Architektur für cloudübergreifende Skalierung

Functions
Azure Stack
Traffic Manager

Lösungsidee

Wenn Sie möchten, dass wir diesen Artikel durch weitere Informationen, Implementierungsdetails, Preisinformationen oder Codebeispiele ergänzen, kontaktieren Sie uns über GitHub-Feedback.

Moderne Software ist zunehmend vernetzt und verteilt. Die Konsistenz von Azure Stack mit der Infrastruktur und den Plattformdiensten von Azure ermöglicht es Ihnen, Ressourcen cloudübergreifend zu skalieren, um bei Bedarf eine größere Last zu verarbeiten, und die Ressourcen bei sinkender Nachfrage wieder zu verringern. Optimieren Sie die Kosten, und maximieren Sie die Ressourceneffizienz, während Sie gleichzeitig mit der cloudübergreifenden Architektur konform bleiben.

Aufbau

Architekturdiagramm Laden Sie eine SVG-Datei für diese Architektur herunter.

Datenfluss

  1. Eine große Anzahl von Benutzern versucht, auf eine Web-App zuzugreifen.
  2. Traffic Manager gibt den DNS-Namen von Azure Stack zurück.
  3. Benutzer greifen auf die Azure Stack-Web-App zu.
  4. Sobald ein Schwellenwert erreicht ist, startet die Funktion die Azure-Web-App und aktiviert die Azure Traffic Manager-Route.
  5. Der Datenverkehr wird an Azure weitergeleitet, sodass App Service automatisch skaliert werden kann.

Komponenten

  • Traffic Manager: Weiterleiten von eingehendem Datenverkehr für hohe Leistung und Verfügbarkeit
  • Azure Functions: Ereignisse mit serverlosem Code verarbeiten
  • Azure Stack: Erstellen und Ausführen innovativer Hybridanwendungen über die Grenzen der Cloud hinaus

Nächste Schritte