Regionen und Verfügbarkeitszonen in AzureRegions and Availability Zones in Azure

Microsoft Azure-Dienste sind global verfügbar, um Ihre Cloudvorgänge optimal zu unterstützen.Microsoft Azure services are available globally to drive your cloud operations at an optimal level. Sie können basierend auf den technischen und gesetzlichen Aspekten die jeweils beste Region für Ihre Anforderungen auswählen: Dienstfunktionen, Data Residency, Konformitätsanforderungen und Wartezeit.You can choose the best region for your needs based on technical and regulatory considerations: service capabilities, data residency, compliance requirements, and latency.

BegriffTerminology

Für ein besseres Verständnis von Regionen und Verfügbarkeitszonen in Azure ist ein Verständnis der zentralen Begriffe und Konzepte erforderlich.To better understand regions and Availability Zones in Azure, it helps to understand key terms or concepts.

Begriff oder KonzeptTerm or concept BESCHREIBUNGDescription
regionregion Mehrere Rechenzentren werden innerhalb eines durch Wartezeit definierten Umkreises bereitgestellt und sind über ein dediziertes regionales Netzwerk mit geringer Wartezeit verbunden.A set of datacenters deployed within a latency-defined perimeter and connected through a dedicated regional low-latency network.
geographygeography Hierbei handelt es sich um einen Bereich auf der Welt, in dem mindestens eine Azure-Region enthalten ist.An area of the world containing at least one Azure region. Geografien definieren einen separaten Markt, der Data Residency- und Konformitätsgrenzen bewahrt.Geographies define a discrete market that preserve data residency and compliance boundaries. In Geografien können Kunden mit spezifischen Anforderungen an Datenresidenz und Compliance ihre Daten und Anwendungen eng zusammenhalten.Geographies allow customers with specific data-residency and compliance needs to keep their data and applications close. Geografien sind fehlertolerant und erhalten dank ihrer Verbindung mit unserer dedizierten Netzwerkinfrastruktur mit sehr hohen Kapazitäten die Verfügbarkeit auch beim Ausfall einer ganzen Region.Geographies are fault-tolerant to withstand complete region failure through their connection to our dedicated high-capacity networking infrastructure.
VerfügbarkeitszoneAvailability Zone Hierbei handelt es sich um physische Orte innerhalb einer Region.Unique physical locations within a region. Jede Zone besteht aus mindestens einem Rechenzentrum, dessen Stromversorgung, Kühlung und Netzwerkbetrieb unabhängig funktionieren.Each zone is made up of one or more datacenters equipped with independent power, cooling, and networking.
Empfohlene Regionrecommended region Hierbei handelt es sich um eine Region, in der die größte Bandbreite an Dienstfunktionen zur Verfügung gestellt werden kann. Sie ist so entworfen, dass sie Verfügbarkeitszonen jetzt oder in der Zukunft unterstützen kann.A region that provides the broadest range of service capabilities and is designed to support Availability Zones now, or in the future. Diese Regionen werden im Azure-Portal als Empfohlen markiert.These are designated in the Azure portal as Recommended.
Alternative (andere) Regionalternate (other) region Hierbei handelt es sich um eine Region, die den Speicherbedarf von Azure innerhalb einer Data Residency-Grenze ausweitet, in der auch eine empfohlene Region vorhanden ist.A region that extends Azure's footprint within a data residency boundary where a recommended region also exists. Alternative Regionen unterstützen die Optimierung von Wartezeit und stellen eine zweite Region für den Fall einer Notfallwiederherstellung bereit.Alternate regions help to optimize latency and provide a second region for disaster recovery needs. Sie sind nicht so entworfen, dass sie Verfügbarkeitszonen unterstützen, obwohl Azure regelmäßig Bewertungen dieser Regionen vornimmt, um festzustellen, ob sie als empfohlene Regionen deklariert werden können.They are not designed to support Availability Zones (although Azure conducts regular assessment of these regions to determine if they should become recommended regions). Diese Regionen werden im Azure-Portal als Andere markiert.These are designated in the Azure portal as Other.
Grundlegender Dienstfoundational service Hierbei handelt es sich um einen Azure-Kerndienst, der in allen Regionen verfügbar ist, wenn die Region allgemein verfügbar ist.A core Azure service that is available in all regions when the region is generally available.
Hauptdienstmainstream service Hierbei handelt es sich um einen Azure-Dienst, der in allem empfohlenen Regionen innerhalb von 12 Monaten nach allgemeiner Verfügbarkeit einer Region/eines Diensts verfügbar gemacht wird. In alternativen Regionen ist die Verfügbarkeit von der Nachfrage abhängig.An Azure service that is available in all recommended regions within 12 months of the region/service general availability or demand-driven availability in alternate regions.
Spezialisierter Dienstspecialized service Hierbei handelt es sich um einen Dienst, dessen Verfügbarkeit von der Nachfrage in Regionen abhängt und der von angepasster/spezieller Hardware unterstützt wird.An Azure service that is demand-driven availability across regions backed by customized/specialized hardware.
Regionaler Dienstregional service Hierbei handelt es sich um einen Dienst, der regional bereitgestellt wird und es Kunden ermöglicht, die Region anzugeben, in der der Dienst bereitgestellt werden soll.An Azure service that is deployed regionally and enables the customer to specify the region into which the service will be deployed. Eine vollständige Liste finden Sie unter Verfügbare Produkte nach Region.For a complete list, see Products available by region.
Nicht-regionaler Dienstnon-regional service Hierbei handelt es sich um einen Azure-Dienst, der keine Abhängigkeit von einer bestimmten Azure-Region aufweist.An Azure service for which there is no dependency on a specific Azure region. Nicht-regionale Dienste werden in zwei oder mehr Regionen bereitgestellt, und bei einem regionalen Ausfall wird der Dienst für die Kunden über eine Instanz in einer anderen Region weiterhin bereitgestellt.Non-regional services are deployed to two or more regions and if there is a regional failure, the instance of the service in another region continues servicing customers. Eine vollständige Liste finden Sie unter Verfügbare Produkte nach Region.For a complete list, see Products available by region.

