SAML page, click the edit/pen icon for Basic SAML Configuration to edit the settings.

    Bearbeiten der SAML-Basiskonfiguration

  4. Geben Sie im Abschnitt Grundlegende SAML-Konfiguration die Werte für die folgenden Felder ein:On the Basic SAML Configuration section, enter the values for the following fields:

    a.a. Geben Sie im Textfeld Anmelde-URL eine URL im folgenden Format ein: https://<domain:port>/plugins/servlet/saml/authIn the Sign-on URL text box, type a URL using the following pattern: https://<domain:port>/plugins/servlet/saml/auth

    b.b. Geben Sie im Feld Bezeichner eine URL im folgenden Format ein: https://<domain:port>/.In the Identifier box, type a URL using the following pattern: https://<domain:port>/

    c.c. Geben Sie im Textfeld Antwort-URL eine URL im folgenden Format ein: https://<domain:port>/plugins/servlet/saml/authIn the Reply URL text box, type a URL using the following pattern: https://<domain:port>/plugins/servlet/saml/auth

    Hinweis

    Hierbei handelt es sich um Beispielwerte.These values are not real. Ersetzen Sie diese Werte durch den tatsächlichen Bezeichner, die Antwort-URL und die Anmelde-URL.Update these values with the actual Identifier, Reply URL, and Sign-On URL. Der Port ist optional, sofern es sich um eine benannte URL handelt.Port is optional in case it’s a named URL. Diese Werte werden während der Konfiguration des JIRA-Plug-Ins empfangen, die später im Tutorial beschrieben wird.These values are received during the configuration of Jira plugin, which is explained later in the tutorial.

  5. Klicken Sie auf der Seite Einmaliges Anmelden (SSO) mit SAML einrichten im Abschnitt SAML-Signaturzertifikat auf die Schaltfläche „Kopieren“, um die App-Verbundmetadaten-URL zu kopieren, und speichern Sie sie auf Ihrem Computer.On the Set up single sign-on with SAML page, In the SAML Signing Certificate section, click copy button to copy App Federation Metadata Url and save it on your computer.

    Downloadlink für das Zertifikat

Erstellen eines Azure AD-TestbenutzersCreate an Azure AD test user

In diesem Abschnitt erstellen Sie im Azure-Portal einen Testbenutzer mit dem Namen B. Simon.In this section, you'll create a test user in the Azure portal called B.Simon.

  1. Wählen Sie im linken Bereich des Microsoft Azure-Portals Azure Active Directory > Benutzer > Alle Benutzer aus.From the left pane in the Azure portal, select Azure Active Directory, select Users, and then select All users.
  2. Wählen Sie oben im Bildschirm die Option Neuer Benutzer aus.Select New user at the top of the screen.
  3. Führen Sie unter den Eigenschaften für Benutzer die folgenden Schritte aus:In the User properties, follow these steps:
    1. Geben Sie im Feld Name die Zeichenfolge B.Simon ein.In the Name field, enter B.Simon.
    2. Geben Sie im Feld Benutzername die Zeichenfolge username@companydomain.extension ein.In the User name field, enter the username@companydomain.extension. Beispiel: B.Simon@contoso.com.For example, B.Simon@contoso.com.
    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kennwort anzeigen, und notieren Sie sich den Wert aus dem Feld Kennwort.Select the Show password check box, and then write down the value that's displayed in the Password box.
    4. Klicken Sie auf Create.Click Create.

Zuweisen des Azure AD-TestbenutzersAssign the Azure AD test user

In diesem Abschnitt ermöglichen Sie B. Simon die Verwendung des einmaligen Anmeldens von Azure, indem Sie ihr Zugriff auf JIRA SAML SSO by Microsoft gewähren.In this section, you'll enable B.Simon to use Azure single sign-on by granting access to JIRA SAML SSO by Microsoft.

  1. Wählen Sie im Azure-Portal Unternehmensanwendungen > Alle Anwendungen aus.In the Azure portal, select Enterprise Applications, and then select All applications.

  2. Wählen Sie in der Anwendungsliste JIRA SAML SSO by Microsoft aus.In the applications list, select JIRA SAML SSO by Microsoft.

