Vordefinierte Funktionen für adaptive AusdrückeAdaptive expressions prebuilt functions

gilt für: SDK v4APPLIES TO: SDK v4

In diesem Artikel werden die verfügbaren vordefinierten Funktionen geordnet nach allgemeinen Zwecken aufgeführt.This article lists the available prebuilt functions ordered by their general purpose. Informationen zu Operatoren, die in vordefinierten Funktionen und der Ausdruckssyntax verwendet werden, finden Sie unter Operatoren.For information about operators used in prebuilt functions and expression syntax, see Operators.

Vordefinierte Ausdrücke lassen sich in die folgenden Funktionstypen unterteilen:Prebuilt expressions are divided into the following function types:

Sie können die Liste auch in alphabetischer Reihenfolge anzeigen.You can also view the list in alphabetical order.

ZeichenfolgenfunktionenString functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
lengthlength Gibt die Länge einer Zeichenfolge zurück.Return the length of a string.
replacereplace Ersetzt eine Teilzeichenfolge durch die angegebene Zeichenfolge und gibt die aktualisierte Zeichenfolge zurück.Replace a substring with the specified string and return the updated string. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet.This function is case-sensitive.
replaceIgnoreCasereplaceIgnoreCase Ersetzt eine Teilzeichenfolge durch die angegebene Zeichenfolge und gibt die aktualisierte Zeichenfolge zurück.Replace a substring with the specified string, and return the updated string. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.This function is case-insensitive.
splitsplit Gibt ein Array mit Teilzeichenfolgen basierend auf dem angegebenen Trennzeichen zurück.Return an array that contains substrings based on the delimiter specified.
substringsubstring Gibt Zeichen aus einer Zeichenfolge zurück.Return characters from a string.
toLowertoLower Gibt eine Zeichenfolge in Kleinbuchstaben in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return a string in lowercase in an optional locale format.
toUppertoUpper Gibt eine Zeichenfolge in Großbuchstaben in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return a string in uppercase in an optional locale format.
trimtrim Entfernt führende und nachfolgende Leerzeichen aus einer Zeichenfolge.Remove leading and trailing white spaces from a string.
addOrdinaladdOrdinal Gibt die Ordnungszahl der Eingabezahl zurück.Return the ordinal number of the input number.
endsWithendsWith Überprüft, ob eine Zeichenfolge mit einer bestimmten Teilzeichenfolge endet.Check whether a string ends with a specific substring. Gibt true zurück, wenn die Teilzeichenfolge gefunden wird. Andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the substring is found, or return false if not found. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.This function is case-insensitive.
startsWithstartsWith Überprüft, ob eine Zeichenfolge mit einer bestimmten Teilzeichenfolge beginnt.Check whether a string starts with a specific substring. Gibt true zurück, wenn die Teilzeichenfolge gefunden wird. Andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the substring is found, or return false if not found. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.This function is case-insensitive.
countWordcountWord Gibt die Anzahl der Wörter in der angegebenen Zeichenfolge zurück.Return the number of words in the given string.
concatconcat Kombiniert mindestens zwei Zeichenfolgen miteinander und gibt die resultierende Zeichenfolge zurück.Combine two or more strings and return the resulting string.
newGuidnewGuid Gibt eine neue GUID-Zeichenfolge zurück.Return a new Guid string.
indexOfindexOf Gibt die Anfangsposition oder den Anfangsindexwert einer Teilzeichenfolge zurück oder sucht nach dem angegebenen Objekt und gibt den Null-basierten Index des ersten Vorkommens in der gesamten Liste zurück.Return the starting position or index value of a substring or searches for the specified object and return the zero-based index of the first occurrence within the entire list. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet, und Indizes beginnen mit der Zahl 0.This function is case-insensitive, and indexes start with the number 0.
lastIndexOflastIndexOf Gibt die Anfangsposition oder den Anfangsindexwert des letzten Vorkommens einer Teilzeichenfolge zurück oder sucht nach dem angegebenen Objekt und gibt den Null-basierten Index des letzten Vorkommens innerhalb des Elementbereichs in der Liste zurück. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet, und Indizes beginnen mit der Zahl 0.Return the starting position or index value of the last occurrence of a substring or search for the specified object and return the zero-based index of the last occurrence within the range of elements in the list.This function is case-insensitive, and indexes start with the number 0.
sentenceCasesentenceCase Großschreibung des ersten Buchstabens des ersten Worts in einer Zeichenfolge in einem optionalen lokalen Format.Capitalize the first letter of the first word in a string in an optional local format.
titleCasetitleCase Großschreibung des ersten Buchstabens jedes Worts in einer Zeichenfolge in einem optionalen Gebietsschemaformat.Capitalize the first letter of each word in a string in an optional locale format.
reversereverse Kehren Sie die Reihenfolge der Elemente in einer Zeichenfolge oder einem Array um.Reverse the order of the elements in a string or array.

AuflistungsfunktionenCollection functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
containscontains Sucht nach einem Element in einer Zeichenfolge oder einem Array oder nach einem Parameter in einem komplexen Objekt.Works to find an item in a string, to find an item in an array, or to find a parameter in a complex object.
Beispiele:Examples:
contains('hello world', 'hello')contains('hello world', 'hello')
contains(createArray('1','2'), '1')contains(createArray('1','2'), '1')
contains(json("{'foo':'bar'}"), 'foo')contains(json("{'foo':'bar'}"), 'foo')
firstfirst Gibt das erste Element aus der Sammlung zurück.Return the first item from the collection.
joinjoin Gibt eine Zeichenfolge zurück, die alle Elemente aus einem Array enthält und in der die Zeichen durch ein Trennzeichen getrennt sind.Return a string that has all the items from an array and has each character separated by a delimiter.
Beispiel:Example:
join(createArray('a','b'), '.') = "a.b"join(createArray('a','b'), '.') = "a.b"
lastlast Gibt das letzte Element aus der Sammlung zurück.Return the last item from the collection.
countcount Gibt die Anzahl der Elemente in der Sammlung zurück.Return the number of items in the collection.
foreachforeach Wird für jedes Element ausgeführt und gibt die neue Sammlung zurück.Operate on each element and return the new collection.
unionunion Gibt eine Sammlung zurück, die sämtliche Elemente aus den angegebenen Sammlungen enthält.Return a collection that has all the items from the specified collections.
skipskip Entfernt Elemente vom Anfang einer Sammlung und gibt die verbleibenden Elemente zurück.Remove items from the front of a collection, and return the remaining items.
taketake Gibt Elemente vom Anfang einer Sammlung zurück.Return items from the front of a collection.
intersectionintersection Gibt eine Sammlung zurück, die nur die gemeinsamen Elemente aus den angegebenen Sammlungen enthält.Return a collection that has only the common items across the specified collections.
subArraysubArray Gibt ein Teilarray von der angegebenen Anfangs- und Endposition zurück.Return a subarray from specified start and end position. Indexwerte beginnen bei 0.Index values start with the number 0.
selectselect Wird für jedes Element ausgeführt und gibt die neue Sammlung transformierter Elemente zurück.Operate on each element and return the new collection of transformed elements.
wherewhere Filtert nach jedem Element und gibt die neue Sammlung gefilterter Elemente zurück, die der angegebenen Bedingung entsprechen.Filter on each element and return the new collection of filtered elements which match the specific condition.
sortBysortBy Sortiert Elemente in der Sammlung in aufsteigender Reihenfolge und gibt die sortierte Sammlung zurück.Sort elements in the collection in ascending order and return the sorted collection.
sortByDescendingsortByDescending Sortiert Elemente in der Sammlung in absteigender Reihenfolge und gibt die sortierte Sammlung zurück.Sort elements in the collection in descending order and return the sorted collection.
indicesAndValuesindicesAndValues Wandelt ein Array oder Objekt in ein Array aus Objekten mit Eigenschaften für Indizes und Werte um.Turn an array or object into an array of objects with index and value property.
flattenflatten Vereinfacht Arrays zu einem Array mit Nicht-Array-Werten.Flatten arrays into an array with non-array values.
uniqueunique Entfernt alle Duplikate aus einem Array.Remove all duplicates from an array.
jeglicheany Bestimmt, ob Elemente einer Sequenz eine Bedingung erfüllen.Determines whether any elements of a sequence satisfy a condition.
Alleall Bestimmen Sie, ob alle Elemente einer Sequenz eine Bedingung erfüllen.Determine whether all elements of a sequence satisfy a condition.
reversereverse Kehren Sie die Reihenfolge der Elemente in einer Zeichenfolge oder einem Array um.Reverse the order of the elements in a string or array.
mergemerge Führt mehrere JSON-Objekte zusammenMerges multiple JSON objects together

Logische VergleichsfunktionenLogical comparison functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
andand Logisches UND.Logical and. Gibt „true“ zurück, wenn alle angegebenen Ausdrücke als „true“ ausgewertet werden.Return true if all specified expressions evaluate to true.
equalsequals Vergleichsoperator für „ist gleich“.Comparison equal. Gibt „true“ zurück, wenn die angegebenen Werte gleich sind.Return true if specified values are equal.
emptyempty Hiermit überprüfen Sie, ob das Ziel leer ist.Check if the target is empty.
greatergreater Vergleichsoperator für „ist größer als“.Comparison greater than. Gibt true zurück, wenn der erste Wert größer als der zweite Wert ist, gibt andernfalls false zurück.Return true if the first value is more, or return false if less.
greaterOrEqualsgreaterOrEquals Vergleichsoperator für „ist größer als oder gleich“.Comparison greater than or equal to. Gibt true zurück, wenn der erste Wert größer gleich dem zweiten Wert ist, gibt andernfalls false zurück.Return true if the first value is greater or equal, or return false if the first value is less.
ifif Überprüft, ob ein Ausdruck gleich „true“ oder „false“ ist.Check whether an expression is true or false. Gibt abhängig vom Ergebnis einen angegebenen Wert zurück.Based on the result, return a specified value.
lessless Vergleichsoperator für „ist kleiner als“.Comparison less than opearation. Gibt true zurück, wenn der erste Wert kleiner als der zweite Wert ist, gibt andernfalls false zurück.Return true if the first value is less, or return false if the first value is more.
lessOrEqualslessOrEquals Vergleichsoperator für „ist kleiner als oder gleich“.Comparison less than or equal operation. Gibt true zurück, wenn der erste Wert kleiner gleich dem zweiten Wert ist, gibt andernfalls false zurück.Return true if the first value is less than or equal, or return false if the first value is more.
notnot Operator für logisches NICHT.Logical not opearator. Gibt true zurück, wenn der Ausdruck zu „false“ ausgewertet wird, gibt false zurück, wenn der Ausdruck zu „true“ ausgewertet wird.Return true if the expression is false, or return false if true.
oror Operator für logisches ODER.Logical or opearation. Gibt true zurück, wenn mindestens ein Ausdruck als „true“ ausgewertet wird, gibt false zurück, wenn alle Ausdrücke als „false“ ausgewertet werden.Return true if at least one expression is true, or return false if all are false.
existsexists Wertet einen Ausdruck auf Wahrheitsgehalt aus.Evaluate an expression for truthiness.

KonvertierungsfunktionenConversion functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
floatfloat Gibt die Gleitkommadarstellung der angegebenen Zeichenfolge zurück.Return the floating point representation of the specified string.
intint Gibt die ganzzahlige Darstellung der angegebenen Zeichenfolge zurück.Return the integer representation of the specified string.
stringstring Gibt die Zeichenfolgenversion des angegebenen Werts in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return the string version of the specified value in an optional locale format.
boolbool Gibt die boolesche Darstellung der angegebenen Zeichenfolge zurück.Return the Boolean representation of the specified string.
createArraycreateArray Erstellt ein Array aus mehreren Eingaben.Create an array from multiple inputs.
jsonjson Gibt den JSON-Typwert oder das JSON-Objekt (JavaScript Object Notation) einer Zeichenfolge oder eines XML-Codes zurück.Return the JavaScript Object Notation (JSON) type value or object of a string or XML.
base64base64 Gibt die Base64-codierte Version einer Zeichenfolge oder eines Bytearrays zurück.Return the base64-encoded version of a string or byte array.
base64ToBinarybase64ToBinary Gibt die Binärversion für eine base64-codierte Zeichenfolge zurück.Return the binary version for a base64-encoded string.
base64ToStringbase64ToString Gibt die Zeichenfolgenversion einer Base64-codierten Zeichenfolge zurück.Return the string version of a base64-encoded string.
binarybinary Gibt die Binärversion für einen Eingabewert zurück.Return the binary version for an input value.
dataUridataUri Gibt den URI für einen Eingabewert zurück.Return the URI for an input value.
dataUriToBinarydataUriToBinary Gibt die Binärversion eines Daten-URI zurück.Return the binary version of a data URI.
dataUriToStringdataUriToString Gibt die Binärversion einer Daten-URL zurück.Return the string version of a data URI.
uriComponenturiComponent Gibt die URI-codierte Version für einen Eingabewert zurück, indem URL-unsichere Zeichen durch Escapezeichen ersetzt werden.Return the URI-encoded version for an input value by replacing URL-unsafe characters with escape characters.
uriComponentToStringuriComponentToString Gibt die Zeichenfolgenversion einer URI-codierten Zeichenfolge zurück.Return the string version of a URI-encoded string.
xmlxml Gibt die XML-Version einer Zeichenfolge zurück.Return the XML version of a string.
formatNumberformatNumber Formatieren Sie einen Wert in die nächste Zahl der angegebenen Anzahl von Dezimalstellen und ein optionales angegebenes Gebietsschema.Format a value to the nearest number to the specified number of fractional digits and an optional specified locale.
jsonStringifyjsonStringify Gibt die JSON-Zeichenfolge eines Werts zurück.Return the JSON string of a value.
stringOrValue Umschließen Sie die Zeichenfolgeninterpolation, um den tatsächlichen Wert abzurufen.stringOrValue Wrap string interpolation to get the real value. Beispielsweise gibt stringOrValue('$ {1} ') die Zahl 1 zurück, während stringOrValue('$ {1} item') die Zeichenfolge "1 Element" zurückgibt.For example, stringOrValue('${1}') returns the number 1, while stringOrValue('${1} item') returns the string "1 item".

Mathematische FunktionenMath functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
Absabs Gibt den absoluten Wert der angegebenen Zahl zurück.Returns the absolute value of the specified number.
addadd Mathematische Addition.Mathematical and. Hiermit wird das Ergebnis der Addition zweier (reiner) Zahlen oder der Verkettung von zwei oder mehr Zeichenfolgen zurückgegeben.Return the result from adding two numbers (pure number case) or concatting two or more strings.
divdiv Mathematische Division.Mathematical division. Gibt das ganzzahlige Ergebnis der Division zweier Zahlen zurück.Return the integer result from dividing two numbers.
maxmax Gibt den größten Wert aus einer Sammlung zurück.Return the largest value from a collection.
minmin Gibt den kleinsten Wert aus einer Sammlung zurück.Return the smallest value from a collection.
modmod Gibt den Restwert aus der Division zweier Zahlen zurück.Return the remainder from dividing two numbers.
mulmul Mathematische Multiplikation.Mathematical multiplication. Gibt das Produkt aus der Multiplikation zweier Zahlen zurück.Return the product from multiplying two numbers.
randrand Gibt eine zufällige Zahl zwischen einem angegebenen Minimal- und Maximalwert zurück.Return a random number between specified min and max value.
Sqrtsqrt Gibt die Quadratwurzel einer angegebenen Zahl zurück.Return the square root of a specified number.
subsub Mathematische Subtraktion.Mathematical subtraction. Gibt das Ergebnis aus der Subtraktion der zweiten Zahl von der ersten Zahl zurück.Return the result from subtracting the second number from the first number.
sumsum Gibt die Summe von Zahlen in einem Array zurück.Return the sum of numbers in an array.
rangerange Gibt ein Array mit ganzen Zahlen zurück, das mit einer angegebenen ganzen Zahl beginnt.Return an integer array that starts from a specified integer.
expexp Gibt die Potenzierung einer Zahl zu einer anderen zurück.Return exponentiation of one number to another.
averageaverage Gibt die Durchschnittszahl eines numerischen Arrays zurück.Return the average number of an numeric array.
floorfloor Gibt den größten ganzzahligen Wert zurück, der kleiner oder gleich der angegebenen Zahl ist.Return the largest integral value less than or equal to the specified number.
Deckeceiling Gibt den kleinsten ganzzahligen Wert zurück, der größer oder gleich der angegebenen Zahl ist.Return the smallest integral value greater than or equal to the specified number.
Runderound Runden Sie einen Wert auf die nächste ganze Zahl oder auf die angegebene Anzahl von Dezimalstellen.Round a value to the nearest integer or to the specified number of fractional digits.

Datums- und UhrzeitfunktionenDate and time functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
addDaysaddDays Fügen Sie einem angegebenen Zeitstempel eine Anzahl von angegebenen Tagen in einem optionalen Gebietsschemaformat hinzu.Add a number of specified days to a given timestamp in an optional locale format.
addHoursaddHours Fügen Sie einem angegebenen Zeitstempel eine angegebene Anzahl von Stunden in einem optionalen Gebietsschemaformat hinzu.Add a specified number of hours to a given timestamp in an optional locale format.
addMinutesaddMinutes Fügen Sie einem angegebenen Zeitstempel eine angegebene Anzahl von Minuten in einem optionalen Gebietsschemaformat hinzu.Add a specified number of minutes to a given timestamp in an optional locale format.
addSecondsaddSeconds Fügt einem angegebenen Zeitstempel eine Anzahl von angegebenen Sekunden hinzu.Add a specified number of seconds to a given timestamp.
dayOfMonthdayOfMonth Gibt den Tag des Monats für einen angegebenen Zeitstempel oder Timex-Ausdruck zurück.Return the day of a month for a given timestamp or Timex expression.
dayOfWeekdayOfWeek Gibt den Wochentag für einen angegebenen Zeitstempel zurück.Return the day of the week for a given timestamp.
dayOfYeardayOfYear Gibt den Tag des Jahrs für einen angegebenen Zeitstempel zurück.Return the day of the year for a given timestamp.
formatDateTimeformatDateTime Gibt einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return a timestamp in an optional locale format.
formatEpochformatEpoch Gibt einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat aus der UNIX-Epochenzeit (Unix-Zeit, POSIX-Zeit) zurück.Return a timestamp in an optional locale format from UNIX Epoch time (Unix time, POSIX time).
formatTicksformatTicks Gibt einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat aus Ticks zurück.Return a timestamp in an optional locale format from ticks.
subtractFromTimesubtractFromTime Subtrahiert eine Anzahl von Zeiteinheiten von einem Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat.Subtract a number of time units from a timestamp in an optional locale format.
utcNowutcNow Gibt den aktuellen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat als Zeichenfolge zurück.Return the current timestamp in an optional locale format as a string.
dateReadBackdateReadBack Verwendet die date-time-Bibliothek für den Einlesevorgang für ein Datum.Use the date-time library to provide a date readback.
monthmonth Gibt den Monat des angegebenen Zeitstempels zurück.Return the month of given timestamp.
datedate Gibt das Datum für einen angegebenen Zeitstempel zurück.Return the date for a given timestamp.
yearyear Gibt das Jahr für einen angegebenen Zeitstempel zurück.Return the year for the given timestamp.
getTimeOfDaygetTimeOfDay Gibt die Uhrzeit für einen angegebenen Zeitstempel zurück.Return the time of day for a given timestamp.
getFutureTimegetFutureTime Gibt den aktuellen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat zuzüglich der angegebenen Zeiteinheiten zurück.Return the current timestamp in an optional locale format plus the specified time units.
getPastTimegetPastTime Gibt den aktuellen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat abzüglich der angegebenen Zeiteinheiten zurück.Return the current timestamp in an optional locale format minus the specified time units.
addToTimeaddToTime Fügen Sie einem Zeitstempel eine Anzahl von Zeiteinheiten in einem optionalen Gebietsschemaformat hinzu.Add a number of time units to a timestamp in an optional locale format.
convertFromUTCconvertFromUTC Konvertieren eines Zeitstempels in ein optionales Gebietsschemaformat aus koordinierter Weltzeit (UTC).Convert a timestamp in an optional locale format from Universal Time Coordinated (UTC).
convertToUTCconvertToUTC Konvertiert einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat in koordinierte Weltzeit (UTC).Convert a timestamp in an optional locale format to Universal Time Coordinated (UTC).
startOfDaystartOfDay Gibt den Anfang des Tages für einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return the start of the day for a timestamp in an optional locale format.
startOfHourstartOfHour Gibt den Anfang der Stunde für einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return the start of the hour for a timestamp in an optional locale format.
startOfMonthstartOfMonth Gibt den Anfang des Monats für einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return the start of the month for a timestamp in an optional locale format.
ticksticks Gibt den Wert der ticks-Eigenschaft eines angegebenen Zeitstempels zurück.Return the ticks property value of a specified timestamp.
ticksToDaysticksToDays Konvertiert einen Ticks-Eigenschaftswert in die Anzahl von Tagen.Convert a ticks property value to the number of days.
ticksToHoursticksToHours Konvertiert einen Ticks-Eigenschaftswert in die Anzahl von Stunden.Convert a ticks property value to the number of hours.
ticksToMinutesticksToMinutes Konvertiert einen Ticks-Eigenschaftswert in die Anzahl von Minuten.Convert a ticks property value to the number of minutes.
dateTimeDiffdateTimeDiff Gibt den Unterschied in Ticks zwischen zwei Zeitstempeln zurück.Return the difference in ticks between two timestamps.
getPreviousViableDategetPreviousViableDate Gibt das vorherige gültige Datum eines Timexausdrucks basierend auf dem aktuellen Datum und einer optional angegebenen Zeitzone zurück.Return the previous viable date of a timex expression based on the current date and an optionally specified timezone.
getNextViableDategetNextViableDate Gibt das nächstfähige Datum eines Timexausdrucks basierend auf dem aktuellen Datum und einer optional angegebenen Zeitzone zurück.Return the next viable date of a timex expression based on the current date and an optionally specified timezone.
getPreviousViableTimegetPreviousViableTime Gibt die vorherige gültige Zeit eines Timexausdrucks basierend auf der aktuellen Zeit und einer optional angegebenen Zeitzone zurück.Return the previous viable time of a timex expression based on the current time and an optionally specified timezone.
getNextViableTimegetNextViableTime Gibt die nächstfähige Zeit eines Timexausdrucks basierend auf der aktuellen Zeit und einer optional angegebenen Zeitzone zurück.Return the next viable time of a timex expression based on the current time and an optionally specified timezone.