RegionsRegions

Eine Region ist eine Reihe von Rechenzentren, die innerhalb eines durch Wartezeit definierten Umkreises bereitgestellt und über ein dediziertes regionales Netzwerk mit geringer Wartezeit verbunden sind.A region is a set of datacenters deployed within a latency-defined perimeter and connected through a dedicated regional low-latency network. Dank Azure haben Sie die Flexibilität, Anwendungen dort bereitzustellen, wo es für Sie erforderlich ist, auch in mehreren Regionen, um so eine regionsübergreifende Resilienz bieten zu können.Azure gives you the flexibility to deploy applications where you need to, including across multiple regions to deliver cross-region resiliency. Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht über die Säule „Resilienz“.For more information, see Overview of the resiliency pillar.

VerfügbarkeitszonenAvailability Zones

Verfügbarkeitszonen sind ein Hochverfügbarkeitsangebot, das Anwendungen und Daten vor Ausfällen von Rechenzentren schützt.An Availability Zone is a high-availability offering that protects your applications and data from datacenter failures. Verfügbarkeitszonen sind eindeutige physische Standorte in einer Azure-Region.Availability Zones are unique physical locations within an Azure region. Jede Zone besteht aus mindestens einem Rechenzentrum, dessen Stromversorgung, Kühlung und Netzwerkbetrieb unabhängig funktionieren.Each zone is made up of one or more datacenters equipped with independent power, cooling, and networking. Zur Gewährleistung der Resilienz sind in allen aktivierten Regionen mindestens drei separate Zonen vorhanden.To ensure resiliency, there's a minimum of three separate zones in all enabled regions. Die physische Trennung von Verfügbarkeitszonen innerhalb einer Region schützt Anwendungen und Daten vor Ausfällen von Rechenzentren.The physical separation of Availability Zones within a region protects applications and data from datacenter failures. Zonenredundante Dienste replizieren Ihre Anwendungen und Daten zum Schutz vor einzelnen Fehlerquellen über Verfügbarkeitszonen hinweg.Zone-redundant services replicate your applications and data across Availability Zones to protect from single-points-of-failure. Mit Verfügbarkeitszonen bietet Azure die branchenweit beste Betriebszeit-SLA von 99,99 % für VMs.With Availability Zones, Azure offers industry best 99.99% VM uptime SLA. Die vollständige Azure-SLA erläutert die garantierte Verfügbarkeit von Azure insgesamt.The full Azure SLA explains the guaranteed availability of Azure as a whole.

