Was ist Azure Backup?What is Azure Backup?

Der Azure Backup-Dienst dient zum Sichern von Daten in der Microsoft Azure-Cloud.The Azure Backup service backs up data to the Microsoft Azure cloud. Sie können sowohl lokale Computer und Workloads als auch virtuelle Azure-Computer (Virtual Machines, VMs) sichern.You can back up on-premises machines and workloads, and Azure virtual machines (VMs).

Gründe für Azure BackupWhy use Azure Backup?

Azure Backup bietet im Wesentlichen folgende Vorteile:Azure Backup delivers these key benefits:

  • Auslagerung lokaler Sicherungen: Azure Backup bietet eine einfache Lösung, mit der Sie Ihre lokalen Ressourcen in der Cloud sichern können.Offload on-premises backup: Azure Backup offers a simple solution for backing up your on-premises resources to the cloud. Mit Azure Backup erhalten Sie kurz- und langfristige Sicherungen, ohne komplexe lokale Sicherungslösungen einrichten zu müssen.Get short and long-term backup without the need to deploy complex on-premises backup solutions.
  • Sicherung virtueller Azure-IaaS-Computer: Azure Backup bietet unabhängige und isolierte Sicherungen zum Schutz vor dem versehentlichen Löschen von Originaldaten.Back up Azure IaaS VMs: Azure Backup provides independent and isolated backups to guard against accidental destruction of original data. Sicherungen werden in einem Recovery Services-Tresor mit integrierten verwalteten Wiederherstellungspunkten gespeichert.Backups are stored in a Recovery Services vault with built-in managed of recovery points. Konfiguration und Skalierung sind unkompliziert. Sicherungen werden außerdem optimiert und können bei Bedarf problemlos wiederhergestellt werden.Configuration and scalability are simple, backups are optimized, and you can easily restore as needed.
  • Unkomplizierte Skalierung: Dank der Leistung und unbegrenzten Skalierbarkeit der Azure-Cloud bietet Azure Backup Hochverfügbarkeit ohne Wartungs- oder Überwachungsaufwand.Scale easily - Azure Backup uses the underlying power and unlimited scale of the Azure cloud to deliver high-availability with no maintenance or monitoring overhead.
  • Unbegrenzte Datenübertragungen: Die Menge an übertragenen eingehenden und ausgehenden Daten wird von Azure Backup nicht beschränkt, und es fallen keine Kosten für die übertragenen Daten an.Get unlimited data transfer: Azure Backup does not limit the amount of inbound or outbound data you transfer, or charge for the data that is transferred.
    • Ausgehende Daten sind Daten, die während eines Wiederherstellungsvorgangs aus einem Recovery Services-Tresor übertragen werden.Outbound data refers to data transferred from a Recovery Services vault during a restore operation.
    • Wenn Sie mit dem Azure Import/Export-Dienst eine erste Sicherung im Offlinemodus ausführen, um große Datenmengen zu importieren, fallen Kosten für eingehende Daten an.If you perform an offline initial backup using the Azure Import/Export service to import large amounts of data, there is a cost associated with inbound data. Weitere InformationenLearn more.
  • Datenschutz: Azure Backup bietet Lösungen zur Sicherung von Daten während der Übertragung und im Ruhezustand.Keep data secure: Azure Backup provides solutions for securing data in transit and at rest.
