Verwenden von Azure Application Insights zur Analyse der Kundeninteraktion mit Ihrer AnwendungUse Azure Application Insights to understand how customers are using your application

Azure Application Insights sammelt Nutzungsinformationen, mit denen Sie nachvollziehen können, wie Benutzer mit Ihrer Anwendung interagieren.Azure Application Insights collects usage information to help you understand how your users interact with your application. In diesem Tutorial werden verschiedene Ressourcen vorgestellt, die zur Analyse dieser Informationen verwendet werden können.This tutorial walks you through the different resources that are available to analyze this information. Sie lernen Folgendes:You will learn how to:

  • Analysieren von Daten über Benutzer, die auf Ihre Anwendung zugreifenAnalyze details about users accessing your application
  • Verwenden von Sitzungsinformationen zur Analyse der Kundeninteraktion mit Ihrer AnwendungUse session information to analyze how customers use your application
  • Definieren von Trichtern, mit denen Sie die gewünschte Benutzeraktivität mit der tatsächlichen Aktivität vergleichen könnenDefine funnels that let you compare your desired user activity to their actual activity
  • Erstellen einer Arbeitsmappe, mit der Visualisierungen und Abfragen in einem einzigen Dokument zusammengefasst werdenCreate a workbook to consolidate visualizations and queries into a single document
  • Gruppieren von ähnlichen Benutzern für eine GesamtanalyseGroup similar users to analyze them together
  • Ermitteln von Benutzern, die Ihre Anwendung wiederholt nutzenLearn which users are returning to your application
  • Analysieren der Benutzernavigation in Ihrer AnwendungInspect how users navigate through your application

VoraussetzungenPrerequisites

Für dieses Tutorial benötigen Sie Folgendes:To complete this tutorial:

Anmelden an AzureLog in to Azure

Melden Sie sich unter https://portal.azure.com beim Azure-Portal an.Log in to the Azure portal at https://portal.azure.com.

Auswerten von BenutzerdatenGet information about your users

Im Bereich Benutzer können Sie wichtige Benutzerdaten auf unterschiedliche Weise analysieren.The Users panel allows you to understand important details about your users in a variety of ways. Beispielsweise können Sie hier benutzerbezogene Informationen wie den Ort der Verbindungsherstellung, Clientdaten und bestimmte Anwendungsbereiche nachvollziehen, auf die zugegriffen wurde.You can use this panel to understand such information as where your users are connecting from, details of their client, and what areas of your application they're accessing.

  1. Klicken Sie auf Application Insights, und wählen Sie anschließend Ihr Abonnement aus.Select Application Insights and then select your subscription.
  2. Klicken Sie im Menü auf Benutzer.Select Users in the menu.
  3. In der Standardansicht wird die Anzahl der individuellen Benutzer angezeigt, die sich in den letzten 24 Stunden mit Ihrer Anwendung verbunden haben.The default view shows the number of unique users that have connected to your application over the past 24 hours. Sie können das Zeitfenster ändern und verschiedene andere Kriterien festlegen, um diese Informationen zu filtern.You can change the time window and set various other criteria to filter this information.

    Abfrage-Generator

  4. Klicken Sie auf die Dropdownliste Während, und legen Sie als Zeitfenster sieben Tage fest.Click the During dropdown and change the time window to 7 days. Hierdurch werden in den unterschiedlichen Diagrammen im Bereich mehr Daten angezeigt.This increases the data included in the different charts in the panel.

    Ändern des Zeitbereichs

  5. Klicken Sie auf die Dropdownliste Split by (Trennen nach), um sich im Diagramm eine Aufschlüsselung nach Benutzereigenschaft anzeigen zu lassen.Click the Split by dropdown to add a breakdown by a user property to the graph. Wählen Sie aus der Dropdownliste Land oder Region einen entsprechenden Eintrag aus.Select Country or region. Im Diagramm werden nun zwar dieselben Daten angezeigt, jedoch können Sie sich eine Aufschlüsselung nach der Anzahl der Benutzer jedes Landes anzeigen lassen.The graph includes the same data but allows you to view a breakdown of the number of users for each country.

    Diagramm „Land oder Region“

  6. Positionieren Sie den Cursor über verschiedenen Balken im Diagramm. Beachten Sie hierbei, dass sich die angezeigte Anzahl für jedes Land nur auf das Zeitfenster bezieht, das von diesem Balken dargestellt wird.Position the cursor over different bars in the chart and note that the count for each country reflects only the time window represented by that bar.