Timex-FunktionenTimex functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
isPresentisPresent Gibt „true“ zurück, wenn die TimexProperty oder der Timex-Ausdruck sich auf die Gegenwart bezieht.Return true if the TimexProperty or Timex expression refers to the present.
isDurationisDuration Gibt „true“ zurück, wenn die TimexProperty oder der Timex-Ausdruck sich auf eine Dauer bezieht.Return true if the TimexProperty or Timex expression refers to a duration.
isTimeisTime Gibt „true“ zurück, wenn die TimexProperty oder der Timex-Ausdruck sich auf eine Uhrzeit bezieht.Return true if the TimexProperty or Timex expression refers to a time.
isDateisDate Gibt „true“ zurück, wenn die TimexProperty oder der Timex-Ausdruck sich auf ein Datum bezieht.Return true if the TimexProperty or Timex expression refers to a date.
isTimeRangeisTimeRange Gibt „true“ zurück, wenn die TimexProperty oder der Timex-Ausdruck sich auf einen Zeitbereich bezieht.Return true if the TimexProperty or Timex expression refers to a time range.
isDateRangeisDateRange Gibt „true“ zurück, wenn die TimexProperty oder der Timex-Ausdruck sich auf einen Datumsbereich bezieht.Return true if the TimexProperty or Timex expression refers to a date range.
isDefiniteisDefinite Gibt „true“ zurück, wenn die TimexProperty oder der Timex-Ausdruck sich auf einen bestimmten Tag bezieht.Return true if the TimexProperty or Timex expression refers to a definite day.
Behebenresolve Gibt eine Zeichenfolge eines angegebenen TimexProperty- oder Timex-Ausdrucks zurück, wenn er auf eine gültige Zeit verweist.Return a string of a given TimexProperty or Timex expression if it refers to a valid time. Gültige Zeit enthält Stunden, Minuten und Sekunden.Valid time contains hours, minutes, and seconds.

URI-AnalysefunktionenURI parsing functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
uriHosturiHost Gibt den Wert für den Host eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the host value of a uniform resource identifier (URI).
uriPathuriPath Gibt den Wert für den Pfad eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the path value of a unifor resource identifier (URI).
uriPathAndQueryuriPathAndQuery Gibt die Werte für den Pfad und die Abfrage eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the path and query values for a uniform resource identifier (URI).
uriPorturiPort Gibt den Wert für den Port eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the port value of a uniform resource identifier (URI).
uriQueryuriQuery Gibt den Wert für die Abfrage eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Retur0sn the query value of a uniform resouce identifier (URI).
uriSchemeuriScheme Gibt den Wert für das Schema eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the scheme value of a uniform resource identifier (URI).

Funktionen für Objektmanipulation und -konstruktionObject manipulation and construction functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
addPropertyaddProperty Fügt eine Eigenschaft und den zugehörigen Wert oder ein Name/Wert-Paar zu einem JSON-Objekt hinzu und gibt das aktualisierte Objekt zurück.Add a property and its value, or name-value pair, to a JSON object and return the updated object.
removePropertyremoveProperty Entfernt eine Eigenschaft aus einem JSON-Objekt und gibt das aktualisierte Objekt zurück.Remove a property from JSON object and return the updated object.
setPropertysetProperty Legt den Wert der Eigenschaft eines JSON-Objekts fest und gibt das aktualisierte Objekt zurück.Set the value of a JSON object's property and return the updated object.
getPropertygetProperty Gibt den Wert einer angegebenen Eigenschaft oder Stammeigenschaft aus einem JSON-Objekt zurück.Return the value of a specified property or root property from a JSON object.
coalescecoalesce Gibt den ersten Wert ungleich NULL aus mindestens einem Parameter zurück.Return the first non-null value from one or more parameters.
xPathxPath Überprüft die XML auf Knoten oder Werte, die mit einem XPath-Ausdruck (XML Path Language) übereinstimmen, und gibt die übereinstimmenden Knoten oder Werte zurück.Check XML for nodes or values that match an XPath (XML Path Language) expression, and return the matching nodes or values.
jPathjPath Überprüft JSON oder eine JSON-Zeichenfolge auf Knoten oder Werte, die einem Pfadausdruck entsprechen, und gibt die übereinstimmenden Knoten zurück.Check JSON or a JSON string for nodes or value that match a path expression, and return the matching nodes.
setPathToValuesetPathToValue Legt den Wert eines bestimmten Pfads fest und gibt den Wert zurück.Set the value of a specific path and return the value.

Funktionen für regulären AusdrückeRegular expression functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
isMatchisMatch Gibt „true“ zurück, wenn eine Zeichenfolge einem gängigen RegEx-Muster entspricht.Return true if a string matches a common regex pattern.

Funktionen für die TypprüfungType checking functions

FunktionFunction ErklärungExplanation
EolEOL Gibt den Sequenztext des Zeilenendes (End of Line, EOL) zurück.Return the end of line (EOL) sequence text.
isIntegerisInteger Gibt „true“ zurück, wenn die Eingabe eine Ganzzahl ist.Return true if given input is an integer number
isFloatisFloat Gibt „true“ zurück, wenn die Eingabe eine Gleitkommazahl ist.Return true if the given input is a float point number
isBooleanisBoolean Gibt „true“ zurück, wenn die Eingabe ein boolescher Wert ist.Return true if the given input is a Boolean.
isArrayisArray Gibt „true“ zurück, wenn die Eingabe ein Array ist.Return true if the given input is an array.
isObjectisObject Gibt „true“ zurück, wenn die Eingabe ein Objekt ist.Return true if the given input is an object.
isDateTimeisDateTime Gibt „true“ zurück, wenn die Eingabe ein Zeitstempel im UTC-ISO-Format ist.Return true if the given input is a UTC ISO format timestamp.
isStringisString Gibt „true“ zurück, wenn die Eingabe eine Zeichenfolge ist.Return true if the given input is a string.

Vordefinierte Funktionen alphabetisch sortiertPrebuilt functions sorted alphabetically

absabs

Gibt den absoluten Wert der angegebenen Zahl zurück.Return the absolute value of the specified number.

abs(<number>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number><number> JaYes numbernumber Zahl zum Abrufen des absoluten Werts vonNumber to get absolute value of
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result><result> numbernumber Das Ergebnis der Berechnung des absoluten Werts.The result from computing the absolute value.

BeispieleExamples

In diesen Beispielen wird der absolute Wert berechnet:These examples compute the absolute value:

abs(3.12134)
abs(-3.12134)

Und beide geben das Ergebnis 3.12134 zurück.And both return the result 3.12134.

addadd

Hiermit wird das Ergebnis der Addition von zwei oder mehr (reinen) Zahlen oder der Verkettung von zwei oder mehr Zeichenfolgen (in anderen Fällen) zurückgegeben.Return the result from adding two or more numbers (pure number case) or concatting two or more strings (other case).

add(<item1>, <item2>, ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<item1>, <item2>, ...<item1>, <item2>,... JaYes anyany itemsitems
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result-sum><result-sum> Zahl oder Zeichenfolgenumber or string Dies ist das Ergebnis der Addition der angegebenen Zahlen oder des verketteten Ergebnisses.The result from adding the specified numbers or the concat result.

BeispielExample

In diesem Beispiel werden die angegebenen Zahlen addiert:This example adds the specified numbers:

add(1, 1.5)

Das Ergebnis 2.5 wird zurückgegeben.And returns the result 2.5.

In diesem Beispiel werden die angegebenen Elemente verkettet:This example concats the specified items:

add('hello',null)
add('hello','world')

Dies sind die zurückgegebenen Ergebnisse:And returns the results

  • hellohello
  • helloworldhelloworld

addDaysaddDays

Fügen Sie einem Zeitstempel eine Anzahl von Tagen in einem optionalen Locale-Format hinzu.Add a number of days to a timestamp in an optional locale format.

addDays('<timestamp>', <days>, '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge mit dem Zeitstempel, der im standardmäßigen UTC-ISO-Format vorliegen muss:The string that contains the timestamp which must be standard UTC ISO format
YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZYYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ
<days><days> JaYes integerinteger Die positive oder negative Anzahl von Tagen, die hinzugefügt werden sollenThe positive or negative number of days to add
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-timestamp><updated-timestamp> Zeichenfolgestring Der Zeitstempel plus der angegebenen Anzahl von TagenThe timestamp plus the specified number of days

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel werden dem angegebenen Zeitstempel 10 Tage addiert:This example adds 10 days to the specified timestamp:

addDays('2018-03-15T13:00:00.000Z', 10)

Das Ergebnis 2018-03-25T00:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-25T00:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel werden 10 Tage vom angegebenen Zeitstempel subtrahiert:This example subtracts five days from the specified timestamp:

addDays('2018-03-15T00:00:00.000Z', -5)

Das Ergebnis 2018-03-10T00:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-10T00:00:00.000Z.

Beispiel 3Example 3

In diesem Beispiel wird dem angegebenen Zeitstempel im De-DE-Locale ein Tag addiert:This examples adds 1 day to the specified timestamp in the de-DE locale:

addDays('2018-03-15T13:00:00.000Z', 1, '', 'de-dE')

Und gibt das Ergebnis 16.03.18 13:00:00 zurück.And returns the result 16.03.18 13:00:00.

addHoursaddHours

Fügen Sie einem Zeitstempel eine Anzahl von Stunden in einem optionalen Locale-Format hinzu.Add a number of hours to a timestamp in an optional locale format.

addHours('<timestamp>', <hours>, '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<hours><hours> JaYes integerinteger Die positive oder negative Anzahl von Stunden, die hinzugefügt werden sollenThe positive or negative number of hours to add
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-timestamp><updated-timestamp> Zeichenfolgestring Der Zeitstempel plus der angegebenen Anzahl von StundenThe timestamp plus the specified number of hours

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel werden dem angegebenen Zeitstempel 10 Stunden addiert:This example adds 10 hours to the specified timestamp:

addHours('2018-03-15T00:00:00.000Z', 10)

Das Ergebnis 2018-03-15T10:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T10:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel werden 10 Stunden vom angegebenen Zeitstempel subtrahiert:This example subtracts five hours from the specified timestamp:

addHours('2018-03-15T15:00:00.000Z', -5)

Das Ergebnis 2018-03-15T10:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T10:00:00.000Z.

Beispiel 3Example 3

In diesem Beispiel werden dem angegebenen Zeitstempel im De-DE-Locale 2 Stunden addiert:This examples adds 2 hours to the specified timestamp in the de-DE locale:

addHours('2018-03-15T13:00:00.000Z', 2, '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 15.03.18 15:00:00 zurück.And returns the result 15.03.18 15:00:00.

addMinutesaddMinutes

Fügen Sie einem Zeitstempel eine Anzahl von Minuten in einem optionalen Locale-Format hinzu.Add a number of minutes to a timestamp in an optional locale format.

addMinutes('<timestamp>', <minutes>, '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<minutes><minutes> JaYes integerinteger Die positive oder negative Anzahl von Minuten, die hinzugefügt werden sollenThe positive or negative number of minutes to add
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-timestamp><updated-timestamp> Zeichenfolgestring Der Zeitstempel plus der angegebenen Anzahl von MinutenThe timestamp plus the specified number of minutes

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel werden dem angegebenen Zeitstempel 10 Minuten addiert:This example adds 10 minutes to the specified timestamp:

addMinutes('2018-03-15T00:10:00.000Z', 10)

Das Ergebnis 2018-03-15T00:20:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T00:20:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel werden fünf Minuten vom angegebenen Zeitstempel subtrahiert:This example subtracts five minutes from the specified timestamp:

addMinutes('2018-03-15T00:20:00.000Z', -5)

Das Ergebnis 2018-03-15T00:15:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T00:15:00.000Z.

Beispiel 3Example 3

In diesem Beispiel werden dem angegebenen Zeitstempel im De-DE-Locale 30 Minuten addiert:This examples adds 30 minutes to the specified timestamp in the de-DE locale:

addMinutes('2018-03-15T00:00:00.000Z', 30, '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 15.03.18 13:30:00 zurück.And returns the result 15.03.18 13:30:00.

addOrdinaladdOrdinal

Gibt die Ordnungszahl der Eingabezahl zurück.Return the ordinal number of the input number.

addOrdinal(<number>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number><number> JaYes integerinteger Die in eine Ordnungszahl zu konvertierende ZahlThe numbers to convert to an ordinal number
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result><result> Zeichenfolgestring Die aus der Eingabezahl konvertierte OrdnungszahlThe ordinal number converted from the input number

BeispielExample

addOrdinal(11)
addOrdinal(12)
addOrdinal(13)
addOrdinal(21)
addOrdinal(22)
addOrdinal(23)

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And respectively returns these results:

  • 11th11th
  • 12th12th
  • 13th13th
  • 21st21st
  • 22nd22nd
  • 23rd23rd

addPropertyaddProperty

Fügt eine Eigenschaft und den zugehörigen Wert, oder ein Name/Wert-Paar zu einem JSON-Objekt hinzu und gibt das aktualisierte Objekt zurück.Add a property and its value, or name-value pair, to a JSON object, and return the updated object. Wenn das Objekt zur Laufzeit bereits vorhanden ist, löst die Funktion einen Fehler aus.If the object already exists at runtime the function throws an error.

addProperty('<object>', '<property>', value)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<object><object> JaYes Objekt (object)object Das JSON-Objekt, zu dem Sie eine Eigenschaft hinzufügen möchtenThe JSON object where you want to add a property
<property><property> JaYes Zeichenfolgestring Der Name der hinzuzufügenden EigenschaftThe name of the property to add
<value><value> JaYes anyany Wert der EigenschaftThe value of the property
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-object><updated-object> Objekt (object)object Das aktualisierte JSON-Objekt nach dem Hinzufügen einer neuen EigenschaftThe updated JSON object after adding a new property

BeispielExample
In diesem Beispiel wird die accountNumber-Eigenschaft zum customerProfile-Objekt hinzugefügt, das mit der json()-Funktion in JSON konvertiert wird.This example adds the accountNumber property to the customerProfile object, which is converted to JSON with the json() function. Die Funktion weist einen Wert zu, der von der newGuid()-Funktion generiert wird, und gibt das aktualisierte Objekt zurück:The function assigns a value that is generated by the newGuid() function, and returns the updated object:

addProperty(json('customerProfile'), 'accountNumber', newGuid())

addSecondsaddSeconds

Fügt eine Anzahl von Sekunden zu einem Zeitstempel hinzu.Add a number of seconds to a timestamp.

addSeconds('<timestamp>', <seconds>, '<format>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<seconds><seconds> JaYes integerinteger Die positive oder negative Anzahl von Sekunden, die hinzugefügt werden sollenThe positive or negative number of seconds to add
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-timestamp><updated-timestamp> Zeichenfolgestring Der Zeitstempel plus der angegebenen Anzahl von SekundenThe timestamp plus the specified number of seconds

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel werden 10 Sekunden zu dem angegebenen Zeitstempel addiert:This example adds 10 seconds to the specified timestamp:

addSeconds('2018-03-15T00:00:00.000Z', 10)

Das Ergebnis 2018-03-15T00:00:10.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T00:00:10.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel werden fünf Sekunden vom angegebenen Zeitstempel subtrahiert:This example subtracts five seconds to the specified timestamp:

addSeconds('2018-03-15T00:00:30.000Z', -5)

Das Ergebnis 2018-03-15T00:00:25.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T00:00:25.000Z.

addToTimeaddToTime

Fügen Sie einem Zeitstempel eine Anzahl von Zeiteinheiten in einem optionalen Locale-Format hinzu.Add a number of time units to a timestamp in an optional locale format. Siehe auch getFutureTime().See also getFutureTime().

addToTime('<timestamp>', '<interval>', <timeUnit>, '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<interval><interval> JaYes integerinteger Die Anzahl der angegebenen Zeiteinheiten, die hinzugefügt werden sollenThe number of specified time units to add
<timeUnit><timeUnit> JaYes Zeichenfolgestring Die mit interval zu verwendende Zeiteinheit.The unit of time to use with interval. Mögliche Einheiten sind „Second“, „Minute“, „Hour“, „Day“, „Week“, „Month“ und „Year“.Possible units are "Second", "Minute", "Hour", "Day", "Week", "Month", and "Year".
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-timestamp><updated-timestamp> Zeichenfolgestring Zeitstempel plus Anzahl von angegebenen Zeiteinheiten im angegebenen Format.The timestamp plus the number of specified time units with given format.