  • Anwendungskonsistente Sicherungen: Eine anwendungskonsistente Sicherung bedeutet, dass ein Wiederherstellungspunkt alle erforderlichen Daten zum Wiederherstellen der Sicherungskopie enthält.Get app-consistent backups: An application-consistent backup means a recovery point has all required data to restore the backup copy. Azure Backup umfasst anwendungskonsistente Sicherungen, sodass sichergestellt ist, dass zum Wiederherstellen der Daten keine zusätzlichen Fixes benötigt werden.Azure Backup provides application-consistent backups, which ensure additional fixes are not required to restore the data. Durch die Wiederherstellung von anwendungskonsistenten Daten wird die Wiederherstellungsdauer reduziert, sodass Sie schnell zum Zustand der normalen Ausführung zurückkehren können.Restoring application-consistent data reduces the restoration time, allowing you to quickly return to a running state.
  • Kurz- und Langzeitaufbewahrung von Daten: Sie können Recovery Services-Tresore für die kurzfristige und langfristige Datenaufbewahrung verwenden.Retain short and long-term data: You can use Recovery Services vaults for short-term and long-term data retention. Die Zeit, für die Sie Daten im Recovery Services-Tresor aufbewahren können, wird von Azure nicht begrenzt.Azure doesn't limit the length of time data can remain in a Recovery Services vault. Daten können also beliebig lange aufbewahrt werden.You can keep it for as long as you like. Bei Azure Backup gilt pro geschützter Instanz ein Limit von 9999 Wiederherstellungspunkten.Azure Backup has a limit of 9999 recovery points per protected instance.
  • Automatische Speicherverwaltung: Für Hybridumgebungen ist häufig heterogener Speicher erforderlich – teilweise lokal und teilweise in der Cloud.Automatic storage management - Hybrid environments often require heterogeneous storage - some on-premises and some in the cloud. Bei Azure Backup fallen keine Kosten für die Verwendung von lokalen Speichergeräten an.With Azure Backup, there is no cost for using on-premises storage devices. Azure Backup sorgt im Rahmen eines Modells mit nutzungsbasierter Bezahlung für die automatische Zuteilung und Verwaltung von Sicherungsspeicher. Dadurch zahlen Sie nur für den Speicher, den Sie tatsächlich verwenden.Azure Backup automatically allocates and manages backup storage, and it uses a pay-as-you-use model, so that you only pay for the storage you consume. Erfahren Sie mehr zu den Preisen.Learn more about pricing.
  • Mehrere Speicheroptionen: Azure Backup bietet zwei Replikationsarten, um die Hochverfügbarkeit Ihres Speichers bzw. Ihrer Daten sicherzustellen.Multiple storage options - Azure Backup offers two types of replication to keep your storage/data highly available.
    • Lokal redundanter Speicher (Locally Redundant Storage, LRS) repliziert Ihre Daten dreimal in einer Speicherskalierungseinheit in einem Datencenter. (Es werden also drei Kopien Ihrer Daten erstellt.)Locally redundant storage (LRS) replicates your data three times (it creates three copies of your data) in a storage scale unit in a datacenter. Alle Kopien der Daten befinden sich in derselben Region.All copies of the data exist within the same region. LRS ist eine kostengünstige Möglichkeit, um Daten vor lokalen Hardwarefehlern zu schützen.LRS is a low-cost option for protecting your data from local hardware failures.
    • Geografisch redundanter Speicher (Geo-Redundant Storage, GRS) ist die standardmäßige und empfohlene Replikationsoption.Geo-redundant storage (GRS) is the default and recommended replication option. GRS repliziert Ihre Daten in einer sekundären Region, die mehrere hundert Kilometer vom primären Speicherort der Quelldaten entfernt ist.GRS replicates your data to a secondary region (hundreds of miles away from the primary location of the source data). GRS führt zu höheren Kosten als LRS, bietet aber eine höhere Haltbarkeit Ihrer Daten (auch im Falle eines regionalen Ausfalls).GRS costs more than LRS, but GRS provides a higher level of durability for your data, even if there is a regional outage.

