CI/CD für Container

Application Insights
Container Registry
Azure DevOps
Kubernetes-Dienst

Lösungsidee Solution Idea

Wenn Sie möchten, dass wir diesen Artikel durch weitere Informationen, Implementierungsdetails, Preisinformationen oder Codebeispiele ergänzen, kontaktieren Sie uns über GitHub-Feedback.If you'd like to see us expand this article with more information, implementation details, pricing guidance, or code examples, let us know with GitHub Feedback!

Container vereinfachen die kontinuierliche Erstellung und Bereitstellung Ihrer Anwendungen.Containers make it easy for you to continuously build and deploy your applications. Indem Sie die Bereitstellung dieser Container mithilfe von Kubernetes in Azure Kubernetes Service (AKS) orchestrieren, erhalten Sie Containercluster, die sich problemlos replizieren und verwalten lassen.By orchestrating deployment of those containers using Kubernetes in Azure Kubernetes Service (AKS), you can achieve replicable, manageable clusters of containers.

Durch Einrichten eines kontinuierlichen Builds zur Erstellung Ihrer Containerimages und -orchestrierung kann Azure DevOps die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Bereitstellung erhöhen.By setting up a continuous build to produce your container images and orchestration, Azure DevOps increases the speed and reliability of your deployment.

AufbauArchitecture

Architekturdiagramm Laden Sie eine SVG-Datei für diese Architektur herunter.Architecture diagram Download an SVG of this architecture.

DatenflussData Flow

  1. Der Quellcode der Anwendung wird geändert.Change application source code
  2. Für den Anwendungscode wird ein Commit ausgeführt.Commit Application Code
  3. Continuous Integration löst den Buildvorgang für die Anwendung und das Containerimage sowie Komponententests aus.Continuous integration triggers application build, container image build and unit tests
  4. Das Containerimage wird per Push in Azure Container Registry übertragen.Container image pushed to Azure Container Registry
  5. Der Continuous Deployment-Trigger orchestriert die Bereitstellung von Anwendungsartefakten mit umgebungsspezifischen Parametern.Continuous deployment trigger orchestrates deployment of application artifacts with environment-specific parameters
  6. Die Bereitstellung erfolgt in Azure Kubernetes Service (AKS).Deployment to Azure Kubernetes Service (AKS)
  7. Der Container wird mithilfe des Containerimages in Azure Container Registry gestartet.Container is launched using Container Image from Azure Container Registry
  8. Application Insights sammelt und analysiert Integritäts-, Leistungs- und Nutzungsdaten.Application Insights collects and analyses health, performance, and usage data
  9. Lesen Sie die Informationen zu Integrität, Leistung und Nutzung.Review health, performance and usage information
  10. Aktualisieren Sie das Backlog Item.Update backlog item

KomponentenComponents

  • Containerregistrierung: Speichern und Verwalten von Containerimages für alle Arten von Azure-BereitstellungenContainer Registry: Store and manage container images across all types of Azure deployments
  • Azure Kubernetes Service (AKS): Vereinfachen der Bereitstellung, der Verwaltung und des Betriebs von KubernetesAzure Kubernetes Service (AKS): Simplify the deployment, management, and operations of Kubernetes
  • Application Insights: Ermitteln, selektieren und diagnostizieren Sie Probleme in Ihren Web-Apps und -dienstenApplication Insights: Detect, triage, and diagnose issues in your web apps and services
  • Azure DevOps: Erstellen und Bereitstellen von Apps für mehrere Plattformen, um Azure-Dienste optimal zu nutzenAzure DevOps: Build and deploy multi-platform apps to get the most from Azure services

Nächste SchritteNext steps

PreisrechnerPricing Calculator