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel addiert einen Tag zum angegebenen Zeitstempel.This example adds one day to specified timestamp.

addToTime('2018-01-01T00:00:00.000Z', 1, 'Day')

Das Ergebnis 2018-01-02T00:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-01-02T00:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel addiert zwei Wochen zum angegebenen Zeitstempel.This example adds two weeks to the specified timestamp.

addToTime('2018-01-01T00:00:00.000Z', 2, 'Week', 'MM-DD-YY')

Das Ergebnis wird im Format „MM-DD-YY“ als 01-15-18 zurückgegeben.And returns the result in the 'MM-DD-YY' format as 01-15-18.

allall

Bestimmen Sie, ob alle Elemente einer Sequenz eine Bedingung erfüllen.Determine whether all elements of a sequence satisfy a condition.

all(<sequence>, <item>, <condition>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<Sequenz><sequence> JaYes Objekt (object)object Eine sequenz, die ausgewertet werden soll.A sequence to be evaluated.
<item><item> JaYes Zeichenfolgestring Bezieht sich auf die Elemente, die in der Sequenz ausgewertet werden.Refers to the elements to evaluate in the sequence.
<condition><condition> JaYes expressionexpression Der Ausdruck zum Auswerten der Bedingung.The expression to evaluate the condition.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn alle Elemente eine Bedingung erfüllen.Return true if all elements satisfy a condition. Gibt false zurück, wenn mindestens eins nicht ist.Return false if at least one doesn't.

BeispieleExamples

Diese Beispiele bestimmen, ob alle Elemente einer Sequenz eine Bedingung erfüllen:These examples determine if all elements of a sequence satisfy a condition:

all(createArray(1, 'cool'), item, isInteger(item))
all(createArray(1, 2), item => isInteger(item))

Und geben die folgenden Ergebnisse zurück: -false, da beide Elemente in der Sequenz keine ganzen Zahlen sind.And return the following results respectively: -false, because both items in the sequence aren't integers. -**TRUE,** da beide Elemente in der Sequenz ganze Zahlen sind. -**true**, because both items in the sequence are integers.

andand

Überprüft, ob für sämtliche Ausdrücke der Wert „TRUE“ festgelegt ist.Check whether all expressions are true. Gibt true zurück, wenn alle Ausdrücke „true“ sind, oder gibt false zurück, wenn mindestens ein Ausdruck „false“ ist.Return true if all expressions are true, or return false if at least one expression is false.

and(<expression1>, <expression2>, ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<expression1>, <expression2>, ...<expression1>, <expression2>, ... JaYes BooleanBoolean Die Ausdrücke, die überprüft werden sollenThe expressions to check
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn alle Ausdrücke „true“ sind.Return true if all expressions are true. Gibt false zurück, wenn mindestens ein Ausdruck „false“ ist.Return false if at least one expression is false.

Beispiel 1Example 1

In diesen Beispielen wird überprüft, ob alle angegebenen booleschen Werte gleich „true“ sind:These examples check whether the specified Boolean values are all true:

and(true, true)
and(false, true)
and(false, false)

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And respectively returns these results:

  • Beide Ausdrücke sind „true“, daher gibt die Funktion true zurück.Both expressions are true, so the functions returns true.
  • Ein Ausdruck ist „false“, daher gibt die Funktion false zurück.One expression is false, so the functions returns false.
  • Beide Ausdrücke sind gleich „false“, weshalb die Funktion false zurückgibt.Both expressions are false, so the function returns false.

Beispiel 2Example 2

In diesen Beispielen wird überprüft, ob die angegebenen Ausdrücke gleich „true“ sind:These examples check whether the specified expressions are all true:

and(equals(1, 1), equals(2, 2))
and(equals(1, 1), equals(1, 2))
and(equals(1, 2), equals(1, 3))

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And respectively returns these results:

  • Beide Ausdrücke sind „true“, daher gibt die Funktion true zurück.Both expressions are true, so the functions returns true.
  • Ein Ausdruck ist „false“, daher gibt die Funktion false zurück.One expression is false, so the functions returns false.
  • Beide Ausdrücke sind „true“, daher gibt die Funktion false zurück.Both expressions are false, so the functions returns false.

anyany

Bestimmen Sie, ob Elemente einer Sequenz eine Bedingung erfüllen.Determine whether any elements of a sequence satisfy a condition.

all(<sequence>, <item>, <condition>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<Sequenz><sequence> JaYes Objekt (object)object Eine sequenz, die ausgewertet werden soll.A sequence to be evaluated.
<item><item> JaYes Zeichenfolgestring Bezieht sich auf die Elemente, die in der Sequenz ausgewertet werden.Refers to the elements to evaluate in the sequence.
<condition><condition> JaYes expressionexpression Der Ausdruck zum Auswerten der Bedingung.The expression to evaluate the condition.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn Elemente die Bedingung erfüllen.Return true if any elements satisfies the condition. Gibt false zurück, wenn mindestens eins nicht ist.Return false if at least one doesn't.

BeispieleExamples

Diese Beispiele bestimmen, ob alle Elemente einer Sequenz eine Bedingung erfüllen:These examples determine if all elements of a sequence satisfy a condition:

any(createArray(1, 'cool'), item, isInteger(item))
any(createArray('first', 'cool'), item => isInteger(item))

Und geben die folgenden Ergebnisse zurück: -true, da mindestens ein Element in der Sequenz eine ganze Zahl ist –false, da kein Element in der Sequenz eine ganze Zahl ist.And return the following results respectively: -true, because at least one item in the sequence is an integer -false, because neither item in the sequence is an integer.

averageaverage

Gibt den Zahlendurchschnitt eines numerischen Arrays zurück.Return the number average of a numeric array.

average(<numericArray>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<numericArray><numericArray> JaYes Zahlenarrayarray of number Das Eingabearray zum Berechnen des DurchschnittsThe input array to calculate the average
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<average-of-array><average-of-array> numbernumber Der Durchschnittswert des angegebenen ArraysThe average value of the given array

BeispielExample

Dieses Beispiel berechnet den Durchschnitt des Arrays in createArray():This example calculates the average of the array in createArray():

average(createArray(1,2,3))

Das Ergebnis 2 wird zurückgegeben.And returns the result 2.

base64base64

Gibt die Base64-codierte Version einer Zeichenfolge oder eines Bytearrays zurück.Return the base64-encoded version of a string or byte array.

base64('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolge oder Bytearraystring or byte array Die eingegebene ZeichenfolgeThe input string
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<base64-string><base64-string> Zeichenfolgestring Die Base64-codierte Version der EingabezeichenfolgeThe base64-encoded version of the input string

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel konvertiert die Zeichenfolge hello in eine Base64-codierte Zeichenfolge:This example converts the string hello to a base64-encoded string:

base64('hello')

Das Ergebnis "aGVsbG8=" wird zurückgegeben.And returns the result "aGVsbG8=".

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel akzeptiert „byteArr“, was new byte[] { 3, 5, 1, 12 } entspricht:This examples takes byteArr, which equals new byte[] { 3, 5, 1, 12 }:

base64('byteArr')

Das Ergebnis "AwUBDA==" wird zurückgegeben.And returns the result "AwUBDA==".

base64ToBinarybase64ToBinary

Gibt das Binärarray einer Base64-codierten Zeichenfolge zurück.Return the binary array of a base64-encoded string.

base64ToBinary('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die base64-codierte Zeichenfolge, die konvertiert werden sollThe base64-encoded string to convert
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<binary-for-base64-string><binary-for-base64-string> Bytearraybyte array Die Binärversion der Base64-codierten ZeichenfolgeThe binary version of the base64-encoded string

BeispielExample

Dieses Beispiel konvertiert die Base64-codierte Zeichenfolge AwUBDA== in eine Binärzeichenfolge:This example converts the base64-encoded string AwUBDA== to a binary string:

base64ToBinary('AwUBDA==')

Das Ergebnis new byte[] { 3, 5, 1, 12 } wird zurückgegeben.And returns the result new byte[] { 3, 5, 1, 12 }.

base64ToStringbase64ToString

Gibt die Zeichenfolgenversion einer Base64-codierten Zeichenfolge zurück, d. h., die Base64-Zeichenfolge wird decodiert.Return the string version of a base64-encoded string, effectively decoding the base64 string.

base64ToString('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die base64-codierte Zeichenfolge, die decodiert werden sollThe base64-encoded string to decode
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<decoded-base64-string><decoded-base64-string> Zeichenfolgestring Die Zeichenfolgenversion einer Base64-codierten ZeichenfolgeThe string version of a base64-encoded string

BeispielExample

Dieses Beispiel konvertiert die Base64-codierte Zeichenfolge aGVsbG8= in eine Binärzeichenfolge:This example converts the base64-encoded string aGVsbG8= to a decoded string:

base64ToString('aGVsbG8=')

Das Ergebnis hello wird zurückgegeben.And returns the result hello.

BINARYbinary

Gibt die Binärversion einer Zeichenfolge zurück.Return the binary version of a string.

binary('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die konvertiert werden sollThe string to convert
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<binary-for-input-value><binary-for-input-value> Bytearraybyte array Die Binärversion der angegebenen ZeichenfolgeThe binary version of the specified string

BeispielExample

Dieses Beispiel konvertiert die Zeichenfolge hello in eine Binärzeichenfolge:This example converts the string hello to a binary string:

binary('hello')

Das Ergebnis new byte[] { 104, 101, 108, 108, 111 } wird zurückgegeben.And returns the result new byte[] { 104, 101, 108, 108, 111 }.

boolbool

Gibt die boolesche Version eines Werts zurück.Return the Boolean version of a value.

bool(<value>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes anyany Der zu konvertierende WertThe value to convert
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Die boolesche Version des angegebenen WertsThe Boolean version of the specified value

BeispielExample

In diesen Beispielen werden die angegebenen Werte in boolesche Werte konvertieren:These examples convert the specified values to Boolean values:

bool(1)
bool(0)

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And respectively returns these results:

  • true
  • false

ceilingceiling

Gibt den größten ganzzahligen Wert zurück, der kleiner oder gleich der angegebenen Zahl ist.Return the largest integral value less than or equal to the specified number.

ceiling('<number>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number><number> JaYes numbernumber Eine EingabenummerAn input number
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<integer-value><integer-value> integerinteger Der größte ganzzahliger Wert, der größer oder gleich der Eingabenummer istThe largest integral value greater than or equal to the input number

BeispielExample

In diesem Beispiel wird der größte ganzzahliger Wert kleiner oder gleich der Zahl 10,333 zurückgegeben:This example returns the largest integral value less than or equal to the number 10.333:

ceiling(10.333)

Und gibt die ganze Zahl 11 zurück.And returns the integer 11.

coalescecoalesce

Gibt den ersten Wert ungleich NULL aus mindestens einem Parameter zurück.Return the first non-null value from one or more parameters. Leere Zeichenfolgen, leere Arrays und leere Objekte sind nicht NULL.Empty strings, empty arrays, and empty objects are not null.

coalesce(<object**1>, <object**2>, ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<object**1>, <object**2>, ...<object**1>, <object**2>, ... JaYes Beliebig (Typkombinationen akzeptabel)any (mixed types acceptable) Ein oder mehrere Elemente, die auf NULL geprüft werden sollenOne or more items to check for null
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<first-non-null-item><first-non-null-item> anyany Das erste Element oder der erste Wert, das oder der ungleich NULL ist.The first item or value that is not null. Sind alle Parameter gleich NULL, gibt diese Funktion NULL zurück.If all parameters are null, this function returns null.

BeispielExample

In diesen Beispielen wird für die angegebenen Werte der erste Wert ungleich NULL oder NULL zurückgegeben, wenn alle Werte gleich NULL sind:These examples return the first non-null value from the specified values, or null when all the values are null:

coalesce(null, true, false)
coalesce(null, 'hello', 'world')
coalesce(null, null, null)

Und geben sie zurück:And respectively return:

  • true
  • hellohello
  • NULLnull

concatconcat

Kombinieren Sie zwei oder mehr -Objekte, und geben Sie die kombinierten Objekte in einer Liste oder Zeichenfolge zurück.Combine two or more objects, and return the combined objects in a list or string.

concat('<text1>', '<text2>', ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<object1>, <object2>, ...<object1>, <object2>, ... JaYes anyany Mindestens zwei zu verkettende Objekte.At least two objects to concat.
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<object1object2...><object1object2...> Zeichenfolge oder Listestring or list Die kombinierte Zeichenfolge oder Liste.The combined string or list. NULL-Werte werden übersprungen.Null values are skipped.

Erwartete Rückgabewerte:Expected return values:

  • Wenn alle Elemente Listen sind, wird eine Liste zurückgegeben.If all items are lists, a list will be returned.
  • Wenn ein Element vorhanden ist, das keine Liste ist, wird eine Zeichenfolge zurückgegeben.If there exists an item that is not a list, a string will be returned.
  • Wenn ein Wert NULL ist, wird er übersprungen und nicht verkettet.If a value is null, it is skipped and not concatanated.

BeispielExample

Dieses Beispiel kombiniert die Zeichenfolgen Hello und World:This example combines the strings Hello and World:

concat('Hello', 'World')

Das Ergebnis HelloWorld wird zurückgegeben.And returns the result HelloWorld.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel werden die Listen [1,2] und [3,4] kombiniert:This example combines the lists [1,2] and [3,4]:

concat([1,2],[3,4])

Und gibt das Ergebnis [1,2,3,4] zurück.And returns the result [1,2,3,4].

Beispiel 3Example 3

In diesen Beispielen werden Objekte verschiedener Typen kombiniert:These examples combine objects of different types:

concat('a', 'b', 1, 2)
concat('a', [1,2])

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Zeichenfolge ab12.The string ab12.
  • Das Objekt aSystem.Collections.Generic.List 1[System.Object].The object aSystem.Collections.Generic.List 1[System.Object]. Dies ist unlesbar und am besten zu vermeiden.This is unreadable and best to avoid.

Beispiel 4Example 4

In diesem Beispiel werden -Objekte null kombiniert:These example combine objects will null:

concat([1,2], null)
concat('a', 1, null)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Liste [1,2].The list [1,2].
  • Die Zeichenfolge a1.The string a1.

containscontains

Überprüft, ob eine Sammlung ein bestimmtes Element enthält.Check whether a collection has a specific item. Gibt true zurück, wenn das Element gefunden wird. Andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the item is found, or return false if not found. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet.This function is case-sensitive.

contains('<collection>', '<value>')
contains([<collection>], '<value>')

Diese Funktion ist für die folgenden Sammlungstypen vorgesehen:This function works on the following collection types:

  • Eine Zeichenfolge, in der nach einer Teilzeichenfolge gesucht werden sollA string to find a substring
  • Ein Array, in dem nach einem Wert gesucht werden sollAn array to find a value
  • Ein Wörterbuch, in dem nach einem Schlüssel gesucht werden sollA dictionary to find a key
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes Zeichenfolge, Array oder Wörterbuchstring, array, or dictionary Die Sammlung, die überprüft werden sollThe collection to check
<value><value> JaYes Zeichenfolge, Array bzw. Wörterbuchstring, array, or dictionary, respectively Das Element, nach dem gesucht werden sollThe item to find
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn das Element gefunden wird.Return true if the item is found. Gibt false zurück, wenn es nicht gefunden wird.Return false if not found.

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel prüft die Zeichenfolge hello world auf die Teilzeichenfolge world:This example checks the string hello world for the substring world:

contains('hello world', 'world')

Das Ergebnis true wird zurückgegeben.And returns the result true.

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel prüft die Zeichenfolge hello world auf die Teilzeichenfolge universe:This example checks the string hello world for the substring universe:

contains('hello world', 'universe')

Das Ergebnis false wird zurückgegeben.And returns the result false.

countcount

Gibt Anzahl von Elementen einer Sammlung zurückReturn the number of items in a collection.

count('<collection>')
count([<collection>])
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die Sammlung mit den Elementen, die gezählt werden sollenThe collection with the items to count
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<length-or-count><length-or-count> integerinteger Die Anzahl von Elementen in der SammlungThe number of items in the collection

Beispiele:Examples:

In diesen Beispielen wird die Anzahl von Elementen in diesen Sammlungen gezählt:These examples count the number of items in these collections:

count('abcd')
count(createArray(0, 1, 2, 3))

Beide geben das Ergebnis 4 zurück.And both return the result 4.

countWordcountWord

Gibt die Anzahl von Wörtern in einer Zeichenfolge zurück.Return the number of words in a string

countWord('<text>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die gezählt werden sollThe string to count
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<count><count> integerinteger Die Anzahl von Wörtern in der ZeichenfolgeThe number of words in the string

BeispielExample

Dieses Beispiel zählt die Anzahl von Wörtern in der Zeichenfolge hello world:This example counts the number of words in the string hello world:

countWord("hello word")

Das Ergebnis 2 wird zurückgegeben.And it returns the result 2.

convertFromUTCconvertFromUTC

Konvertiert einen Zeitstempel in einem optionalen Locale-Format von Universal Time Coordinated (UTC) in eine Zielzeitzone.Convert a timestamp in an optional locale format from Universal Time Coordinated (UTC) to a target time zone.

convertFromUTC('<timestamp>', '<destinationTimeZone>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<destinationTimeZone><destinationTimeZone> JaYes Zeichenfolgestring Der Name der Zielzeitzone.The name of the target time zone. Unterstützt Windows- und IANA-Zeitzonen.Supports Windows and Iana time zones.
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das o-Format, yyyy-MM-ddTHH:mm:ss.fffffffK, das ISO 8601entspricht.The default format for the timestamp is the "o" format, yyyy-MM-ddTHH:mm:ss.fffffffK, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<converted-timestamp><converted-timestamp> Zeichenfolgestring Der in das Format der Zielzeitzone konvertierte ZeitstempelThe timestamp converted to the target time zone

Beispiele:Examples:

Diese Beispiele führen eine Konvertierung aus UTC in die Pacific Standard Time durch:These examples convert from UTC to Pacific Standard Time:

convertFromUTC('2018-02-02T02:00:00.000Z', 'Pacific Standard Time', 'MM-DD-YY')
convertFromUTC('2018-02-02T02:00:00.000Z', 'Pacific Standard Time')

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And respectively return these results:

  • 02-01-1802-01-18
  • 2018-01-01T18:00:00.00000002018-01-01T18:00:00.0000000

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird ein Zeitstempel im en-US-Locale von UTC in Pacific Standard Time konvertiert:This example converts a timestamp in the en-US locale from UTC to Pacific Standard Time:

convertFromUTC('2018-01-02T02:00:00.000Z', 'Pacific Standard Time', 'D', 'en-US')

Und gibt das Ergebnis Montag, 1. Januar 2018, zurück.And returns the result Monday, January 1, 2018.

convertToUTCconvertToUTC

Konvertieren Eines Zeitstempels in einem optionalen Locale-Format in Universal Time Coordinated (UTC) aus der Quellzeitzone.Convert a timestamp in an optional locale format to Universal Time Coordinated (UTC) from the source time zone.

convertToUTC('<timestamp>', '<sourceTimeZone>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<sourceTimeZone><sourceTimeZone> JaYes Zeichenfolgestring Der Name der Zielzeitzone.The name of the target time zone. Unterstützt Windows- und IANA-Zeitzonen.Supports Windows and Iana time zones.
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<converted-timestamp><converted-timestamp> Zeichenfolgestring Der in das Format der Zielzeitzone konvertierte ZeitstempelThe timestamp converted to the target time zone

BeispielExample

In diesem Beispiel wird ein Zeitstempel von Pacific Normalzeit in UTC konvertiert.This example converts a timestamp to UTC from Pacific Standard Time

convertToUTC('01/01/2018 00:00:00', 'Pacific Standard Time')

Und gibt das Ergebnis 2018-01-01T08:00:00.000Z zurück.And returns the result 2018-01-01T08:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird ein Zeitstempel im De-DE-Locale von Pacific Standard Time in UTC konvertiert:This example converts a timestamp in the de-DE locale to UTC from Pacific Standard Time:

convertToUTC('01/01/2018 00:00:00', 'Pacific Standard Time', '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 01.01.18 08:00:00 zurück.And returns the result 01.01.18 08:00:00.