Was ist der Unterschied zwischen Azure Backup und Azure Site Recovery?What's the difference between Azure Backup and Azure Site Recovery?

Der Azure Backup-Dienst und der Azure Site Recovery-Dienst tragen beide zur Strategie für Geschäftskontinuität und Notfallwiederherstellung (Business Continuity & Disaster Recovery, BCDR) Ihres Unternehmens bei.Both the Azure Backup and Azure Site Recovery services contribute to a business continuity and disaster recovery (BCDR) strategy in your business. BCDR hat zwei weit gefasste Ziele:BCDR consists of two broad aims:

  • Schützen Ihrer Geschäftsdaten und Ermöglichen der Wiederherstellung bei einem AusfallKeep your business data safe and recoverable when outages occur.
  • Gewährleisten der Verfügbarkeit von Apps und Workloads während geplanter und ungeplanter DowntimeKeep your apps and workloads up and running during planned and unplanned downtimes.

Beide Dienste bieten unterschiedliche Funktionen, die sich gegenseitig ergänzen.Both services provide complementary but different functionality.

  • Azure Site Recovery: Site Recovery bietet eine Notfallwiederherstellungslösung für lokale Computer und virtuelle Azure-Computer.Azure Site Recovery: Site Recovery provides a disaster recovery solution for on-premises machines, and for Azure VMs. Hierzu werden Computer eines primären Standorts an einem sekundären Standort repliziert.You replicate machines from a primary location to a secondary. Bei einem Notfall wird für die Computer ein Failover zum sekundären Standort ausgeführt, sodass Sie von dort aus auf sie zugreifen können.When disaster strikes, you fail machines over to the secondary location, and access them from there. Wenn später alles wieder wie gewohnt funktioniert, wird für die Computer ein Failback ausgeführt, um sie am primären Standort wiederherzustellen.When everything's up and running normally again, you fail machines back to recover them in the primary site.
  • Azure Backup: Der Azure Backup-Dienst sichert Daten von lokalen Computern und virtuellen Azure-Computern.Azure Backup: The Azure Backup service backs up data from on-premises machines, and Azure VMs. Daten können präzise gesichert und wiederhergestellt werden. So können Sie unter anderem Dateien, Ordner und den Systemstatus des Computers sichern sowie App-fähige Datensicherungen erstellen.Data can be backed up and recovered at a granular level, including backup of files, folders, machine system state, and app-aware data backup. Azure Backup ermöglicht einen präziseren Umgang mit Daten als Site Recovery.Azure Backup handles data at a more granular level than Site Recovery. Wenn also beispielsweise eine Präsentation auf Ihrem Laptop beschädigt wurde, können Sie sie mithilfe von Azure Backup wiederherstellen.As an example, if a presentation on your laptop became corrupted, you could use Azure Backup to restore the presentation. Mit Site Recovery können Sie eine VM-Konfiguration und die Daten des virtuellen Computers schützen und deren Verfügbarkeit sicherstellen.If you want to keep a VM configuration and data safe and accessible, you could use Site Recovery.

Die folgende Tabelle enthält hilfreiche Punkte, um Sie bei der Ermittlung Ihrer BCDR-Anforderungen zu unterstützen:Use the table points to help figure out your BCDR needs.

ZielObjective DetailsDetails VergleichComparison
Datensicherung/-aufbewahrungData backup/retention Sicherungsdaten können mehrere Tage, Monate oder sogar Jahre aufbewahrt werden, falls dies aus Compliancegründen erforderlich ist.Backup data can be retained and stored for days, months, or even years if required from a compliance perspective. Mit Sicherungslösungen wie Azure Backup können Sie exakt die Daten auswählen, die Sie sichern möchten, und die Sicherungs- und Aufbewahrungsrichtlinien präzise anpassen.Backup solutions like Azure Backup allow you to finely pick data you want to back up, and finely tune backup and retention policies.

Diese Präzision steht bei Site Recovery nicht zur Verfügung.Site Recovery doesn't allow the same fine-tuning.
Recovery Point Objective (RPO)Recovery point objective (RPO) Dies ist der Umfang des zulässigen Datenverlusts, falls eine Wiederherstellung durchgeführt werden muss.The amount of acceptable data loss if a recovery needs to be done. Bei Sicherungen kann das RPO variieren.Backups have more variable RPO.

VM-Sicherungen haben in der Regel ein RPO von einem Tag, während es bei Datenbanksicherungen durchaus bei lediglich 15 Minuten liegen kann.VM backups usually have an RPO of a day, while database backups have RPOs as low as 15 minutes.

