Schnellstart: Bereitstellen der Ansible-Lösungsvorlage für Azure in CentOSQuickstart: Deploy the Ansible solution template for Azure to CentOS

Die Ansible-Lösungsvorlage für Azure dient dazu, eine Ansible-Instanz auf einem virtuellen CentOS-Computer zu konfigurieren – zusammen mit Ansible und einer Reihe von Tools, die für die Arbeit mit Azure konfiguriert sind.The Ansible solution template for Azure is designed to configure an Ansible instance on a CentOS virtual machine along with Ansible and a suite of tools configured to work with Azure. Zu diesen Tools zählen:The tools include:

  • Ansible-Module für Azure: Bei den Ansible-Modulen für Azure handelt es sich um eine Sammlung von Modulen, mit denen Sie Ihre Infrastruktur in Azure erstellen und verwalten können.Ansible modules for Azure - The Ansible modules for Azure are a suite of modules that enable you to create and manage your infrastructure on Azure. Standardmäßig wird die neueste Version dieser Module bereitgestellt.The latest version of these modules is deployed by default. Im Rahmen des Bereitstellungsprozesses für die Lösungsvorlage kann jedoch auch eine für Ihre Umgebung geeignete Versionsnummer angegeben werden.However, during the solution-template deployment process, you can specify a version number that is appropriate for your environment.
  • Azure-Befehlszeilenschnittstelle (Command-Line Interface, CLI) 2.0: Die Azure CLI 2.0 ist eine plattformübergreifende Befehlszeilenumgebung von Microsoft für die Verwaltung von Azure-Ressourcen.Azure Command-Line Interface (CLI) 2.0 - The Azure CLI 2.0 is a cross-platform command-line experience for managing Azure resources.
  • Verwaltete Identitäten für Azure-Ressourcen: Die verwalteten Identitäten für Azure-Ressourcen dienen zum Schutz der Anmeldeinformationen für Cloudanwendungen.managed identities for Azure resources - The managed identities for Azure resources feature addresses the issue of keeping cloud application credentials secure.

VoraussetzungenPrerequisites

  • Azure-Abonnement: Wenn Sie kein Azure-Abonnement besitzen, können Sie ein kostenloses Konto erstellen, bevor Sie beginnen.Azure subscription: If you don't have an Azure subscription, create a free account before you begin.

Bereitstellen der Ansible-LösungsvorlageDeploy the Ansible solution template

  1. Navigieren Sie zur Ansible-Lösungsvorlage im Azure Marketplace.Browse to the Ansible solution template in the Azure Marketplace.

  2. Wählen Sie Jetzt herunterladen aus.Select GET IT NOW.

  3. Daraufhin wird ein Fenster mit den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrichtlinie und den Azure Marketplace-Nutzungsbedingungen angezeigt.A window appears that details the Terms of Use, Privacy Policy, and Use of Azure Marketplace Terms. Wählen Sie Weiter.Select Continue.

  4. Im Azure-Portal wird die Ansible-Seite mit einer Beschreibung der Lösungsvorlage angezeigt.The Azure portal appears and displays the Ansible page that describes the solution template. Klicken Sie auf Erstellen.Select Create.

  5. Auf der Seite Ansible erstellen werden mehrere Registerkarten angezeigt.In the Create Ansible page, you see several tabs. Geben Sie auf der Registerkarte Grundeinstellungen die erforderlichen Informationen ein:On the Basics tab, enter the required information:

    • Name: Geben Sie den Namen Ihrer Ansible-Instanz an.Name - Specify the name your Ansible instance. Zu Demonstrationszwecken wird der Name ansiblehost verwendet.For demo purposes, the name ansiblehost is used.

    • Benutzername: Geben Sie den Benutzernamen ein, der Zugriff auf die Ansible-Instanz haben soll.User name: - Specify the user name that will have access to the Ansible instance. Zu Demonstrationszwecken wird der Name ansibleuser verwendet.For demo purposes, the name ansibleuser is used.

    • Authentifizierungstyp: Wählen Sie entweder Kennwort oder Öffentlicher SSH-Schlüssel aus.Authentication type: - Select either Password or SSH public key. Zu Demonstrationszwecken wird Öffentlicher SSH-Schlüssel ausgewählt.For demo purposes, SSH public key is selected.

    • Kennwort und Kennwort bestätigen: Falls Sie unter Authentifizierungstyp die Option Kennwort ausgewählt haben, geben Sie hier jeweils Ihr Kennwort ein.Password and Confirm password - If you select Password for Authentication type, enter your password for these values.

    • Öffentlicher SSH-Schlüssel: Falls Sie unter Authentifizierungstyp die Option Öffentlicher SSH-Schlüssel ausgewählt haben, geben Sie hier Ihren öffentlichen RSA-Schlüssel als einzelne Zeile ein (beginnend mit ssh-rsa).SSH public key - If you select SSH public key for Authentication type, enter your RSA public key in the single-line format - starting with ssh-rsa.

    • Abonnement: Wählen Sie in der Dropdownliste Ihr Azure-Abonnement aus.Subscription - Select your Azure subscription from the dropdown list.

    • Ressourcengruppe: Wählen Sie in der Dropdownliste eine vorhandene Ressourcengruppe aus, oder wählen Sie Neu erstellen aus, und geben Sie einen Namen für eine neue Ressourcengruppe an.Resource group - Select an existing resource group from the dropdown list, or select Create new and specify a name for a new resource group. Zu Demonstrationszwecken wird eine neue Ressourcengruppe namens ansiblerg verwendet.For demo purposes, a new resource group named ansiblerg is used.

