Überwachen und Verwalten von Recovery Services-TresorenMonitor and manage Recovery Services vaults

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie das Dashboard Übersicht des Recovery Services-Tresors zum Überwachen und Verwalten Ihrer Recovery Services-Tresore verwenden.This article explains how to use the Recovery Services vault Overview dashboard to monitor and manage your Recovery Services vaults. Wenn Sie einen Recovery Services-Tresor aus der Liste öffnen, wird das Dashboard Übersicht für den ausgewählten Tresor geöffnet.When you open a Recovery Services vault from the list, the Overview dashboard for the selected vault, opens. Das Dashboard stellt verschiedene Details zum Tresor bereit.The dashboard provides various details about the vault. Es gibt Kacheln, auf denen Folgendes angezeigt wird: der Status von kritischen Warnungen und allgemeinen Warnmeldungen, in Bearbeitung befindliche und fehlerhafte Sicherungsaufträge sowie die Menge von belegtem lokal redundantem Speicher (LRS) und georedundantem Speicher (GRS).There are tiles that show: the status of critical and warning alerts, in-progress and failed backup jobs, and the amount of locally redundant storage (LRS) and geo-redundant storage (GRS) used. Wenn Sie Azure-VMs in den Tresor sichern, werden auf der Kachel Status der Sicherungsvorüberprüfung alle kritischen oder fehlerhaften Elemente angezeigt.If you back up Azure VMs to the vault, the Backup Pre-Check Status tile displays any critical or warning items. In der folgenden Abbildung wird das Dashboard Übersicht für Contoso-vault angezeigt.The following image is the Overview dashboard for Contoso-vault. Auf der Kachel Sicherungselemente wird angezeigt, dass es neun beim Tresor registrierte Elemente gibt.The Backup Items tile shows there are nine items registered to the vault.

Dashboard des Recovery Services-Tresors

Die Voraussetzungen für diesen Artikel sind: ein Azure-Abonnement, ein Recovery Services-Tresor und mindestens ein für den Tresor konfiguriertes Sicherungselement.The prerequisites for this article are: an Azure subscription, a Recovery Services vault, and that there's at least one backup item configured for the vault.

Hinweis

Azure verfügt über zwei verschiedene Bereitstellungsmodelle für das Erstellen und Verwenden von Ressourcen: Azure Resource Manager und klassische Bereitstellung.Azure has two different deployment models you can use to create and work with resources: Azure Resource Manager and classic. In diesem Artikel wird die Verwendung des Resource Manager-Bereitstellungsmodells beschrieben.This article covers the use of the Resource Manager deployment model. Es wird empfohlen, für neue Bereitstellungen anstelle des klassischen Bereitstellungsmodells das Resource Manager-Bereitstellungsmodell zu verwenden.We recommend the Resource Manager deployment model for new deployments instead of the classic deployment model.

Öffnen eines Recovery Services-TresorsOpen a Recovery Services vault

Öffnen Sie den Tresor, um Warnungen zu überwachen oder Verwaltungsdaten zu einem Recovery Services-Tresor anzuzeigen.To monitor alerts, or view management data about a Recovery Services vault, open the vault.

  1. Melden Sie sich unter Verwendung Ihres Azure-Abonnements beim Azure-Portal an.Sign in to the Azure portal using your Azure subscription.

  2. Klicken Sie im Portal auf Alle Dienste.In the portal, select All services.

    Öffnen der Liste mit den Recovery Services-Tresoren – Schritt 1

  3. Geben Sie im Dialogfeld Alle Dienste Recovery Services ein.In the All services dialog box, type Recovery Services. Sobald Sie mit der Eingabe beginnen, wird die Liste auf der Grundlage Ihrer Eingabe gefiltert.As you begin typing, the list filters based on your input. Wenn die Option Recovery Services-Tresore angezeigt wird, wählen Sie sie aus, um die Liste mit den Recovery Services-Tresoren in Ihrem Abonnement anzuzeigen.When the Recovery Services vaults option appears, select it to open the list of Recovery Services vaults in your subscription.

    Erstellen eines Recovery Services-Tresors – Schritt 1

  4. Wählen Sie in der Liste mit den Tresoren einen Tresor aus, um dessen Dashboard Übersicht zu öffnen.From the list of vaults, select a vault to open its Overview dashboard.