Site Recovery bietet ein niedriges RPO, da die Replikation kontinuierlich oder häufig stattfindet, was für ein geringes Delta zwischen Quelle und Replikatkopie sorgt.Site Recovery provides a low RPO since replication is continuous or frequent, so that the delta between the source and replica copy is small.
Recovery Time Objective (RTO)Recovery time objective (RTO) Der Zeitraum, der für eine Wiederherstellung erforderlich ist.The amount of time that it takes to complete a recovery or restore. Aufgrund des höheren RPO-Werts ist die Datenmenge, die eine Sicherungslösung verarbeiten muss, meist wesentlich größer, was zu längeren RTOs führt.Because of the larger RPO, the amount of data that a backup solution needs to process is typically much higher, which leads to longer RTOs. Beispielsweise kann das Wiederherstellen von Daten von Bändern Tage dauern, was davon abhängt, wie lange der Transport des Bands von einem standortexternen Aufbewahrungsort dauert.For example, it can take days to restore data from tapes, depending on the time it takes to transport the tape from an off-site location.

Welche Sicherungsszenarien werden unterstützt?What backup scenarios are supported?

Mit Azure Backup können sowohl lokale Computer als auch virtuelle Azure-Computer gesichert werden.Azure Backup can back up both on-premises machines, and Azure VMs.

ComputerMachine SicherungsszenarioBack up scenario
Lokale SicherungOn-premises backup (1) Führen Sie den MARS-Agent (Microsoft Azure Recovery Services) von Azure Backup auf einem lokalen Windows-Computer aus, um einzelne Dateien und den Systemzustand zu sichern.1) Run the Azure Backup Microsoft Azure Recovery Services (MARS) agent on on-premises Windows machines to back up individual files and system state.

(2) Sichern Sie lokale Computer auf einem Sicherungsserver (System Center Data Protection Manager (DPM) oder Microsoft Azure Backup Server (MABS)), und konfigurieren Sie dann den Sicherungsserver für die Sicherung in einem Azure Backup Recovery Services-Tresor in Azure.2) Back up on-premises machines to a backup server (System Center Data Protection Manager (DPM) or Microsoft Azure Backup Server (MABS)), and then configure the backup server to back up to an Azure Backup Recovery Services vault in Azure.
Virtuelle Azure-ComputerAzure VMs (1) Aktivieren Sie die Sicherung für einzelne virtuelle Azure-Computer.1) Enable backup for individual Azure VMs. Wenn Sie die Sicherung aktivieren, installiert Azure Backup eine Erweiterung für den Azure-VM-Agent, der auf dem virtuellen Computer ausgeführt wird.When you enable backup, Azure Backup installs an extension to the Azure VM agent that's running on the VM. Der Agent sichert den gesamten virtuellen Computer.The agent backs up the entire VM.

2) Führen Sie den MARS-Agent auf einem virtuellen Azure-Computer aus.2) Run the MARS agent on an Azure VM. Diese Vorgehensweise ist hilfreich, wenn Sie einzelne Dateien und Ordner auf dem virtuellen Computer sichern möchten.This is useful if you want to back up individual files and folders on the VM.

(3) Sichern Sie einen virtuellen Azure-Computer auf einem in Azure ausgeführten Server (DPM-Server oder MABS).3) Back up an Azure VM to a DPM server or MABS running in Azure. Sichern Sie dann den DPM-Server/MABS mithilfe von Azure Backup in einem Tresor.Then back up the DPM server/MABS to a vault using Azure Backup.

Gründe für die Verwendung eines SicherungsserversWhy use a backup server?

Die Sicherung von Computern und Apps in MABS/DPM-Speicher mit anschließender Sicherung des DPM/MABS-Speichers in einem Tresor hat folgende Vorteile:The advantages of backing up machines and apps to MABS/DPM storage, and then backing up DPM/MABS storage to a vault are as follows:

  • Die Sicherung in MABS/DPM ermöglicht neben Datei-/Ordner-/Volumesicherungen und Sicherungen des Computerzustands (Bare-Metal-/Systemstatussicherungen) auch App-fähige Sicherungen, die für gängige Apps wie SQL Server, Exchange und SharePoint optimiert sind.Backing up to MABS/DPM provides app-aware backups optimized for common apps such as SQL Server, Exchange, and SharePoint, in additional to file/folder/volume backups, and machine state backups (bare-metal, system state).
  • Bei lokalen Computern müssen Sie den MARS-Agent nicht auf jedem Computer installieren, den Sie sichern möchten.For on-premises machines, you don't need to install the MARS agent on each machine you want to back up. Auf den einzelnen Computern wird jeweils der DPM/MABS-Schutz-Agent ausgeführt, und der MARS-Agent wird nur in der MABS/DPM-Instanz ausgeführt.Each machine runs the DPM/MABS protection agent, and the MARS agent runs on the MABS/DPM only.
  • Sie profitieren von mehr Flexibilität und präziseren Planungsoptionen für die Sicherungsausführung.You have more flexibility and granular scheduling options for running backups.
  • Sie können Sicherungen für mehrere Computer in einer zentralen Konsole verwalten und die Computer dazu in Schutzgruppen zusammenfassen.You can manage backups for multiple machines that you gather into protection groups in a single console. Das ist besonders hilfreich, wenn Apps auf mehrere Computer verteilt sind und gemeinsam gesichert werden sollen.This is particularly useful when apps are tiered over multiple machines and you want to back them up together.

Informieren Sie sich ausführlicher über die Funktionsweise der Sicherung bei Verwendung eines Sicherungsservers sowie über die Supportanforderungen für Sicherungsserver.Learn more about how backup works when using a backup server, and the support requirements for backup servers.

Was kann gesichert werden?What can I back up?

ComputerMachine SicherungsmethodeBackup method SichernBack up
Lokale virtuelle Windows-ComputerOn-premises Windows VMs Ausführen des MARS-AgentsRun MARS agent Sicherung von Dateien, Ordnern und SystemstatusBack up files, folders, system state.

Linux-Computer werden nicht unterstützt.Linux machines not supported.
Lokale ComputerOn-premises machines Sicherung mit DPM/MABSBack up to DPM/MABS Sicherung von allem, was durch DPM oder MABS geschützt wird (einschließlich Dateien, Ordner, Freigaben, Volumes und App-spezifische Daten)Back up anything that's protected by DPM or MABS, including files/folders/shares/volumes, and app-specific data.
Virtuelle Azure-ComputerAzure VMs Ausführen der Sicherungserweiterung des Azure-VM-AgentsRun Azure VM agent backup extension Sicherung des gesamten virtuellen ComputersBack up entire VM
Virtuelle Azure-ComputerAzure VMs Ausführen des MARS-AgentsRun MARS agent Sicherung von Dateien, Ordnern und SystemstatusBack up files, folders, system state.

Linux-Computer werden nicht unterstützt.Linux machines not supported.
Virtuelle Azure-ComputerAzure VMs Sicherung mit MABS/DPM (ausgeführt in Azure)Back up to MABS/DPM running in Azure Sicherung von allem, was durch MABS oder DPM geschützt wird (einschließlich Dateien, Ordner, Freigaben, Volumes und App-spezifische Daten)Back up anything that's protected by MABS or DPM including files/folders/shares/volumes, and app-specific data.

Welche Sicherungs-Agents benötige ich?What backup agents do I need?

SzenarioScenario AgentAgent
Sichern virtueller Azure-ComputerBack up Azure VMs Kein Agent erforderlich.No agent needed. Die Azure-VM-Erweiterung für die Sicherung wird auf dem virtuellen Azure-Computer installiert, wenn Sie die erste Azure-VM-Sicherung ausführen.Azure VM extension for backup is installed on the Azure VM when you run the first Azure VM backup.