Eine Verfügbarkeitszone in einer Azure-Region ist eine Kombination aus einer Fehlerdomäne und einer Updatedomäne.An Availability Zone in an Azure region is a combination of a fault domain and an update domain. Wenn Sie z.B. drei oder mehr virtuelle Computer über drei Zonen verteilt in einer Azure-Region erstellen, werden Ihre virtuellen Computer effektiv auf drei Fehlerdomänen und drei Updatedomänen verteilt.For example, if you create three or more VMs across three zones in an Azure region, your VMs are effectively distributed across three fault domains and three update domains. Die Azure-Plattform erkennt diese Updatedomänen übergreifende Verteilung, um sicherzustellen, dass die Aktualisierung von virtuellen Computern in unterschiedlichen Zonen nicht für den gleichen Zeitraum geplant wird.The Azure platform recognizes this distribution across update domains to make sure that VMs in different zones are not scheduled to be updated at the same time.

Integrieren Sie hohe Verfügbarkeit in Ihre Anwendungsarchitektur, indem Sie Ihre Compute-, Speicher-, Netzwerk- und Datenressourcen in eine Zone aufnehmen und in anderen Zonen replizieren.Build high-availability into your application architecture by co-locating your compute, storage, networking, and data resources within a zone and replicating in other zones. Azure-Dienste, die Verfügbarkeitszonen unterstützen, können in zwei Kategorien unterteilt werden:Azure services that support Availability Zones fall into two categories:

  • Zonendienste: Sie binden die Ressource in eine bestimmte Zone ein (z. B. VMs, verwaltete Datenträger, Standard-IP-Adressen).Zonal services – where a resource is pinned to a specific zone (for example, virtual machines, managed disks, Standard IP addresses), or
  • Zonenredundante Dienste: Die Azure-Plattform repliziert automatisch zonenübergreifend (z. B. zonenredundanter Speicher, SQL-Datenbank).Zone-redundant services – when the Azure platform replicates automatically across zones (for example, zone-redundant storage, SQL Database).

Um eine umfassende Geschäftskontinuität in Azure zu erreichen, erstellen Sie die Anwendungsarchitektur über die Kombination von Verfügbarkeitszonen mit Azure-Regionspaaren.To achieve comprehensive business continuity on Azure, build your application architecture using the combination of Availability Zones with Azure region pairs. Sie können Anwendungen und Daten mithilfe von Verfügbarkeitszonen für hohe Verfügbarkeit innerhalb einer Azure-Region synchron replizieren und für Notfallwiederherstellungen über Azure-Regionen asynchron replizieren.You can synchronously replicate your applications and data using Availability Zones within an Azure region for high-availability and asynchronously replicate across Azure regions for disaster recovery protection.

Konzeptionelle Ansicht einer Zone, die in einer Region ausfällt

Wichtig

Die Verfügbarkeitszonenbezeichner (die Zahlen 1, 2 und 3 in der vorherigen Abbildung) werden den tatsächlichen physischen Zonen der einzelnen Abonnements unabhängig logisch zugeordnet.The Availability Zone identifiers (the numbers 1, 2 and 3 in the picture above) are logically mapped to the actual physical zones for each subscription independently. Dies bedeutet, dass die Verfügbarkeitszone 1 in einem bestimmten Abonnement möglicherweise auf eine andere physische Zone als die Verfügbarkeitszone 1 in einem anderen Abonnement verweist.That means that Availability Zone 1 in a given subscription might refer to a different physical zone than Availability Zone 1 in a different subscription. Folglich empfiehlt es sich, in Verfügbarkeitszonen-IDs nicht über verschiedene Abonnements hinweg bei der Platzierung virtueller Computer ein Relay durchzuführen.As a consequence, it's recommended to not rely on Availability Zone IDs across different subscriptions for virtual machine placement.