createArraycreateArray

Gibt ein Array aus mehreren Eingaben zurück.Return an array from multiple inputs.

createArray('<object1>', '<object2>', ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<object1>, <object2>, ...<object1>, <object2>, ... JaYes Beliebig, aber nicht kombiniertany, but not mixed Mindestens zwei Elemente, mit denen das Array erstellt wirdAt least two items to create the array
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
[<object1>, <object2>, ...][<object1>, <object2>, ...] arrayarray Das Array, das aus allen Eingabeelemente erstellt wurdeThe array created from all the input items

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt ein Array aus den folgenden Eingaben:This example creates an array from the following inputs:

createArray('h', 'e', 'l', 'l', 'o')

Das Ergebnis [h ,e, l, l, o] wird zurückgegeben.And returns the result [h ,e, l, l, o].

dataUridataUri

Gibt einen Daten-URI (Uniform Resource Identifier) einer Zeichenfolge zurück.Return a data uniform resource identifier (URI) of a string.

dataUri('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die konvertiert werden sollThe string to convert
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
[<date-uri>][<date-uri>] Zeichenfolgestring Der Daten-URI für die EingabezeichenfolgeThe data URI for the input string

BeispielExample

dataUri('hello')

Gibt das Ergebnis data:text/plain;charset=utf-8;base64,aGVsbG8= zurück.Returns the result data:text/plain;charset=utf-8;base64,aGVsbG8=.

dataUriToBinarydataUriToBinary

Gibt die Binärversion eines Daten-URI (Uniform Resource Identifier) zurück.Return the binary version of a data uniform resource identifier (URI).

dataUriToBinary('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Der Daten-URI, der konvertiert werden sollThe data URI to convert
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
[<binary-for-data-uri>][<binary-for-data-uri>] Bytearraybyte array Die Binärversion des Daten-URIThe binary version of the data URI

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt eine Binärversion des folgenden Daten-URI:This example creates a binary version for the following data URI:

dataUriToBinary('aGVsbG8=')

Das Ergebnis new byte[] { 97, 71, 86, 115, 98, 71, 56, 61 } wird zurückgegeben.And returns the result new byte[] { 97, 71, 86, 115, 98, 71, 56, 61 }.

dataUriToStringdataUriToString

Gibt die Zeichenfolgenversion eines Daten-URI (Uniform Resource Identifier) zurück.Return the string version of a data uniform resource identifier (URI).

dataUriToString('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Der Daten-URI, der konvertiert werden sollThe data URI to convert
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
[<string-for-data-uri>][<string-for-data-uri>] Zeichenfolgestring Die Zeichenfolgenversion des Daten-URIThe string version of the data URI

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt eine Zeichenfolge aus dem folgenden Daten-URI:This example creates a string from the following data URI:

dataUriToString('data:text/plain;charset=utf-8;base64,aGVsbG8=')

Das Ergebnis hello wird zurückgegeben.And returns the result hello.

datedate

Gibt das Datum eines angegebenen Zeitstempels im Format m/dd/yyyy zurück.Return the date of a specified timestamp in m/dd/yyyy format.

date('<timestramp>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<date><date> Zeichenfolgestring Das Datum des angegebenen ZeitstempelsThe date of the specified timestamp
date('2018-03-15T13:00:00.000Z')

Gibt das Ergebnis 3-15-2018 zurück.Returns the result 3-15-2018.

dateReadBackdateReadBack

Verwendet die date-time-Bibliothek für den Einlesevorgang für ein Datum.Uses the date-time library to provide a date readback.

dateReadBack('<currentDate>', '<targetDate>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<currentDate><currentDate> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die das aktuelle Datum enthältThe string that contains the current date
<targetDate><targetDate> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die das Zieldatum enthältThe string that contains the target date
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<date-readback><date-readback> Zeichenfolgestring Der Einlesevorgang zwischen aktuellem Datum und ZieldatumThe readback between current date and the target date

Beispiel 1Example 1

dateReadBack('2018-03-15T13:00:00.000Z', '2018-03-16T13:00:00.000Z')

Gibt das Ergebnis tomorrow zurück.Returns the result tomorrow.

dateTimeDiffdateTimeDiff

Gibt den Unterschied in Ticks zwischen zwei Zeitstempeln zurück.Return the difference in ticks between two timestamps.

dateTimeDiff('<timestamp1>', '<timestamp2>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<timestamp1><timestamp1> JaYes Zeichenfolgestring Die erste zu vergleichende ZeitstempelzeichenfolgeThe first timestamp string to compare
<timestamp2><timestamp2> JaYes Zeichenfolgestring Die zweite zu vergleichende ZeitstempelzeichenfolgeThe second timestamp string to compare
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<Ticks><ticks> numbernumber Der Unterschied in Ticks zwischen zwei ZeitstempelnThe difference in ticks between two timestamps

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel wird der Unterschied in Ticks zwischen zwei Zeitstempeln zurückgegeben:This example returns the difference in ticks between two timestamps:

dateTimeDiff('2019-01-01T08:00:00.000Z','2018-01-01T08:00:00.000Z')

Und gibt die Zahl 315360000000000 zurück.And returns the number 315360000000000.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird der Unterschied in Ticks zwischen zwei Zeitstempeln zurückgegeben:This example returns the difference in ticks between two timestamps:

dateTimeDiff('2018-01-01T08:00:00.000Z', '2019-01-01T08:00:00.000Z')

Gibt das Ergebnis -315360000000000 zurück.Returns the result -315360000000000. Beachten Sie, dass der Wert eine negative Zahl ist.Note that the value is a negative number.

dayOfMonthdayOfMonth

Gibt den Tag des Monats aus einem Zeitstempel zurück.Return the day of the month from a timestamp.

dayOfMonth('<timestamp>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<day-of-month><day-of-month> integerinteger Der Tag des Monats aus dem angegebenen ZeitstempelThe day of the month from the specified timestamp

BeispielExample

Dieses Beispiel gibt die Zahl für den Tag des Monats aus dem folgenden Zeitstempel zurück:This example returns the number for the day of the month from the following timestamp:

dayOfMonth('2018-03-15T13:27:36Z')

Das Ergebnis 15 wird zurückgegeben.And returns the result 15.

dayOfWeekdayOfWeek

Gibt den Wochentag aus einem Zeitstempel zurück.Return the day of the week from a timestamp.

dayOfWeek('<timestamp>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<day-of-week><day-of-week> integerinteger Der Tag der Woche aus dem angegebenen Zeitstempel.The day of the week from the specified timestamp. Sonntag ist 0, Montag ist 1 usw.Sunday is 0, Monday is 1, and so forth.

BeispielExample

Dieses Beispiel gibt die Zahl für den Tag der Woche aus dem folgenden Zeitstempel zurück:This example returns the number for the day of the week from the following timestamp:

dayOfWeek('2018-03-15T13:27:36Z')

Das Ergebnis 3 wird zurückgegeben.And returns the result 3.

dayOfYeardayOfYear

Gibt den Tag des Jahres aus einem Zeitstempel zurück.Return the day of the year from a timestamp.

dayOfYear('<timestamp>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<day-of-year><day-of-year> integerinteger Der Tag des Jahres aus dem angegebenen ZeitstempelThe day of the year from the specified timestamp

BeispielExample

Dieses Beispiel gibt die Zahl für den Tag des Jahrs aus dem folgenden Zeitstempel zurück:This example returns the number of the day of the year from the following timestamp:

dayOfYear('2018-03-15T13:27:36Z')

Das Ergebnis 74 wird zurückgegeben.And returns the result 74.

divdiv

Gibt das ganzzahlige Ergebnis der Division zweier Zahlen zurück.Return the integer result from dividing two numbers. Zur Rückgabe des Rests siehe mod().To return the remainder see mod().

div(<dividend>, <divisor>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<dividend><dividend> JaYes numbernumber Die Zahl, die durch den Divisor dividiert werden soll.The number to divide by the divisor
<divisor><divisor> JaYes numbernumber Die Zahl, durch die der Dividend geteilt wird.The number that divides the dividend. Diese Zahl darf nicht 0 sein.Cannot be 0.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<quotient-result><quotient-result> numbernumber Das Ergebnis aus der Division der ersten Zahl durch die zweite ZahlThe result from dividing the first number by the second number

BeispielExample

In beiden Beispielen wird die erste Zahl durch die zweite Zahl dividiert:Both examples divide the first number by the second number:

div(10, 5)
div(11, 5)

Es wird das Ergebnis 2 zurückgegeben.And return the result 2.

Wenn einer der Parameter eine Gleitkommazahl ist, ist das Ergebnis ebenfalls eine Gleitkommazahl.If one of the parameters is a float, the result will be also be a float.

BeispielExample

div(11.2, 2)

Gibt das Ergebnis 5.6 zurück.Returns the result 5.6.

emptyempty

Hiermit überprüfen Sie, ob eine Instanz leer ist.Check whether an instance is empty. true wird zurückgegeben, wenn die Eingabe leer ist.Return true if the input is empty. Leer bedeutet hier Folgendes:Empty means:

  • Die Eingabe ist NULL oder nicht definiert.input is null or undefined
  • Die Eingabe ist NULL oder eine leere Zeichenfolge.input is a null or empty string
  • Die Eingabe ist eine Sammlung mit der Größe „Null“ (0).input is zero size collection
  • Die Eingabe ist ein Objekt ohne Eigenschaft.input is an object with no property.
empty('<instance>')
empty([<instance>])
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<instance><instance> JaYes anyany Dies ist die zu überprüfende Instanz.The instance to check
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean true wird zurückgegeben, wenn die Instanz leer ist.Return true when the instance is empty.

BeispielExample

Mit diesen Beispielen wird überprüft, ob die angegebene Instanz leer ist:These examples check whether the specified instance is empty:

empty('')
empty('abc')
empty([1])
empty(null)

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And return these results respectively:

  • Es wird eine leere Zeichenfolge übergeben, weshalb die Funktion true zurückgibt.Passes an empty string, so the function returns true.
  • Es wird die Zeichenfolge abc übergeben, weshalb die Funktion false zurückgibt.Passes the string abc, so the function returns false.
  • Die Sammlung wird mit einem Element übergeben, sodass die Funktion false zurückgibt.Passes the collection with one item, so the function returns false.
  • Das NULL-Objekt wird übergeben, sodass die Funktion true zurückgibt.Passes the null object, so the function returns true.

endsWithendsWith

Überprüft, ob eine Zeichenfolge mit einer bestimmten Teilzeichenfolge endet.Check whether a string ends with a specific substring. Gibt true zurück, wenn die Teilzeichenfolge gefunden wird. Andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the substring is found, or return false if not found. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.This function is case-insensitive.

endsWith('<text>', '<searchText>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die überprüft werden sollThe string to check
<searchText><searchText> JaYes Zeichenfolgestring Die beendende Teilzeichenfolge, nach der gesucht werden sollThe ending substring to find
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true“ zurück, wenn die beendende Teilzeichenfolge gefunden wurde.Return true when the ending substring is found. Andernfalls wird false zurückgegeben.Return false if not found

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel überprüft, ob die Zeichenfolge hello world mit der Zeichenfolge world endet:This example checks whether the hello world string ends with the string world:

endsWith('hello world', 'world')

Das Ergebnis true wird zurückgegeben.And it returns the result true.

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel überprüft, ob die Zeichenfolge hello world mit der Zeichenfolge universe endet:This example checks whether the hello world string ends with the string universe:

endsWith('hello world', 'universe')

Das Ergebnis false wird zurückgegeben.And it returns the result false.

EolEOL

Gibt den EOL-Sequenztext (End of Line) zurück.Return the end of line (EOL) sequence text.

EOL()
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<IsOSPlatform><IsOSPlatform> Zeichenfolgestring Geben \r\n unter Windows und\nunter Mac und Linux zurück.Return \r\n in Windows and \n in Mac and Linux.

BeispielExample

In diesem Beispiel wird das Ende des Zeilensequenztexts überprüft:This example checks the end of the line sequence text:

EOL()

Und gibt die folgenden Zeichenfolgen zurück:And returns the following strings:

  • Windows: \r\nWindows: \r\n
  • Mac oder Linux: \nMac or Linux: \n

equalsequals

Überprüft, ob beide Werte, Ausdrücke oder Objekte gleichwertig sind.Check whether both values, expressions, or objects are equivalent. Gibt true zurück, wenn beide gleichwertig sind, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if both are equivalent, or return false if they're not equivalent.

equals('<object1>', '<object2>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<object1>, <object2><object1>, <object2> JaYes anyany Die Werte, Ausdrücke oder Objekte, die verglichen werden sollenThe values, expressions, or objects to compare
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn beide gleichwertig sind.Return true when both are equivalent. Andernfalls wird false zurückgegeben.Return false if not equivalent.

BeispielExample

Diese Beispiele überprüfen, ob die angegebenen Eingaben gleichwertig sind:These examples check whether the specified inputs are equivalent:

equals(true, 1)
equals('abc', 'abcd')

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And returns these results respectively:

  • Beide Werte sind gleichwertig, weshalb die Funktion true zurückgibt.Both values are equivalent, so the function returns true.
  • Beide Werte sind nicht gleichwertig, weshalb die Funktion false zurückgibt.Both values aren't equivalent, so the function returns false.

existsexists

Wertet einen Ausdruck auf Wahrheitsgehalt aus.Evaluates an expression for truthiness.

exists(expression)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
expressionexpression JaYes expressionexpression Ausdruck, der auf Wahrheitsgehalt ausgewertet werden sollExpression to evaluate for truthiness
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
< „true“ oder „false“ ><true or false> BooleanBoolean Ergebnis der Auswertung des AusdrucksResult of evaluating the expression

BeispielExample

Diese Beispiele werten den Wahrheitsgehalt von foo = {"bar":"value"} aus:These example evaluate the truthiness of foo = {"bar":"value"}:

exists(foo.bar)
exists(foo.bar2)

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And return these results respectively:

  • true
  • false

expexp

Gibt die Potenzierung einer Zahl zu einer anderen zurück.Return exponentiation of one number to another.

exp(realNumber, exponentNumber)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
realNumberrealNumber JaYes numbernumber Reelle Zahl, deren Exponent berechnet werden sollReal number to compute exponent of
exponentNumberexponentNumber JaYes numbernumber ExponentExponent number
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result-exp><result-exp> numbernumber Das Ergebnis der Berechnung des Exponenten von realNumberThe result from computing exponent of realNumber

BeispielExample

Dieses Beispiel berechnet den Exponenten:This example computes the exponent:

exp(2, 2)

Das Ergebnis 4 wird zurückgegeben.And returns the result 4.

firstfirst

Gibt das erste Element aus einer Zeichenfolge oder einem Array zurück.Return the first item from a string or array.

first('<collection>')
first([<collection>])
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die Sammlung, in der das erste Element gesucht werden sollThe collection in which to find the first item
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<first-collection-item><first-collection-item> anyany Das erste Element in der SammlungThe first item in the collection

BeispielExample

Diese Beispiele suchen das erste Element in den folgenden Sammlungen:These examples find the first item in the following collections:

first('hello')
first(createArray(0, 1, 2))

Es werden jeweils diese Ergebnisse zurückgegeben:And return these results respectively:

  • hh
  • 00

Vereinfachenflatten

Vereinfacht ein Array in Nicht-Array-Werte.Flatten an array into non-array values. Sie können optional die maximale Tiefe für die Vereinfachung angeben.You can optionally set the maximum depth to flatten to.

flatten([<collection>], '<depth>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes arrayarray Die Sammlung, die vereinfacht werden sollThe collection to flatten
<depth><depth> NeinNo numbernumber Die maximale Tiefe für die Vereinfachung.Maximum depth to flatten. Der Standardwert ist „infinity“ (unendlich).Default is infinity.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<new-collection><new-collection> arrayarray Neue Sammlung, deren Elemente zu einem Nicht-Array mit der angegebenen Tiefe vereinfacht wurdenNew collection whose elements have been flattened to a non-array to the specified depth

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel vereinfacht das folgende Array:THis example flattens the following array:

flatten(createArray(1, createArray(2), createArray(createArray(3, 4), createArray(5, 6)))

Das Ergebnis [1, 2, 3, 4, 5, 6] wird zurückgegeben.And returns the result [1, 2, 3, 4, 5, 6].

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel vereinfacht das Array bis zur Tiefe 1:This example flattens the array to a depth of 1:

flatten(createArray(1, createArray(2), createArray(createArray(3, 4), createArray(5, 6)), 1)

Das Ergebnis [1, 2, [3, 4], [5, 6]] wird zurückgegeben.And returns the result [1, 2, [3, 4], [5, 6]].

floatfloat

Konvertiert die Zeichenfolgenversion einer Gleitkommazahl in eine Gleitkommazahl.Convert the string version of a floating-point number to a floating-point number. Diese Funktion können Sie nur verwenden, wenn Sie einen benutzerdefinierten Parameter an eine App (z. B. eine Logik-App) übergeben.You can use this function only when passing custom parameters to an app, such as a logic app. Eine Ausnahme wird ausgelöst, wenn die Zeichenfolge nicht in float konvertiert werden kann.An exception will be thrown if the string cannot be converted to a float.

float('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge mit einer gültigen Gleitkommazahl, in die konvertiert werden sollThe string that has a valid floating-point number to convert to
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<float-value><float-value> floatfloat Die Gleitkommazahl der angegebenen ZeichenfolgeThe floating-point number of the specified string

BeispielExample

In diesem Beispiel wird die float-Version einer Zeichenfolge konvertiert:This example converts the float version of a string:

float('10.333')

Und gibt den gleitkommawert 10,333 zurück.And returns the float 10.333.

floorfloor

Gibt den größten ganzzahligen Wert zurück, der kleiner oder gleich der angegebenen Zahl ist.Return the largest integral value less than or equal to the specified number.

floor('<number>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number><number> JaYes numbernumber Eine EingabenummerAn input number
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<integer-value><integer-value> integerinteger Der größte ganzzahliger Wert kleiner oder gleich der Eingabenummer.The largest integral value less than or equal to the input number

BeispielExample

In diesem Beispiel wird der Floor-Wert der Zahl 10,333 berechnet:This example calculates the floor value of the number 10.333:

floor(10.333)

Und gibt die ganze Zahl 10 zurück.And returns the integer 10.

foreachforeach

Wird für jedes Element ausgeführt und gibt die neue Sammlung zurück.Operate on each element and return the new collection.

foreach([<collection/instance>], <iteratorName>, <function>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection/instance><collection/instance> JaYes Array oder Objektarray or object Die Sammlung mit den ElementenThe collection with the items
<iteratorName><iteratorName> JaYes Name des Iteratorsiterator name Das Schlüsselelement der PfeilfunktionThe key item of arrow function
<function><function> JaYes expressionexpression Funktion, die iteratorName enthältFunction that contains iteratorName
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<new-collection><new-collection> arrayarray Die neue Sammlung, in der jedes Element von der Funktion ausgewertet wurdeThe new collection in which each element has been evaluated by the function

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel generiert eine neue Sammlung:This example generates a new collection:

foreach(createArray(0, 1, 2, 3), x, x + 1)

Das Ergebnis [1, 2, 3, 4] wird zurückgegeben.And returns the result [1, 2, 3, 4].

