Überblick über Warnungen in Microsoft AzureOverview of alerts in Microsoft Azure

In diesem Artikel wird beschrieben, was Warnungen sind, welche Vorteile sie haben und wie Sie mit der Nutzung beginnen.This article describes what alerts are, their benefits, and how to get started using them.

Was sind Warnungen in Microsoft Azure?What are alerts in Microsoft Azure?

Warnungen benachrichtigen Sie proaktiv unter Verwendung der Überwachungsdaten in Azure Monitor, wenn Probleme mit Ihrer Infrastruktur oder Anwendung auftreten.Alerts proactively notify you when issues are found with your infrastructure or application using your monitoring data in Azure Monitor. Sie ermöglichen es Ihnen, Probleme zu identifizieren und zu beheben, bevor die Benutzer Ihres Systems sie bemerken.They allow you to identify and address issues before the users of your system notice them.

ÜbersichtOverview

Das folgende Diagramm zeigt den Warnungsablauf.The diagram below represents the flow of alerts.

Diagramm des Warnungsablaufs

Die Warnungsregeln sind von den Warnungen und Aktionen getrennt, die beim Auslösen einer Warnung ergriffen werden.Alert rules are separated from alerts and the actions taken when an alert fires. Die Warnungsregel erfasst das Ziel und die Kriterien für Warnungen.The alert rule captures the target and criteria for alerting. Die Warnungsregel kann sich im Zustand „Aktiviert“ oder „Deaktiviert“ befinden.The alert rule can be in an enabled or a disabled state. Warnungen werden nur ausgelöst, wenn sie aktiviert sind.Alerts only fire when enabled.

Nachfolgend sind die wichtigste Attribute einer Warnungsregel aufgeführt:The following are key attributes of an alert rule:

Zielressource: Die Zielressource definiert den Umfang und die für Warnungen verfügbaren Signale.Target Resource - Defines the scope and signals available for alerting. Ein Ziel kann eine beliebige Azure-Ressource sein.A target can be any Azure resource. Beispielziele:Example targets:

  • Virtuelle ComputerVirtual machines.
  • SpeicherkontenStorage accounts.
  • Log Analytics-Arbeitsbereich.Log Analytics workspace.
  • Application Insights.Application Insights.

Für bestimmte Ressourcen (wie virtuelle Computer) können Sie mehrere Ressourcen als Ziel der Warnungsregel angeben.For certain resources (like virtual machines), you can specify multiple resources as the target of the alert rule.

Signal: Wird von der Zielressource ausgegeben.Signal - Emitted by the target resource. Zulässige Signaltypen sind: Metrik, Aktivitätsprotokoll, Application Insights und Protokoll.Signals can be of the following types: metric, activity log, Application Insights, and log.

Kriterien: Eine Kombination aus Signal und Logik, die auf eine Zielressource angewendet wird.Criteria - A combination of signal and logic applied on a target resource. Beispiele:Examples:

  • CPU in Prozent > 70 %Percentage CPU > 70%
  • Serverantwortzeit > 4 msServer Response Time > 4 ms
  • Anzahl der Ergebnisse einer Protokollabfrage > 100Result count of a log query > 100

Warnungsname: Ein bestimmter Name für die Warnungsregel, der vom Benutzer konfiguriert wirdAlert Name - A specific name for the alert rule configured by the user.

Warnungsbeschreibung: Eine Beschreibung für die Warnungsregel, die vom Benutzer konfiguriert wird.Alert Description - A description for the alert rule configured by the user.

Schweregrad: Der Schweregrad der Warnung, nachdem die in der Warnungsregel angegebene Kriterien erfüllt sind.Severity - The severity of the alert after the criteria specified in the alert rule is met. Der Schweregrad kann zwischen 0 und 4 liegen.Severity can range from 0 to 4.

  • Schweregrad 0 = Kritischer FehlerSev 0 = Critical
  • Schweregrad 1 = FehlerSev 1 = Error
  • Schweregrad 2 = WarnungSev 2 = Warning
  • Schweregrad 3 = InformationSev 3 = Informational
  • Schweregrad 4 = Ausführlicher ModusSev 4 = Verbose

Aktion: Eine bestimmte Aktion, die ausgeführt wird, sobald die Warnung ausgelöst wird.Action - A specific action taken when the alert is fired. Weitere Informationen finden Sie unter Aktionsgruppen.For more information, see Action Groups.

Wofür Sie Warnungen ausgeben könnenWhat you can alert on

Sie können Warnungen für Metriken und Protokolle ausgeben, wie es unter Überwachen von Datenquellen beschrieben ist.You can alert on metrics and logs, as described in monitoring data sources. Signale umfassen u. a. Folgendes:Signals include but aren't limited to:

  • MetrikwerteMetric values
  • ProtokollsuchabfragenLog search queries
  • AktivitätsprotokollereignisseActivity log events
  • Integrität der zugrunde liegenden Azure-PlattformHealth of the underlying Azure platform
  • Tests für die Verfügbarkeit von WebsitesTests for website availability

Warnungen verwaltenManage alerts

Sie können den Status einer Warnung festlegen, um anzugeben, an welchem Punkt des Lösungsprozesses sie sich befindet.You can set the state of an alert to specify where it is in the resolution process. Wenn die in der Warnungsregel angegebenen Kriterien erfüllt sind, wird eine Warnung erstellt oder ausgelöst, die den Status Neu aufweist.When the criteria specified in the alert rule is met, an alert is created or fired, and it has a status of New. Sie können den Status ändern, wenn Sie eine Warnung bestätigen oder schließen.You can change the status when you acknowledge an alert and when you close it. Alle Statusänderungen werden im Warnungsverlauf gespeichert.All state changes are stored in the history of the alert.

Die folgenden Warnungsstatus werden unterstützt.The following alert states are supported.

StateState BESCHREIBUNGDescription
NeuNew Das Problem wurde erkannt und noch nicht überprüft.The issue has been detected and hasn't yet been reviewed.
BestätigtAcknowledged Ein Administrator hat die Warnung überprüft und mit deren Bearbeitung begonnen.An administrator has reviewed the alert and started working on it.
GeschlossenClosed Das Problem wurde gelöst.The issue has been resolved. Nachdem eine Warnung geschlossen wurde, können Sie diese erneut öffnen, indem Sie den Status ändern.After an alert has been closed, you can reopen it by changing it to another state.

Warnungsstatus: Der Warnungsstatus ist unabhängig von der Überwachungsbedingung und unterscheidet sich von dieser.Alert state is different and independent of the monitor condition. Der Warnungsstatus wird vom Benutzer festgelegt.Alert state is set by the user. Die Überwachungsbedingung wird vom System bestimmt.Monitor condition is set by the system. Wenn eine Warnung ausgelöst wird, wird die Überwachungsbedingung der Warnung auf Ausgelöst festgelegt, und wenn die zugrunde liegende Bedingung gelöscht wurde, die die Warnung ausgelöst hat, wird die Überwachungsbedingung auf Behoben festgelegt.When an alert fires, the alert's monitor condition is set to 'fired', and when the underlying condition that caused the alert to fire clears, the monitor condition is set to 'resolved'.

Der Warnungsstatus wird erst geändert, wenn der Benutzer ihn geändert hat.The alert state isn't changed until the user changes it. Erfahren Sie mehr über das Ändern des Zustands Ihrer Warnungen und intelligenten Gruppen.Learn how to change the state of your alerts and smart groups.

Benutzeroberfläche „Warnungen“Alerts experience

Die Standardseite „Warnungen“ enthält eine Zusammenfassung der Warnungen, die in einem bestimmten Zeitbereich erstellt werden.The default Alerts page provides a summary of alerts that are created within a particular time range. Sie zeigt die gesamten Warnungen für jeden Schweregrad mit Spalten an, in denen die Gesamtanzahl der Warnungen im jeweiligen Status für jeden Schweregrad angegeben ist.It displays the total alerts for each severity, with columns that identify the total number of alerts in each state for each severity. Klicken Sie auf einen der Schweregrade, um die Seite Alle Warnungen gefiltert nach diesem Schweregrad zu öffnen.Select any of the severities to open the All Alerts page filtered by that severity.

Stattdessen können Sie die Warnungsinstanzen, die für Ihre Abonnements mit REST-APIs generiert werden, programmgesteuert auflisten.Instead, you can programmatically enumerate the alert instances generated on your subscriptions by using REST APIs.

Hinweis

Sie können nur auf Warnungen zugreifen, die in den letzten 30 Tagen generiert wurden.You can only access alerts generated in the last 30 days.

Sie können die Abonnements oder Filterparameter ändern, um die Seite zu aktualisieren.You can change the subscriptions or filter parameters to update the page.

Screenshot der Seite „Warnungen“

Zum Filtern dieser Ansicht können Sie Werte in den Dropdownmenüs am oberen Rand der Seite auswählen.You can filter this view by selecting values in the drop-down menus at the top of the page.

ColumnColumn BESCHREIBUNGDescription
SubscriptionSubscription Wählen Sie die Azure-Abonnements aus, für die Sie Warnungen anzeigen möchten.Select the Azure subscriptions for which you want to view the alerts. Sie können auch alle Ihre Abonnements auswählen.You can optionally choose to select all your subscriptions. Nur Warnungen, auf die Sie Zugriff in den ausgewählten Abonnements haben, sind in der Ansicht enthalten.Only alerts that you have access to in the selected subscriptions are included in the view.
Resource groupResource group Wählen Sie eine einzelne Ressourcengruppe aus.Select a single resource group. Nur Warnungen mit Zielen in der ausgewählten Ressourcengruppe sind in der Ansicht enthalten.Only alerts with targets in the selected resource group are included in the view.
UhrzeitbereichTime range Nur Warnungen, die innerhalb des ausgewählten Zeitbereichs ausgelöst wurden, sind in der Ansicht enthalten.Only alerts fired within the selected time range are included in the view. Unterstützte Werte sind die letzte Stunde, die letzten 24 Stunden, die letzten 7 Tage und die letzten 30 Tage.Supported values are the past hour, the past 24 hours, the past 7 days, and the past 30 days.

Klicken Sie auf die folgenden Werte am oberen Rand der Seite „Warnungen“, um eine andere Seite zu öffnen:Select the following values at the top of the Alerts page to open another page:

WertValue BESCHREIBUNGDescription
Warnungen gesamtTotal alerts Die Gesamtanzahl der Warnungen, die den ausgewählten Kriterien entsprechen.The total number of alerts that match the selected criteria. Wählen Sie diesen Wert aus, um die Ansicht „Alle Warnungen“ ohne Filter zu öffnen.Select this value to open the All Alerts view with no filter.
Intelligente GruppenSmart groups Die Gesamtanzahl anhand von Warnungen erstellter intelligenter Gruppen, die den ausgewählten Kriterien entsprechen.The total number of smart groups that were created from the alerts that match the selected criteria. Wählen Sie diesen Wert aus, um die Liste „Intelligente Gruppen“ in der Ansicht „Alle Warnungen“ zu öffnen.Select this value to open the smart groups list in the All Alerts view.
Warnungsregeln gesamtTotal alert rules Die Gesamtanzahl der Warnungsregeln im ausgewählten Abonnement und der ausgewählten Ressourcengruppe.The total number of alert rules in the selected subscription and resource group. Wählen Sie diesen Wert aus, um die Ansicht „Regeln“ gefiltert nach ausgewählten Abonnements und ausgewählter Ressourcengruppe zu öffnen.Select this value to open the Rules view filtered on the selected subscription and resource group.

Verwalten von WarnungsregelnManage alert rules

Klicken Sie auf Warnungsregeln verwalten, um die Seite Regeln anzuzeigen.To show the Rules page, select Manage alert rules. Diese Seite ist ein zentraler Ort, an dem Sie alle Warnungsregeln in Ihren Azure-Abonnements verwalten können.The Rules page is a single place for managing all alert rules across your Azure subscriptions. Sie listet alle Warnungsregeln auf und kann basierend auf Zielressourcen, Ressourcengruppen, Regelnamen oder Status sortiert werden.It lists all alert rules and can be sorted based on target resources, resource groups, rule name, or status. Auf dieser Seite können Sie auch Warnungsregeln bearbeiten, aktivieren oder deaktivieren.You can also edit, enable, or disable alert rules from this page.

Screenshot der Seite „Regeln“

Erstellen einer WarnungsregelCreate an alert rule

Sie können Warnungsregeln unabhängig vom Überwachungsdienst oder Signaltyp auf konsistente Weise erstellen.You can author alert rules in a consistent manner, whatever of the monitoring service or signal type.

Gehen Sie zum Erstellen einer neuen Warnungsregel wie folgt vor:Here's how to create a new alert rule:

  1. Wählen Sie das Ziel für die Warnung aus.Pick the target for the alert.
  2. Wählen Sie das Signal aus den verfügbaren Signalen für das Ziel aus.Select the signal from the available signals for the target.
  3. Geben Sie die Logik an, die auf Daten vom Signal angewendet werden soll.Specify the logic to be applied to data from the signal.

Bei dieser vereinfachten Erstellung müssen Sie nicht mehr die Überwachungsquelle oder -signale kennen, die unterstützt werden, bevor eine Azure-Ressource ausgewählt wird.This simplified authoring process no longer requires you to know the monitoring source or signals that are supported before selecting an Azure resource. Die Liste verfügbarer Signale wird automatisch auf Grundlage der ausgewählten Zielressource gefiltert.The list of available signals is automatically filtered based on the target resource that you select. Basierend auf diesem Ziel werden Sie auch automatisch durch das Festlegen der Logik der Warnungsregel geführt.Also based on that target, you're guided through defining the logic of the alert rule automatically.

Weitere Informationen zum Erstellen von Warnungsregeln finden Sie unter Erstellen, Anzeigen und Verwalten von Warnungen mithilfe von Azure Monitor.You can learn more about how to create alert rules in Create, view, and manage alerts using Azure Monitor.

Warnungen sind übergreifend für mehrere Azure-Überwachungsdienste verfügbar.Alerts are available across several Azure monitoring services. Informationen dazu, wie und wann Sie die jeweiligen Dienste verwenden, finden Sie unter Überwachen von Azure-Anwendungen und -Ressourcen.For information about how and when to use each of these services, see Monitoring Azure applications and resources.

Seite „Alle Warnungen“All Alerts page

Klicken Sie auf Warnungen gesamt, um die Seite Alle Warnungen anzuzeigen.To see the All Alerts page, select Total Alerts. Hier können Sie eine Liste der Warnungen anzeigen, die innerhalb des ausgewählten Zeitraums erstellt wurden.Here you can view a list of alerts created within the selected time. Sie können entweder eine Liste der einzelnen Warnungen oder eine Liste der intelligenten Gruppen anzeigen, die diese Warnungen enthalten.You can view either a list of the individual alerts or a list of the smart groups that contain the alerts. Klicken Sie auf das Banner am oberen Rand der Seite, um zwischen den Ansichten zu wechseln.Select the banner at the top of the page to toggle between views.

Screenshot der Seite „Alle Warnungen“

Zum Filtern der Ansicht können Sie die folgenden Werte in den Dropdownmenüs am oberen Rand der Seite auswählen:You can filter the view by selecting the following values in the drop-down menus at the top of the page:

ColumnColumn BESCHREIBUNGDescription
SubscriptionSubscription Wählen Sie die Azure-Abonnements aus, für die Sie Warnungen anzeigen möchten.Select the Azure subscriptions for which you want to view the alerts. Sie können auch alle Ihre Abonnements auswählen.You can optionally choose to select all your subscriptions. Nur Warnungen, auf die Sie Zugriff in den ausgewählten Abonnements haben, sind in der Ansicht enthalten.Only alerts that you have access to in the selected subscriptions are included in the view.
Resource groupResource group Wählen Sie eine einzelne Ressourcengruppe aus.Select a single resource group. Nur Warnungen mit Zielen in der ausgewählten Ressourcengruppe sind in der Ansicht enthalten.Only alerts with targets in the selected resource group are included in the view.
RessourcentypResource type Wählen Sie mindestens einen Ressourcentyp aus.Select one or more resource types. Nur Warnungen mit Zielen des ausgewählten Typs sind in der Ansicht enthalten.Only alerts with targets of the selected type are included in the view. Diese Spalte ist nur verfügbar, nachdem eine Ressourcengruppe angegeben wurde.This column is only available after a resource group has been specified.
ResourceResource Wählen Sie eine Ressource aus.Select a resource. Nur Warnungen mit dieser Ressource als Ziel sind in der Ansicht enthalten.Only alerts with that resource as a target are included in the view. Diese Spalte ist nur verfügbar, nachdem ein Ressourcentyp angegeben wurde.This column is only available after a resource type has been specified.
severitySeverity Wählen Sie einen Warnungsschweregrad oder Alle aus, um Warnungen aller Schweregrade einzuschließen.Select an alert severity, or select All to include alerts of all severities.
ÜberwachungsbedingungMonitor condition Wählen Sie eine Überwachungsbedingung oder Alle aus, um Warnungen aller Bedingungen einzuschließen.Select a monitor condition, or select All to include alerts of all conditions.
WarnungsstatusAlert state Wählen Sie einen Warnungsstatus oder Alle aus, um Warnungen aller Statusarten einzuschließen.Select an alert state, or select All to include alerts of all states.
ÜberwachungsdienstMonitor service Wählen Sie einen Dienst oder Alle aus, um alle Dienste einzuschließen.Select a service, or select All to include all services. Nur Warnungen, die anhand von Regeln erstellt wurden, die diesen Dienst als Ziel verwenden, sind enthalten.Only alerts created by rules that use service as a target are included.
UhrzeitbereichTime range Nur Warnungen, die innerhalb des ausgewählten Zeitbereichs ausgelöst wurden, sind in der Ansicht enthalten.Only alerts fired within the selected time range are included in the view. Unterstützte Werte sind die letzte Stunde, die letzten 24 Stunden, die letzten 7 Tage und die letzten 30 Tage.Supported values are the past hour, the past 24 hours, the past 7 days, and the past 30 days.

Klicken Sie am oberen Rand der Seite auf Spalten, um die anzuzeigenden Spalten auszuwählen.Select Columns at the top of the page to select which columns to show.

Seite mit WarnungsdetailsAlert details page

Wenn Sie eine Warnung auswählen, zeigt diese Seite Details der Warnung und ermöglicht Ihnen das Ändern des Status.When you select an alert, this page provides details of the alert and enables you to change its state.

Screenshot der Seite „Warnungsdetails“

Die Seite „Warnungsdetails“ enthält die folgenden Abschnitte:The Alert details page includes the following sections:

SectionSection BESCHREIBUNGDescription
ZusammenfassungSummary Zeigt die Eigenschaften und andere wichtige Informationen zur Warnung an.Displays the properties and other significant information about the alert.
VerlaufHistory Listet die einzelnen Aktionen, die von der Warnung ausgeführt wurden, und alle an der Warnung vorgenommenen Änderungen auf.Lists each action taken by the alert and any changes made to the alert. Das beschränkt sich derzeit auf Statusänderungen.Currently limited to state changes.
DiagnoseDiagnostics Informationen zur intelligenten Gruppe, der die Warnung angehört.Information about the smart group in which the alert is included. Die Warnungsanzahl bezieht sich auf die Anzahl der Warnungen, die in der intelligenten Gruppe enthalten sind.The alert count refers to the number of alerts that are included in the smart group. Die Informationen enthalten andere Warnungen in der gleichen intelligenten Gruppe, die in den letzten 30 Tagen erstellt wurden, unabhängig vom Zeitfilter auf der Seite mit der Warnungsliste.Includes other alerts in the same smart group that were created in the past 30 days, whatever of the time filter in the alerts list page. Klicken Sie auf eine Warnung, um deren Details anzuzeigen.Select an alert to view its detail.

Rollenbasierte Zugriffssteuerung in Azure (Azure Role-Based Access Control, Azure RBAC) für Ihre WarnungsinstanzenAzure role-based access control (Azure RBAC) for your alert instances

Für die Nutzung und Verwaltung von Warnungsinstanzen muss der Benutzer über die integrierten Azure-Rollen Mitwirkender an der Überwachung oder Benutzer mit Leseberechtigung für Überwachungsdaten verfügen.The consumption and management of alert instances requires the user to have the Azure built-in roles of either monitoring contributor or monitoring reader. Diese Rollen werden in jedem Azure Resource Manager-Umfang unterstützt, unabhängig davon, ob es sich um die Abonnementebene oder um genau abgestimmte Zuweisungen auf Ressourcenebene handelt.These roles are supported at any Azure Resource Manager scope, from the subscription level to granular assignments at a resource level. Wenn ein Benutzer z.B. nur den Zugriff „Mitwirkender an der Überwachung“ für den virtuellen Computer ContosoVM1 hat, kann dieser Benutzer nur Warnungen, die auf ContosoVM1 erstellt wurden, erhalten und verwalten.For example, if a user only has monitoring contributor access for virtual machine ContosoVM1, that user can consume and manage only alerts generated on ContosoVM1.

Programmgesteuertes Verwalten Ihrer WarnungsinstanzenManage your alert instances programmatically

Möglicherweise möchten Sie Warnungen, die für Ihr Abonnement generiert wurden, programmgesteuert abfragen.You might want to query programmatically for alerts generated against your subscription. Beispielsweise können Sie mit Abfragen benutzerdefinierte Ansichten außerhalb des Azure-Portals erstellen oder Ihre Warnungen analysieren, um Muster und Trends zu erkennen.Queries might be to create custom views outside of the Azure portal, or to analyze your alerts to identify patterns and trends.

Sie können die für Ihre Abonnements generierten Warnungen mithilfe der Warnungsverwaltung-REST-API oder der Azure Resource Graph-REST-API und der REST-API für Ressourcen abfragen.You can query for alerts generated against your subscriptions either by using the Alert Management REST API or by using the Azure Resource Graph and the REST API for Resources.

Die Resource Graph-REST-API für Ressourcen ermöglicht Ihnen das Abfragen von Warnungsinstanzen in beliebigem Umfang.The Resource Graph REST API for Resources allows you to query for alert instances at scale. Resource Graph wird empfohlen, wenn Sie Warnungen verwalten müssen, die für viele Abonnements generiert werden.Resource Graph is recommended when you have to manage alerts generated across many subscriptions.

Die folgende Beispielanforderung an die Resource Graph-REST-API gibt die Anzahl der Warnungen in einem Abonnement zurück:The following sample request to the Resource Graph REST API returns the count of alerts within one subscription:

{
  "subscriptions": [
    <subscriptionId>
  ],
  "query": "AlertsManagementResources | where type =~ 'Microsoft.AlertsManagement/alerts' | summarize count()"
}

Das Ergebnis dieser Resource Graph-Abfrage können Sie auch im Portal mit dem Azure Resource Graph-Tester sehen: portal.azure.comYou can also see the result of this Resource Graph query in the portal with Azure Resource Graph Explorer: portal.azure.com

Sie können die Warnungen nach den Feldern in essentials (Zusammenfassung) abfragen.You can query the alerts for their essential fields.

Mithilfe der Warnungsverwaltung-REST-API können weitere Informationen zu bestimmten Warnungen abgerufen werden, einschließlich der Felder in alertContext (Warnungskontext).Use the Alert Management REST API to get more information about specific alerts, including their alert context fields.

Intelligente GruppenSmart groups

Intelligente Gruppen sind Aggregationen von Warnungen basierend auf Algorithmen des maschinellen Lernens, die dabei helfen, Störungen bei Warnungen zu verringern sowie Probleme zu beheben.Smart groups are aggregations of alerts based on machine learning algorithms, which can help reduce alert noise and aid in troubleshooting. Erfahren Sie mehr über intelligente Gruppen und zum Verwalten Ihrer intelligenten Gruppen.Learn more about Smart Groups and how to manage your smart groups.

Nächste SchritteNext steps