  7. Auf der rechten Seite befindet sich die Spalte Insights, in der Benutzerdaten analysiert werden.Have a look at the Insights column at the right that perform analysis on your user data. Hier werden Informationen wie die Anzahl der individuellen Sitzungen innerhalb des festgelegten Zeitraums und Datensätze mit gemeinsamen Eigenschaften angezeigt, die einen Großteil der Benutzerdaten darstellen.This provides information such as the number of unique sessions over the time period and records with common properties that make up significant of the user data

    Spalte „Insights“

Analysieren von BenutzersitzungenAnalyze user sessions

Der Bereich Sessions (Sitzungen) ist vergleichbar mit dem Bereich Benutzer.The Sessions panel is similar to the Users panel. Während Sie im Bereich Benutzer Daten über Benutzer analysieren können, die auf Ihre Anwendung zugreifen, hilft Ihnen der Bereich Sessions (Sitzungen) dabei, nachzuvollziehen, wie diese Benutzer die Anwendung verwenden.Where Users helps you understand details about the users accessing your application, Sessions helps you understand how those users used your application.

  1. Klicken Sie im Menü auf Sessions (Sitzungen).Select Sessions in the menu.
  2. Beachten Sie, dass für das Diagramm dieselben Optionen zum Filtern und Unterteilen der Daten wie im Bereich Benutzer verfügbar sind.Have a look at the graph and note that you have the same options to filter and break down the data as in the Users panel.

    Abfrage-Generator für Sitzungen

  3. Auf der rechten Seite werden im Bereich Stichprobe dieser Sitzungen Sitzungen angezeigt, die viele Ereignisse enthalten.The Sample of these sessions pane on the right lists sessions that include a large number of events. Diese Sitzungen bieten sich für eine Analyse an.These are interesting sessions to analyze.

    „Stichprobe dieser Sitzungen“

  4. Klicken Sie auf eine der Sitzungen, um sich die Sitzungszeitachse anzeigen zu lassen,die alle Aktionen der Sitzungen auflistet.Click on one of the sessions to view its Session Timeline, which shows every action in the sessions. Auf diese Weise lassen sich Informationen wie z.B. Sitzungen mit einer großen Anzahl von Ausnahmen identifizieren.This can help you identify information such as the sessions with a large number of exceptions.

    „Sitzungszeitachse“

Gruppieren von ähnlichen BenutzernGroup together similar users

Eine Kohorte umfasst Benutzer, die nach ähnlichen Eigenschaften gruppiert werden.A Cohort is a set of users groupd on similar characteristics. Sie können Kohorten zum Filtern von Daten in anderen Bereichen verwenden, um bestimmte Benutzergruppen zu analysieren.You can use cohorts to filter data in other panels allowing you to analyze particular groups of users. Beispielsweise lassen sich so nur Benutzer analysieren, die einen Kaufvorgang abgeschlossen haben.For example, you might want to analyze only users who completed a purchase.

  1. Klicken Sie im Menü auf Kohorten.Select Cohorts in the menu.
  2. Klicken Sie auf New (Neu), um eine neue Kohorte zu erstellen.Click New to create a new cohort.
  3. Wählen Sie in der Dropdownliste Who used (Verwendete Aktion) eine Aktion aus.Select the Who used dropdown and select an action. Nur Benutzer, die diese Aktion innerhalb des Zeitfensters des Berichts ausgeführt haben, werden angezeigt.Only users who performed this action within the time window of the report will be included.

    Kohorte, die die angegebenen Aktionen ausgeführt hat

  4. Klicken Sie im Menü auf Benutzer.Select Users in the menu.

  5. Wählen Sie in der Dropdownliste Anzeigen die erstellte Kohorte aus.In the Show dropdown, select the cohort you just created. Die Diagrammdaten werden auf diese Benutzer beschränkt.The data for the graph is limited to those users.

