Verwenden der Azure-Abrechnungs-APIs, um programmgesteuerte Einblicke in die Nutzung Ihrer Azure-Ressourcen zu erlangenUse Azure Billing APIs to programmatically get insight into your Azure usage

Verwenden Sie Azure-Abrechnungs-APIs, um Nutzungs- und Ressourcendaten mittels Pull in Ihre bevorzugten Datenanalysetools abzurufen.Use Azure Billing APIs to pull usage and resource data into your preferred data analysis tools. Mithilfe der Azure-Ressourcennutzungs- und -Gebührenkarten-APIs können Sie Ihre Kosten genau vorhersagen und verwalten.The Azure Resource Usage and RateCard APIs can help you accurately predict and manage your costs. Die APIs werden als Ressourcenanbieter implementiert und sind Teil der API-Familie, die von Azure Resource Manager verfügbar gemacht wird.The APIs are implemented as a Resource Provider and part of the family of APIs exposed by the Azure Resource Manager.

Azure-API zum Herunterladen von Rechnungen (Vorschau)Azure Invoice Download API (Preview)

Sobald das Abonnieren erfolgt ist, laden Sie Rechnungen mit der Vorschauversion der Rechnungs-API herunter.Once the opt-in has been complete, download invoices using the preview version of Invoice API. Sie enthält folgende Features:The features include:

  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung für Azure – Sie können Ihre Zugriffsrichtlinien im Azure-Portal oder mit Azure PowerShell-Cmdlets konfigurieren, um festzulegen, welche Benutzer oder Anwendungen Zugriff auf die Nutzungsdaten eines Abonnements erhalten.Azure Role-based Access Control - Configure access policies on the Azure portal or through Azure PowerShell cmdlets to specify which users or applications can get access to the subscription’s usage data. Aufrufer müssen zur Authentifizierung standardmäßige Azure Active Directory-Token verwenden.Callers must use standard Azure Active Directory tokens for authentication. Ordnen Sie dem Aufrufer die Rolle „Abrechnungsleser“, „Leser“, „Besitzer“ oder „Mitwirkender“ zu, um Zugriff auf die Nutzungsdaten für ein bestimmtes Azure-Abonnement zu erhalten.Add the caller to either the Billing Reader, Reader, Owner, or Contributor role to get access to the usage data for a specific Azure subscription.
  • Datumsfilterung: Nutzen Sie den $filter-Parameter, um alle Rechnungen in umgekehrter chronologischer Reihenfolge nach dem Enddatum des Rechnungszeitraums abzurufen.Date Filtering - Use the $filter parameter to get all the invoices in reverse chronological order by the invoice period end date.

Hinweis

Dieses Feature befindet sich in der ersten Vorschauversion und kann Änderungen aus Gründen der Abwärtskompatibilität unterliegen.This feature is in first version of preview and may be subject to backward-incompatible changes. Derzeit ist es für bestimmte Abonnementangebote (EA, CSP, AIO werden nicht unterstützt) und Azure Deutschland nicht verfügbar.Currently, it's not available for certain subscription offers (EA, CSP, AIO not supported) and Azure Germany.

Azure-API zur Ressourcennutzung (Preview)Azure Resource Usage API (Preview)

Mit der Azure-Ressourcennutzungs-API können Sie Ihre geschätzten Azure-Nutzungsdaten abrufen.Use the Azure Resource Usage API to get your estimated Azure consumption data. Die API umfasst:The API includes:

  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung für Azure – Sie können Ihre Zugriffsrichtlinien im Azure-Portal oder mit Azure PowerShell-Cmdlets konfigurieren, um festzulegen, welche Benutzer oder Anwendungen Zugriff auf die Nutzungsdaten eines Abonnements erhalten.Azure Role-based Access Control - Configure access policies on the Azure portal or through Azure PowerShell cmdlets to specify which users or applications can get access to the subscription’s usage data. Aufrufer müssen zur Authentifizierung standardmäßige Azure Active Directory-Token verwenden.Callers must use standard Azure Active Directory tokens for authentication. Ordnen Sie dem Aufrufer die Rolle „Abrechnungsleser“, „Leser“, „Besitzer“ oder „Mitwirkender“ zu, um Zugriff auf die Nutzungsdaten für ein bestimmtes Azure-Abonnement zu erhalten.Add the caller to either the Billing Reader, Reader, Owner, or Contributor role to get access to the usage data for a specific Azure subscription.
  • Stündliche oder tägliche Aggregationen – Aufrufer können angeben, ob sie ihre Azure-Nutzungsdaten in stündlichen Buckets oder täglichen Buckets erhalten möchten.Hourly or Daily Aggregations - Callers can specify whether they want their Azure usage data in hourly buckets or daily buckets. Die Standardeinstellung ist „Täglich“.The default is daily.
  • Instanzmetadaten (inkl. Ressourcentags) – Details der Instanzebene, z.B. der vollqualifizierte Ressourcen-URI „(/subscriptions/{subscription-id}/..)“, Ressourcengruppeninformationen und Ressourcentags.Instance metadata (includes resource tags) – Get instance-level detail like the fully qualified resource uri (/subscriptions/{subscription-id}/..), the resource group information, and resource tags. Mit diesen Metadaten können Sie die Nutzung auf deterministische und programmgesteuerte Weise anhand der Tags zuordnen, z.B. bei der internen Verrechnung.This metadata helps you deterministically and programmatically allocate usage by the tags, for use-cases like cross-charging.
  • Ressourcenmetadaten – Ressourcendetails (z.B. Meter Name, Meter Category, Meter Sub-Category, Unit und Region) lassen den Aufrufer besser verstehen, was genutzt wurde.Resource metadata - Resource details such as the meter name, meter category, meter sub category, unit, and region give the caller a better understanding of what was consumed. Außerdem arbeiten wir an einer Vereinheitlichung der Terminologie für Ressourcenmetadaten im Azure-Portal, in der CSV-Datei zur Azure-Nutzung, in der CSV-Datei zur EA-Abrechnung und in anderen öffentlich zugänglichen Benutzeroberflächen, um Ihnen die Korrelation von Daten über verschiedene Umgebungen hinweg zu ermöglichen.We're also working to align resource metadata terminology across the Azure portal, Azure usage CSV, EA billing CSV, and other public-facing experiences, to let you correlate data across experiences.
  • Nutzung für verschiedene Angebotstypen – Nutzungsdaten sind für Angebotstypen verfügbar, z. B. „Nutzungsbasierte Bezahlung“, „MSDN“, „Verbindliche Zusage“, „Guthaben“ und „EA“, mit Ausnahme von CSP.Usage for different offer types – Usage data is available for offer types like Pay-as-you-go, MSDN, Monetary commitment, Monetary credit, and EA, except CSP.

Azure-API für Ressourcengebührenkarte (Preview)Azure Resource RateCard API (Preview)

Mit der Azure-Ressourcengebührenkarten-API (Resource RateCard) können Sie die Liste der verfügbaren Azure-Ressourcen sowie jeweils die geschätzten Preise abrufen.Use the Azure Resource RateCard API to get the list of available Azure resources and estimated pricing information for each. Die API umfasst:The API includes:

  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung für Azure – Sie können Ihre Zugriffsrichtlinien im Azure-Portal oder mit Azure PowerShell-Cmdlets konfigurieren, um festzulegen, welche Benutzer oder Anwendungen Zugriff auf die Gebührenkartendaten erhalten.Azure Role-based Access Control - Configure your access policies on the Azure portal or through Azure PowerShell cmdlets to specify which users or applications can get access to the RateCard data. Aufrufer müssen zur Authentifizierung standardmäßige Azure Active Directory-Token verwenden.Callers must use standard Azure Active Directory tokens for authentication. Ordnen Sie dem Aufrufer die Rolle „Leser“, „Besitzer“ oder „Mitwirkender“ zu, um Zugriff auf die Nutzungsdaten für ein bestimmtes Azure-Abonnement zu erhalten.Add the caller to either the Reader, Owner, or Contributor role to get access to the usage data for a particular Azure subscription.
  • Unterstützung für die Angebote „Nutzungsbasierte Bezahlung“, „MSDN“, „Verbindliche Zusage“ und „Guthaben“ („EA“ und CSP werden nicht unterstützt) – Mit dieser API werden Preisinformationen der Azure-Angebotsebene bereitgestellt.Support for Pay-as-you-go, MSDN, Monetary commitment, and Monetary credit offers (EA and CSP not supported) - This API provides Azure offer-level rate information. Aufrufer dieser API müssen die Angebotsinformationen übergeben, um Ressourcendetails und -preise abzurufen.The caller of this API must pass in the offer information to get resource details and rates. Wir können derzeit keine EA-Preise angeben, da EA-Angebote über angepasste Preise pro Registrierung verfügen.We're currently unable to provide EA rates because EA offers have customized rates per enrollment.