Beispiel 2Example 2

Diese Beispiele generieren eine neue Sammlung:These examples generate a new collection:

foreach(json("{'name': 'jack', 'age': '15'}"), x, concat(x.key, ':', x.value))
foreach(json("{'name': 'jack', 'age': '15'}"), x=> concat(x.key, ':', x.value))

Und gibt das Ergebnis ['name:jack', 'age:15'] zurück.And return the result ['name:jack', 'age:15']. Beachten Sie, dass der zweite Ausdruck ein Lambdaausdruck ist, den einige lesbarer finden.Note that the second expression is a lambda expression, which some find more readable.

formatDateTimeformatDateTime

Gibt einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return a timestamp in an optional locale format.

formatDateTime('<timestamp>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<reformatted-timestamp><reformatted-timestamp> Zeichenfolgestring Der aktualisierte Zeitstempel im angegebenen FormatThe updated timestamp in the specified format

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel wird ein Zeitstempel in das angegebene Format konvertiert:This example converts a timestamp to the specified format:

formatDateTime('03/15/2018 12:00:00', 'yyyy-MM-ddTHH:mm:ss')

Und gibt das Ergebnis 2018-03-15T12:00:00 zurück.And returns the result 2018-03-15T12:00:00.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird ein Zeitstempel im De-DE-Gebietsschema konvertiert:This example converts a timestamp in the de-DE locale:

formatDateTime('2018-03-15', '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 15.03.18 00:00:00 zurück.And returns the result 15.03.18 00:00:00.

formatEpochformatEpoch

Gibt einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat im angegebenen Format aus der UNIX-Zeit zurück (auch bekannt als Epochenzeit, POSIX-Zeit, UNIX-Epochenzeit).Return a timestamp in an optional locale format in the specified format from UNIX time (also know as Epoch time, POSIX time, UNIX Epoch time).

formatEpoch('<epoch>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<epoch><epoch> JaYes numbernumber Dies ist die epoch-Zahl.The epoch number
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<reformatted-timestamp><reformatted-timestamp> Zeichenfolgestring Der aktualisierte Zeitstempel im angegebenen FormatThe updated timestamp in the specified format

BeispielExample

In diesem Beispiel wird ein Unix-Zeitstempel in das angegebene Format konvertiert:This example converts a Unix timestamp to the specified format:

formatEpoch(1521118800, 'yyyy-MM-ddTHH:mm:ss.fffZ)'

Das Ergebnis 2018-03-15T12:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T12:00:00.000Z.

BeispielExample

In diesem Beispiel wird ein Unix-Zeitstempel im De-DE-Gebietsschema konvertiert:This example converts a Unix timestamp in the de-DE locale:

formatEpoch(1521118800, '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 15.03.18 13:00:00 zurück.And returns the result 15.03.18 13:00:00.

formatNumberformatNumber

Formatieren Sie einen Wert in die angegebene Anzahl von Dezimalstellen und ein optionales angegebenes Gebietsschema.Format a value to the specified number of fractional digits and an optional specified locale.

formatNumber('<number>', '<precision-digits>', '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number><number> JaYes numbernumber Eine EingabenummerAn input number
<Genauigkeitsziffern><precision-digits> JaYes integerinteger Eine angegebene Anzahl von DezimalstellenA specified number of fractional digits
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<Rückgabewert><return-value> numbernumber Der Rückgabewert der Eingabe, die bei einer angegebenen Anzahl von Dezimalstellen und einem angegebenen Gebietsschema formatiert istThe return value of the input formated at a specified number of fractional digits and a specified locale

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel werden die Zahlen 10,333 bis 2 Dezimalstellen formatiert:This example formats ther number 10.333 to 2 fractional digits:

formatNumber(10.333, 2)

Und gibt die Zeichenfolge 10.33 zurück.And returns the string 10.33.

Beispiel 2Example 2

In diesen Beispielen werden Zahlen in eine angegebene Anzahl von Ziffern im Gebietsschema "en-US" formatiert:These examples format numbers to a specified number of digits in the en-US locale:

formatNumber(12.123, 2, 'en-US')
formatNumber(1.551, 2, 'en-US')
formatNumber(12.123, 4, 'en-US')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • 12.1212.12
  • 1.551.55
  • 12.123012.1230

formatTicksformatTicks

Gibt einen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat im angegebenen Format aus Ticks zurück.Return a timestamp in an optional locale format in the specified format from ticks.

formatTicks('<ticks>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<epoch><epoch> JaYes Zahl (oder bigint in JavaScript)number (or bigint in Javascript) Dies ist die Anzahl der Ticks.The ticks number
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<reformatted-timestamp><reformatted-timestamp> Zeichenfolgestring Der aktualisierte Zeitstempel im angegebenen FormatThe updated timestamp in the specified format

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel werden Ticks in das angegebene Format konvertiert:This example converts ticks to the specified format:

formatTicks(637243624200000000, 'yyyy-MM-ddTHH:mm:ss.fffZ')

Das Ergebnis 2020-05-06T11:47:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2020-05-06T11:47:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel werden Ticks in das angegebene Format im De-DE-Gebietsschema konvertiert:This example converts ticks to the specified format in the de-DE locale:

formatTicks(637243624200000000, '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 06.05.20 11:47:00 zurück.And returns the result 06.05.20 11:47:00.

getFutureTimegetFutureTime

Gibt den aktuellen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat zuzüglich der angegebenen Zeiteinheiten zurück.Return the current timestamp in an optional locale format plus the specified time units.

getFutureTime(<interval>, <timeUnit>, '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<interval><interval> JaYes integerinteger Die Anzahl von bestimmten Zeiteinheiten, die hinzugefügt werden sollenThe number of specific time units to add
<timeUnit><timeUnit> JaYes Zeichenfolgestring Die mit interval zu verwendende Zeiteinheit.The unit of time to use with interval. Mögliche Einheiten sind „Second“, „Minute“, „Hour“, „Day“, „Week“, „Month“ und „Year“.Possible units are "Second", "Minute", "Hour", "Day", "Week", "Month", and "Year".
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-timestamp><updated-timestamp> Zeichenfolgestring Der aktuelle Zeitstempel plus der angegebenen Anzahl von ZeiteinheitenThe current timestamp plus the specified number of time units

Beispiel 1Example 1

Angenommen, der aktuelle Zeitstempel lautet 2019-03-01T00:00:00.000Z.Suppose the current timestamp is 2019-03-01T00:00:00.000Z. Das folgende Beispiel addiert fünf Tage zu diesem Zeitstempel:The example below adds five days to that timestamp:

getFutureTime(2, 'Week')

Das Ergebnis 2019-03-15T00:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2019-03-15T00:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

Angenommen, der aktuelle Zeitstempel lautet 2018-03-01T00:00:00.000Z.Suppose the current timestamp is 2018-03-01T00:00:00.000Z. Das folgende Beispiel addiert fünf Tage zum Zeitstempel und konvertiert das Ergebnis in das Format MM-DD-YY:The example below adds five days to the timestamp and converts the result to MM-DD-YY format:

getFutureTime(5, 'Day', 'MM-DD-YY')

Und gibt das Ergebnis 03-06-18 zurück.And returns the result 03-06-18.

Beispiel 3Example 3

Angenommen, der aktuelle Zeitstempel ist 2020-05-01T00:00:00.000Z, und das Gebietsschema ist de-DE.Suppose the current timestamp is 2020-05-01T00:00:00.000Z and the locale is de-DE. Im folgenden Beispiel wird dem Zeitstempel ein Tag hinzugefügt:The example below adds 1 day to the timestamp:

getFutureTime(1,'Day', '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 02.05.20 00:00:00 zurück.And returns the result 02.05.20 00:00:00.

getNextViableDategetNextViableDate

Gibt das nächstfähige Datum eines Timexausdrucks basierend auf dem aktuellen Datum und einer optional angegebenen Zeitzone zurück.Return the next viable date of a timex expression based on the current date and an optionally specified timezone.

getNextViableDate(<timexString>, <timezone>?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<timexString><timexString> JaYes Zeichenfolgestring Die Timexzeichenfolge des auszuwertende Datums.The timex string of the date to evaluate.
<Zeitzone><timezone> NeinNo Zeichenfolgestring Die optionale Zeitzone.The optional timezone.
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<nextViableTime><nextViableTime> Zeichenfolgestring Das nächste mögliche Datum.The next viable date.

BeispieleExamples

Angenommen, das Datum ist 2020-06-12 und die aktuelle Uhrzeit ist 15:42:21.Say the date is 2020-06-12 and current time is 15:42:21.

In diesen Beispielen wird die Timexzeichenfolge für das nächste mögliche Datum basierend auf dem oben genannten Datum und der oben angegebenen Uhrzeit ausgewertet:These examples evaluate the timex string for the next viable date based on the above date and time:

getPreviousViableDate("XXXX-12-20", "America/Los_Angeles")
getPreviousViableDate("XXXX-02-29")

Die folgenden Zeichenfolgen werden zurückgegeben:And return the following strings respectively:

  • 2020-12-202020-12-20
  • 2024-02-292024-02-29

getNextViableTimegetNextViableTime

Gibt die nächstfähige Zeit eines Timexausdrucks basierend auf der aktuellen Zeit und einer optional angegebenen Zeitzone zurück.Return the next viable time of a timex expression based on the current time and an optionally specified timezone.

getNextViableTime(<timexString>, <timezone>?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<timexString><timexString> JaYes Zeichenfolgestring Die Timexzeichenfolge der auszuwertende Zeit.The timex string of the time to evaluate.
<Zeitzone><timezone> NeinNo Zeichenfolgestring Die optionale Zeitzone.The optional timezone.
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<nextViableTime><nextViableTime> Zeichenfolgestring Die nächste geeignete Zeit.The next viable time.

BeispieleExamples

Angenommen, das Datum ist 2020-06-12 und die aktuelle Uhrzeit ist 15:42:21.Say the date is 2020-06-12 and current time is 15:42:21.

In diesen Beispielen wird eine Timexzeichenfolge für den nächsten geeigneten Zeitpunkt basierend auf dem oben genannten Datum und der oben angegebenen Uhrzeit ausgewertet:These examples evaluate a timex string for the next viable time based on the above date and time:

getNextViableTime("TXX:12:14", "Asia/Tokyo")
getNextViableTime("TXX:52:14")

Und die folgenden Zeichenfolgen werden resectiv zurückgegeben:And return the following strings repsectively:

  • T16:12:14T16:12:14
  • T15:52:14T15:52:14

getPastTimegetPastTime

Gibt den aktuellen Zeitstempel abzüglich der angegebenen Zeiteinheiten zurück.Return the current timestamp minus the specified time units.

getPastTime(<interval>, <timeUnit>, '<format>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<interval><interval> JaYes integerinteger Die Anzahl von bestimmten Zeiteinheiten, die subtrahiert werden sollenThe number of specific time units to substract
<timeUnit><timeUnit> JaYes Zeichenfolgestring Die mit interval zu verwendende Zeiteinheit.The unit of time to use with interval. Mögliche Einheiten sind „Second“, „Minute“, „Hour“, „Day“, „Week“, „Month“ und „Year“.Possible units are "Second", "Minute", "Hour", "Day", "Week", "Month", and "Year".
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-timestamp><updated-timestamp> Zeichenfolgestring Der aktuelle Zeitstempel abzüglich der angegebenen Anzahl von ZeiteinheitenThe current timestamp minus the specified number of time units

Beispiel 1Example 1

Angenommen, der aktuelle Zeitstempel lautet 2018-02-01T00:00:00.000Z.Suppose the current timestamp is 2018-02-01T00:00:00.000Z. In diesem Beispiel werden fünf Tage von diesem Zeitstempel subtrahiert:This example subtracts five days from that timestamp:

getPastTime(5, 'Day')

Das Ergebnis 2019-01-27T00:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2019-01-27T00:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

Angenommen, der aktuelle Zeitstempel lautet 2018-03-01T00:00:00.000Z.Suppose the current timestamp is 2018-03-01T00:00:00.000Z. In diesem Beispiel werden fünf Tage vom Zeitstempel im Format MM-TT-YY subtrahiert:This example subtracts five days to the timestamp in the MM-DD-YY format:

getPastTime(5, 'Day', 'MM-DD-YY')

Und gibt das Ergebnis 02-26-18 zurück.And returns the result 02-26-18.

Beispiel 3Example 3

Angenommen, der aktuelle Zeitstempel ist 2020-05-01T00:00:00.000Z, und das -Locale ist de-DE.Suppose the current timestamp is 2020-05-01T00:00:00.000Z and the locale is de-DE. Im folgenden Beispiel wird ein Tag vom Zeitstempel subtrahiert:The example below subtracts 1 day from the timestamp:

getPastTime(1,'Day', '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 31.04.20 00:00:00 zurück.And returns the result 31.04.20 00:00:00.

getPreviousViableDategetPreviousViableDate

Gibt das vorherige gültige Datum eines timex-Ausdrucks basierend auf dem aktuellen Datum und einer optional angegebenen Zeitzone zurück.Return the previous viable date of a timex expression based on the current date and an optionally specified timezone.

getPreviousViableDate(<timexString>, <timezone>?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<timexString><timexString> JaYes Zeichenfolgestring Die timex-Zeichenfolge des datums, das ausgewertet werden soll.The timex string of the date to evaluate.
<Zeitzone><timezone> NeinNo Zeichenfolgestring Die optionale Zeitzone.The optional timezone.
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<previousViableDate><previousViableDate> Zeichenfolgestring Das vorherige Fälligkeitsdatum.The previous viable date.

BeispieleExamples

Das Datum ist 12.06.2020 und die aktuelle Uhrzeit 15:42:21.Say the date is 2020-06-12 and current time is 15:42:21.

In diesen Beispielen wird basierend auf dem oben genannten Datum und der obigen Uhrzeit eine Timexzeichenfolge für das vorherige Datum ausgewertet:These examples evaluate a timex string for the previous viable date based on the above date and time:

getPreviousViableDate("XXXX-12-20", "Eastern Standard Time")
getPreviousViableDate("XXXX-02-29")

Geben Sie die folgenden Zeichenfolgen resectively zurück:And return the following strings repsectively:

  • 2019-12-202019-12-20
  • 2020-02-292020-02-29

getPreviousViableTimegetPreviousViableTime

Gibt die vorherige lebensfähige Zeit eines timex-Ausdrucks basierend auf dem aktuellen Datum und einer optional angegebenen Zeitzone zurück.Return the previous viable time of a timex expression based on the current date and an optionally specified timezone.

getPreviousViableTime(<timexString>, <timezone>?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<timexString><timexString> JaYes Zeichenfolgestring Die timex-Zeichenfolge der zeit, die ausgewertet werden soll.The timex string of the time to evaluate.
<Zeitzone><timezone> NeinNo Zeichenfolgestring Die optionale Zeitzone.The optional timezone.
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<previousViableTime><previousViableTime> Zeichenfolgestring Die vorherige lebensfähige Zeit.The previous viable time.

BeispieleExamples

Das Datum ist 12.06.2020 und die aktuelle Uhrzeit 15:42:21.Say the date is 2020-06-12 and current time is 15:42:21.

In diesen Beispielen wird basierend auf dem oben genannten Datum und der obigen Uhrzeit eine Timexzeichenfolge für die vorherige sinnvolle Zeit ausgewertet:These examples evaluate a timex string for the previous viable time based on the above date and time:

getPreviousViableTime("TXX:52:14")
getPreviousViableTime("TXX:12:14", 'Europe/London')

Geben Sie die folgenden Zeichenfolgen resectively zurück:And return the following strings repsectively:

  • T14:52:14T14:52:14
  • T15:12:14T15:12:14

getPropertygetProperty

Gibt den Wert einer angegebenen Eigenschaft oder der Stammeigenschaft aus einem JSON-Objekt zurück.Return the value of a specified property or the root property from a JSON object.

Gibt den Wert einer angegebenen Eigenschaft zurück.Return the value of a specified property

getProperty(<JSONObject>, '<propertyName>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<JSONObject><JSONObject> JaYes Objekt (object)object Das JSON-Objekt, das die Eigenschaft und die Werte enthält.The JSON object containing the property and values.
<Propertyname><propertyName> NeinNo Zeichenfolgestring Der Name der optionalen Eigenschaft, von der aus auf Werte zugreifen soll.The name of the optional property to access values from.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
valuevalue Zeichenfolgestring Der Wert der angegebenen Eigenschaft im JSON-Objekt.The value of the specified property in the JSON object.

BeispielExample

Beispiel: Sie verfügen über das folgende JSON-Objekt:Say you have the following JSON object:

{
   "a:b" : "a:b value",
   "c":
   {
        "d": "d key"
    }
}

In diesem Beispiel wird eine angegebene Eigenschaft aus dem obigen JSON-Objekt abgerufen:These example retrieve a specified property from the above JSON object:

getProperty({"a:b": "value"}, 'a:b')
getProperty(c, 'd')

Und geben die folgenden Zeichenfolgen zurück:And return the following strings respectively:

  • a:b-Werta:b value
  • D-TASTEd key

Zurückgeben der StammeigenschaftReturn the root property

getProperty('<propertyName>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<Propertyname><propertyName> JaYes Zeichenfolgestring Der Name der optionalen Eigenschaft für den Zugriff auf Werte aus dem Stammspeicherbereich.The name of the optional property to access values from the root memory scope.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
valuevalue Zeichenfolgestring Der Wert der Stammeigenschaft in einem JSON-Objekt.The value of the root property in a JSON object.

BeispielExample

Beispiel: Sie verfügen über das folgende JSON-Objekt:Say you have the following JSON object:

{
   "a:b" : "a:b value",
   "c":
   {
        "d": "d key"
    }
}

In diesem Beispiel wird die Stammeigenschaft aus dem obigen JSON-Objekt abgerufen:This example retrieves the root property from the above JSON object:

getProperty("a:b")

Und gibt die Zeichenfolge a:b-Wert zurück.And returns the string a:b value.

getTimeOfDaygetTimeOfDay

Gibt die Uhrzeit für einen angegebenen Zeitstempel zurück.Returns time of day for a given timestamp.

getTimeOfDay('<timestamp>')

Die zurückgegebene Uhrzeit ist eine der folgenden Zeichenfolgen:Time returned is one of the following strings:

ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den angegebenen Zeitstempel enthältThe string that contains the specified timestamp
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<time-of-day><time-of-day> Zeichenfolgestring Die Uhrzeit für den angegebenen ZeitstempelThe time of day for the specified timestamp

Im Folgenden werden die Zeichenfolgen für die Uhrzeit aufgeführt:Listed below are the strings associated with the time of day:

UhrzeitTime of day TimestampTimestamp
midnightmidnight 12AM12AM
morgensmorning 12:01AM – 11:59PM12:01AM – 11:59PM
afternoonafternoon 12PM12PM
eveningevening 06:00PM – 10:00PM06:00PM – 10:00PM
Nachtnight 10:01PM – 11:59PM10:01PM – 11:59PM

BeispielExample

getTimeOfDay('2018-03-15T08:00:00.000Z')

Gibt das Ergebnis morning zurück.Returns the result morning.

greatergreater

Überprüft, ob der erste Wert größer als der zweite ist.Check whether the first value is greater than the second value. Gibt true zurück, wenn der erste Wert größer als der zweite Wert ist, gibt andernfalls false zurück.Return true if the first value is more, or return false if less.

greater(<value>, <compareTo>)
greater('<value>', '<compareTo>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Ganzzahl, Gleitkommazahl oder Zeichenfolgeinteger, float, or string Der Wert (erster Wert), für den überprüft wird, ob er größer ist als der zweite Wert.The first value to check whether greater than the second value
<compareTo><compareTo> JaYes Ganzzahl, Gleitkommazahl bzw. Zeichenfolgeinteger, float, or string, respectively Der VergleichswertThe comparison value
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn der erste Wert größer ist als der zweite Wert.Return true if the first value is greater than the second value. Gibt false zurück, wenn der erste Wert kleiner gleich dem zweiten Wert ist.Return false if the first value is equal to or less than the second value.