  3. Navigieren Sie auf der Übersichtsseite der App zum Abschnitt Verwalten, und wählen Sie Benutzer und Gruppen aus.In the app's overview page, find the Manage section and select Users and groups.

    Link „Benutzer und Gruppen“

  4. Wählen Sie Benutzer hinzufügen und anschließend im Dialogfeld Zuweisung hinzufügen die Option Benutzer und Gruppen aus.Select Add user, then select Users and groups in the Add Assignment dialog.

    Link „Benutzer hinzufügen“

  5. Wählen Sie im Dialogfeld Benutzer und Gruppen in der Liste „Benutzer“ den Eintrag B. Simon aus, und klicken Sie dann unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Auswählen.In the Users and groups dialog, select B.Simon from the Users list, then click the Select button at the bottom of the screen.

  6. Wenn Sie einen beliebigen Rollenwert in der SAML-Assertion erwarten, wählen Sie im Dialogfeld Rolle auswählen die entsprechende Rolle für den Benutzer in der Liste aus, und klicken Sie dann im unteren Bildschirmbereich auf die Schaltfläche Auswählen.If you're expecting any role value in the SAML assertion, in the Select Role dialog, select the appropriate role for the user from the list and then click the Select button at the bottom of the screen.

  7. Klicken Sie im Dialogfeld Zuweisung hinzufügen auf die Schaltfläche Zuweisen.In the Add Assignment dialog, click the Assign button.

Konfigurieren des einmaligen Anmeldens für JIRA SAML SSO by MicrosoftConfigure JIRA SAML SSO by Microsoft SSO

  1. Melden Sie sich in einem anderen Webbrowserfenster bei Ihrer JIRA-Instanz als Administrator an.In a different web browser window, sign in to your JIRA instance as an administrator.

  2. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Zahnrad, und klicken Sie auf die Add-Ons.Hover on cog and click the Add-ons.

    Configure single sign-on

  3. Laden Sie das Plug-In aus dem Microsoft Download Center herunter.Download the plugin from Microsoft Download Center. Laden Sie das von Microsoft bereitgestellte Plug-In manuell mithilfe des Menüs Add-On hochladen hoch.Manually upload the plugin provided by Microsoft using Upload add-on menu. Das Herunterladen von Plug-Ins wird unter Microsoft-Servicevertrag beschrieben.The download of plugin is covered under Microsoft Service Agreement.

    Configure single sign-on

  4. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das JIRA-Reverseproxy- oder Lastenausgleichsszenario auszuführen:For running the JIRA reverse proxy scenario or load balancer scenario perform the following steps:

    Hinweis

    Sie sollten den Server zunächst mit den folgenden Anweisungen konfigurieren und dann das Plug-In installieren.You should be configuring the server first with the below instructions and then install the plugin.

    a.a. Fügen Sie das folgende Attribut in connector-Port in der server.xml-Datei der JIRA-Serveranwendung ein.Add below attribute in connector port in server.xml file of JIRA server application.

    scheme="https" proxyName="<subdomain.domain.com>" proxyPort="<proxy_port>" secure="true"

    Configure single sign-on

    b.b. Ändern Sie Basis-URL in Systemeinstellungen gemäß Proxy/Lastenausgleich.Change Base URL in System Settings according to proxy/load balancer.

    Configure single sign-on

  5. Sobald das Plug-In installiert ist, wird es im Abschnitt Add-Ons verwalten unter User Installed (Vom Benutzer installiert) angezeigt.Once the plugin is installed, it appears in User Installed add-ons section of Manage Add-on section. Klicken Sie auf Konfigurieren, um das neue Plug-In zu konfigurieren.Click Configure to configure the new plugin.

    Configure single sign-on

  6. Führen Sie auf der Konfigurationsseite die folgenden Schritte aus:Perform following steps on configuration page:

    Configure single sign-on

    Tipp

    Stellen Sie sicher, dass der App nur ein Zertifikat zugeordnet wird, um einen Fehler bei der Auflösung der Metadaten zu vermeiden.Ensure that there is only one certificate mapped against the app so that there is no error in resolving the metadata. Bei mehreren Zertifikaten erhält der Administrator nach dem Auflösen der Metadaten eine Fehlermeldung.If there are multiple certificates, upon resolving the metadata, admin gets an error.

