Übersicht über die Anwendungsentwicklung: SQL-Datenbank und SQL Managed InstanceApplication development overview - SQL Database & SQL Managed Instance

GILT FÜR: Azure SQL Database Azure Synapse Analytics

In diesem Artikel werden die grundlegenden Aspekte beschrieben, die ein Entwickler beim Schreiben von Code zum Herstellen einer Verbindung mit Ihrer Datenbank in Azure berücksichtigen sollte.This article walks through the basic considerations that a developer should be aware of when writing code to connect to your database in Azure. Dieser Artikel gilt für Azure SQL-Datenbank und Azure SQL Managed Instance.This article applies to Azure SQL Database, and Azure SQL Managed Instance.

Sprache und PlattformLanguage and platform

Sie können verschiedene Programmiersprachen und Plattformen zum Herstellen einer Verbindung mit und Abfragen von Azure SQL-Datenbank verwenden.You can use various programming languages and platforms to connect and query Azure SQL Database. Sie können mithilfe von Beispielanwendungen eine Verbindung mit der Datenbank herstellen.You can find sample applications that you can use to connect to the database.

Sie können Open-Source-Tools wie Cheetah, Sql-Cli und VS Code nutzen.You can leverage open-source tools like cheetah, sql-cli, VS Code. Darüber hinaus funktioniert Azure SQL-Datenbank mit Microsoft-Tools wie Visual Studio und SQL Server Management Studio.Additionally, Azure SQL Database works with Microsoft tools like Visual Studio and SQL Server Management Studio. Sie können auch das Azure-Portal, PowerShell und REST-APIs nutzen, um noch produktiver zu arbeiten.You can also use the Azure portal, PowerShell, and REST APIs help you gain additional productivity.

AuthentifizierungAuthentication

Der Zugriff auf Azure SQL-Datenbank wird durch Anmeldungen und Firewalls geschützt.Access to Azure SQL Database is protected with logins and firewalls. Azure SQL-Datenbank unterstützt Benutzer und Anmeldungen sowohl mit SQL Server- als auch mit Azure Active Directory-Authentifizierung.Azure SQL Database supports both SQL Server and Azure Active Directory authentication users and logins. Azure Active Directory-Anmeldungen sind nur in SQL Managed Instance verfügbar.Azure Active Directory logins are available only in SQL Managed Instance.

Erfahren Sie mehr zum Verwalten des Datenbankzugriffs und der Anmeldung.Learn more about managing database access and login.

VerbindungenConnections

Ändern Sie in der Clientverbindungslogik das Standardtimeout in 30 Sekunden.In your client connection logic, override the default timeout to be 30 seconds. Der Standardwert von 15 Sekunden ist zu kurz für Verbindungen, die über das Internet hergestellt werden.The default of 15 seconds is too short for connections that depend on the internet.

Wenn Sie einen Verbindungspoolverwenden, trennen Sie unbedingt die Verbindung, sobald Ihre Anwendung sie nicht aktiv verwendet und nicht gerade auf die erneute Verwendung der Verbindung vorbereitet wird.If you are using a connection pool, be sure to close the connection the instant your program is not actively using it, and is not preparing to reuse it.

Vermeiden Sie lang andauernde Transaktionen, weil jeder Infrastruktur- oder Verbindungsfehler zu einem Rollback der Transaktion führen kann.Avoid long-running transactions because any infrastructure or connection failure might roll back the transaction. Teilen Sie die Transaktion (wenn möglich) in mehrere kleinere Transaktionen auf, und verwenden Sie Batchverarbeitung zum Verbessern der Leistung.If possible, split the transaction in the multiple smaller transactions and use batching to improve performance.

ResilienzResiliency

Azure SQL-Datenbank ist ein Clouddienst, in dem ggf. vorübergehende Fehler in der zugrunde liegenden Infrastruktur oder bei der Kommunikation zwischen Cloudentitäten auftreten können.Azure SQL Database is a cloud service where you might expect transient errors that happen in the underlying infrastructure or in the communication between cloud entities. Obwohl Azure SQL-Datenbank bei transitiven infrastrukturausfällen resilient ist, können solche Fehler die Konnektivität beeinträchtigen.Although Azure SQL Database is resilient on the transitive infrastructure failures, these failures might affect your connectivity. Tritt beim Herstellen der Verbindung mit SQL-Datenbank ein vorübergehender Fehler auf, sollte Ihr Code den Aufruf wiederholen.When a transient error occurs while connecting to SQL Database, your code should retry the call. Die Wiederholungslogik sollte Backofflogik verwenden, damit die der Dienst nicht unnötig überlastet wird, wenn mehrere Clients den Wiederholungsvorgang gleichzeitig durchführen.We recommend that retry logic use backoff logic, so that it does not overwhelm the service with multiple clients retrying simultaneously. Die Wiederholungslogik hängt von den Fehlermeldungen für Clientprogramme von SQL-Datenbank ab.Retry logic depends on the error messages for SQL Database client programs.

Weitere Informationen zur Vorbereitung auf geplante Wartungsereignisse in Azure SQL-Datenbank finden Sie unter Planen von Azure-Wartungsereignissen in Azure SQL-Datenbank.For more information about how to prepare for planned maintenance events on your Azure SQL Database, see planning for Azure maintenance events in Azure SQL Database.

NetzwerküberlegungenNetwork considerations

Nächste SchritteNext steps

Informieren Sie sich über alle Funktionen von SQL-Datenbank und SQL Managed Instance.Explore all the capabilities of SQL Database and SQL Managed Instance.

Informationen zu den ersten Schritten finden Sie in den Leitfäden zu Azure SQL-Datenbank und Azure SQL Managed Instance.To get started, see the guides for Azure SQL Database and Azure SQL Managed Instances.