    Dashboard des Recovery Services-Tresors

    Das Dashboard „Übersicht“ stellt Warnungen und Sicherungsauftragsdaten auf Kacheln bereit.The Overview dashboard uses tiles to provide alerts and backup job data.

Überwachen von Sicherungsaufträgen und WarnungenMonitor backup jobs and alerts

Das Dashboard Übersicht des Recovery Services-Tresors enthält Kacheln für Überwachungs- und Nutzungsinformationen.The Recovery Services vault Overview dashboard provides tiles for Monitoring and Usage information. Auf den Kacheln im Abschnitt „Überwachung“ werden kritische Warnungen und allgemeine Warnmeldungen sowie in Bearbeitung befindliche und fehlerhaften Aufträge angezeigt.The tiles in the Monitoring section display Critical and Warning alerts, and In progress and Failed jobs. Wählen Sie eine bestimmte Warnung oder einen Auftrag aus, um das nach dieser Warnung bzw. diesem Auftrag gefilterte Menü „Sicherungswarnungen“ oder „Sicherungsaufträge“ zu öffnen.Select a particular alert or job to open the Backup Alerts or Backup Jobs menu, filtered for that job or alert.

Aufgaben im Sicherungsdashboard

Im Abschnitt „Überwachung“ werden die Ergebnisse vordefinierter Abfragen für Sicherungswarnungen und Sicherungsaufträge angezeigt.The Monitoring section shows the results of predefined Backup Alerts and Backup Jobs queries. Die Kacheln des Abschnitts „Überwachung“ enthalten aktuelle Informationen über:The Monitoring tiles provide up-to-date information about:

  • Kritische Warnungen und allgemeine Warnmeldungen für Sicherungsaufträge (in den letzten 24 Stunden)Critical and Warning alerts for Backup jobs (in the last 24 hours)
  • Status der Vorüberprüfung für virtuelle Azure-Computer.Pre-check status for Azure VMs. Ausführliche Informationen zum Status der Vorüberprüfung finden Sie unter Status der Sicherungsvorüberprüfung.For complete information on the pre-check status, see Backup Pre-Check Status.
  • Die Sicherungsaufträge, die gerade ausgeführt werden, und Aufträge, die fehlgeschlagen sind (in den letzten 24 Stunden).The Backup jobs in progress, and jobs that have failed (in the last 24 hours).

Die Kacheln des Abschnitts „Nutzung“ enthalten folgende Informationen:The Usage tiles provide:

  • Die Anzahl der für den Tresor konfigurierten Sicherungselemente.The number of Backup items configured for the vault.
  • Der vom Tresor belegte Azure-Speicher (aufgeteilt nach LRS und GRS).The Azure storage (separated by LRS and GRS) consumed by the vault.

Wählen Sie die Kacheln (außer „Sicherungsspeicher“) aus, um das zugehörige Menü zu öffnen.Select the tiles (except Backup Storage) to open the associated menu. In der Abbildung oben werden auf der Kachel „Sicherungswarnungen“ drei kritische Warnungen angezeigt.In the image above, the Backup Alerts tile shows three Critical alerts. Durch Auswählen der Zeile „Kritische Warnungen“ auf der Kachel „Sicherungswarnungen“ werden die nach kritischen Warnungen gefilterten Sicherungswarnungen angezeigt.Selecting the Critical alerts row in the Backup Alerts tile, opens the Backup Alerts filtered for Critical alerts.

Menü „Sicherungswarnungen“, gefiltert nach kritischen Warnungen

Das Menü „Sicherungswarnungen“ im Bild oben ist gefiltert nach: Status ist „Aktiv“, Schweregrad ist „Kritisch, und die Zeit sind die letzten 24 Stunden.The Backup Alerts menu, in the image above, is filtered by: Status is Active, Severity is Critical, and time is the previous 24 hours.

Status der SicherungsvorüberprüfungBackup Pre-Check Status

Sicherungsvorüberprüfungen überprüfen die Konfiguration Ihrer virtuellen Computer auf Probleme, die Sicherungen beeinträchtigen können.Backup Pre-Checks check your VMs' configuration for issues that can adversely affect backups. Sie aggregieren diese Informationen, damit Sie sie direkt auf dem Dashboard des Recovery Services-Tresors anzeigen können. Außerdem stellen sie Empfehlungen für Korrekturmaßnahmen bereit, um erfolgreiche datei- oder anwendungskonsistente Sicherungen zu gewährleisten.They aggregate this information so you can view it directly from the Recovery Services vault dashboard and provide recommendations for corrective measures to ensure successful file-consistent or application-consistent backups. Für die Vorüberprüfungen ist keine Infrastruktur erforderlich, und es fallen keine zusätzlichen Kosten an.They require no infrastructure and have no additional cost.