Regions- und DienstkategorienRegion and service categories

Der Ansatz an die Verfügbarkeit von Azure für Azure-Dienste in Regionen kann am besten dadurch beschrieben werden, dass Dienste in empfohlenen und alternativen Regionen verfügbar gemacht werden.Azure's approach on availability of Azure services across regions is best described by expressing services made available in recommended regions and alternate regions.

  • Empfohlene Region: Hierbei handelt es sich um eine Region, in der die größte Bandbreite an Dienstfunktionen zur Verfügung gestellt werden kann. Sie ist so entworfen, dass sie Verfügbarkeitszonen jetzt oder in der Zukunft unterstützen kann.Recommended region - A region that provides the broadest range of service capabilities and is designed to support Availability Zones now, or in the future. Diese Regionen werden im Azure-Portal als Empfohlen markiert.These are designated in the Azure portal as Recommended.
  • Alternative (andere) Region: Hierbei handelt es sich um eine Region, die den Speicherbedarf von Azure innerhalb einer Data Residency-Grenze ausweitet, in der auch eine empfohlene Region vorhanden ist.Alternate (other) region - A region that extends Azure's footprint within a data residency boundary where a recommended region also exists. Alternative Regionen unterstützen die Optimierung von Wartezeit und stellen eine zweite Region für den Fall einer Notfallwiederherstellung bereit.Alternate regions help to optimize latency and provide a second region for disaster recovery needs. Sie sind nicht so entworfen, dass sie Verfügbarkeitszonen unterstützen, obwohl Azure regelmäßig Bewertungen dieser Regionen vornimmt, um festzustellen, ob sie als empfohlene Regionen deklariert werden können.They are not designed to support Availability Zones (although Azure conducts regular assessment of these regions to determine if they should become recommended regions). Diese Regionen werden im Azure-Portal als Andere markiert.These are designated in the Azure portal as Other.

Vergleich von RegionstypenComparing region types

Azure-Dienste werden in drei Kategorien gruppiert: grundlegende, Haupt- und spezialisierte Dienste.Azure services are grouped into three categories: foundational, mainstream, and specialized services. Die allgemeine Richtlinie von Azure für die Bereitstellung von Diensten in eine beliebige Region wird hauptsächlich vom Typ der Region, der Kategorie eines Diensts und der Nachfrage durch Kunden gesteuert:Azure's general policy on deploying services into any given region is primarily driven by region type, service categories, and customer demand:

  • Grundlegend: Dies bedeutet, der Dienst ist in allem empfohlenen und alternativen Regionen verfügbar, wenn die Region allgemein verfügbar ist, oder spätestens innerhalb von 12 Monaten nach dem Zeitpunkt, an dem ein neuer grundlegender Dienst allgemein verfügbar gemacht wird.Foundational – Available in all recommended and alternate regions when the region is generally available, or within 12 months of a new foundational service becoming generally available.
  • Hauptdienst: Diese Dienste sind in allen empfohlenen Regionen innerhalb von 12 Monaten nach der allgemeinen Verfügbarkeit einer Region/eines Dienst verfügbar. In alternativen Regionen ist die Verfügbarkeit von der Nachfrage abhängig. Viele Hauptdienste wurden bereits in einer großen Teilmenge alternativer Regionen bereitgestellt.Mainstream – Available in all recommended regions within 12 months of the region/service general availability; demand-driven in alternate regions (many are already deployed into a large subset of alternate regions).
  • Spezialisiert: Hier handelt es sich um gezielte Dienstangebote, die oft auf eine bestimmte Branche abzielen oder die von einer angepassten oder spezialisierten Hardware unterstützt werden.Specialized – Targeted service offerings, often industry-focused or backed by customized/specialized hardware. Die Verfügbarkeit hier wird von der Nachfrage in den einzelnen Regionen gesteuert. Viele dieser Dienste wurden bereits in einer großen Teilmenge empfohlener Regionen bereitgestellt.Demand-driven availability across regions (many are already deployed into a large subset of recommended regions).

Wenn Sie erfahren möchten, welche Dienste in einer bestimmten Region bereitgestellt wurden und Informationen zu zukünftigen Vorschauversionen oder der allgemeinen Verfügbarkeit von Diensten in einer Region erhalten möchten, sehen Sie sich die Seite Verfügbare Produkte nach Region an.To see which services are deployed in a given region, as well as the future roadmap for preview or general availability of services in a region, see Products available by region.