BeispielExample

In diesen Beispiel wird überprüft, ob der erste Wert größer ist als der zweite Wert.These examples check whether the first value is greater than the second value:

greater(10, 5)
greater('apple', 'banana')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • true
  • false

greaterOrEqualsgreaterOrEquals

Überprüft, ob der erste Wert größer als oder gleich dem zweiten ist.Check whether the first value is greater than or equal to the second value. Gibt true zurück, wenn der erste Wert größer gleich dem zweiten Wert ist, gibt andernfalls false zurück.Return true when the first value is greater or equal, or return false if the first value is less.

greaterOrEquals(<value>, <compareTo>)
greaterOrEquals('<value>', '<compareTo>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Ganzzahl, Gleitkommazahl oder Zeichenfolgeinteger, float, or string Der Wert (erster Wert), für den überprüft werden soll, ob er größer gleich dem zweiten Wert ist.The first value to check whether greater than or equal to the second value
<compareTo><compareTo> JaYes Ganzzahl, Gleitkommazahl bzw. Zeichenfolgeinteger, float, or string, respectively Der VergleichswertThe comparison value
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn der erste Wert größer gleich dem zweiten Wert ist.Return true if the first value is greater than or equal to the second value. Gibt false zurück, wenn der erste Wert kleiner als der zweite ist.Return false if the first value is less than the second value.

BeispielExample

In diesen Beispiel wird überprüft, ob der erste Wert größer gleich dem zweiten Wert ist:These examples check whether the first value is greater or equal than the second value:

greaterOrEquals(5, 5)
greaterOrEquals('apple', 'banana')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • true
  • false

ifif

Überprüft, ob ein Ausdruck gleich „true“ oder „false“ ist.Check whether an expression is true or false. Gibt abhängig vom Ergebnis einen angegebenen Wert zurück.Based on the result, return a specified value.

if(<expression>, <valueIfTrue>, <valueIfFalse>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<expression><expression> JaYes BooleanBoolean Der zu überprüfende AusdruckThe expression to check
<valueIfTrue><valueIfTrue> JaYes anyany Der zurückzugebende Wert, wenn der Ausdruck als „true“ ausgewertet wirdThe value to return if the expression is true
<valueIfFalse><valueIfFalse> JaYes anyany Der zurückzugebende Wert, wenn der Ausdruck als „false“ ausgewertet wirdThe value to return if the expression is false
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<specified-return-value><specified-return-value> anyany Der angegebene Wert, der abhängig davon zurückgegeben wird, ob der Ausdruck als true oder false ausgewertet wirdThe specified value that returns based on whether the expression is true or false

BeispielExample

Dieses Beispiel wertet aus, ob equals(1,1) „true“ ist:This example evaluates whether equals(1,1) is true:

if(equals(1, 1), 'yes', 'no')

Es gibt yes zurück, weil für den angegebenen Ausdruck true zurückgegeben wird.And returns yes because the specified expression returns true. Andernfalls gibt das Beispiel no zurück.Otherwise, the example returns no.

indexOfindexOf

Gibt die Anfangsposition oder den Anfangsindexwert einer Teilzeichenfolge zurück.Return the starting position or index value of a substring. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet, und Indizes beginnen mit der Zahl 0.This function is case-insensitive, and indexes start with the number 0.

indexOf('<text>', '<searchText>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die Zeichenfolge, die die Teilzeichenfolge enthält, nach der gesucht werden sollThe string that has the substring to find
<searchText><searchText> JaYes Zeichenfolgestring Die Teilzeichenfolge, nach der gesucht werden sollThe substring to find
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<index-value><index-value> integerinteger Die Anfangsposition oder der Anfangsindexwert der angegebenen Teilzeichenfolge.The starting position or index value of the specified substring.
Wird die Zeichenfolge nicht gefunden, wird „-1“ zurückgegeben.If the string is not found, return the number -1.

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel sucht nach dem Anfangsindexwert der Teilzeichenfolge world in der Zeichenfolge hello world:This example finds the starting index value of the substring world in the string hello world:

indexOf('hello world', 'world')

Das Ergebnis 6 wird zurückgegeben.And returns the result 6.

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel sucht nach dem Anfangsindexwert der Teilzeichenfolge def im Array ['abc', 'def', 'ghi'] :This example finds the starting index value of the substring def in the array ['abc', 'def', 'ghi']:

indexOf(createArray('abc', 'def', 'ghi'), 'def')

Das Ergebnis 1 wird zurückgegeben.And returns the result 1.

indicesAndValuesindicesAndValues

Wandelt ein Array oder Objekt in ein Array aus Objekten mit Eigenschaften für Indizes (aktueller Index) und Werte um.Turn an array or object into an array of objects with index (current index) and value properties. Bei Arrays ist der Index die Position im Array.For arrays, the index is the position in the array. Bei Objekten ist der Index der Schlüssel für den Wert.For objects, it is the key for the value.

indicesAndValues('<collection or object>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection or object><collection or object> JaYes Array oder Objektarray or object Ursprungszeichenfolge oder -objektOriginal array or object
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> arrayarray Neues Array.New array. Jedes Element besitzt zwei Eigenschaften: den Index mit der Position in einem Array oder den Schlüssel für ein Objekt sowie den entsprechenden Wert.Each item has two properties: the index with the position in an array or the key for an object, and the corresponding value.

Beispiel 1Example 1

Angenommen, Sie verfügen über die Liste { items: ["zero", "one", "two"] } .Say you have a list { items: ["zero", "one", "two"] }. Die folgende Funktion akzeptiert diese Liste:The following function takes that list:

indicesAndValues(items)

Eine neue Liste wird zurückgegeben:And returns a new list:

[
  {
    index: 0,
    value: 'zero'
  },
  {
    index: 1,
    value: 'one'
  },
  {
    index: 2,
    value: 'two'
  }
]

Beispiel 2Example 2

Angenommen, Sie verfügen über die Liste { items: ["zero", "one", "two"] } .Say you have a list { items: ["zero", "one", "two"] }. Die folgende Funktion akzeptiert diese Liste:The following function takes that list:

where(indicesAndValues(items), elt, elt.index >= 1)

Eine neue Liste wird zurückgegeben:And returns a new list:

[
  {
    index: 1,
    value: 'one'
  },
  {
    index: 2,
    value: 'two'
  }
]

Beispiel 3Example 3

Angenommen, Sie verfügen über die Liste { items: ["zero", "one", "two"] } .Say you have a list { items: ["zero", "one", "two"] }. Die folgende Funktion akzeptiert diese Liste:The following function takes that list:

join(foreach(indicesAndValues(items), item, item.value), ',')

Das Ergebnis zero,one,two wird zurückgegeben.And returns the result zero,one,two. Dieser Ausdruck hat denselben Effekt wie join(items, ',').This expression has the same effect as join(items, ',').

Beispiel 4Example 4

Angenommen, Sie verfügen über das Objekt { user: {name: 'jack', age: 20} } .Say you have an object { user: {name: 'jack', age: 20} }. Die folgende Funktion akzeptiert dieses Objekt:The following function takes that object:

indicesAndValues(user)

Ein neues Objekt wird zurückgegeben:And returns a new object:

[
  {
    index: 'name',
    value: 'jack'
  },
  {
    index: 'age',
    value: 20
  }
]

INTint

Gibt die Ganzzahlversion einer Zeichenfolge zurück.Return the integer version of a string. Eine Ausnahme wird ausgelöst, wenn die Zeichenfolge nicht in eine ganze Zahl konvertiert werden kann.An exception will be thrown if the string cannot be converted to an integer.

int('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die konvertiert werden sollThe string to convert
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<integer-result><integer-result> integerinteger Die Ganzzahlversion der angegebenen ZeichenfolgeThe integer version of the specified string

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt eine Ganzzahlversion für die Zeichenfolge 10:This example creates an integer version for the string 10:

int('10')

Das Ergebnis wird als Ganzzahl 10 zurückgegeben.And returns the result as the integer 10.

Schnittmengeintersection

Gibt eine Sammlung zurück, die nur die gemeinsamen Elemente aus den angegebenen Sammlungen enthält.Return a collection that has only the common items across the specified collections. Damit ein Element im Ergebnis enthalten ist, muss es in allen Sammlungen enthalten sein, die an diese Funktion übergeben werden.To appear in the result, an item must appear in all the collections passed to this function. Haben mehrere Elemente denselben Namen, enthält das Ergebnis das letzte Element mit diesem Namen.If one or more items have the same name, the last item with that name appears in the result.

intersection([<collection1>], [<collection2>], ...)
intersection('<collection1>', '<collection2>', ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection1>, <collection2><collection1>, <collection2> JaYes Array oder Objekt, aber nicht beidesarray or object, but not both Die Sammlungen, aus denen Sie nur die gemeinsame Elemente erhalten möchtenThe collections from which you want only the common items
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<common-items><common-items> Array bzw. Objektarray or object, respectively Eine Sammlung, die nur die Elemente enthält, die in jeder der angegebenen Sammlungen enthalten sind.A collection that has only the common items across the specified collections

BeispielExample

Dieses Beispiel sucht nach den gemeinsamen Elementen in den folgenden Arrays:This example finds the common items across the following arrays:

intersection(createArray(1, 2, 3), createArray(101, 2, 1, 10), createArray(6, 8, 1, 2))

Es wird ein Array zurückgegeben, das nur die Elemente [1, 2] enthält.And returns an array with only the items [1, 2].

isArrayisArray

Gibt true zurück, wenn die Eingabe ein Array ist.Return true if a given input is an array.

isArray('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes anyany Die zu testende EingabeThe input to be tested
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Boolean-result><Boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe ein Array ist, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if a given input is an array, or return false if it is not an array.

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob die Eingabe ein Array ist:The following examples check if the input is an array:

isArray('hello')
isArray(createArray('hello', 'world'))

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Eingabe ist eine Zeichenfolge, daher gibt die Funktion false zurück.The input is a string, so the function returns false.
  • Die Eingabe ist ein Array, daher gibt die Funktion true zurück.The input is an array, so the function returns true.

isBooleanisBoolean

Gibt true zurück, wenn die Eingabe ein boolescher Wert ist.Return true if a given input is a Boolean.

isBoolean('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes anyany Die zu testende EingabeThe input to be tested
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Boolean-result><Boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe ein boolescher Wert ist, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if a given input is a Boolean, or return false if it not a Boolean.

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob die Eingabe ein boolescher Wert ist:The following examples check if the input is a Boolean:

isBoolean('hello')
isBoolean(32 > 16)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Eingabe ist eine Zeichenfolge, daher gibt die Funktion false zurück.The input is a string, so the function returns false.
  • Die Eingabe ist ein boolescher Wert, daher gibt die Funktion true zurück.The input is a Boolean, so the function returns true.

isDateisDate

Gibt true zurück, wenn eine angegebene TimexProperty oder ein angegebener Timex-Ausdruck sich auf ein gültiges Datum bezieht.Return true if a given TimexProperty or Timex expression refers to a valid date. Gültige Werte enthalten den Monat und den Tag des Monats oder den Wochentag.Valid dates contain the month and dayOfMonth, or contain the dayOfWeek.

isDate('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes Objekt oder Zeichenfolgebbject or string Das TimexProperty-Objekt der Eingabe oder eine Timex-Ausdruckszeichenfolge.The input TimexProperty object or a Timex expression string.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<boolean-result><boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe sich auf ein gültiges Datum bezieht; gibt false zurück, wenn das Datum ungültig ist.Return true if the input refers to a valid date, or return false if the date is invalid.

BeispieleExamples

Diese Beispiele überprüfen, ob die folgenden Eingaben gültige Daten sind:These examples check if the following inputs are valid dates:

isDate('2020-12')
isDate('xxxx-12-21')

Die folgenden Ergebnisse werden zurückgegeben:And return the following results:

  • false
  • true

isDateRangeisDateRange

Gibt true zurück, wenn eine angegebene TimexProperty oder ein angegebener Timex-Ausdruck sich auf einen gültigen Datumsbereich bezieht.Return true if a given TimexProperty or Timex expression refers to a valid date range.

isDateRange('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes Objekt oder Zeichenfolgeobject or string Das TimexProperty-Objekt der Eingabe oder eine Timex-Ausdruckszeichenfolge.The input TimexProperty object a Timex expression string.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<boolean-result><boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe sich auf einen gültigen Datumsbereich bezieht; gibt false zurück, wenn der Datumsbereich nicht gültig ist.Return true if given input refers to a valid date range, or return false if it is not a valid date range.

BeispieleExamples

Diese Beispiele überprüfen, ob die folgende Eingabe ein gültiger Datumsbereich ist:These examples check if the following input is a valid date range:

isDateRange('PT30M')
isDateRange('2012-02')

Die folgenden Ergebnisse werden zurückgegeben:And return the following results:

  • false
  • true

isDateTimeisDateTime

Gibt true zurück, wenn die Eingabe eine Zeitstempelzeichenfolge im UTC-ISO-Format (YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ) ist.Return true if a given input is a UTC ISO format (YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ) timestamp string.

isDateTime('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes anyany Die zu testende EingabeThe input to be tested
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Boolean-result><Boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe eine Zeitstempelzeichenfolge im UTC-ISO-Format ist, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if a given input is a UTC ISO format timestamp string, or return false if it is not a UTC ISO format timestamp string.

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob die Eingabe eine Zeichenfolge im UTC-ISO-Format ist:The following examples check if the input is a UTC ISO format string:

isDateTime('hello world!')
isDateTime('2019-03-01T00:00:00.000Z')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Eingabe ist eine Zeichenfolge, daher gibt die Funktion false zurück.The input is a string, so the function returns false.
  • Die Eingabe ist eine Zeichenfolge im UTC-ISO-Format, daher gibt die Funktion true zurück.The input is a UTC ISO format string, so the function returns true.

isDefiniteisDefinite

Gibt true zurück, wenn eine angegebene TimexProperty oder ein angegebener Timex-Ausdruck sich auf ein gültiges Datum bezieht.Return true if a given TimexProperty or Timex expression refers to a valid date. Gültige Daten enthalten das Jahr, den Monat und den Tag des Monats.Valid dates contain the year, month and dayOfMonth.

isDefinite('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes Objekt oder Zeichenfolgeobject or string Das TimexProperty-Objekt der Eingabe oder eine Timex-Ausdruckszeichenfolge.The input TimexProperty object a Timex expression string.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<boolean-result><boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe sich auf ein gültiges vollständiges Datum bezieht, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the given input refers to a valid full date, or return false if it does not refere to a valid full date.

BeispieleExamples

Angenommen, Sie verfügen über das TimexProperty-Objekt validFullDate = new TimexProperty("2020-02-20") , und die Eigenschaft Now ist auf true festgelegt.Suppose there is a TimexProperty object validFullDate = new TimexProperty("2020-02-20") and the Now property is set to true. Die folgenden Beispiele überprüfen, ob sich das Objekt auf ein gültiges vollständiges Datum bezieht:The following examples check if the object refers a valid full date:

isDefinite('xxxx-12-21')
isDefinite(validFullDate)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • false
  • true

isDurationisDuration

Gibt true zurück, wenn eine angegebene TimexProperty oder ein angegebener Timex-Ausdruck sich auf eine gültige Dauer bezieht.Return true if a given TimexProperty or Timex expression refers to a valid duration.

isDuration('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes Objekt oder Zeichenfolgeobject or string Das TimexProperty-Objekt der Eingabe oder eine Timex-Ausdruckszeichenfolge.The input TimexProperty object a Timex expression string.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<boolean-result><boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe sich auf eine gültige Dauer bezieht, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the input refers to a valid duration, or return false if the input doesn't refer to a valid duration.

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob sich die folgende Eingabe auf eine gültige Dauer bezieht:The examples below check if the following input refers to a valid duration:

isDuration('PT30M')
isDuration('2012-02')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • true
  • false

isFloatisFloat

Gibt true zurück, wenn die Eingabe eine Gleitkommazahl ist.Return true if a given input is a floating-point number. Aufgrund der gemeinsamen Ausrichtung von C# und JavaScript wird eine Zahl mit einem Modulo 1-Restwert ungleich Null als Gleitkommazahl behandelt.Due to the alignment between C#and JavaScript, a number with an non-zero residue of its modulo 1 will be treated as a floating-point number.

isFloat('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes anyany Die zu testende EingabeThe input to be tested
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Boolean-result><Boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe eine Gleitkommazahl ist, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if a given input is a floating-point number, or return false if the input is not a floating-point number.

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob die Eingabe eine Gleitkommazahl ist:The following examples check if the input is a floating-point number:

isFloat('hello world!')
isFloat(1.0)
isFloat(12.01)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Eingabe ist eine Zeichenfolge, daher gibt die Funktion false zurück.The input is a string, so the function returns false.
  • Die Eingabe weist den Modulowert 0 auf, daher gibt die Funktion false zurück.The input has a modulo that equals 0, so the function returns false.
  • Die Eingabe ist eine Gleitkommazahl, daher gibt die Funktion true zurück.The input is a floating-point number, so the function returns true.

isIntegerisInteger

Gibt true zurück, wenn die Eingabe eine Ganzzahl ist.Return true if a given input is an integer number. Aufgrund der gemeinsamen Ausrichtung von C# und JavaScript wird eine Zahl mit einem Modulo 1-Restwert von Null als Ganzzahl behandelt.Due to the alignment between C# and JavaScript, a number with an zero residue of its modulo 1 will be treated as an integer number.

isInteger('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes anyany Die zu testende EingabeThe input to be tested
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Boolean-result><Boolean-result> BooleanBoolean Gibt „true“ zurück, wenn die Eingabe eine Ganzzahl istIs the input is an integer number

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob die Eingabe eine Ganzzahl ist:The following examples check if the input is an integer:

isInteger('hello world!')
isInteger(1.0)
isInteger(12)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Eingabe ist eine Zeichenfolge, daher gibt die Funktion false zurück.The input is a string, so the function returns false.
  • Die Eingabe weist den Modulowert 0 auf, daher gibt die Funktion true zurück.The input has a modulo that equals 0, so the function returns true.
  • Die Eingabe ist eine Ganzzahl, daher gibt die Funktion true zurück.The input is an integer, so the function returns true.

isMatchisMatch

Gibt true zurück, wenn eine angegebene Zeichenfolge mit einem angegebenen Muster für reguläre Ausdrücke übereinstimmt.Return true if a given string is matches a specified regular expression pattern.

isMatch('<target**string>', '<pattern>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<target**string><target**string> JaYes Zeichenfolgestring Die abzugleichende ZeichenfolgeThe string to be matched
<pattern><pattern> JaYes Zeichenfolgestring Ein Muster für reguläre AusdrückeA regular expression pattern
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Boolean-result><Boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn eine angegebene Zeichenfolge mit einem gängigen Muster für reguläre Ausdrücke übereinstimmt, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if a given string is matches a common regular expression pattern, or return false if it does not match the pattern.

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob die Eingabe mit dem angegebenen Muster für reguläre Ausdrücke übereinstimmt:The following examples check if the input matches the specified regular expression pattern:

isMatch('ab', '^[a-z]{1,2}$')
isMatch('FUTURE', '(?i)fortune|future')
isMatch('12abc34', '([0-9]+)([a-z]+)([0-9]+)')
isMatch('abacaxc', 'ab.*?c')

Alle geben das gleiche Ergebnis zurück: true.And return the same result true.

isObjectisObject

Gibt true zurück, wenn eine Eingabe ein komplexes Objekt ist. Wenn die Eingabe ein primitives Objekt ist, wird false zurückgegeben.Return true if a given input is a complex object or return false if it is a primitive object. Zu den primitiven Objekten gehören Zeichenfolgen, Zahlen und boolesche Werte. Komplexe Typen wie z. B. Klassen enthalten Eigenschaften.Primitive objects include strings, numbers, and Booleans; complex types, like classes, contain properties.

isObject('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes anyany Die zu testende EingabeThe input to be tested
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Boolean-result><Boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe ein komplexes Objekt ist. Wenn es ein primitives Objekt ist, wird false zurückgegeben.Return true if a given input is a complex object, or return false if it is a primitive object.