Sicherungsvorüberprüfungen werden im Rahmen der geplanten Sicherungsvorgänge für Ihre virtuellen Azure-Computer ausgeführt.Backup Pre-Checks run as part of the scheduled backup operations for your Azure VMs. Sie werden mit einer der folgenden Statusoptionen abgeschlossen:They conclude with one of the following states:

  • Erfolgreich: Dieser Status gibt an, dass die Konfiguration Ihres virtuellen Computers zu erfolgreichen Sicherungen führen sollte und keine Korrekturmaßnahmen erforderlich sind.Passed: This state indicates that your VM's configuration should lead to successful backups and no corrective action needs to be taken.
  • Warnung: Dieser Status gibt an, dass mindestens ein Problem mit der Konfiguration des virtuellen Computers vorliegt, das möglicherweise zu Sicherungsfehlern führt.Warning: This state indicates one or more issues in the VM's configuration that might lead to backup failures. Es werden empfohlene Schritte angegeben, um erfolgreiche Sicherungen zu gewährleisten.It provides recommended steps to ensure successful backups. So kann es beispielsweise zu zeitweiligen Sicherungsfehlern kommen, wenn nicht der aktuelle VM-Agent installiert ist.For example, not having the latest VM Agent installed can cause backups to fail intermittently. In diesem Fall wird ein Warnungsstatus ausgegeben.This situation will provide a warning state.
  • Kritisch: Dieser Status gibt an, dass mindestens ein Problem mit der Konfiguration des virtuellen Computers vorliegt, das sicher zu Sicherungsfehlern führt, und es werden erforderliche Schritte angegeben, um erfolgreiche Sicherungen zu gewährleisten.Critical: This state indicates one or more critical issues in the VM's configuration that will lead to backup failures and provides required steps to ensure successful backups. So führt beispielsweise ein Netzwerkproblem, das durch eine Aktualisierung der NSG-Regeln eines virtuellen Computers verursacht wird, dazu, dass Sicherungen nicht erfolgreich sind, da der virtuelle Computer nicht mit dem Azure Backup-Dienst kommunizieren kann.For example, a network issue caused by an update to the NSG rules of a VM, will cause backups to fail, as it prevents the VM from communicating with the Azure Backup service. In diesem Fall wird ein kritischer Status ausgegeben.This situation will provide a critical state.

Führen Sie die folgenden Schritte zum Beheben aller Probleme aus, die von den Sicherungsvorüberprüfungen für VM-Sicherungen in Ihrem Recovery Services-Tresor gemeldet werden.Follow the steps below to start resolving any issues reported by Backup Pre-Checks for VM backups on your Recovery Services vault.

  • Wählen Sie im Dashboard des Recovery Services-Tresors die Kachel Status der Sicherungsvorüberprüfung (Azure-VMs) aus.Select the Backup Pre-Check Status (Azure VMs) tile on the Recovery Services vault dashboard.
  • Wählen Sie einen beliebigen virtuellen Computer mit dem Sicherungsvorüberprüfungsstatus Kritisch oder Warnung aus.Select any VM with a Backup Pre-Check status of either Critical or Warning. Daraufhin wird der Bereich VM-Details geöffnet.This action will open the VM details pane.
  • Wählen Sie im oberen Bereich des Bereichs die Bereichsbenachrichtigung aus, um die Beschreibung des Konfigurationsproblems und die Abhilfeschritte anzuzeigen.Select the pane notification on the top of the pane to reveal the configuration issue description and remedial steps.

Verwalten von SicherungswarnungenManage Backup alerts

Wählen Sie im Menü „Recovery Services-Tresor“ die Option Sicherungswarnungen aus, um das Menü „Sicherungswarnungen“ zu öffnen.To access the Backup Alerts menu, in the Recovery Services vault menu, select Backup Alerts.

Sicherungswarnungen

Im Bericht „Sicherungswarnungen“ sind die Warnungen für den Tresor aufgelistet.The Backup Alerts report lists the alerts for the vault.

