Verwenden der Azure-Befehlszeilenschnittstelle zum Erstellen einer einzelnen Datenbank und Konfigurieren einer Firewallregel

GILT FÜR: Azure SQL-Datenbank

In diesem Azure CLI-Skriptbeispiel wird eine einzelne Datenbank in Azure SQL-Datenbank erstellt und eine Firewallregel auf Serverebene konfiguriert. Nach erfolgreicher Ausführung des Skripts können alle Azure-Dienste und die konfigurierte IP-Adresse auf die Datenbank zugreifen.

Wenn Sie die Befehlszeilenschnittstelle lokal installieren und verwenden möchten, müssen Sie für dieses Thema die Azure CLI in Version 2.0 oder höher ausführen. Führen Sie az --version aus, um die Version zu ermitteln. Installations- und Upgradeinformationen finden Sie bei Bedarf unter Installieren von Azure CLI.

Beispielskript

Anmelden bei Azure

Wenn Sie kein Azure-Abonnement besitzen, erstellen Sie ein kostenloses Konto, bevor Sie beginnen.

Führen Sie das Skript aus.

#!/bin/bash
location="East US"
randomIdentifier=random123

resource="resource-$randomIdentifier"
server="server-$randomIdentifier"
database="database-$randomIdentifier"

login="sampleLogin"
password="samplePassword123!"

startIP=0.0.0.0
endIP=0.0.0.0

echo "Creating $resource..."
az group create --name $resource --location "$location"

echo "Creating $server in $location..."
az sql server create --name $server --resource-group $resource --location "$location" --admin-user $login --admin-password $password

echo "Configuring firewall..."
az sql server firewall-rule create --resource-group $resource --server $server -n AllowYourIp --start-ip-address $startIP --end-ip-address $endIP

echo "Creating $database on $server..."
az sql db create --resource-group $resource --server $server --name $database --sample-name AdventureWorksLT --edition GeneralPurpose --family Gen4 --capacity 1 --zone-redundant false # zone redundancy is only supported on premium and business critical service tiers

Bereinigen der Bereitstellung

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die Ressourcengruppe und alle dazugehörigen Ressourcen zu entfernen:

az group delete --name $resource

Beispielreferenz

Das Skript verwendet die folgenden Befehle. Jeder Befehl in der Tabelle ist mit der zugehörigen Dokumentation verknüpft.

Get-Help Beschreibung
az sql server Serverbefehle
az sql server firewall Befehle für Serverfirewalls
az sql db Datenbankbefehle

Nächste Schritte

Weitere Informationen zur Azure CLI finden Sie in der Azure CLI-Dokumentation.

Zusätzliche SQL-Datenbank-CLI-Skriptbeispiele finden Sie in der Azure SQL-Datenbank-Dokumentation.