Wenn ein Dienstangebot in einer bestimmten Region nicht verfügbar ist, können Sie Ihr Interesse an einem Dienst mitteilen, indem Sie sich an einen Vertriebsmitarbeiter von Microsoft wenden.If a service offering is not available in a specific region, you can share your interest by contacting your Microsoft sales representative.

RegionstypRegion type Nicht regionalNon-regional GrundlegendFoundational HauptdienstMainstream SpezialisiertSpecialized VerfügbarkeitszonenAvailability Zones DatenresidenzData residency
EmpfohlenRecommended ✔️ ✔️ ✔️ NachfragegesteuertDemand-driven ✔️ ✔️
AlternativAlternate ✔️ ✔️ NachfragegesteuertDemand-driven NachfragegesteuertDemand-driven N/A ✔️

Dienste nach KategorieServices by category

Wie bereits erwähnt wurde, klassifiziert Azure Dienste in drei Kategorien: grundlegende, Haupt- und spezialisierte Dienste.As mentioned previously, Azure classifies services into three categories: foundational, mainstream, and specialized. Dienstkategorien werden zusammen mit der allgemeinen Verfügbarkeit zugewiesen.Service categories are assigned at general availability. Oft beginnen Dienste ihren Lebenszyklus als spezialisierter Dienst. Wenn die Nachfrage und die Nutzung dann zunehmen, können sie zum Haupt- oder grundlegenden Dienst erklärt werden.Often, services start their lifecycle as a specialized service and as demand and utilization increases may be promoted to mainstream or foundational. In der folgenden Tabelle sind die Kategorien von Diensten als grundlegender, Haupt- oder spezialisierter Dienst aufgeführt.The following table lists the category for services as foundational, mainstream, or specialized. Beachten Sie die folgenden Hinweise zur Tabelle:You should note the following about the table:

GrundlegendFoundational HauptdienstMainstream SpezialisiertSpecialized
Azure StorageAccount Storage API ManagementAPI Management Azure-API für FHIRAzure API for FHIR
Application GatewayApplication Gateway App ConfigurationApp Configuration Azure Analysis ServicesAzure Analysis Services
Azure BackupAzure Backup App ServiceApp Service Azure Blockchain-DienstAzure Blockchain Service
Azure Cosmos DBAzure Cosmos DB AutomationAutomation Azure BlueprintsAzure Blueprints
Azure Data Lake Storage Gen2Azure Data Lake Storage Gen2 Azure Active Directory Domain ServicesAzure Active Directory Domain Services Azure Database for MariaDBAzure Database for MariaDB
Azure ExpressRouteAzure ExpressRoute Azure BastionAzure Bastion Dediziertes HSM von AzureAzure Dedicated HSM
Azure SQL-DatenbankAzure SQL Database Azure Cache for RedisAzure Cache for Redis Azure Dev SpacesAzure Dev Spaces
Cloud ServicesCloud Services Azure Cognitive SearchAzure Cognitive Search Azure Digital TwinsAzure Digital Twins
Cloud Services: Av2-SerieCloud Services: Av2-Series Azure-Daten-ExplorerAzure Data Explorer Azure Lab ServicesAzure Lab Services
Cloud Services: Dv2-SerieCloud Services: Dv2-Series Azure Data ShareAzure Data Share Azure NetApp FilesAzure NetApp Files
Cloud Services: Dv3-SerieCloud Services: Dv3-Series Azure Database for MySQLAzure Database for MySQL Azure QuantumAzure Quantum
Cloud Services: Ev3-SerieCloud Services: Ev3-Series Azure Database for PostgreSQLAzure Database for PostgreSQL Azure Spring Cloud-DienstAzure Spring Cloud Service
Cloud Services: IPs auf InstanzebeneCloud Services: Instance Level IPs Azure Database Migration ServiceAzure Database Migration Service Azure Time Series InsightsAzure Time Series Insights
Cloud Services: Reservierte IPCloud Services: Reserved IP Azure DatabricksAzure Databricks Azure VMware Solution by CloudSimpleAzure VMware Solution by CloudSimple
Disk StorageDisk Storage Azure DDoS ProtectionAzure DDoS Protection Cloud Services: G-SerieCloud Services: G-Series
Event HubsEvent Hubs Azure DevTest LabsAzure DevTest Labs Cloud Services: H-SerieCloud Services: H-Series
Key VaultKey Vault Azure FirewallAzure Firewall Cognitive Services: Custom VisionCognitive Services : Custom Vision
Load BalancerLoad balancer Azure Firewall ManagerAzure Firewall Manager Cognitive Services: SprechererkennungCognitive Services : Speaker Recognition
Service BusService Bus Azure-FunktionenAzure Functions Data Box HeavyData Box Heavy
Service FabricService Fabric Azure HPC CacheAzure HPC Cache Data CatalogData Catalog
Virtual Machine Scale SetsVirtual Machine Scale Sets Azure IoT HubAzure IoT Hub Data Factory: Data Factory (V1)Data Factory : Data Factory V1
Virtual MachinesVirtual Machines Azure Kubernetes Service (AKS)Azure Kubernetes Service (AKS) Data Lake AnalyticsData Lake Analytics
VMs: Av2-SerieVirtual Machines: Av2-Series Azure Machine LearningAzure Machine Learning Azure Machine Learning Studio (klassisch)Azure Machine Learning Studio (classic)
VMs: Bs-SerieVirtual Machines: Bs-Series Azure Private LinkAzure Private Link Microsoft GenomicsMicrosoft Genomics
VMs: DSv2-SerieVirtual Machines: DSv2-Series Azure Red Hat OpenShiftAzure Red Hat OpenShift Remote RenderingRemote Rendering
VMs: DSv3-SerieVirtual Machines: DSv3-Series Azure SignalR-DienstAzure SignalR Service Spatial AnchorsSpatial Anchors
VMs: Dv2-SerieVirtual Machines: Dv2-Series Azure Site RecoveryAzure Site Recovery StorSimpleStorSimple
VMs: Dv3-SerieVirtual Machines: Dv3-Series Azure Stack HubAzure Stack Hub Video IndexerVideo Indexer
VMs: ESv3-SerieVirtual Machines: ESv3-Series Azure Stream AnalyticsAzure Stream Analytics VMs: DASv4-SerieVirtual Machines: DASv4-Series
VMs: Ev3-SerieVirtual Machines: Ev3-Series Azure Synapse AnalyticsAzure Synapse Analytics VMs: DAv4-SerieVirtual Machines: DAv4-Series
VMs: F-SerieVirtual Machines: F-Series BatchBatch VMs: DCsv2-SerieVirtual Machines: DCsv2-series
VMs: FS-SerieVirtual Machines: FS-Series Cloud Services: M-SerieCloud Services: M-series VMs: EASv4-SerieVirtual Machines: EASv4-Series
VMs: IPs auf InstanzebeneVirtual Machines: Instance Level IPs Cognitive ServicesCognitive Services VMs: EAv4-SerieVirtual Machines: EAv4-Series
VMs: Reservierte IPVirtual Machines: Reserved IP Cognitive Services: Maschinelles SehenCognitive Services: Computer Vision VMs: G-SerieVirtual Machines: G-Series
Virtual NetworkVirtual Network Cognitive Services: Content ModeratorCognitive Services: Content Moderator VMs: GS-SerieVirtual Machines: GS-Series
VPN GatewayVPN Gateway Cognitive Services: GesichtCognitive Services: Face VMs: HBv1-SerieVirtual Machines: HBv1-Series
Cognitive Services: FormularerkennungCognitive Services: Form Recognizer VMs: HBv2-SerieVirtual Machines: HBv2-Series
Cognitive Services: Language UnderstandingCognitive Services: Language Understanding VMs: HCv1-SerieVirtual Machines: HCv1-Series
Cognitive Services: QnA MakerCognitive Services: QnA Maker VMs: H-SerieVirtual Machines: H-Series
Cognitive Services: SpracherkennungsdiensteCognitive Services: Speech Services VMs: LS-SerieVirtual Machines: LS-Series
Container InstancesContainer Instances VMs: LSv2-SerieVirtual Machines: LSv2-Series
ContainerregistrierungContainer Registry VMs: Mv2-SerieVirtual Machines: Mv2-Series
Data FactoryData Factory VMs: NC-SerieVirtual Machines: NC-Series
Event GridEvent Grid VMs: NCv2-SerieVirtual Machines: NCv2-Series
HDInsightHDInsight VMs: NCv3-SerieVirtual Machines: NCv3-Series
Logic AppsLogic Apps VMs: NDs-SerieVirtual Machines: NDs-Series
Media ServicesMedia Services VMs: NDv2-SerieVirtual Machines: NDv2-Series
Network WatcherNetwork Watcher VMs: NV-SerieVirtual Machines: NV-Series
Notification HubsNotification Hubs VMs: NVv3-SerieVirtual Machines: NVv3-Series
Power BI EmbeddedPower BI Embedded VMs: NVv4-SerieVirtual Machines: NVv4-Series
Blob Storage PremiumPremium Blob Storage VMs: SAP HANA in Azure (große Instanzen)Virtual Machines: SAP HANA on Azure Large Instances
File Storage (Premium)Premium Files Storage Visual Studio App CenterVisual Studio App Center
Speicher: ArchivspeicherStorage: Archive Storage
Disk Storage UltraUltra Disk Storage
VMs: Ddsv4-SerieVirtual Machines: Ddsv4-Series
VMs: Ddv4-SerieVirtual Machines: Ddv4-Series
VMs: Dsv4-SerieVirtual Machines: Dsv4-Series
VMs: Dv4-SerieVirtual Machines: Dv4-Series
VMs: Edsv4-SerieVirtual Machines: Edsv4-Series
VMs: Edv4-SerieVirtual Machines: Edv4-Series
VMs: Esv4-SerieVirtual Machines: Esv4-Series
VMs: Ev4-SerieVirtual Machines: Ev4-Series
VMs: Fsv2-SerieVirtual Machines: Fsv2-Series
VMs: M-SerieVirtual Machines: M-Series
Virtuelles WANVirtual WAN