Bericht „Sicherungswarnungen“

AlertsAlerts

Die Liste „Sicherungswarnungen“ enthält die ausgewählten Informationen für die gefilterten Warnungen.The Backup Alerts list displays the selected information for the filtered alerts. Im Menü „Sicherungswarnungen“ können Sie nach kritischen Warnungen oder allgemeinen Warnmeldungen filtern.In the Backup Alerts menu, you can filter for Critical or Warning alerts.

WarnstufeAlert Level Ereignisse, die Warnungen generierenEvents that generate alerts
KritischCritical Sie erhalten kritische Warnungen, wenn: Sicherungsaufträge fehlschlagen, wenn Wiederherstellungsaufträge fehlschlagen und wenn Sie den Schutz auf einem Server beenden, aber die Daten beibehalten.You receive critical alerts when: Backup jobs fail, recovery jobs fail, and when you stop protection on a server, but retain the data.
WarnungWarning Allgemeine Warnmeldungen werden angezeigt, wenn: Sicherungsaufträge mit Warnungen abgeschlossen werden.You receive warning alerts when: Backup jobs complete with warnings. (Beispielsweise wenn weniger als 100 Dateien aufgrund von Beschädigungen nicht gesichert wurden oder wenn mehr als 1.000.000 Dateien erfolgreich gesichert wurden).For example, when fewer than 100 files aren't backed up because of corruption issues, or when greater than 1,000,000 files are successfully backed up).
InformationalInformational Derzeit werden keine Informationsmeldungen verwendet.currently, no informational alerts are in use.

Anzeigen von WarnungsdetailsViewing alert details

Der Bericht „Sicherungswarnungen“ verfolgt acht Details zu jeder Warnung.The Backup Alerts report tracks eight details about each alert. Verwenden Sie die Schaltfläche Spalten auswählen, um die Details im Bericht zu bearbeiten.Use the Choose columns button to edit the details in the report.

Schaltfläche „Spalten auswählen“ für Sicherungswarnungen

Standardmäßig werden alle Details, im Bericht angezeigt, mit Ausnahme von Zeitpunkt des letzten Auftretens.By default, all details, except Latest Occurrence Time, appear in the report.

  • WarnungAlert
  • SicherungselementBackup Item
  • Geschützter ServerProtected Server
  • severitySeverity
  • DurationDuration
  • ErstellungszeitCreation Time
  • StatusStatus
  • Zeitpunkt des letzten AuftretensLatest Occurrence Time

Ändern der Details im Bericht „Warnungen“Change the details in alerts report

  1. Zum Ändern der Berichtsinformationen wählen Sie im Menü Sicherungswarnungen die Option Spalten auswählen aus.To change the report information, in the Backup Alerts menu, select Choose columns.

    „Spalten auswählen“ auswählen

    Das Menü Spalten auswählen wird geöffnet.The Choose columns menu opens.

  2. Wählen Sie im Menü Spalten auswählen die Details aus, die im Bericht angezeigt werden sollen.In the Choose columns menu, choose the details you want to appear in the report.

    Menü „Spalten auswählen“

  3. Wählen Sie Fertig aus, um die Änderungen zu speichern und das Menü „Spalten auswählen“ zu schließen.Select Done to save your changes and close the Choose columns menu.

    Wenn Sie Änderungen vornehmen, die Änderungen aber nicht beibehalten möchten, wählen Sie Zurücksetzen aus, um zur letzten gespeicherten Konfiguration zurückzukehren.If you make changes, but don't want to keep the changes, select Reset to return the selected to the last saved configuration.

Ändern des Filters im Bericht „Warnungen“Change the filter in alerts report

Verwenden Sie das Menü Filter, um Schweregrad, Status, Startzeit und Endzeit für die Warnungen zu ändern.Use the Filter menu to change the Severity, Status, Start time and End time for the alerts.

Hinweis

Durch Bearbeiten des Filters für die Sicherungswarnungen werden die kritischen Warnungen oder allgemeinen Warnmeldungen im Dashboard „Übersicht“ des Tresors nicht geändert.Editing the Backup Alerts filter doesn't change the Critical or Warning alerts in the vault Overview dashboard.