SzenarienScenarios

Hier sind einige Szenarios angegeben, die aufgrund der Kombination aus Nutzungs- und Gebührenkarten-APIs möglich sind:Here are some of the scenarios that are made possible with the combination of the Usage and the RateCard APIs:

  • Azure-Ausgaben während des Monats – Setzen Sie die Nutzungs- und Gebührenkarten-APIs zusammen ein, um einen besseren Einblick in ihre Cloudausgaben während eines Monats zu erhalten.Azure spend during the month - Use the combination of the Usage and RateCard APIs to get better insights into your cloud spend during the month. Hierzu analysieren sie die stündlichen und täglichen Buckets für die Nutzung und die Gebührenschätzungen.You can analyze the hourly and daily buckets of usage and charge estimates.

  • Einrichten von Warnungen – Verwenden Sie die Nutzungs- und Gebührenkarten-APIs, um die Verbrauchs- und Gebührenschätzungen für die Cloud abzurufen und ressourcenbasierte oder kostenbasierte Warnungen einzurichten.Set up alerts – Use the Usage and the RateCard APIs to get estimated cloud consumption and charges, and set up resource-based or monetary-based alerts.

  • Vorhersagen des Rechnungsbetrags – Rufen Sie Ihren geschätzten Verbrauch und die geschätzten Cloudausgaben ab, und wenden Sie Machine Learning-Algorithmen an, um vorherzusagen, welcher Betrag sich am Ende des Abrechnungszeitraums ergibt.Predict bill – Get your estimated consumption and cloud spend, and apply machine learning algorithms to predict what the bill would be at the end of the billing cycle.

  • Kostenanalyse vor der Nutzung – Mit der Gebührenkarten-API können Sie vorhersagen, wie hoch ihre Rechnung bei der erwarteten Nutzung wäre, wenn sie ihre Workloads auf Azure verlagern.Pre-consumption cost analysis – Use the RateCard API to predict how much your bill would be for your expected usage when you move your workloads to Azure. Wenn Sie über vorhandene Workloads in anderen Clouds bzw. Private Clouds verfügen, können Sie die Nutzung auch den Azure-Preisen zuordnen, um eine bessere Schätzung der Azure-Ausgaben zu erhalten.If you have existing workloads in other clouds or private clouds, you can also map your usage with the Azure rates to get a better estimate of Azure spend. Diese Schätzungen bieten die Pivot-Funktion für ein Angebot an und ermöglichen Ihnen, verschiedene Angebotstypen über die nutzungsbasierte Bezahlung hinaus zu vergleichen und gegenüberzustellen, z.B. verbindliche Zusage und Guthaben.This estimate gives you the ability to pivot on offer, and compare and contrast between the different offer types beyond Pay-As-You-Go, like Monetary commitment and Monetary credit. Außerdem können Sie mit den APIs Kostenunterschiede nach Region anzeigen und eine Was-wäre-wenn-Analyse durchführen, um Bereitstellungsentscheidungen zu erleichtern.The API also gives you the ability to see cost differences by region and allows you to do a what-if cost analysis to help you make deployment decisions.

  • Was-wäre-wenn-Analyse -What-if analysis -

    • Sie können ermitteln, ob es kostengünstiger ist, Ihre Workloads in einer anderen Region oder unter einer anderen Konfiguration der Azure-Ressource auszuführen.You can determine whether it is more cost-effective to run workloads in another region, or on another configuration of the Azure resource. Azure-Ressourcenkosten können je nach der Azure-Region variieren, in der sie ausgeführt werden.Azure resource costs may differ based on the Azure region you're using.
    • Außerdem können Sie ermitteln, ob ein anderer Azure-Angebotstyp zu einem besseren Preis für eine Azure-Ressource führt.You can also determine if another Azure offer type gives a better rate on an Azure resource.

Nächste SchritteNext steps