Resilienz von DienstenServices resiliency

Alle Azure-Verwaltungsdienste sind so konstruiert, dass Sie gegenüber regionsweiten Ausfällen resilient sind.All Azure management services are architected to be resilient from region-level failures. Im Spektrum möglicher Ausfälle besitzen ein oder mehrere Verfügbarkeitszonenausfälle innerhalb einer Region einen geringeren Ausfallradius als der Ausfall einer ganzen Region.In the spectrum of failures, one or more Availability Zone failures within a region have a smaller failure radius compared to an entire region failure. Azure kann von einem zonenweiten Ausfall von Verwaltungsdiensten innerhalb der Region oder aus einer anderen Azure-Region wiederhergestellt werden.Azure can recover from a zone-level failure of management services within the region or from another Azure region. Azure führt wichtige Wartungsaufgaben immer zonenweise innerhalb einer Region durch, um Ausfälle zu verhindern, die sich auf Kundenressourcen auswirken, die über Verfügbarkeitszonen innerhalb einer Region hinweg bereitgestellt sind.Azure performs critical maintenance one zone at a time within a region, to prevent any failures impacting customer resources deployed across Availability Zones within a region.

Preise für VMs in VerfügbarkeitszonenPricing for VMs in Availability Zones

Es fallen keine zusätzlichen Kosten für virtuelle Computer an, die in einer Verfügbarkeitszone bereitgestellt werden.There is no additional cost for virtual machines deployed in an Availability Zone. Die Betriebszeit-SLA von 99,99% für VMs wird angeboten, wenn mindestens zwei virtuelle Computer in zwei oder mehr Verfügbarkeitszonen innerhalb einer Azure-Region bereitgestellt werden.99.99% VM uptime SLA is offered when two or more VMs are deployed across two or more Availability Zones within an Azure region. Es fallen zusätzliche Gebühren für Datenübertragungen zwischen VMs in unterschiedlichen Verfügbarkeitszonen an.There will be additional inter-Availability Zone VM-to-VM data transfer charges. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Bandbreite – Preisdetails.For more information, review the Bandwidth pricing page.

Erste Schritte mit VerfügbarkeitszonenGet started with Availability Zones

Nächste SchritteNext steps