Runbook und Modulkataloge für Azure AutomationRunbook and module galleries for Azure Automation

Statt eigene Runbooks und Module in Azure Automation zu erstellen, können Sie eine Vielzahl von Szenarien nutzen, die bereits von Microsoft und der Community entwickelt wurden.Rather than creating your own runbooks and modules in Azure Automation, you can access a variety of scenarios that have already been built by Microsoft and the community. Sie können diese Szenarien ohne Anpassung verwenden oder als Ausgangspunkt nutzen und für Ihre spezifischen Anforderungen bearbeiten.You can either use these scenarios without modification or you can use them as a starting point and edit them for your specific requirements.

Sie können Runbooks aus dem Runbook-Katalog und Module aus dem PowerShell-Katalog abrufen.You can get runbooks from the Runbook Gallery and modules from the PowerShell Gallery. Sie können auch etwas zur Community beitragen, indem Sie von Ihnen entwickelte Szenarien zur Verfügung stellen.You can also contribute to the community by sharing scenarios that you develop.

Der Runbook-Katalog bietet zahlreiche Runbooks von Microsoft und der Community, die Sie in Azure Automation importieren können.The Runbook Gallery provides a variety of runbooks from Microsoft and the community that you can import into Azure Automation. Sie können entweder ein Runbook aus dem Katalog herunterladen, der im TechNet Script Center gehostet ist, oder Sie können Runbooks direkt aus dem Katalog über das klassische Azure-Portal oder Azure-Portal importieren.You can either download a runbook from the gallery, which is hosted in the TechNet Script Center, or you can directly import runbooks from the gallery from either the Azure classic portal or Azure portal.

Das direkte Importieren aus dem Runbook-Katalog ist nur über das klassische Azure-Portal oder das Azure-Portal möglich.You can only import directly from the Runbook Gallery using the Azure classic portal or Azure portal. Diese Funktion kann nicht mithilfe von Windows PowerShell ausgeführt werden.You cannot perform this function using Windows PowerShell.

Hinweis

Überprüfen Sie unbedingt den Inhalt der aus dem Runbook-Katalog heruntergeladenen Runbooks, und seien Sie äußerst vorsichtig, wenn Sie sie in einer Produktionsumgebung installieren und ausführen.|You should validate the contents of any runbooks that you get from the Runbook Gallery and use extreme caution in installing and running them in a production environment.|

  1. Klicken Sie im Azure-Portal auf Neu App Services, Automation, Runbook, From Gallery (Aus Katalog).In the Azure portal, click, New, App Services, Automation, Runbook, From Gallery.
  2. Wählen Sie eine Kategorie aus, um verwandte Runbooks anzuzeigen, und wählen Sie ein Runbook aus, um seine Details anzuzeigen.Select a category to view related runbooks, and select a runbook to view its details. Klicken Sie zum Auswählen des gewünschten Runbooks auf die Schaltfläche mit dem nach rechts weisenden Pfeil.When you select the runbook you want, click the right arrow button.

    Runbook-Katalog

  3. Überprüfen Sie den Inhalt des Runbooks, und beachten Sie alle Anforderungen in der Beschreibung.Review the contents of the runbook and note any requirements in the description. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche mit dem Pfeil nach rechts.Click the right arrow button when you’re done.
  4. Überprüfen Sie die Details des Runbooks, und klicken Sie anschließend auf das Häkchen.Enter the runbook details and then click the checkmark button. Der Runbookname ist bereits ausgefüllt.The runbook name is already filled in.
  5. Das Runbook wird auf der Registerkarte Runbooks des Automation-Kontos angezeigt.The runbook appears on the Runbooks tab for the Automation Account.
  1. Öffnen Sie im Azure-Portal Ihr Automation-Konto.In the Azure portal, open your Automation account.
  2. Klicken Sie auf die Kachel Runbooks , um die Liste mit den Runbooks zu öffnen.Click on the Runbooks tile to open the list of runbooks.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Katalog durchsuchen .Click Browse gallery button.

    Schaltfläche „Katalog durchsuchen“

  4. Suchen Sie das gewünschte Katalogelement, und wählen Sie es zum Anzeigen der Details aus.Locate the gallery item you want and select it to view its details.

    Katalog durchsuchen

  5. Klicken Sie auf Quellprojekt anzeigen , um den Artikel im TechNet Script Centeranzuzeigen.Click on View source project to view the item in the TechNet Script Center.
  6. Klicken Sie zum Importieren eines Artikels auf den Artikel, um seine Details anzuzeigen, und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Importieren .To import an item, click on it to view its details and then click the Import button.

