Informationen zur Azure-Reservierungsnutzung bei Ihrem einzelnen Abonnement mit nutzungsbasierter BezahlungUnderstand Azure reservation usage for your individual subscription with pay-as-you-go rates subscription

Werten Sie Ihre Nutzung von Reservierungen aus, indem Sie die ReservationId von der Reservierungsseite und die Nutzungsdatei aus dem Azure-Kontoportal verwenden.Use the ReservationId from Reservation page and the usage file from the Azure Accounts portal to evaluate your reservation usage.

Wenn Sie ein Enterprise Agreement-Kunde sind, lesen Sie Grundlegendes zur Nutzung von Azure-Reservierungen für den Konzernbeitritt.If you are a customer with an Enterprise Agreement, see Understand reservation usage for your Enterprise enrollment..

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass die Reservierung auf ein einzelnes Abonnement angewendet wird.This article assumes that the reservation is applied to a single subscription. Wenn die Reservierung auf mehrere Abonnements angewendet wird, kann sich Ihr Reservierungsvorteil über mehrere CSV-Nutzungsdateien erstrecken.If the reservation is applied to more than one subscription, your reservation benefit may span multiple usage CSV files.

Nutzung von reservierten VM-InstanzenUsage for Reserved Virtual Machine Instances

In den folgenden Abschnitten wird davon ausgegangen, dass Sie eine Windows-VM des Typs „Standard_DS1_v2“ in der Region „USA, Osten“ ausführen und die Informationen Ihrer reservierten VM-Instanz mit den Angaben in der folgenden Tabelle übereinstimmen:For the following sections, assume that you are running a Standard_DS1_v2 Windows VM in the east US region and your reserved VM instance information looks like the following table:

FeldField WertValue
ReservationIdReservationId 8117adfb-1d94-4675-be2b-f3c1bca808b68117adfb-1d94-4675-be2b-f3c1bca808b6
MengeQuantity 11
SKUSKU Standard_DS1_v2Standard_DS1_v2
RegionRegion eastuseastus

Der Hardwarebestandteil des virtuellen Computers ist abgedeckt, da der bereitgestellte virtuelle Computer den Reservierungsattributen entspricht.The hardware portion of the VM is covered because the deployed VM matches the reservation attributes. Wenn Sie ermitteln möchten, welche Windows-Software nicht von der reservierten VM-Instanz abgedeckt wird, lesen Sie Nicht in Azure-Reservierungen enthaltene Windows-Softwarekosten.To see what Windows software isn't covered by the reserved VM instance, see Azure Reserve VM Instances Windows software costs

Kostenaufstellungsabschnitt der CSV-Datei für VMsStatement section of CSV file for VMs

Dieser Abschnitt Ihrer CSV-Datei zeigt die Gesamtnutzung für Ihre Reservierung.This section of your CSV file shows the total usage for your reservation. Wenden Sie den Filter auf das Feld Unterkategorie der Verbrauchseinheit an, das "Reservation-" enthält.Apply the filter on the Meter Subcategory field that contains "Reservation-". Die Anzeige sollte in etwa wie im folgenden Screenshot aussehen:You see something like the following screenshot:

Screenshot der gefilterten Details zur Reservierungsnutzung und den Gebühren

Die Zeile Reservierte Basis-VM-Instanzen enthält die Gesamtzahl der Stunden, die durch die Reservierung abgedeckt werden.The Reservation-Base VM line has the total number of hours that are covered by the reservation. Diese Zeile enthält den Wert 0,00 USD, weil diese Zeit durch die Reservierung abgedeckt wird.This line is $0.00 because the reservation covers it. Die Zeile Reservierte Windows Server-Instanzen (1 Kern) deckt die Kosten der Windows-Software ab.The Reservation-Windows Svr (1 Core) line covers the cost of Windows software.

Abschnitt zur täglichen Nutzung der CSV-DateiDaily usage section of CSV file

Filtern Sie nach Zusätzliche Informationen, und geben Sie Ihre Reservierungs-ID ein.Filter on Additional Info and type in your Reservation ID. Der folgende Screenshot zeigt die Felder, die im Zusammenhang mit der Reservierung stehen.The following screenshot shows the fields related to the reservation.