Diese Option wird für Windows und Linux unterstützt.Support for Windows and Linux support.
Sichern lokaler Windows-ComputerBack up of on-premises Windows machines Für dieses Szenario muss der MARS-Agent direkt auf den Computer heruntergeladen und dort installiert und ausgeführt werden.Download, install, and run the MARS agent directly on the machine.
Sichern virtueller Azure-Computer mit dem MARS-AgentBack up Azure VMs with the MARS agent Für dieses Szenario muss der MARS-Agent direkt auf den Computer heruntergeladen und dort installiert und ausgeführt werden.Download, install, and run the MARS agent directly on the machine. Der MARS-Agent kann parallel zur Sicherungserweiterung ausgeführt werden.The MARS agent can run alongside the backup extension.
Sichern lokaler Computer und virtueller Azure-Computer mit DPM/MABSBack up on-premises machines and Azure VMs to DPM/MABS Der DPM- oder MABS-Schutz-Agent wird auf den Computern ausgeführt, die Sie schützen möchten.The DPM or MABS protection agent runs on the machines you want to protect. Der MARS-Agent wird auf dem DPM-Server/in der MABS-Instanz für die Sicherung in Azure ausgeführt.The MARS agent runs on the DPM server/MABS to back up to Azure.

Welchen Sicherungs-Agent soll ich verwenden?Which backup agent should I use?

SicherungBackup LösungSolution EinschränkungLimitation
Ich möchte einen vollständigen virtuellen Azure-Computer sichern.I want to back up an entire Azure VM Aktivieren Sie die Sicherung für den virtuellen Azure-Computer.Enable backup for the VM. Die Sicherungserweiterung wird auf dem virtuellen Azure-Computer unter Windows oder Linux automatisch konfiguriert.The backup extension will automatically be configured on the Windows or Linux Azure VM. Der gesamte virtuelle Computer wird gesichert.Entire VM is backed up

Bei virtuellen Windows-Computern ist die Sicherung App-konsistent.For Windows VMs the backup is app-consistent. Für Linux ist die Sicherung dateikonsistent.for Linux the backup is file-consistent. Wenn Sie eine App-fähige Sicherung für virtuelle Linux-Computer benötigen, müssen Sie dies mithilfe benutzerdefinierter Skripts konfigurieren.If you need app-aware for Linux VMs, you have to configure this with custom scripts.
Ich möchte bestimmte Dateien/Ordner auf einem virtuellen Azure-Computer sichern.I want to back up specific files/folders on Azure VM Stellen Sie den MARS-Agent auf dem virtuellen Computer bereit.Deploy the MARS agent on the VM.
Ich möchte lokale Windows-Computer direkt sichern.I want to directly back on-premises Windows machines Installieren Sie den MARS-Agent auf dem Computer.Install the MARS agent on the machine. Sie können Dateien, Ordner und den Systemstatus in Azure sichern.You can back up files, folders, and system state to Azure. Die Sicherungen sind nicht App-fähig.Backups aren't app-aware.
Ich möchte lokale Linux-Computer direkt sichern.I want to directly back up on-premises Linux machines Sie müssen DPM oder MABS bereitstellen, um Sicherungen in Azure zu ermöglichen.You need to deploy DPM or MABS to back up to Azure. Das Sichern des Linux-Hosts wird nicht unterstützt. Sie können nur den in Hyper-V oder VMWare gehosteten Linux-Gastcomputer sichern.Backup of Linux host is not supported, you can only back up Linux guest machine hosted on Hyper-V or VMWare.
Ich möchte lokal ausgeführte Apps sichern.I want to back up apps running on on-premises Für App-fähige Sicherungen müssen Computer durch DPM oder MABS geschützt werden.For app-aware backups machines must be protected by DPM or MABS.
Ich benötige präzise und flexible Sicherungs- und Wiederherstellungseinstellungen für virtuelle Azure-Computer.I want granular and flexible backup and recovery settings for Azure VMs Schützen Sie virtuelle Azure-Computer mit MABS/DPM (ausgeführt in Azure), um mehr Flexibilität bei der Sicherungsplanung sowie uneingeschränkte Flexibilität für den Schutz und die Wiederherstellung von Dateien, Ordnern, Volumes, Apps und Systemstatus zu erhalten.Protect Azure VMs with MABS/DPM running in Azure for additional flexibility in backup scheduling, and full flexibility for protecting and restoring files, folder, volumes, apps, and system state.