    • Standort: Wählen Sie in der Dropdownliste einen für Ihr Szenario geeigneten Standort aus.Location - Select the location from the dropdown list that is appropriate for your scenario.

      Registerkarte mit Ansible-Grundeinstellungen im Azure-Portal

  6. Klicken Sie auf OK.Select OK.

  7. Geben Sie auf der Registerkarte Zusätzliche Einstellungen die erforderlichen Informationen ein:In the Additional Settings tab, enter the required information:

    • Größe: Im Azure-Portal wird eine Standardgröße verwendet.Size - The Azure portal defaults to a standard size. Falls Sie für Ihr spezifisches Szenario eine andere Größe angeben möchten, wählen Sie den Pfeil aus, um eine Liste mit verschiedenen Größen anzuzeigen.To specify a different size that accommodates your specific scenario, select the arrow to display a list of different sizes.

    • VM-Datenträgertyp: Wählen Sie entweder SSD (Premium-Solid State Drive) oder HDD (Festplattenlaufwerk) aus.VM disk type - Select either SSD (Premium Solid-State Drive) or HDD (Hard Disk Drive). Zu Demonstrationszwecken wird die leistungsfähigere Option SSD ausgewählt.For demo purposes, SSD is selected for its performance benefits. Weitere Informationen zu diesen Datenträgertypen finden Sie in den folgenden Artikeln:For more information on each these types of disk storage, see the following articles:

    • Öffentliche IP-Adresse: Geben Sie diese Einstellung an, wenn Sie von außerhalb des virtuellen Computers mit dem virtuellen Computer kommunizieren möchten.Public IP Address - Specify this setting if you want to communicate with the virtual machine from outside the virtual machine. Standardmäßig wird eine neue öffentliche IP-Adresse namens ansible-pip verwendet.The default is a new public IP address that has the name ansible-pip. Wenn Sie eine andere IP-Adresse angeben möchten, wählen Sie den Pfeil aus, und geben Sie Attribute wie Name, SKU und Zuweisung für diese IP-Adresse an.To specify a different IP address, select the arrow specify the attributes - such as name, SKU, and Assignment, of that IP address.

    • Domänennamenbezeichnung: Geben Sie den öffentlichen Domänennamen des virtuellen Computers ein.Domain name label - Enter the public-facing domain name of the virtual machine. Der Name muss eindeutig sein und die Benennungsanforderungen erfüllen.The name must be unique and meet naming requirements. Weitere Informationen zum Angeben eines Namens für den virtuellen Computer finden Sie unter Namenskonventionen für Azure-Ressourcen.For more information about specifying a name for the virtual machine, see Naming conventions for Azure resources.

    • Ansible-Version: Geben Sie entweder eine Versionsnummer oder den Wert latest an, um die neueste Version bereitzustellen.Ansible version - Specify either a version number or the value latest to deploy the latest version. Wählen Sie das Informationssymbol neben Ansible-Version aus, um weitere Informationen zu verfügbaren Versionen zu erhalten.Select the information icon next to Ansible version to see more information about available versions.

      Registerkarte mit zusätzlichen Ansible-Einstellungen im Azure-Portal

  8. Klicken Sie auf OK.Select OK.

  9. Geben Sie auf der Registerkarte mit den Integrationseinstellungen für Ansibleden Authentifizierungstyp an.In the Ansible Integration Settings tab, specify the authentication type. Weitere Informationen zum Schutz von Azure-Ressourcen finden Sie unter Was sind verwaltete Identitäten für Azure-Ressourcen?.For more information about securing Azure resources, see What is managed identities for Azure resources?.

    Registerkarte mit Ansible-Integrationseinstellungen im Azure-Portal

  10. Klicken Sie auf OK.Select OK.

  11. Daraufhin wird die Seite Zusammenfassung angezeigt. Diese enthält den Überprüfungsprozess und eine Liste mit den angegebenen Kriterien für die Ansible-Bereitstellung.The Summary page displays showing the validation process and listing the specified criteria for the Ansible deployment. Über den Link am unteren Rand der Registerkarte können Siedie Vorlage und die Parameter für die Verwendung mit unterstützten Azure-Sprachen und -Plattformen herunterladen.A link at the bottom of the tab allows you to Download the template and parameters for use with supported Azure languages and platforms.

    Registerkarte mit der Ansible-Zusammenfassung im Azure-Portal

  12. Klicken Sie auf OK.Select OK.

  13. Wenn die Registerkarte Erstellen angezeigt wird, wählen Sie OK aus, um Ansible bereitzustellen.When the Create tab appears, select OK to deploy Ansible.

  14. Wählen Sie am oberen Rand der Portalseite das Benachrichtigungssymbolaus, um die Ansible-Bereitstellung nachzuverfolgen.Select the Notifications icon at the top of the portal page to track the Ansible deployment. Wählen Sie nach Abschluss der Bereitstellung Zu Ressourcengruppe wechseln aus.Once the deployment is complete, select Go to resource group.

    Registerkarte mit der Ansible-Zusammenfassung im Azure-Portal

  15. Verwenden Sie die auf der Ressourcengruppenseite angegebene IP-Adresse Ihres Ansible-Hosts, um sich anzumelden und Ihre Azure-Ressourcen mit Ansible zu verwalten.On the resource group page, get the IP address of your Ansible host and sign in to manage your Azure resources using Ansible.

Nächste SchritteNext steps