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob die Eingabe ein Objekt ist:The following examples check if the given input is an object:

isObject('hello world!')
isObject({userName: "Sam"})

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Eingabe ist eine Zeichenfolge, daher gibt die Funktion false zurück.The input is a string, so the function returns false.
  • Die Eingabe ist ein Objekt, daher gibt die Funktion true zurück.The input is an object, so the function returns true.

isPresentisPresent

Gibt true zurück, wenn eine angegebene TimexProperty oder ein angegebener Timex-Ausdruck sich auf die Gegenwart bezieht.Return true if a given TimexProperty or Timex expression refers to the present.

isPresent('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes Objekt oder Zeichenfolgeobject or string Das TimexProperty-Objekt der Eingabe oder eine Timex-AusdruckszeichenfolgeThe input TimexProperty object a Timex expression string
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<boolean-result><boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe sich auf die Gegenwart bezieht, andernfalls wird „false“ zurückgegeben.Return true if the input refers to the present, or return false if it doesn't refere to the present.

Beispiele Angenommen, Sie verfügen über das TimexProperty-Objekt validNow = new TimexProperty() { Now = true } und legen die Now-Eigenschaft auf true fest.Examples Suppose we have an TimexProperty object validNow = new TimexProperty() { Now = true } and set the Now property to true. Die folgenden Beispiele überprüfen, ob sich die folgende Eingabe auf die Gegenwart bezieht:The examples below check if the following input refers to the present:

isPresent('PT30M')
isPresent(validNow)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • false
  • true

isStringisString

Gibt true zurück, wenn die Eingabe eine Zeichenfolge ist.Return true if a given input is a string.

isString('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes anyany Die zu testende EingabeThe input to be tested
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Boolean-result><Boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe eine Zeichenfolge ist, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if a given input is a string, or return false if not a string.

BeispieleExamples

Die folgenden Beispiele überprüfen, ob die Eingabe eine Zeichenfolge ist:The following examples check if the given input is a string:

isString('hello world!')
isString(3.14)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Eingabe ist eine Zeichenfolge, daher gibt die Funktion true zurück.The input is a string, so the function returns true.
  • Die Eingabe ist eine Gleitkommazahl, daher gibt die Funktion false zurück.The input is a float, so the function returns false.

isTimeisTime

Gibt true zurück, wenn eine angegebene TimexProperty oder ein angegebener Timex-Ausdruck sich auf eine gültige Uhrzeit bezieht.Return true if a given TimexProperty or Timex expression refers to a valid time. Gültige Uhrzeiten enthalten Stunden, Minuten und Sekunden.Valid time contains hours, minutes and seconds.

isTime('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes Objekt oder Zeichenfolgeobject or string Das TimexProperty-Objekt der Eingabe oder eine Timex-AusdruckszeichenfolgeThe input TimexProperty object a Timex expression string
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<boolean-result><boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe sich auf eine gültige Uhrzeit bezieht, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the input refers to a valid time, or return false if it doesn't refer to a valid time..

BeispieleExamples

Diese Beispiele überprüfen, ob die folgende Eingabe sich auf eine gültige Uhrzeit bezieht:These examples check if the following input referes to a valid time:

isTime('PT30M')
isTime('2012-02-21T12:30:45')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • false
  • true

isTimeRangeisTimeRange

Gibt true zurück, wenn eine angegebene TimexProperty oder ein angegebener Timex-Ausdruck sich auf eine gültige Uhrzeit bezieht. Gültige Uhrzeitbereiche umfassen „partOfDay“.Return true if a given TimexProperty or Timex expression refers to a valid time range Valid time ranges contain partOfDay.

isTime('<input>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<input><input> JaYes Objekt oder Zeichenfolgeobject or string Das TimexProperty-Objekt der Eingabe oder eine Timex-Ausdruckszeichenfolge.The input TimexProperty object a Timex expression string.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<boolean-result><boolean-result> BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die Eingabe sich auf einen gültigen Uhrzeitbereich bezieht, andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the input refers to a valid time range, or return false if it doesn't refer to a valid time range.

BeispieleExamples

Angenommen, Sie verfügen über das TimexProperty-Objekt validTimeRange = new TimexProperty() { PartOfDay = "morning" } und legen die Now-Eigenschaft auf true fest.Suppose we have an TimexProperty object validTimeRange = new TimexProperty() { PartOfDay = "morning" } and set the Now property to true. Diese Beispiele überprüfen, ob die folgenden Eingaben gültige Uhrzeitbereiche sind:These examples check if the following inputs are valid time ranges:

isTimeRange('PT30M')
isTimeRange(validTimeRange)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • false
  • true

joinjoin

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die alle Elemente aus einem Array enthält und in der die Zeichen durch ein Trennzeichen getrennt sind.Return a string that has all the items from an array, with each character separated by a delimiter.

join([<collection>], '<delimiter>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes arrayarray Das Array, das die Elemente enthält, die verknüpft werden sollenThe array that has the items to join
<delimiter><delimiter> JaYes Zeichenfolgestring Das Trennzeichen, das zwischen den einzelnen Elementen in der Ergebniszeichenfolge steht.The separator that appears between each character in the resulting string
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<char1><delimiter><char2><delimiter>...<char1><delimiter><char2><delimiter>... Zeichenfolgestring Die resultierende Zeichenfolge, die aus allen Elementen im angegebenen Array erstellt wurdeThe resulting string created from all the items in the specified array

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt eine Zeichenfolge aus allen Elementen in diesem Array und dem angegebenen Zeichen .This example creates a string from all the items in this array with the specified character . als Trennzeichen:as the delimiter:

join(createArray('a', 'b', 'c'), '.')

Das Ergebnis a.b.c wird zurückgegeben.And returns the result a.b.c.

jPathjPath

Überprüft JSON oder eine JSON-Zeichenfolge auf Knoten oder Werte, die einem Pfadausdruck entsprechen, und gibt die übereinstimmenden Knoten zurück.Check JSON or a JSON string for nodes or values that match a path expression, and return the matching nodes.

jPath(<json>, '<path>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<json><json> JaYes anyany Das JSON-Objekt oder die Zeichenfolge, in dem/der nach Knoten oder Werten gesucht werden soll, die mit dem Pfadausdruckswert übereinstimmenThe JSON object or string to search for nodes or values that match the path expression value
<path><path> JaYes anyany Der Pfadausdruck, der für die Suche nach übereinstimmenden JSON-Knoten oder -Werten verwendet wirdThe path expression used to find matching JSONnodes or values
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
[ <json-node>][ <json-node>] arrayarray Eine Liste der JSON-Knoten oder -Werte, die mit dem angegebenen Pfadausdruck übereinstimmenAn list of JSON nodes or value that matches the specified path expression

C#-BeispielC# Example

Angenommen, Sie verfügen über folgende JSON:Say you have the following JSON:

{
    "Stores": [
        "Lambton Quay",
        "Willis Street"
    ],
    "Manufacturers": [
        {
            "Name": "Acme Co",
            "Products": [
                {
                    "Name": "Anvil",
                    "Price": 50
                }
            ]
        },
        {
            "Name": "Contoso",
            "Products": [
                {
                    "Name": "Elbow Grease",
                    "Price": 99.95
                },
                {
                    "Name": "Headlight Fluid",
                    "Price": 4
                }
            ]
        }
    ]
}

Der Pfadausdruck lautet $..Products[?(@.Price >= 50)].NameThe path expression is $..Products[?(@.Price >= 50)].Name

jPath(jsonStr, path)

Dies gibt das Ergebnis ["Anvil", "Elbow Grease"] zurück.And it returns the result ["Anvil", "Elbow Grease"].

JavaScript-BeispielJavascript Example

Angenommen, Sie verfügen über folgende JSON:Say you have the following JSON:

{
    "automobiles": [
        {
            "maker": "Nissan",
            "model": "Teana",
            "year": 2011
        },
        {
            "maker": "Honda",
            "model": "Jazz",
            "year": 2010
        },
        {
            "maker": "Honda",
            "model": "Civic",
            "year": 2007
        },
        {
            "maker": "Toyota",
            "model": "Yaris",
            "year": 2008
        },
        {
            "maker": "Honda",
            "model": "Accord",
            "year": 2011
        }
    ],
    "motorcycles": [
        {
            "maker": "Honda",
            "model": "ST1300",
            "year": 2012
        }
    ]
}

Der Pfadausdruck lautet .automobiles{.maker === "Honda" && .year > 2009}.model.The path expression is .automobiles{.maker === "Honda" && .year > 2009}.model.

jPath(jsonStr, path)

Dies gibt das Ergebnis ['Jazz', 'Accord'] zurück.And it returns the result ['Jazz', 'Accord'].

jsonjson

Gibt den JSON-Typwert oder das JSON-Objekt (JavaScript Object Notation) einer Zeichenfolge oder eines XML-Codes zurück.Return the JavaScript Object Notation (JSON) type value or object of a string or XML.

json('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolge oder XMLstring or XML Die Zeichenfolge oder das XML-Objekt, die oder das konvertiert werden sollThe string or XML to convert
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<JSON-result><JSON-result> Zeichenfolgestring Das resultierende JSON-Objekt, das aus der angegebenen Zeichenfolge oder xml erstellt wurde.The resulting JSON object created from the specified string or XML.

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel konvertiert eine Zeichenfolge in JSON:This example converts a string to JSON:

json('{"fullName": "Sophia Owen"}')

Dieses Ergebnis wird zurückgegeben:And returns the result:

{
  "fullName": "Sophia Owen"
}

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel konvertiert XML in JSON:This example converts XML to JSON:

json(xml('<?xml version="1.0"?> <root> <person id='1'> <name>Sophia Owen</name> <occupation>Engineer</occupation> </person> </root>'))

Dieses Ergebnis wird zurückgegeben:And returns the result:

{
   "?xml": { "@version": "1.0" },
   "root": {
      "person": [ {
         "@id": "1",
         "name": "Sophia Owen",
         "occupation": "Engineer"
      } ]
   }
}

jsonStringifyjsonStringify

Gibt die JSON-Zeichenfolge eines Werts zurück.Return the JSON string of a value.

ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Objekt (object)object Das Objekt, das in eine JSON-Zeichenfolge konvertiert werden sollThe object to convert to a JSON string
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<JSON-result><JSON-result> Zeichenfolgestring Die resultierende JSON-Zeichenfolge.The resulting JSON string.

BeispieleExamples

Diese Beispiele zeigen Objekte, die in JSON-Zeichenfolgen konvertiert wurden:These examples show objects converted to JSON strings:

jsonStringify(null)
jsonStringify({a:'b'})

Die folgenden Zeichenfolgenergebnisse werden zurückgegeben:And return the following string results respectively:

-NULL

  • { " a : b " " " }
-null -{"a":"b"}

lastlast

Gibt das letzte Element aus einer Sammlung zurück.Return the last item from a collection.

last('<collection>')
last([<collection>])
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die Sammlung, in der das letzte Element gesucht werden sollThe collection in which to find the last item
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<last-collection-item><last-collection-item> Zeichenfolge bzw. Arraystring or array, respectively Das letzte Element in der SammlungThe last item in the collection

BeispielExample

In diesen Beispielen wird jeweils das letzte Element aus diesen Sammlungen abgerufen:These examples find the last item in these collections:

last('abcd')
last(createArray(0, 1, 2, 3))

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And returns the following results respectively:

  • dd
  • 33

lastIndexOflastIndexOf

Gibt die Anfangsposition oder den Anfangsindexwert des letzten Vorkommens einer Teilzeichenfolge zurück.Return the starting position or index value of the last occurrence of a substring. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet, und Indizes beginnen mit der Zahl 0.This function is case-insensitive, and indexes start with the number 0.

lastIndexOf('<text>', '<searchText>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die Zeichenfolge, die die Teilzeichenfolge enthält, nach der gesucht werden sollThe string that has the substring to find
<searchText><searchText> JaYes Zeichenfolgestring Die Teilzeichenfolge, nach der gesucht werden sollThe substring to find
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<ending-index-value><ending-index-value> integerinteger Die Anfangsposition oder der Anfangsindexwert des letzten Vorkommens der angegebenen Teilzeichenfolge.The starting position or index value of the last occurrence of the specified substring. Wird die Zeichenfolge nicht gefunden, wird die Zahl -1 zurückgegeben.If the string is not found, return the number -1.

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel sucht nach dem Anfangsindexwert des letzten Vorkommens der Teilzeichenfolge world in der Zeichenfolge hello world:This example finds the starting index value of the last occurrence of the substring world in the hello world string:

lastIndexOf('hello world', 'world')

Das Ergebnis 6 wird zurückgegeben.And returns the result 6.

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel sucht nach dem Anfangsindexwert des letzten Vorkommens der Teilzeichenfolge def im Array ['abc', 'def', 'ghi', 'def'] .This example finds the starting index value of the last occurrence of substring def in the array ['abc', 'def', 'ghi', 'def'].

lastIndexOf(createArray('abc', 'def', 'ghi', 'def'), 'def')

Das Ergebnis 3 wird zurückgegeben.And returns the result 3.

lengthlength

Gibt die Länge einer Zeichenfolge zurück.Return the length of a string.

length('<str>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<str><str> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, deren Länge berechnet werden sollThe string to calculate for length
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<length><length> integerinteger Die Länge dieser ZeichenfolgeThe length of this string

BeispieleExamples

Diese Beispiele rufen die Länge von Zeichenfolgen ab:These examples get the length of strings:

length('hello')
length('hello world')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And returns the following results respectively:

  • 55
  • 1111

lessless

Überprüft, ob der erste Wert kleiner als der zweite ist.Check whether the first value is less than the second value. Gibt true zurück, wenn der erste Wert kleiner als der zweite Wert ist, gibt andernfalls false zurück.Return true if the first value is less, or return false if the first value is more.

less(<value>, <compareTo>)
less('<value>', '<compareTo>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Ganzzahl, Gleitkommazahl oder Zeichenfolgeinteger, float, or string Der Wert (erster Wert), für den überprüft werden soll, ob er kleiner ist als der zweite WertThe first value to check whether less than the second value
<compareTo><compareTo> JaYes Ganzzahl, Gleitkommazahl bzw. Zeichenfolgeinteger, float, or string, respectively Das VergleichselementThe comparison item
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn der erste Wert kleiner als der zweite ist.Return true if the first value is less than the second value. Gibt false zurück, wenn der erste Wert größer gleich dem zweiten Wert ist.Return false if the first value is equal to or greater than the second value.

BeispieleExamples

In diesen Beispiel wird überprüft, ob der erste Wert kleiner ist als der zweite Wert.These examples check whether the first value is less than the second value.

less(5, 10)
less('banana', 'apple')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • true
  • false

lessOrEqualslessOrEquals

Überprüft, ob der erste Wert kleiner als oder gleich dem zweiten ist.Check whether the first value is less than or equal to the second value. Gibt true zurück, wenn der erste Wert kleiner gleich dem zweiten Wert ist, gibt andernfalls false zurück.Return true if the first value is less than or equal, or return false if the first value is more.

lessOrEquals(<value>, <compareTo>)
lessOrEquals('<value>', '<compareTo>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Ganzzahl, Gleitkommazahl oder Zeichenfolgeinteger, float, or string Der Wert (erster Wert), für den überprüft werden soll, ob er kleiner gleich dem zweiten Wert ist.The first value to check whether less than or equal to the second value
<compareTo><compareTo> JaYes Ganzzahl, Gleitkommazahl bzw. Zeichenfolgeinteger, float, or string, respectively Das VergleichselementThe comparison item
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn der erste Wert kleiner gleich dem zweiten Wert ist.Return true if the first value is less than or equal to the second value. Gibt false zurück, wenn der erste Wert größer als der zweite ist.Return false if the first value is greater than the second value.

BeispielExample

Dieses Beispiel überprüft, ob der erste Wert kleiner gleich dem zweiten Wert ist.These examples check whether the first value is less than or equal to the second value.

lessOrEquals(10, 10)
lessOrEquals('apply', 'apple')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • true
  • false

maxmax

Gibt den höchsten Wert aus einer Liste oder einem Array zurück.Return the highest value from a list or array. Die ersten und letzten Werte der Liste bzw. des Arrays werden einbezogen.The list or arary is inclusive at both ends.

max(<number1>, <number2>, ...)
max([<number1>, <number2>, ...])
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number1>, <number2>, ...<number1>, <number2>, ... JaYes numbernumber Die Menge der Zahlen, aus denen Sie den größten Wert abrufen möchtenThe set of numbers from which you want the highest value
[<number1>, <number2>, ...][<number1>, <number2>, ...] JaYes Array aus Zahlenarray of numbers Das Array mit den Zahlen, aus denen Sie den größten Wert abrufen möchtenThe array of numbers from which you want the highest value
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<max-value><max-value> numbernumber Der größte Wert in dem angegebenen Array oder in der angegebenen Menge von ZahlenThe highest value in the specified array or set of numbers

BeispieleExamples

In diesen Beispielen wird der größte Wert aus der Menge von Zahlen und aus dem Array abgerufen:These examples get the highest value from the set of numbers and the array:

max(1, 2, 3)
max(createArray(1, 2, 3))

Das Ergebnis 3 wird zurückgegeben.And return the result 3.

mergemerge

merge(<json1>, <json2>, ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<json1>, <json2>, ...<json1>, <json2>, ... JaYes Objekteobjects Der Satz von JSON-Objekten, die zusammengeführt werden sollen.The set of JSON objects to merge together.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result><result> Objekt (object)object Das kombinierte JSON-Objekt.The combined JSON object.

BeispielExample

Angenommen, Sie verfügen über die folgenden JSON-Objekte:Say you have the following JSON objects:

json1 = @"{
                   'FirstName': 'John',
                   'LastName': 'Smith',
                   'Enabled': false,
                    'Roles': [ 'User' ]
                   }"
json2 =@"{
                  'Enabled': true,
                  'Roles': [ 'User', 'Admin' ]
                 }"

In diesem Beispiel werden die JSON-Objekte zusammengeführt:This example merges the JSON objects:

string(merge(json(json1), json(json2)))

Und gibt das resultierende Objekt {"FirstName":"John","LastName":"Smith","Enabled":true,"Roles":["User","Admin"]} zurück.And returns the resulting object {"FirstName":"John","LastName":"Smith","Enabled":true,"Roles":["User","Admin"]}.