Sicherung und AufbewahrungBackup and retention

Für Azure Backup gilt pro geschützter Instanz eine Obergrenze von 9999 Wiederherstellungspunkten (auch Sicherungskopien oder Momentaufnahmen genannt).Azure Backup has a limit of 9999 recovery points, also known as backup copies or snapshots, per protected instance.

  • Geschützte Instanzen sind Computer, Server (physisch oder virtuell) oder Workloads, die Daten in Azure sichern.A protected instance is a computer, server (physical or virtual), or workload configured to back up data to Azure. Eine Instanz ist geschützt, sobald eine Sicherungskopie der Daten gespeichert wurde.An instance is protected once a backup copy of data has been saved.
  • Die Sicherungskopie der Daten ist der Schutz.The backup copy of data is the protection. Wenn die Quelldaten verloren gehen oder beschädigt werden, können sie mithilfe der Sicherungskopie wiederhergestellt werden.If the source data was lost or became corrupt, the backup copy could restore the source data.

Die folgende Tabelle zeigt die maximale Sicherungshäufigkeit für jede Komponente. Die Konfiguration der Sicherungsrichtlinie bestimmt, wie schnell die Wiederherstellungspunkte verwendet werden.The following table shows the maximum backup frequency for each component.Your backup policy configuration determines how quickly you consume the recovery points. Wenn Sie beispielsweise jeden Tag einen Wiederherstellungspunkt erstellen, können Sie Wiederherstellungspunkte 27 Jahre lang nutzen, bevor der Vorrat erschöpft ist. Wenn Sie einen monatlichen Wiederherstellungspunkt verwenden, reicht der Vorrat für 833 Jahre. Der Backup-Dienst legt keine Ablaufzeitgrenze für einen Wiederherstellungspunkt fest.For example, if you create a recovery point each day, then you can retain recovery points for 27 years before you run out. If you take a monthly recovery point, you can retain recovery points for 833 years before you run out. The Backup service does not set an expiration time limit on a recovery point.

Azure Backup-AgentAzure Backup agent System Center DPMSystem Center DPM Azure Backup ServerAzure Backup Server Azure IaaS-VM-SicherungAzure IaaS VM Backup
SicherungshäufigkeitBackup frequency
(zum Recovery Services-Tresor)(to Recovery Services vault)
Drei Sicherungen pro TagThree backups per day Zwei Sicherungen pro TagTwo backups per day Zwei Sicherungen pro TagTwo backups per day Eine Sicherung pro TagOne backup per day
SicherungshäufigkeitBackup frequency
(auf Datenträger)(to disk)
Nicht zutreffendNot applicable Alle 15 Minuten für SQL ServerEvery 15 minutes for SQL Server

Stündlich für andere WorkloadsEvery hour for other workloads
Alle 15 Minuten für SQL ServerEvery 15 minutes for SQL Server

Stündlich für andere WorkloadsEvery hour for other workloads
Nicht zutreffendNot applicable
AufbewahrungsoptionenRetention options Täglich, wöchentlich, monatlich, jährlichDaily, weekly, monthly, yearly Täglich, wöchentlich, monatlich, jährlichDaily, weekly, monthly, yearly Täglich, wöchentlich, monatlich, jährlichDaily, weekly, monthly, yearly Täglich, wöchentlich, monatlich, jährlichDaily, weekly, monthly, yearly
Maximale Wiederherstellungspunkte pro geschützter InstanzMaximum recovery points per protected instance 99999999 99999999 99999999 99999999
Maximale AufbewahrungsdauerMaximum retention period Abhängig von der SicherungshäufigkeitDepends on backup frequency Abhängig von der SicherungshäufigkeitDepends on backup frequency Abhängig von der SicherungshäufigkeitDepends on backup frequency Abhängig von der SicherungshäufigkeitDepends on backup frequency
Wiederherstellungspunkte auf lokalem DatenträgerRecovery points on local disk Nicht zutreffendNot applicable 64 für Dateiserver64 for File Servers

448 für Anwendungsserver448 for Application Servers
64 für Dateiserver64 for File Servers

448 für Anwendungsserver448 for Application Servers
Nicht zutreffendNot applicable
Wiederherstellungspunkte auf BandRecovery points on tape Nicht zutreffendNot applicable UnbegrenztUnlimited Nicht zutreffendNot applicable Nicht zutreffendNot applicable

Wie funktioniert Azure Backup mit Verschlüsselung?How does Azure Backup work with encryption?

