Tutorial: Hinzufügen eines Beispielmodells aus dem PortalTutorial: Add a sample model from the portal

In diesem Tutorial fügen Sie eine tabellarische Adventure Works-Modelldatenbank zu Ihrem Server hinzu.In this tutorial, you add a sample Adventure Works tabular model database to your server. Das Beispielmodell ist eine vollständige Version des Beispieldatenmodells für Internetverkäufe in Adventure Works (1200).The sample model is a completed version of the Adventure Works Internet Sales (1200) sample data model. Ein Beispielmodell eignet sich zum Testen der Modellverwaltung, zum Herstellen einer Verbindung mit Tools und Clientanwendungen und zum Abfragen von Modelldaten.A sample model is useful for testing model management, connecting with tools and client applications, and querying model data. In diesem Tutorial werden das Azure-Portal und SQL Server Management Studio (SSMS) für folgende Zwecke verwendet:This tutorial uses the Azure portal and SQL Server Management Studio (SSMS) to:

  • Hinzufügen eines vollständigen tabellarischen Beispieldatenmodells zu einem ServerAdd a completed sample tabular data model to a server
  • Herstellen einer Verbindung mit dem Modell mit SSMSConnect to the model with SSMS

Wenn Sie kein Azure-Abonnement besitzen, können Sie ein kostenloses Konto erstellen, bevor Sie beginnen.If you don't have an Azure subscription, create a free account before you begin.

VoraussetzungenBefore you begin

Für dieses Tutorial benötigen Sie Folgendes:To complete this tutorial, you need:

Melden Sie sich auf dem Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal

Melden Sie sich beim Portal an.Sign in to the portal.

Hinzufügen eines BeispielmodellsAdd a sample model

  1. Klicken Sie auf dem Server unter Übersicht auf Neues Modell.In server Overview, click New model.

    Erstellen einer Beispieltabelle

  2. Vergewissern Sie sich unter Neues Modell > Datenquelle auswählen, dass Beispieldaten ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.In New model > Choose a data source, verify Sample data is selected, and then click Add.

    Auswählen der Beispieldaten

  3. Vergewissern Sie sich unter Übersicht, dass das Beispielmodell adventureworks hinzugefügt wurde.In Overview, verify the adventureworks sample model is added.

    Auswählen der Beispieldaten

Bereinigen von RessourcenClean up resources

Ihr Beispielmodell verwendet Cachespeicherressourcen.Your sample model is using cache memory resources. Wenn Sie Ihr Beispielmodell nicht zum Testen verwenden, sollten Sie es von Ihrem Server entfernen.If you are not using your sample model for testing, you should remove it from your server.

In diesen Schritten wird beschrieben, wie Sie ein Modell mithilfe von SSMS auf einem Server löschen.These steps describe how to delete a model from a server by using SSMS.

  1. Klicken Sie in SSMS im Objekt-Explorer auf Verbinden > Analysis Services.In SSMS > Object Explorer, click Connect > Analysis Services.

  2. Fügen Sie unter Mit Server verbinden den Servernamen ein, wählen Sie unter Authentifizierung die Option Active Directory – universell mit MFA-Unterstützung aus, geben Sie Ihren Benutzernamen ein, und klicken Sie dann auf Verbinden.In Connect to Server, paste in the server name, then in Authentication, choose Active Directory - Universal with MFA support, enter your username, and then click Connect.

    Anmelden

  3. Klicken Sie im Objekt-Explorer mit der rechten Maustaste auf die Beispieldatenbank adventureworks, und klicken Sie dann auf Löschen.In Object Explorer, right-click the adventureworks sample database, and then click Delete.

    Löschen der Beispieldatenbank

Nächste SchritteNext steps

In diesem Tutorial haben Sie gelernt, wie Sie Ihrem Server ein einfaches Beispielmodell hinzufügen.In this tutorial, you learned how to add a basic, sample model to your server. Sie besitzen nun eine Modelldatenbank und können über SQL Server Management Studio eine Verbindung damit herstellen und Benutzerrollen hinzufügen.Now that you have a model database, you can connect to it from SQL Server Management Studio and add user roles. Weitere Informationen finden Sie im nächsten Tutorial.To learn more, continue with the next tutorial.