Screenshot der Details zu täglicher Nutzung und Kosten

  1. Die ReservationId im Feld Zusätzliche Informationen ist die Reservierung, die auf die VM angewendet wurde.ReservationId in the Additional Info field is the reservation that's applied to the VM.
  2. ConsumptionMeter ist die Verbrauchseinheit-ID für die VM.ConsumptionMeter is the meter ID for the VM.
  3. Die Zeile Unterkategorie der Verbrauchseinheit mit dem Wert Reservierte Basis-VM-Instanzen stellt die Kosten von 0,00 USD im Abschnitt „Kostenaufstellung“ dar.The Reservation-Base VM Meter Subcategory line represents the $0 cost in statement section. Die Kosten für die Ausführung dieser VM werden bereits durch die Reservierung bezahlt.The cost of running this VM is already paid by the reservation.
  4. Die Verbrauchseinheit-ID ist die Verbrauchseinheit-ID für die Reservierung.Meter ID is the meter ID for the reservation. Die Kosten für diese Verbrauchseinheit betragen 0,00 USD.The cost of this meter is $0. Diese Verbrauchseinheit-ID wird für beliebige VMs angezeigt, die für den Reservierungsrabatt qualifiziert sind.This meter id appears for any VM that qualifies for the reservation discount.
  5. Standard_DS1_v2 ist eine vCPU-VM, und der virtuelle Computer wird ohne Azure-Hybridvorteil bereitgestellt.Standard_DS1_v2 is one vCPU VM and the VM is deployed without Azure Hybrid Benefit. Diese Verbrauchseinheit deckt somit die zusätzlichen Kosten der Windows-Software ab.So, this meter covers the extra charge of the Windows software. Die Verbrauchseinheit, die einer VM der D-Serie mit einem Kern entspricht, finden Sie unter Nicht in Azure-Reservierungen enthaltene Windows-Softwarekosten.To find the meter corresponding to D series 1 core VM, see Azure Reserve VM Instances Windows software costs. Wenn Sie Anspruch auf den Azure-Hybridvorteil haben, werden diese zusätzlichen Kosten nicht angewendet.If you have the Azure Hybrid Benefit, this extra charge is not applied.

Nutzung für SQL-Datenbank- und Cosmos DB-ReservierungenUsage for SQL Database & Cosmos DB reservations

In den folgenden Abschnitten wird der Nutzungsbericht anhand von Azure SQL-Datenbank beschrieben.The following sections use Azure SQL Database as example to describe the usage report. Mit denselben Schritten können Sie auch die Nutzung für Azure Cosmos DB abrufen.You can use same steps to get usage for Azure Cosmos DB as well.

Es wird davon ausgegangen, dass Sie eine SQL-Datenbank-Gen 4-Instanz in der Region „USA, Osten“ ausführen und Ihre Reservierungsinformationen mit den Angaben in der folgenden Tabelle übereinstimmen:Assume that you are running a SQL Database Gen 4 in the east US region and your reservation information looks like the following table:

FeldField WertValue
ReservationIdReservationId 446ec809-423d-467c-8c5c-bbd5d22906b1446ec809-423d-467c-8c5c-bbd5d22906b1
MengeQuantity 22
ProduktProduct SQL-Datenbank Gen 4 (2 Kerne)SQL Database Gen 4 (2 Core)
RegionRegion eastuseastus

Kostenaufstellungsabschnitt der CSV-DateiStatement section of CSV file

Filtern Sie nach der Messung Nutzung reservierter Instanzen. Wählen Sie dann die entsprechende Kategorie für Messung aus: Azure SQL-Datenbank oder Azure Cosmos DB.Filter on Reserved Instance Usage meter name, and choose the required Meter Category - Azure SQL database or Azure Cosmos DB. Die Anzeige sollte in etwa wie im folgenden Screenshot aussehen:You see something like the following screenshot:

CSV-Datei zu reservierten SQL-Datenbank-Kapazitäten

Die Zeile Nutzung reservierter Instanzen enthält die Gesamtanzahl der Kernstunden, die durch die Reservierung abgedeckt werden.The Reserved Instance Usage line has the total number of core hours covered by the reservation. Der Preis für diese Zeile beträgt 0,00 USD, da die Kosten durch die Reservierung abgedeckt sind.The rate is $0 for this line as the reservation covered the cost.

Detailabschnitt der CSV-DateiDetail section of CSV file

Filtern Sie nach Zusätzliche Informationen, und geben Sie Ihre Reservierungs-ID ein.Filter on Additional Info and type in your Reservation ID. Der folgende Screenshot zeigt die Felder, die im Zusammenhang mit der Reservierung von SQL-Datenbank-Kapazitäten stehen.The following screenshot shows the fields related to the SQL Database reserved capacity reservation.

CSV-Datei zu reservierten SQL-Datenbank-Kapazitäten

  1. Die ReservationId im Feld Zusätzliche Informationen ist die Reservierung von SQL-Datenbank-Kapazitäten, die auf die SQL-Datenbank-Ressource angewendet werden.ReservationId in the Additional Info field is the SQL Database reserved capacity reservation that's applied to the SQL database resource.
  2. ConsumptionMeter ist die Verbrauchseinheit-ID für die SQL-Datenbank-Ressource.ConsumptionMeter is the meter ID for the SQL Database resource.
  3. Die Verbrauchseinheit-ID ist die Reservierungsverbrauchseinheit.The Meter Id is the reservation meter. Die Kosten für diese Verbrauchseinheit betragen 0,00 USD.The cost of this meter is $0. Bei SQL-Datenbank-Ressourcen, die für den Reservierungsrabatt qualifiziert sind, wird diese Verbrauchseinheit-ID in der CSV-Datei angezeigt.Any SQL Database resources that qualify for the reservation discount shows this meter ID in the CSV file.

Sie brauchen Hilfe?Need help? Wenden Sie sich an uns.Contact us.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Hilfe benötigen, erstellen Sie eine Supportanfrage.If you have questions or need help, create a support request.

Nächste SchritteNext steps

Weitere Informationen zu Azure-Reservierungen finden Sie in den folgenden Artikeln:To learn more about Azure Reservations, see the following articles: