sys.external_job_streams (Transact-SQL)

Gibt jeweils eine Zeile für das externe Eingabe- oder Ausgabestreamobjekt zurück, das einem externen Streamingauftrag zugeordnet ist.

Spaltenname Datentyp BESCHREIBUNG
job_id int Die Objekt-ID des Streamingauftragsobjekts. Diese Spalte wird der object_id-Spalte von sys.external_streaming_jobs zugeordnet.
stream_id int Die Objekt-ID des Streamobjekts. Diese Spalte wird der object_id-Spalte von sys.external_streams zugeordnet.
is_input bit 1, wenn das Streamobjekt als Eingabe für den Streamingauftrag verwendet wird, andernfalls 0.
is_output bit 1, wenn das Streamobjekt als Ausgabe für den Streamingauftrag verwendet wird, andernfalls 0.

Beispiel

Diese Katalogsicht wird in Verbindung mit sys.external_streams- und sys.external_streaming_jobs-Katalogsichten verwendet. Unten sehen Sie eine Beispielabfrage.

Select
    sj.Name as Job_Name,
    sj.Create_date as Job_Create_date,
    sj.modify_date as Job_Modify_date,
    sj.statement as Stream_Job_Query,
    Input_Stream_Name =
        Case js.is_input
            when 1 then s.Name
            else null
        END,
    output_Stream_Name =
        case js.is_output
            when 1 then s.Name
            else null
        END,
    s.location as Stream_Location
from sys.external_job_streams js
inner join sys.external_streams s on s.object_id = js.stream_id
inner join sys.external_streaming_jobs sj on sj.object_id = js.job_id

Berechtigungen

Die Sichtbarkeit der Metadaten in Katalogsichten ist auf sicherungsfähige Elemente eingeschränkt, bei denen der Benutzer entweder der Besitzer ist oder für die dem Benutzer eine Berechtigung erteilt wurde. Weitere Informationen finden Sie unter Metadata Visibility Configuration.

Weitere Informationen