    Kohorte in Benutzertool

Vergleichen von gewünschter und tatsächlicher AktivitätCompare desired activity to reality

Während der Fokus in den vorherigen Bereichen auf dem tatsächlichen Benutzerverhalten lag, verschiebt sich dieser über Trichter nun auf das gewünschte Benutzerverhalten.While the previous panels are focused on what users of your application did, Funnels focus on what you want users to do. Ein Trichter setzt sich aus mehreren Schritten Ihrer Anwendung und dem Prozentsatz der Benutzer zusammen, der zwischen den einzelnen Schritten navigiert.A funnel represents a set of steps in your application and the percentage of users who move between steps. Sie können z.B. einen Trichter erstellen, mit dem der Prozentsatz der Benutzer erfasst wird, der eine Verbindung zu Ihrer Anwendung herstellt, um nach einem Produkt zu suchen.For example, you could create a funnel that measures the percentage of users who connect to your application who search product. Anschließend wird Ihnen der prozentuale Anteil der Benutzer angezeigt, der das Produkt zum Einkaufswagen hinzugefügt und ggf. den Kaufvorgang abgeschlossen hat.You can then see the percentage of users who add that product to a shopping cart, and then the percentage of those who complete a purchase.

  1. Klicken Sie im Menü zuerst auf Trichter und anschließend auf New (Neu).Select Funnels in the menu and then click New.

  2. Geben Sie in das Feld Trichtername einen Wert ein.Type in a Funnel Name.

  3. Erstellen Sie einen Trichter mit mindestens zwei Schritten, indem Sie für jeden Schritt eine Aktion auswählen.Create a funnel with at least two steps by selecting an action for each step. Die Liste der Aktionen basiert auf den von Application Insights gesammelten Nutzungsdaten.The list of actions is built from usage data collected by Application Insights.

  4. Klicken Sie auf Save (Speichern), um den Trichter zu speichern und sich die zugehörigen Ergebnisse anzeigen zu lassen.Click Save to save the funnel and then view its results. Im Fenster rechts neben dem Trichter werden die am häufigsten aufgetretenen Ereignisse vor der ersten und nach der letzten Aktivität angezeigt. So können Sie Benutzertendenzen für eine bestimmte Aktionssequenz nachvollziehen.The window to the right of the funnel shows the most common events before the first activity and after the last activity to help you understand user tendencies around the particular sequence.

Ermitteln von Kunden, die wiederholt auf Ihre Anwendung zugreifenLearn which customers return

Mit der Option Retention (Vermerkdauer) können Sie nachvollziehen, welche Benutzer Ihre Anwendung mehrfach nutzen.Retention helps you understand which users are coming back to your application.

  1. Klicken Sie im Menü auf Retention (Vermerkdauer).Select Retention in the menu.
  2. Standardmäßig umfassen die analysierten Informationen Benutzer, die eine Aktion ausgeführt, die Anwendung verlassen und anschließend die Anwendung erneut verwendet haben, um eine weitere Aktion auszuführen.By default, the analyzed information includes users who performed any action and then returned to perform any action. Sie können diesen Filter z.B. so konfigurieren, dass nur Benutzer erfasst werden, die nach Abschluss eines Kaufvorgangs erneut auf Ihre Anwendung zugegriffen haben.You can change this filter to any include, for example, only those users who returned after completing a purchase.

  3. Die Anzahl der wiederkehrenden Benutzer, die den Kriterien entsprechen, wird in einem Diagramm und in einer Tabelle für verschiedene Zeiträume angezeigt.The returning users that match the criteria are shown in graphical and table form for different time durations. Üblicherweise ergibt sich mit größer werdenden Zeiträumen als Muster ein sukzessiver Abfall von wiederkehrenden Benutzern.The typical pattern is for a gradual drop in returning users over time. Ein plötzlicher Abfall zwischen Zeiträumen kann unter Umständen Anlass für Bedenken sein.A sudden drop from one time period to the next might raise a concern.

Analysieren der BenutzernavigationAnalyze user navigation

Mit einem User flow (Benutzerflow) wird die Navigation von Benutzern zwischen den Seiten und Funktionen Ihrer Anwendung visualisiert.A User flow visualizes how users navigate between the pages and features of your application. Dadurch können Sie ermitteln, zu welchem Ziel Benutzer in der Regel von einer bestimmten Seite aus navigieren, wie sie die Anwendung üblicherweise beenden und welche Aktionen wiederholt ausgeführt werden.This helps you answer questions such as where users typically move from a particular page, how they typically exit your application, and if there are any actions that are regularly repeated.