    1. Fügen Sie im Textfeld Metadaten-URL den Wert für die Verbundmetadaten-URL der App ein, den Sie aus dem Azure-Portal kopiert haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche Auflösen.In the Metadata URL textbox, paste App Federation Metadata Url value which you have copied from the Azure portal and click the Resolve button. Die IdP-Metadaten-URL wird gelesen, und alle Felder werden aufgefüllt.It reads the IdP metadata URL and populates all the fields information.

    2. Kopieren Sie die Werte von Bezeichner, Antwort-URL und Anmelde-URL. Fügen Sie sie anschließend in die Textfelder Bezeichner, Antwort-URL und Anmelde-URL bzw. im Abschnitt Domäne und URLs für JIRA SAML SSO by Microsoft im Azure-Portal ein.Copy the Identifier, Reply URL and Sign on URL values and paste them in Identifier, Reply URL and Sign on URL textboxes respectively in JIRA SAML SSO by Microsoft Domain and URLs section on Azure portal.

    3. Geben Sie in Login Button Name (Name der Anmeldeschaltfläche) den Schaltflächennamen ein, der auf dem Anmeldebildschirm für Ihre Benutzer angezeigt werden soll.In Login Button Name type the name of button your organization wants the users to see on login screen.

    4. Geben Sie unter Login Button Description (Beschreibung der Anmeldeschaltfläche) die Schaltflächenbeschreibung ein, die auf dem Anmeldebildschirm für Ihre Benutzer angezeigt werden soll.In Login Button Description type the description of button your organization wants the users to see on login screen.

    5. Wählen Sie unter SAML User ID Locations (Speicherorte der SAML-Benutzer-ID) entweder die Option User ID is in the NameIdentifier element of the Subject statement (Benutzer-ID ist im NameIdentifier-Element der Subject-Anweisung enthalten) oder User ID is in an Attribute element (Benutzer-ID ist in einem Attribute-Element enthalten) aus.In SAML User ID Locations select either User ID is in the NameIdentifier element of the Subject statement or User ID is in an Attribute element. Diese ID muss die JIRA-Benutzer-ID sein.This ID has to be the JIRA user ID. Wenn die Benutzer-ID nicht übereinstimmt, ist eine Anmeldung nicht möglich.If the user ID is not matched, then system will not allow users to sign in.

      Hinweis

      Der Standardspeicherort der SAML-Benutzer-ID ist „Name Identifier“.Default SAML User ID location is Name Identifier. Sie können dies in ein Attribut ändern und den entsprechenden Attributnamen eingeben.You can change this to an attribute option and enter the appropriate attribute name.

    6. Wenn Sie die Option User ID is in an Attribute element (Benutzer-ID ist in einem Attribute-Element enthalten) auswählen, geben Sie im Textfeld Attributname den Namen des Attributs ein, in dem die Benutzer-ID erwartet wird.If you select User ID is in an Attribute element option, then in Attribute name textbox type the name of the attribute where User ID is expected.

    7. Wenn Sie die Verbunddomäne von Azure AD (z.B. AD FS usw.) verwenden, klicken Sie auf die Option Startbereichserkennung aktivieren, und konfigurieren Sie den Domänennamen.If you are using the federated domain (like ADFS etc.) with Azure AD, then click on the Enable Home Realm Discovery option and configure the Domain Name.

    8. Geben Sie in Domänenname den Domänennamen für den Fall einer auf AD FS basierenden Anmeldung ein.In Domain Name type the domain name here in case of the ADFS-based login.

    9. Setzen Sie ein Häkchen bei Einmaliges Abmelden aktivieren, wenn ein Benutzer beim Abmelden von JIRA bei Azure AD abgemeldet werden soll.Check Enable Single Sign out if you wish to sign out from Azure AD when a user sign out from JIRA.

    10. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Force Azure Login (Azure-Anmeldung erzwingen), wenn Sie für die Anmeldung ausschließlich Azure AD-Anmeldeinformationen verwenden möchten.Enable Force Azure Login checkbox, if you wish to sign in through Azure AD credentials only.

