HIPAA- und HITRUST-konforme Gesundheitsdaten: KI

Blob Storage
Event Grid
Functions
Machine Learning
Power BI

Lösungsidee

Wenn Sie möchten, dass wir diesen Artikel um weitere Informationen ergänzen, z. B. potenzielle Anwendungsfälle, alternative Dienste, Überlegungen zur Implementierung oder Preisempfehlungen, lassen Sie es uns über Feedback auf GitHub wissen!

Aufbau

Architekturdiagramm Laden Sie eine SVG-Datei für diese Architektur herunter.

Datenfluss

  1. Führen Sie ein sicheres Massenladen von Patientendaten in Azure-Blobspeicher durch.
  2. Event Grid veröffentlicht die Patientendaten dann für die Verarbeitung durch Azure Functions, und speichert die Daten sicher in einer SQL-Datenbank.
  3. Analysieren Sie Patientendaten mithilfe von Machine Learning (ML), und erstellen Sie ein ML-trainiertes Modell.
  4. Erfassen Sie neue Patientendaten im Format HL7/FHIR, und veröffentlichen Sie sie für die Verarbeitung durch Azure Functions. Die Daten werden in einer SQL-Datenbank gespeichert.
  5. Analysieren Sie neu erfasste Daten mithilfe des trainierten Machine Learning-Modells.
  6. Interagieren Sie mithilfe von Power BI mit Patientendaten. Die Daten sind dabei durch die rollenbasierte Zugriffssteuerung von Azure (Azure Role-Based Access Control, Azure RBAC) geschützt.

Komponenten

  • Azure Functions: Ereignisse mit serverlosem Code verarbeiten
  • Event Grid: Von zuverlässiger Übermittlung in sehr großem Umfang profitieren
  • Speicherkonten: Dauerhafter, hoch verfügbarer und in hohem Maße skalierbarer Cloudspeicher
  • Azure SQL-Datenbank: Verwaltete, intelligente SQL-Funktionen in der Cloud
  • Azure Machine Learning: Künstliche Intelligenz für jedermann – mit einer umfassenden, skalierbaren und vertrauenswürdigen Plattform mit Experiment- und Modellverwaltung
  • Power BI Embedded: Interaktive, beeindruckende Datenvisualisierungen in Ihre Anwendungen einbetten
  • Azure Security Center: Einheitliche Funktionen für Sicherheitsverwaltung und erweiterter Schutz vor Bedrohungen über hybride Cloudworkloads hinweg
  • Azure Active Directory: Lokale Verzeichnisse synchronisieren und einmaliges Anmelden aktivieren
  • Key Vault: Sichern und Beibehalten der Kontrolle über Schlüssel und andere Geheimnisse
  • Application Insights: Ermitteln, selektieren und diagnostizieren Sie Probleme in Ihren Web-Apps und -diensten
  • Azure Monitor: vollständiger Einblick in Anwendungen, Infrastruktur und Netzwerk
  • Operations Management Suite: eine Sammlung von Verwaltungsdiensten, die von Grund auf für die Cloud konzipiert wurden
  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung und integrierte Rollen von Azure: Die rollenbasierte Zugriffssteuerung von Azure verfügt über mehrere integrierte Rollendefinitionen, die Sie Benutzern, Gruppen und Dienstprinzipalen zuweisen können.

Nächste Schritte