    Schaltfläche „Importieren“

  7. Ändern Sie optional den Namen des Runbooks, und klicken Sie zum Importieren des Runbooks auf OK .Optionally, change the name of the runbook and then click OK to import the runbook.
  8. Das Runbook wird auf der Registerkarte Runbooks des Automation-Kontos angezeigt.The runbook appears on the Runbooks tab for the Automation Account.

Microsoft empfiehlt, Runbooks aus dem Runbook-Katalog hinzuzufügen, die für andere Kunden nützlich sein könnten.Microsoft encourages you to add runbooks to the Runbook Gallery that you think would be useful to other customers. Sie können ein Runbook durch Hochladen ins Script Center hinzufügen. Berücksichtigen Sie dabei Folgendes:You can add a runbook by uploading it to the Script Center taking into account the following details.

  • Damit das Runbook im Assistenten angezeigt wird, geben Sie als Kategorie die Option Windows Azure und als Unterkategorie die Option Automation ein.You must specify Windows Azure for the Category and Automation for the Subcategory for the runbook to be displayed in the wizard.
  • Laden Sie eine einzelne Datei vom Typ „.ps1“ oder „.graphrunbook“ hoch.The upload must be a single .ps1 or .graphrunbook file. Sind für das Runbook Module, untergeordnete Runbooks oder Objekte erforderlich, führen Sie diese in der Beschreibung der Übermittlung und im Kommentarbereich des Runbooks auf.If the runbook requires any modules, child runbooks, or assets, then you should list those in the description of the submission and in the comments section of the runbook. Falls für Ihr Szenario mehrere Runbooks erforderlich sind, laden Sie sie einzeln hoch, und führen Sie die Namen der zugehörigen Runbooks in den jeweiligen Beschreibungen auf.If you have a scenario requiring multiple runbooks, then upload each separately and list the names of the related runbooks in each of their descriptions. Achten Sie darauf, die gleichen Tags zu verwenden, damit die Runbooks in derselben Kategorie angezeigt werden.Make sure that you use the same tags so that they show up in the same category. Dass zur Verwendung des Szenarios weitere Runbooks erforderlich sind, erfährt der Benutzer in der Beschreibung.A user will have to read the description to know that other runbooks are required the scenario to work.
  • Fügen Sie das Tag „GraphicalPS“ hinzu, wenn Sie ein grafisches Runbook (keinen grafisches Workflow) veröffentlichen.Add the tag "GraphicalPS" if you are publishing a Graphical runbook (not a Graphical Workflow).
  • Fügen Sie der Beschreibung einen PowerShell- oder PowerShell-Workflow- Codeausschnitt mithilfe des Symbols Codeabschnitt einfügen hinzu.Insert either a PowerShell or PowerShell Workflow code snippet into the description using Insert code section icon.
  • Die Zusammenfassung für den Upload wird in den Ergebnissen des Runbook-Katalogs angezeigt. Geben Sie daher ausführliche Informationen ein, die dem Benutzer die Funktionen des Runbooks verdeutlichen.The Summary for the upload is displayed in the Runbook Gallery results so you should provide detailed information that helps a user identify the functionality of the runbook.
  • Weisen Sie dem Upload bis zu drei der folgenden Tags zu:You should assign one to three of the following Tags to the upload. Das Runbook wird im Assistenten unter den Kategorien aufgeführt, die mit seinen Tags übereinstimmen.The runbook is listed in the wizard under the categories that match its tags. Nicht in dieser Liste enthaltene Tags werden vom Assistenten ignoriert.Any tags not on this list are ignored by the wizard. Wenn Sie keine übereinstimmenden Tags angeben, wird das Runbook unter der Kategorie „Andere“ aufgeführt.If you don’t specify any matching tags, the runbook is listed under the Other category.

    • Backup Backup
    • Capacity ManagementCapacity Management
    • ÄnderungssteuerungChange Control
    • ComplianceCompliance
    • Entwicklungs-/TestumgebungenDev / Test Environments
    • Notfallwiederherstellung.Disaster Recovery
    • ÜberwachungMonitoring
    • PatchingPatching
    • BereitstellungProvisioning
    • WiederherstellungRemediation
    • Lebenszyklusverwaltung für virtuelle ComputerVM Lifecycle Management
  • Der Katalog wird von Automation stündlich aktualisiert. Ihre Beiträge werden daher unter Umständen nicht sofort angezeigt.Automation updates the Gallery once an hour, so you won’t see your contributions immediately.