  1. Zum Ändern des Filters für die Sicherungswarnungen wählen Sie im Menü „Sicherungswarnungen“ die Option Filter aus.To change the Backup Alerts filter, in the Backup Alerts menu, select Filter.

    Menü „Filter“ auswählen

    Das Menü „Filter“ wird angezeigt.The Filter menu appears.

    Menü „Filter“ für Warnungen

  2. Bearbeiten Sie Schweregrad, Status, Startzeit oder Endzeit, und wählen Sie zum Speichern der Änderungen die Option Fertig aus.Edit the Severity, Status, Start time, or End time, and select Done to save your changes.

Konfigurieren von Benachrichtigungen für WarnungenConfiguring notifications for alerts

Konfigurieren Sie Benachrichtigungen, um E-Mails zu generieren, wenn eine Warnmeldung oder kritische Warnung auftritt.Configure notifications to generate emails when a Warning or Critical alert occurs. Sie können E-Mail-Benachrichtigungen jede Stunde oder direkt bei Eintreten einer bestimmten Warnung senden.You can send email alerts each hour, or when a particular alert occurs.

Warnungen filtern

E-Mail-Benachrichtigungen sind standardmäßig aktiviert.By default, Email notifications are On. Wählen Sie Aus aus, damit keine E-Mail-Benachrichtigungen mehr gesendet werden.Select Off to stop the email notifications.

Wählen Sie im Steuerelement Benachrichtigen die Option Pro Warnung aus, wenn keine Gruppierung erfolgen soll, oder wenn Sie nur über wenige Elemente verfügen, die Warnungen generieren können.On the Notify control, choose Per Alert if don't want grouping or don't have many items that could generate alerts. Jede Warnung führt zu einer Benachrichtigung (Standardeinstellung), und es wird sofort eine Lösungs-E-Mail gesendet.Every alert results in one notification (the default setting), and a resolution email is sent immediately.

Bei Auswahl von Stündliche Übersicht wird eine E-Mail an die Empfänger gesendet, die die in der letzten Stunde generierten, nicht aufgelösten Warnungen erläutert.If you select Hourly Digest, an email is sent to the recipients explaining the unresolved alerts generated in the last hour. Nach einer Stunde wird jeweils eine Lösungs-E-Mail gesendet.A resolution email is sent out at the end of the hour.

Wählen Sie den Schweregrad der Warnung aus (kritische Warnung oder allgemeine Warnmeldung), bei der eine E-Mail-Adresse generiert werden soll.Choose the alert severity (Critical or Warning) used to generate email. Derzeit werden keine Informationsmeldungen verwendet.Currently there are no Information alerts.

Verwalten von SicherungselementenManage Backup items

In einem Recovery Services-Tresor werden viele Arten von Sicherungsdaten gespeichert.A Recovery Services vault holds many types of backup data. Erfahren Sie mehr über die Elemente, die Sie sichern können.Learn more about what you can back up. Um die verschiedenen Server, Computer, Datenbanken und Workloads zu verwalten, wählen Sie die Kachel Sicherungselemente aus, um den Inhalt des Tresors anzuzeigen.To manage the various servers, computers, databases, and workloads, select the Backup Items tile to view the contents of the vault.

Kachel „Sicherungselemente“

Die Liste der Sicherungselemente wird geöffnet, organisiert nach Sicherungsverwaltungstyp.The list of Backup Items, organized by Backup Management Type, opens.

Liste der Sicherungselemente

Um einen bestimmten Typ einer geschützten Instanz zu untersuchen, wählen Sie das Element in der Spalte „Sicherungsverwaltungstyp“ aus.To explore a specific type of protected instance, select the item in the Backup Management Type column. In der Abbildung oben sind beispielsweise zwei virtuelle Azure-Computer dargestellt, die in diesem Tresor geschützt werden.For example, in the above image, there are two Azure virtual machines protected in this vault. Indem Sie Virtueller Azure-Computer auswählen, wird die Liste der geschützten virtuellen Computer in diesem Tresor geöffnet.Selecting Azure Virtual Machine, opens the list of protected virtual machines in this vault.