VerschlüsselungEncryption Lokale SicherungBack up on-premises Sichern virtueller Azure-ComputerBack up Azure VMs Sichern von SQL auf virtuellen Azure-ComputernBack up SQL on Azure VMs
Verschlüsselung ruhender DatenEncryption at rest
(Verschlüsselung von Daten dort, wo sie beibehalten werden/gespeichert sind)(Encryption of data where it's persisted/stored)
Kundenspezifische Passphrase wird zum Verschlüsseln von Daten verwendet.Customer-specified passphrase is used to encrypt data Azure Speicherdienstverschlüsselung (Storage Service Encryption, SSE) wird zum Verschlüsseln von Daten verwendet, die im Tresor gespeichert sind.Azure Storage Service Encryption (SSE) is used to encrypt data stored in the vault.

Bei der Sicherung werden Daten vor dem Speichern automatisch verschlüsselt.Backup automatically encrypts data before storing it. Azure Storage entschlüsselt Daten vor dem Abrufen.Azure Storage decrypts data before retrieving it. Die Verwendung von vom Kunden verwalteten Schlüsseln für SSE wird derzeit nicht unterstützt.Use of customer-managed keys for SSE is not currently supported.

Sie können virtuelle Computer sichern, bei denen Azure Disk Encryption (ADE)zum Verschlüsseln von Betriebssystemdatenträgern und sonstigen Datenträgern verwendet wird.You can back up VMs that use Azure disk encryption (ADE) to encrypt OS and data disks. Azure Backup unterstützt virtuelle Computer, die nur mit BEK verschlüsselt wurden, sowie solche, die sowohl mit BEK als auch KEK verschlüsselt wurden.Azure Backup supports VMs encrypted with BEK-only, and with both BEK and KEK. Informieren Sie sich über die Einschränkungen.Review the limitations.
Azure Backup unterstützt die Sicherung von SQL Server-Datenbanken oder Servern mit aktivierter TDE.Azure Backup supports backup of SQL Server databases or server with TDE enabled. Backup unterstützt TDE mit Schlüsseln, die von Azure verwaltet werden, oder mit vom Kunden verwalteten Schlüssen (Bring Your Own Key, BYOK).Backup supports TDE with keys managed by Azure, or with customer-managed keys (BYOK).

Backup führt im Rahmen des Sicherungsvorgangs keine SQL-Verschlüsselung durch.Backup doesn't perform any SQL encryption as part of the backup process.
Verschlüsselung während der ÜbertragungEncryption in transit
(Verschlüsselung von Daten, die von einem Speicherort in einen anderen bewegt werden)(Encryption of data moving from one location to another)
Daten werden mit AES256 verschlüsselt und über HTTPS an den Tresor in Azure gesendet.Data is encrypted using AES256 and sent to the vault in Azure over HTTPS In Azure werden Daten zwischen Azure Storage und dem Tresor durch HTTPS geschützt.Within Azure, data between Azure storage and the vault is protected by HTTPS. Diese Daten bleiben im Azure-Backbone-Netzwerk.This data remains on the Azure backbone network.

Bei der Dateiwiederherstellung sichert iSCSI die zwischen dem Tresor und dem virtuellen Azure-Computer übertragenen Daten.For file recovery, iSCSI secures the data transmitted between the vault and the Azure VM. Sicheres Tunneling schützt den iSCSI-Kanal.Secure tunneling protects the iSCSI channel.
In Azure werden Daten zwischen Azure Storage und dem Tresor durch HTTPS geschützt.Within Azure, data between Azure storage and the vault is protected by HTTPS.

Die Dateiwiederherstellung ist für SQL nicht relevant.File recovery not relevant for SQL.

Nächste SchritteNext steps