PowerShell-Module enthalten Cmdlets, die Sie in Ihren Runbooks verwenden können. Vorhandene Module, die Sie in Azure Automation installieren können, sind im PowerShell-Katalog verfügbar.PowerShell modules contain cmdlets that you can use in your runbooks, and existing modules that you can install in Azure Automation are available in the PowerShell Gallery. Sie starten diesen Katalog über das Azure-Portal und installieren die Module direkt in Azure Automation. Sie können sie auch herunterladen und manuell installieren.You can launch this gallery from the Azure portal and install them directly into Azure Automation or you can download them and install them manually. Die Module können nicht direkt über das klassische Azure-Portal installiert werden, Sie können sie jedoch wie alle anderen Module auch herunterladen und installieren.You cannot install the modules directly from the Azure classic portal, but you can download them install them as you would any other module.

  1. Öffnen Sie im Azure-Portal Ihr Automation-Konto.In the Azure portal, open your Automation account.
  2. Wählen Sie Module unter Freigegebene Ressourcen aus, um die Liste der Module zu öffnen.Select Modules under Shared Resources to open the list of modules.
  3. Klicken Sie oben auf der Seite auf Katalog durchsuchen.Click Browse gallery from the top of the page.

    Modulkatalog

  4. Auf der Seite Katalog durchsuchen können Sie nach den folgenden Feldern suchen:On the Browse gallery page, you can search by the following fields:

    • ModulnameModule Name
    • TagsTags
    • AutorAuthor
    • Cmdlet-/DSC-RessourcennameCmdlet/DSC resource name
  5. Suchen Sie das gewünschte Modul, und wählen Sie es aus, um seine Details anzuzeigen.Locate a module that you're interested in and select it to view its details.
    Wenn Sie einen Drilldown in einem bestimmten Modul durchführen, können Sie weitere Informationen zum Modul anzeigen. Dazu gehören beispielsweise ein Link zurück zum PowerShell-Katalog, erforderliche Abhängigkeiten und alle Cmdlets und/oder DSC-Ressourcen, die das Modul enthält.When you drill into a specific module, you can view more information about the module, including a link back to the PowerShell Gallery, any required dependencies, and all of the cmdlets and/or DSC resources that the module contains.

    PowerShell-Moduldetails

  6. Um das Modul direkt in Azure Automation zu installieren, klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren .To install the module directly into Azure Automation, click the Import button.

    Schaltfläche „Modul importieren“

  7. Wenn Sie auf die Schaltfläche Importieren klicken, wird der Name des Moduls angezeigt, das Sie importieren möchten.When you click the Import button, on the Import pane, you see the module name that you are about to import. Wenn alle Abhängigkeiten installiert sind, ist die Schaltfläche OK aktiv.If all the dependencies are installed, the OK button is activated. Falls Abhängigkeiten fehlen, müssen diese importiert werden, bevor das Modul importiert werden kann.If you are missing dependencies, you need to import those before you can import this module.
  8. Klicken Sie auf OK, um das Modul zu importieren.Click OK to import the module. Wenn Azure Automation ein Modul in Ihr Konto importiert, werden Metadaten zum Modul und den Cmdlets extrahiert.While Azure Automation imports a module to your account, it extracts metadata about the module and the cmdlets.

    Importieren der Modul-Seite

    Dies kann einige Minuten dauern, da jede Aktivität extrahiert werden muss.This may take a couple of minutes since each activity needs to be extracted.

  9. Sie erhalten jeweils eine Benachrichtigung, wenn das Modul bereitgestellt wird und wenn der Vorgang abgeschlossen ist.You receive an initial notification that the module is being deployed and another notification when it has completed.
  10. Nachdem das Modul importiert wurde, werden die verfügbaren Aktivitäten angezeigt, und Sie können die zugehörigen Ressourcen in Ihren Runbooks und in der Konfiguration für den gewünschten Zustand verwenden.After the module is imported, you can see the available activities, and you can use its resources in your runbooks and Desired State Configuration.

Anfordern eines Runbooks oder eines ModulsRequesting a runbook or module

Sie können Anforderungen an User Voicesenden.You can send requests to User Voice. Wenn Sie Hilfe beim Schreiben eines Runbooks benötigen oder eine Frage zu PowerShell haben, stellen Sie eine entsprechende Anfrage in unserem Forum.If you need help writing a runbook or have a question about PowerShell, post a question to our forum.

Nächste SchritteNext Steps