  1. Klicken Sie im Menü auf User flows (Benutzerflows).Select User flows in the menu.
  2. Klicken Sie zur Erstellung eines neuen Benutzerflows zuerst auf New (Neu) und anschließend auf Bearbeiten, um die zugehörigen Daten zu bearbeiten.Click New to create a new user flow and then click Edit to edit its details.
  3. Erhöhen Sie den Zeitbereich auf sieben Tage, und wählen Sie anschließend ein Ausgangsereignis aus.Increase the Time Range to 7 days and then select an initial event. Der Flow erfasst nun Benutzersitzungen, die mit diesem Ereignis beginnen.The flow will track user sessions that start with that event.

  4. Der Benutzerflow wird angezeigt. In diesem sehen Sie unterschiedliche Benutzerpfade und die Anzahl der Benutzersitzungen.The user flow is displayed, and you can see the different user paths and their session counts. Blaue Linien stehen für eine Aktion, die der Benutzer nach der aktuellen Aktion ausgeführt hat.Blue lines indicate an action that the user performed after the current action. Rote Linien stellen das Ende der Benutzersitzung dar.A red line indicates the end of the user session.

  5. Klicken Sie zuerst auf das x in der Ecke des Aktionsfelds und anschließend auf Diagramm erstellen, um ein Ereignis aus dem Flow zu entfernen.To remove an event from the flow, click the x in the corner of the action and then click Create Graph. Daraufhin wird jede Instanz des Ereignisses entfernt, und das Diagramm wird neu gezeichnet.The graph is redrawn with any instances of that event removed. Klicken Sie auf Bearbeiten, damit das Ereignis zu der Liste Ausgeschlossene Ereignisse hinzugefügt wird.Click Edit to see that the event is now added to Excluded events.

Zusammenfassung von NutzungsdatenConsolidate usage data

In Workbooks (Arbeitsmappen) werden Datenvisualisierungen, Analytics-Abfragen und Text in interaktiven Dokumenten zusammengefasst.Workbooks combine data visualizations, Analytics queries, and text into interactive documents. Sie können Arbeitsmappen verwenden, um gemeinsame Nutzungsdaten zu gruppieren, Informationen zu einem bestimmten Vorfall zusammenzutragen oder ein Team über die beobachtete Nutzung Ihrer Anwendung zu informieren.You can use workbooks to group together common usage information, consolidate information from a particular incident, or report back to your team on your application's usage.

  1. Klicken Sie im Menü auf Workbooks (Arbeitsmappen).Select Workbooks in the menu.
  2. Klicken Sie auf New (Neu), um eine neue Arbeitsmappe zu erstellen.Click New to create a new workbook.
  3. Eine Abfrage wird bereitgestellt, in der alle Nutzungsdaten des letzten Tags als Balkendiagramm angezeigt werden.A query is already provided that includes all usage data in the last day displayed as a bar chart. Sie können diese Abfrage verwenden oder manuell bearbeiten. Alternativ können Sie auf Beispielabfragen klicken, um weitere relevante Abfragen auszuwählen.You can use this query, manually edit it, or click Sample queries to select from other useful queries.

  4. Klicken Sie auf Bearbeitung abgeschlossen.Click Done editing.

  5. Klicken Sie im oberen Bereich auf Bearbeiten, um den Text oben in der Arbeitsmappe zu bearbeiten.Click Edit in the top pane to edit the text at the top of the workbook. Dieser ist in Markdown formatiert.This is formatted using markdown.

  6. Klicken Sie auf Benutzer hinzufügen, um ein Diagramm mit Benutzerinformationen hinzuzufügen.Click Add users to add a graph with user information. Bearbeiten Sie ggf. die Diagrammdaten, und klicken Sie anschließend auf Bearbeitung abgeschlossen, um das Diagramm zu speichern.Edit the details of the graph if you want and then click Done editing to save it.

Nächste SchritteNext steps

In diesem Tutorial haben Sie erfahren, wie Sie Benutzerdaten analysieren. Im nächsten Tutorial lernen Sie, benutzerdefinierte Dashboards zu erstellen, die die analysierten Informationen mit anderen nützlichen Daten über Ihre Anwendung verknüpfen.Now that you've learned how to analyze your users, advance to the next tutorial to learn how to create custom dashboards that combine this information with other useful data about your application.