Microservices mit AKS

Container Registry
Azure DevOps
Kubernetes-Dienst
GitHub

Lösungsidee

Wenn Sie möchten, dass wir diesen Artikel um weitere Informationen ergänzen, z. B. potenzielle Anwendungsfälle, alternative Dienste, Überlegungen zur Implementierung oder Preisempfehlungen, lassen Sie es uns über Feedback auf GitHub wissen!

Vereinfachen der Bereitstellung und Verwaltung von auf Microservices basierenden Architekturen mit AKS. AKS optimiert die horizontale Skalierung, Selbstreparatur, den Lastenausgleich und die Geheimnisverwaltung.

Aufbau

Architekturdiagramm Laden Sie eine SVG-Datei für diese Architektur herunter.

Datenfluss

  1. Der Entwickler verwendet eine IDE wie Visual Studio, um Änderungen in GitHub zu committen.
  2. GitHub löst einen neuen Build in Azure DevOps aus.
  3. Azure DevOps packt die Microservices als Container und pusht sie in Azure Container Registry.
  4. Die Container werden im AKS-Cluster bereitgestellt.
  5. Die Benutzer greifen über Apps und eine Website auf die Dienste zu.
  6. Mit Azure Active Directory wird der Zugriff auf die Ressourcen geschützt.
  7. Die Microservices nutzen Datenbanken zum Speichern und Abrufen von Informationen.
  8. Der Administratorzugriff erfolgt über ein separates Verwaltungsportal.

Komponenten

  • Azure DevOps packt die Microservices als Container.
  • Azure Kubernetes Service bietet vollständig verwaltete Kubernetes-Cluster für die Bereitstellung, Skalierung und Verwaltung containerisierter Anwendungen.
  • Azure Container Registry ist ein verwalteter, privater Docker-Registrierungsdienst in Azure. Verwenden Sie Container Registry zum Speichern von privaten Docker-Images, die im Cluster bereitgestellt werden.
  • GitHub Enterprise bietet eine Codehostingplattform, die Entwickler für Zusammenarbeit sowohl bei Open-Source- als auch bei Inner-Source-Projekten nutzen können.
  • Azure Pipelines ist Teil von Azure DevOps Services, das zum Durchführen von automatisierten Build-, Test- und Bereitstellungsvorgängen dient. Jedes Mal, wenn Code im Coderepository geändert wird, erstellt die Azure DevOps-Pipeline fortlaufend Containerimages, die in Ihre Azure Container Registry gepusht werden, und die Manifeste werden anschließend in Ihrem Azure Kubernetes Service-Cluster bereitgestellt.
  • Azure Active Directory: Wenn AKS in Azure Active Directory integriert ist, können Sie Azure AD-Benutzer, -Gruppen oder -Dienstprinzipale als Subjekte in Kubernetes RBAC verwenden, um AKS-Ressourcen sicher zu verwalten.
  • Azure Database for MySQL ist ein vollständig verwalteter MySQL Database-Dienst in Azure zum Speichern zustandsbehafteter Daten.
  • Azure SQL-Datenbank ist ein vollständig verwalteter und intelligenter relationaler Datenbankdienst, der für die Cloud entwickelt wurde. Mithilfe von SQL-Datenbank können Sie eine hochverfügbare und hochleistungsfähige Datenspeicherebene für moderne Cloudanwendungen erstellen.
  • Azure Cosmos DB ist ein vollständig verwalteter NoSQL-Datenbankdienst zum Erstellen und Modernisieren von skalierbaren Hochleistungsanwendungen.

Nächste Schritte

Wenn Sie Ihre Kenntnisse über Kubernetes auffrischen müssen, schließen Sie den Azure Kubernetes Service-Workshop ab, um eine Anwendung mit mehreren Containern in Kubernetes in einer AKS-Instanz bereitzustellen.