      Hinweis

      Fügen Sie den Abfrageparameter in der Browser-URL hinzu, um das Standardanmeldeformular für die Administratoranmeldung auf der Anmeldeseite zu aktivieren, wenn „Force Azure Login“ (Azure-Anmeldung erzwingen) aktiviert ist.To enable the default login form for admin login on login page when force azure login is enabled, add the query parameter in the browser URL. https://<domain:port>/login.jsp?force_azure_login=false

    11. Klicken Sie auf die Schaltfläche Save, um die Änderungen zu speichern.Click Save button to save the settings.

      Hinweis

      Weitere Informationen zur Installation und Problembehandlung finden Sie im Administratorhandbuch zum MS JIRA SSO-Connector.For more information about installation and troubleshooting, visit MS JIRA SSO Connector Admin Guide. Es enthält außerdem FAQs zur weiteren Unterstützung.There is also an FAQ for your assistance.

Erstellen eines JIRA SAML SSO by Microsoft-TestbenutzersCreate JIRA SAML SSO by Microsoft test user

Um es Azure AD-Benutzern zu ermöglichen, sich auf dem lokalen JIRA-Server anzumelden, müssen sie in JIRA SAML SSO by Microsoft bereitgestellt werden.To enable Azure AD users to sign in to JIRA on-premises server, they must be provisioned into JIRA SAML SSO by Microsoft. Bei JIRA SAML SSO by Microsoft ist die Bereitstellung eine manuelle Aufgabe.For JIRA SAML SSO by Microsoft, provisioning is a manual task.

Führen Sie zum Bereitstellen eines Benutzerkontos die folgenden Schritte aus:To provision a user account, perform the following steps:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem lokalen JIRA-Server als Administrator an.Sign in to your JIRA on-premises server as an administrator.

  2. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Zahnrad, und klicken Sie auf Benutzerverwaltung.Hover on cog and click the User management.

    Mitarbeiter hinzufügen

  3. Sie werden zur Seite „Administratorzugriff“ umgeleitet, um Ihr Kennwort einzugeben. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Bestätigen.You are redirected to Administrator Access page to enter Password and click Confirm button.

    Mitarbeiter hinzufügen

  4. Klicken Sie im Registerkartenabschnitt Benutzerverwaltung auf Benutzer erstellen.Under User management tab section, click create user.

    Mitarbeiter hinzufügen

  5. Führen Sie auf der Dialogfeldseite Neuen Benutzer erstellen die folgenden Schritte durch:On the “Create new user” dialog page, perform the following steps:

    Mitarbeiter hinzufügen

    a.a. Geben Sie im Textfeld E-Mail-Adresse die E-Mail-Adresse des Benutzers, z.B. B.simon@contoso.com, ein.In the Email address textbox, type the email address of user like B.simon@contoso.com.

    b.b. Geben Sie im Textfeld Full Name (Vollständiger Name) den vollständigen Namen des Benutzers ein, z. B. „B. Simon“.In the Full Name textbox, type full name of the user like B.Simon.

    c.c. Geben Sie im Textfeld Benutzername die E-Mail-Adresse des Benutzers, z.B. B.simon@contoso.com, ein.In the Username textbox, type the email of user like B.simon@contoso.com.

    d.d. Geben Sie im Textfeld Kennwort das Kennwort des Benutzers ein.In the Password textbox, type the password of user.

    e.e. Klicken Sie auf Benutzer erstellen.Click Create user.

Testen des einmaligen AnmeldensTest SSO

In diesem Abschnitt testen Sie die Azure AD-Konfiguration für einmaliges Anmelden über den Zugriffsbereich.In this section, you test your Azure AD single sign-on configuration using the Access Panel.

Wenn Sie im Zugriffsbereich auf die Kachel „JIRA SAML SSO by Microsoft“ klicken, sollten Sie automatisch bei Ihrer JIRA SAML SSO by Microsoft-Anwendung angemeldet werden, für die Sie einmaliges Anmelden eingerichtet haben.When you click the JIRA SAML SSO by Microsoft tile in the Access Panel, you should be automatically signed in to the JIRA SAML SSO by Microsoft for which you set up SSO. Weitere Informationen zum Zugriffsbereich finden Sie unter Einführung in den Zugriffsbereich.For more information about the Access Panel, see Introduction to the Access Panel.

Zusätzliche RessourcenAdditional resources