Liste der geschützten virtuellen Computer

Die Liste der virtuellen Computer enthält nützliche Daten: die zugeordnete Ressourcengruppe, die vorherige Sicherungsvorüberprüfung, der Status der letzten Sicherung und das Datum des letzten Wiederherstellungspunkts.The list of virtual machines has helpful data: the associated Resource Group, previous Backup Pre-Check, Last Backup Status, and date of the most recent Restore Point. Über die Auslassungspunkte in der letzten Spalte wird das Menü zum Auslösen allgemeiner Aufgaben geöffnet.The ellipsis, in the last column, opens the menu to trigger common tasks. Die Spalten enthalten für die einzelnen Sicherungstypen unterschiedliche hilfreiche Daten.The helpful data provided in columns, is different for each backup type.

Öffnen des Menüs mit den Auslassungspunkten für häufige Aufgaben

Verwalten von SicherungsaufträgenManage Backup jobs

Auf der Kachel Sicherungsaufträge im Dashboard des Tresors wird die Anzahl der Aufträge angezeigt, die in den letzten 24 Stunden ausgeführt wurden oder fehlgeschlagen sind.The Backup Jobs tile in the vault dashboard shows the number of jobs that are In Progress, or Failed in the last 24 hours. Die Kachel bietet einen Einblick in das Menü „Sicherungsaufträge“.The tile provides a glimpse into the Backup Jobs menu.

Kachel „Sicherungsaufträge“

Um weitere Details zu den Aufträgen anzuzeigen, wählen Sie In Bearbeitung oder Fehler aus, um das Menü „Sicherungsaufträge“ zu öffnen und nach dem jeweiligen Status zu filtern.To see additional details about the jobs, select In Progress or Failed to open the Backup Jobs menu filtered for that state.

Menü„Sicherungsaufträge“Backup jobs menu

Im Menü Sicherungsaufträge werden Informationen zu Elementtyp, Vorgang, Status, Startzeit und Dauer angezeigt.The Backup Jobs menu displays information about the Item type, Operation, Status, Start Time, and Duration.

Um das Menü „Sicherungsaufträge“ im Hauptmenü des Tresors zu öffnen, wählen Sie Sicherungsaufträge aus.To open the Backup Jobs menu, in the vault's main menu, select Backup Jobs.

Sicherungsaufträge auswählen

Die Liste der Sicherungsaufträge wird geöffnet.The list of Backup jobs opens.

Liste der Sicherungstypen

Im Menü „Sicherungsaufträge“ wird der Status für alle Vorgänge für alle Sicherungstypen für die letzten 24 Stunden angezeigt.The Backup Jobs menu shows the status for all operations, on all backup types, for the last 24 hours. Verwenden Sie Filter, um den Filter zu ändern.Use Filter to change the filters. Die Filter werden in den folgenden Abschnitten erläutert.The filters are explained in the following sections.

So ändern Sie die Filter:To change the filters:

  1. Wählen Sie im Menü „Sicherungsaufträge“ des Tresors Filter aus.In the vault Backup Jobs menu, select Filter.

    Filter für Sicherungsaufträge auswählen

    Das Menü „Filter“ wird geöffnet.The Filter menu opens.

    Menü „Filter“ für Sicherungsaufträge wird geöffnet

  2. Wählen Sie die Filtereinstellungen und dann Fertig aus.Choose the filter settings and select Done. Die gefilterte Liste wird basierend auf den neuen Einstellungen aktualisiert.The filtered list refreshes based on the new settings.

ElementtypItem type

Der Elementtyp ist der Sicherungsverwaltungstyp der geschützten Instanz.The Item type is the backup management type of the protected instance. Es gibt vier Arten. Weitere Informationen finden Sie in der folgende Liste.There are four types; see the following list. Sie können alle Elementtypen oder nur einem Elementtyp anzeigen.You can view all item types, or one item type. Sie können nicht zwei oder drei Elementtypen auswählen.You can't select two or three item types. Die verfügbaren Elementtypen sind:The available Item types are:

  • Alle ElementtypenAll item types
  • Virtueller Azure-ComputerAzure virtual machine
  • Dateien und OrdnerFiles and folders
  • Azure StorageAzure Storage
  • Azure-WorkloadAzure workload

VorgangOperation

Sie können einen Vorgang oder alle Vorgänge anzeigen.You can view one operation, or all operations. Sie können nicht zwei oder drei Vorgänge auswählen.You can't select two or three operations. Die verfügbaren Vorgänge sind:The available Operations are:

  • Alle VorgängeAll Operations
  • RegisterRegister
  • Konfigurieren der SicherungConfigure backup
  • BackupBackup
  • RestoreRestore
  • Deaktivieren einer SicherungDisable backup
  • Löschen von SicherungsdatenDelete backup data

StatusStatus

Sie können alle Statusangaben oder einen Status anzeigen.You can view All Status or one. Sie können nicht zwei oder drei Statusangaben auswählen.You can't select two or three statuses. Die verfügbaren Statusangaben sind:The available statuses are:

  • Alle StatusangabenAll Status
  • AbgeschlossenCompleted
  • In BearbeitungIn progress
  • FehlerFailed
  • CanceledCanceled
  • Abgeschlossen mit WarnungenCompleted with warnings

StartzeitStart time

Der Tag und die Uhrzeit, zu der die Abfrage beginnt.The day and time that the query begins. Der Standardwert ist ein 24-Stunden-Zeitraum.The default is a 24-hour period.

EndzeitEnd time

Der Tag und die Uhrzeit, zu der die Abfrage endet.The day and time when the query ends.

Aufträge exportierenExport jobs

Verwenden Sie Aufträge exportieren zum Erstellen einer Tabelle, die alle Auftragsmenüinformationen enthält.Use Export jobs to create a spreadsheet containing all Jobs menu information. Die Tabelle verfügt über ein Blatt, das eine Zusammenfassung aller Aufträge enthält, sowie einzelne Blätter für jeden Auftrag.The spreadsheet has one sheet that holds a summary of all jobs, and individual sheets for each job.

Um die Auftragsinformationen in eine Tabelle zu exportieren, wählen Sie Aufträge exportieren aus.To export the jobs information to a spreadsheet, select Export jobs. Der Dienst erstellt eine Tabelle mit dem Namen des Tresors und dem Datum, aber Sie können den Namen ändern.The service creates a spreadsheet using the name of the vault and date, but you can change the name.

Überwachen der SicherungsverwendungMonitor Backup usage

Auf der Kachel „Sicherungsspeicher“ im Dashboard wird der in Azure genutzte Speicher angezeigt.The Backup Storage tile in the dashboard shows the storage consumed in Azure. Die Speicherverwendung wird für Folgendes bereitgestellt:Storage usage is provided for:

  • Cloud-LRS-Speicherverwendung des TresorsCloud LRS storage usage associated with the vault
  • Cloud-GRS-Speicherverwendung des TresorsCloud GRS storage usage associated with the vault

Problembehandlung bei der ÜberwachungTroubleshooting monitoring issues

Problem: Aufträge und/oder Warnungen aus dem Azure Backup-Agent werden im Portal nicht angezeigt.Issue: Jobs and/or alerts from the Azure Backup agent don't appear in the portal.

Schritte zur Problembehandlung: Der Prozess OBRecoveryServicesManagementAgent sendet den Auftrag und die Warnungsdaten an den Azure Backup-Dienst.Troubleshooting steps: The process, OBRecoveryServicesManagementAgent, sends the job and alert data to the Azure Backup service. Gelegentlich kann es bei diesem Prozess zu Unterbrechungen kommen, oder er kann ungewollt beendet werden.Occasionally this process can become stuck or shutdown.

  1. Um sicherzustellen, dass der Prozess nicht gerade ausgeführt wird, öffnen Sie den Task-Manager, und überprüfen Sie, ob OBRecoveryServicesManagementAgent gerade ausgeführt wird.To verify the process isn't running, open Task Manager, and check OBRecoveryServicesManagementAgent is running.

  2. Wenn der Prozess nicht ausgeführt wird, öffnen Sie die Systemsteuerung, und durchsuchen Sie die Liste der Dienste.If the process isn't running, open Control Panel, and browse the list of services. Starten Sie den Microsoft Azure Recovery Services Management-Agent bzw. starten Sie ihn neu.Start or restart Microsoft Azure Recovery Services Management Agent.

    Weitere Informationen finden Sie in den Protokollen unter:For further information, browse the logs at:
    Beispiel: <AzureBackup_agent_install_folder>\Microsoft Azure Recovery Services Agent\Temp\GatewayProvider*<AzureBackup_agent_install_folder>\Microsoft Azure Recovery Services Agent\Temp\GatewayProvider* For example:
    C:\Program Files\Microsoft Azure Recovery Services Agent\Temp\GatewayProvider0.errlog

Nächste SchritteNext steps