Minmin

Gibt den niedrigsten Wert aus einer Reihe von Zahlen oder einem Array zurück.Return the lowest value from a set of numbers or an array.

min(<number1>, <number2>, ...)
min([<number1>, <number2>, ...])
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number1>, <number2>, ...<number1>, <number2>, ... JaYes numbernumber Die Menge der Zahlen, aus denen Sie den kleinsten Wert abrufen möchtenThe set of numbers from which you want the lowest value
[<number1>, <number2>, ...][<number1>, <number2>, ...] JaYes Array aus Zahlenarray of numbers Das Array mit den Zahlen, aus denen Sie den kleinsten Wert abrufen möchtenThe array of numbers from which you want the lowest value
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<min-value><min-value> numbernumber Der kleinste Wert im angegebenen Array oder in der angegebenen ZahlenmengeThe lowest value in the specified array or set of numbers

BeispieleExamples

In diesen Beispielen wird der kleinste Wert aus der Menge von Zahlen und aus dem Array abgerufen:These examples get the lowest value in the set of numbers and the array:

min(1, 2, 3)
min(createArray(1, 2, 3))

Das Ergebnis 1 wird zurückgegeben.And return the result 1.

modmod

Gibt den Restwert aus der Division zweier Zahlen zurück.Return the remainder from dividing two numbers. Informationen zum Abrufen des Ganzzahlergebnisses finden Sie unter div().To get the integer result, see div().

mod(<dividend>, <divisor>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<dividend><dividend> JaYes numbernumber Die Zahl, die durch den Divisor dividiert werden soll.The number to divide by the divisor
<divisor><divisor> JaYes numbernumber Die Zahl, durch die der Dividend geteilt wird.The number that divides the dividend. Diese Zahl darf nicht 0 sein.Cannot be 0.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<modulo-result><modulo-result> numbernumber Der Rest aus der Division der ersten Zahl durch die zweite ZahlThe remainder from dividing the first number by the second number

BeispielExample

In diesem Beispiel wird die erste Zahl durch die zweite Zahl dividiert:This example divides the first number by the second number:

mod(3, 2)

Das Ergebnis 1 wird zurückgegeben.And returns the result 1.

monthmonth

Gibt den Tag des Monats des angegebenen Zeitstempels zurück.Return the month of the specified timestamp.

month('<timestamp>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<number-of-month><number-of-month> integerinteger Die Nummer des Monats im angegebenen ZeitstempelThe number of the month in the specified timestamp

BeispielExample

month('2018-03-15T13:01:00.000Z')

Das Ergebnis 3 wird zurückgegeben.And it returns the result 3.

mulmul

Gibt das Produkt aus der Multiplikation zweier Zahlen zurück.Return the product from multiplying two numbers.

mul(<multiplicand1>, <multiplicand2>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<multiplicand1><multiplicand1> JaYes Ganzzahl oder Gleitkommazahlinteger or float Die Zahl, mit der multiplicand2 multipliziert werden soll.The number to multiply by multiplicand2
<multiplicand2><multiplicand2> JaYes Ganzzahl oder Gleitkommazahlinteger or float Die Zahl, mit der multiplicand1 multipliziert werden soll.The number that multiples multiplicand1
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<product-result><product-result> Ganzzahl oder Gleitkommazahlinteger or float Das Produkt aus der Multiplikation der ersten Zahl mit der zweiten ZahlThe product from multiplying the first number by the second number

BeispieleExamples

In diesen Beispielen wird die erste Zahl mit der zweiten Zahl multipliziert:These examples multiple the first number by the second number:

mul(1, 2)
mul(1.5, 2)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • 22
  • 33

newGuidnewGuid

Gibt eine neue GUID-Zeichenfolge zurück.Return a new Guid string.

newGuid()
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<Guid-string><Guid-string> Zeichenfolgestring Eine neue GUID-Zeichenfolge mit der Länge 36 und dem Format xxxxxxxx-xxxx-4xxx-yxxx-xxxxxxxxxxxxA new Guid string, length is 36 and looks like xxxxxxxx-xxxx-4xxx-yxxx-xxxxxxxxxxxx

BeispielExample

newGuid()

Es wird ein Ergebnis im Format xxxxxxxx-xxxx-4xxx-yxxx-xxxxxxxxxxxx zurückgegeben.And it returns a result which follows the format xxxxxxxx-xxxx-4xxx-yxxx-xxxxxxxxxxxx.

notnot

Überprüft, ob ein Ausdruck gleich „false“ ist.Check whether an expression is false. Gibt true zurück, wenn der Ausdruck zu „false“ ausgewertet wird, gibt false zurück, wenn der Ausdruck zu „true“ ausgewertet wird.Return true if the expression is false, or return false if true.

not(<expression>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<expression><expression> JaYes BooleanBoolean Der zu überprüfende AusdruckThe expression to check
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn der Ausdruck als „false“ ausgewertet wird.Return true if the expression is false. Gibt false zurück, wenn der Ausdruck als „true“ ausgewertet wird.Return false if the expression is true.

Beispiel 1Example 1

In diesen Beispielen wird überprüft, ob die angegebenen Ausdrücke gleich „false“ sind:These examples check whether the specified expressions are false:

not(false)
not(true)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Der Ausdruck ist gleich „false“, weshalb die Funktion true zurückgibt.The expression is false, so the function returns true.
  • Der Ausdruck ist gleich „true“, weshalb die Funktion false zurückgibt.The expression is true, so the function returns false.

Beispiel 2Example 2

In diesen Beispielen wird überprüft, ob die angegebenen Ausdrücke gleich „false“ sind:These examples check whether the specified expressions are false:

not(equals(1, 2))
not(equals(1, 1))

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Der Ausdruck ist gleich „false“, weshalb die Funktion true zurückgibt.The expression is false, so the function returns true.
  • Der Ausdruck ist gleich „true“, weshalb die Funktion false zurückgibt.The expression is true, so the function returns false.

oderor

Überprüft, ob mindestens ein Ausdruck gleich „true“ ist.Check whether at least one expression is true. Gibt true zurück, wenn mindestens ein Ausdruck als „true“ ausgewertet wird, gibt false zurück, wenn alle Ausdrücke als „false“ ausgewertet werden.Return true if at least one expression is true, or return false if all are false.

or(<expression1>, <expression2>, ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<expression1>, <expression2>, ...<expression1>, <expression2>, ... JaYes BooleanBoolean Die Ausdrücke, die überprüft werden sollenThe expressions to check
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn mindestens ein Ausdruck „true“ ist.Return true if at least one expression is true. Gibt false zurück, wenn alle Ausdrücke „false“ sind.Return false if all expressions are false.

Beispiel 1Example 1

In diesen Beispielen wird überprüft, ob mindestens ein Ausdruck gleich „true“ ist:These examples check whether at least one expression is true:

or(true, false)
or(false, false)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Mindestens ein Ausdruck ist gleich „true“, weshalb die Funktion true zurückgibt.At least one expression is true, so the function returns true.
  • Beide Ausdrücke sind gleich „false“, weshalb die Funktion false zurückgibt.Both expressions are false, so the function returns false.

Beispiel 2Example 2

In diesen Beispielen wird überprüft, ob mindestens ein Ausdruck gleich „true“ ist:These examples check whether at least one expression is true:

or(equals(1, 1), equals(1, 2))
or(equals(1, 2), equals(1, 3))

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Mindestens ein Ausdruck ist gleich „true“, weshalb die Funktion true zurückgibt.At least one expression is true, so the function returns true.
  • Beide Ausdrücke sind gleich „false“, weshalb die Funktion false zurückgibt.Both expressions are false, so the function returns false.

randrand

Gibt eine zufällige Ganzzahl aus einem angegebenen Bereich zurück, wobei nur der Anfangswert inklusive ist.Return a random integer from a specified range, which is inclusive only at the starting end.

rand(<minValue>, <maxValue>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<minValue><minValue> JaYes integerinteger Die kleinste ganze Zahl im BereichThe lowest integer in the range
<maxValue><maxValue> JaYes integerinteger Die ganze Zahl, die im Bereich auf die größte Zahl folgt, die die Funktion zurückgeben kannThe integer that follows the highest integer in the range that the function can return
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<random-result><random-result> integerinteger Die zufällige ganze Zahl, die aus dem angegebenen Bereich zurückgegeben wirdThe random integer returned from the specified range

BeispielExample

In diesem Beispiel wird eine Zufallsganzzahl aus dem angegebenen Bereich abgerufen, wobei der größte Wert ausgeschlossen ist:This example gets a random integer from the specified range, excluding the maximum value:

rand(1, 5)

Als Ergebnis werden 1, 2, 3 oder 4 zurückgegeben.And returns 1, 2, 3, or 4 as the result.

rangerange

Gibt ein Array mit ganzen Zahlen zurück, das mit einer angegebenen ganzen Zahl beginnt.Return an integer array that starts from a specified integer.

range(<startIndex>, <count>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<startIndex><startIndex> JaYes integerinteger Ein ganzzahliger Wert, der das erste Element im Array istAn integer value that starts the array as the first item
<count><count> JaYes integerinteger Die Anzahl von ganzen Zahlen im ArrayThe number of integers in the array
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<range-result><range-result> integerinteger Das Array mit ganzen Zahlen ab dem angegebenen IndexThe array with integers starting from the specified index

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt ein ganzzahliges Array, das beim angegebenen Index 1 beginnt und dessen Anzahl von ganzen Zahlen als 4 angegeben ist:This example creates an integer array that starts from the specified index 1 and has the specified number of integers as 4:

range(1, 4)

Das Ergebnis 1, 2, 3, 4 wird zurückgegeben.And returns the result [1, 2, 3, 4].

removePropertyremoveProperty

Entfernt eine Eigenschaft aus einem Objekt und gibt das aktualisierte Objekt zurück.Remove a property from an object and return the updated object.

removeProperty(<object>, '<property>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<object><object> JaYes Objekt (object)object Das JSON-Objekt, aus dem Sie eine Eigenschaft entfernen möchtenThe JSON object in which you want to remove a property
<property><property> JaYes Zeichenfolgestring Der Name der zu entfernenden EigenschaftThe name of the property to remove
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-object><updated-object> Objekt (object)object Das aktualisierte JSON-Objekt ohne die angegebene EigenschaftThe updated JSON object without the specified property

BeispielExample

Dieses Beispiel entfernt die accountLocation-Eigenschaft aus einem customerProfile-Objekt, das mit der json()-Funktion in JSON konvertiert wird, und gibt das aktualisierte Objekt zurück:This example removes the accountLocation property from a customerProfile object, which is converted to JSON with the json() function, and returns the updated object:

removeProperty(json('customerProfile'), 'accountLocation')

replacereplace

Ersetzt eine Teilzeichenfolge durch die angegebene Zeichenfolge und gibt die resultierende Zeichenfolge zurück.Replace a substring with the specified string, and return the result string. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung beachtet.This function is case-sensitive.

replace('<text>', '<oldText>', '<newText>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die die Teilzeichenfolge enthält, die ersetzt werden sollThe string that has the substring to replace
<oldText><oldText> JaYes Zeichenfolgestring Die Teilzeichenfolge, die ersetzt werden sollThe substring to replace
<newText><newText> JaYes Zeichenfolgestring Die ErsatzzeichenfolgeThe replacement string
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-text><updated-text> Zeichenfolgestring Die aktualisierte Zeichenfolge, nachdem die Teilzeichenfolge ersetzt wurde.The updated string after replacing the substring. Wenn die Teilzeichenfolge nicht gefunden wird, gibt die Funktion die ursprüngliche Zeichenfolge zurück.If the substring is not found, the function returns the original string.

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel sucht in the old string nach der Teilzeichenfolge old und ersetzt old durch new:This example finds the substring old in the old string and replaces old with new:

replace('the old string', 'old', 'new')

Das Ergebnis ist die Zeichenfolge the new string.The result is the string the new string.

Beispiel 2Example 2

Wenn Escapezeichen verwendet werden, verarbeitet die Ausdrucks-Engine die Entfernung dieser Zeichen für Sie.When dealing with escape characters, the expression engine handles the unescape for you. Diese Funktion ersetzt Zeichenfolgen mit Escapezeichen.This function replaces strings with escape characters.

replace('hello\"', '\"', '\n')
replace('hello\n', '\n', '\\\\')
@"replace('hello\\', '\\', '\\\\')"
@"replace('hello\n', '\n', '\\\\')"

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And returns the following results respectively:

  • hello\nhello\n
  • hello\\hello\\
  • @"hello\\"@"hello\\"
  • @"hello\\"@"hello\\"

replaceIgnoreCasereplaceIgnoreCase

Ersetzt eine Teilzeichenfolge durch die angegebene Zeichenfolge und gibt die resultierende Zeichenfolge zurück.Replace a substring with the specified string, and return the result string. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.This function is case-insensitive.

replaceIgnoreCase('<text>', '<oldText>', '<newText>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die die Teilzeichenfolge enthält, die ersetzt werden sollThe string that has the substring to replace
<oldText><oldText> JaYes Zeichenfolgestring Die Teilzeichenfolge, die ersetzt werden sollThe substring to replace
<newText><newText> JaYes Zeichenfolgestring Die ErsatzzeichenfolgeThe replacement string
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-text><updated-text> Zeichenfolgestring Die aktualisierte Zeichenfolge, nachdem die Teilzeichenfolge ersetzt wurde.The updated string after replacing the substring. Wenn die Teilzeichenfolge nicht gefunden wird, wird die ursprüngliche Zeichenfolge zurückgegeben.If the substring is not found, return the original string.

BeispielExample

Dieses Beispiel sucht in der Zeichenfolge the old string nach der Teilzeichenfolge old und ersetzt old durch new:This example finds the substring old in the string the old string and replaces old with new:

replace('the old string', 'old', 'new')

Das Ergebnis the new string wird zurückgegeben.And returns the result the new string.

resolveresolve

Gibt eine Zeichenfolge eines angegebenen TimexProperty- oder Timex-Ausdrucks zurück, wenn er auf eine gültige Zeit verweist.Return string of a given TimexProperty or Timex expression if it refers to a valid time. Gültige Zeit enthält Stunden, Minuten und Sekunden.Valid time contains hours, minutes, and seconds.

resolve('<timestamp')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthält.The string that contains the timestamp.
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<Rückgabe><return> Zeichenfolgestring Eine Zeichenfolge des ausgewerteten TimexProperty- oder Timex-Ausdrucks.A string of the evaluated TimexProperty or Timex expression.

BeispieleExamples

Diese Beispiele zeigen, ob die angegebenen Zeichenfolgen auf eine gültige Zeit verweisen:These examples show if the given strings refere to valid time:

resolve(T14)
resolve(2020-12-20)
resolve(2020-12-20T14:20)

Und gibt die folgenden Ergebnisse zurück: -14:00:00

  • 2020-12-20
  • 2020-12-20 14:20:00
And returns the following results respectively: -14:00:00 -2020-12-20 -2020-12-20 14:20:00

reversereverse

Kehren Sie die Reihenfolge der Elemente in einer Zeichenfolge oder einem Array um.Reverse the order of the elements in a string or array.

reverse(<value>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die Umgekehrte Zeichenfolge für das Array.The string to array to reverse.
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<Rückgabe><return> Zeichenfolge oder Arraystring or array Die verketteten Elemente einer Zeichenfolge oder eines Arrays.The reveresed elements of a string or array.

BeispieleExamples

In diesen Beispielen werden die Elemente einer Zeichenfolge oder eines Arrays umgekehrt:These examples reverse the elements of a string or array:

reverse(hello)
reverse(concat(hello,world))

Und geben die folgenden Werte zurück: -The string olleh.And return the following values respectively: -The string olleh. - Die Zeichenfolge dlroquoh.-The string dlrowolleh.

roundround

Runden Sie einen Wert auf die nächste ganze Zahl oder auf die angegebene Anzahl von Dezimalstellen.Round a value to the nearest integer or to the specified number of fractional digits.

round('<number>', '<precision-digits>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number><number> JaYes numbernumber Eine EingabenummerAn input number
<Genauigkeitsziffern><precision-digits> NeinNo integerinteger Eine angegebene Anzahl von Dezimalstellen.A specified number of fractional digits. Die Standardeinstellung ist 0.The default is 0.
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<Rückgabewert><return-value> numbernumber Der Rückgabewert der Eingabe, gerundet um eine angegebene Anzahl von DezimalstellenThe return value of the input rounded at a specified number of fractional digits

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel wird die Zahl 10,333 gerundet:This example rounds the number 10.333:

round(10.333)

Und gibt die Zahl 10 zurück.And returns the number 10.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird die Zahl 10,3313 auf zwei Dezimalstellen gerundet:This example rounds the number 10.3313 to 2 fractional digits:

round(10.3313, 2)

Und gibt die Zahl 10,33 zurück.And returns the number 10.33.

selectselect

Wird für jedes Element ausgeführt und gibt die neue Sammlung transformierter Elemente zurück.Operate on each element and return the new collection of transformed elements.

select([<collection/instance>], <iteratorName>, <function>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection/instance><collection/instance> JaYes arrayarray Die Sammlung mit den ElementenThe collection with the items
<iteratorName><iteratorName> JaYes Name des Iteratorsiterator name Das SchlüsselelementThe key item
<function><function> JaYes expressionexpression Die Funktion, die iteratorName enthältTh function that can contains iteratorName
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<new-collection><new-collection> arrayarray Die neue Sammlung, in der jedes Element mit der Funktion ausgewertet wurdeThe new collection in which each element has been evaluated with the function

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel generiert eine neue Sammlung:This example generates a new collection:

select(createArray(0, 1, 2, 3), x, x + 1)

Das Ergebnis [1, 2, 3, 4] wird zurückgegeben.And returns the result [1, 2, 3, 4].

Beispiel 2Example 2

In diesen Beispielen wird eine neue Sammlung generiert:These examples generate a new collection:

select(json("{'name': 'jack', 'age': '15'}"), x, concat(x.key, ':', x.value))
select(json("{'name': 'jack', 'age': '15'}"), x=> concat(x.key, ':', x.value))

Und geben das Ergebnis ['name:jack', 'age:15'] zurück.And return the result ['name:jack', 'age:15']. Beachten Sie, dass der zweite Ausdruck ein Lambdaausdruck ist, der für einige besser lesbar ist.Note that the second expression is a lambda expression, which some find more readable.

sentenceCasesentenceCase

Großbuchstaben des ersten Worts in einer Zeichenfolge in einem optionalen Locale-Format.Capitalize the first letter of the first word in a string in an optional locale format.

sentenceCase('<text>', '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die ursprüngliche ZeichenfolgeThe original string
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
Ergebniszeichenfolgeresult string Zeichenfolgestring Gibt das Satzfallergebnis zurück.Returns the sentence case result

Beispiel 1Example 1

In diesen Beispielen wird der erste Buchstabe in einer Zeichenfolge groß geschrieben:These examples capitalize the first letter in a string:

sentenceCase('a')
sentenceCase('abc def')
sentenceCase('aBC dEF')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • AA
  • Abc defAbc def
  • Abc defAbc def

Beispiel 2Example 2

In diesen Beispielen wird der erste Buchstabe in einer Zeichenfolge im angegebenen Locale-Format groß geschrieben:These examples capitalizes the first letter in a string in the specified locale format:

sentenceCase('a', 'fr-FR')
sentenceCase('abc', 'en-US')
sentenceCase('aBC', 'fr-FR')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • AA
  • AbcAbc
  • AbcAbc

setPathToValuesetPathToValue

Ruft den Wert der angegebenen Eigenschaft aus dem JSON-Objekt ab.Retrieve the value of the specified property from the JSON object.

setPathToValue(<path>, <value>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<Path><Path> JaYes Objekt (object)object Der Pfad, den Sie festlegen möchtenThe path which you want to set
<value><value> JaYes Objekt (object)object Der Wert, den Sie für den Pfad festlegen möchtenThe value you want to set to the path
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
valuevalue Objekt (object)object Der festzulegende WertThe value be set

Beispiel 1Example 1

Das folgende Beispiel legt den Wert 1 auf den Pfad fest:The example below sets the value 1 to the path:

setPathToValue(path.x, 1)

Das Ergebnis 1 wird zurückgegeben.And returns the result 1. path.x ist auf 1 festgelegt.path.x is set to 1.

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel legt den Wert fest:This example below sets the value:

setPathToValue(path.array[0], 7) + path.array[0]

Das Ergebnis 14 wird zurückgegeben.And returns the result 14.

setPropertysetProperty

Legt den Wert der Eigenschaft eines Objekts fest und gibt das aktualisierte Objekt zurück.Set the value of an object's property and return the updated object. Um eine neue Eigenschaft hinzuzufügen, verwenden Sie diese Funktion oder die addProperty()-Funktion.To add a new property, use this function or the addProperty() function.

setProperty(<object>, '<property>', <value>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<object><object> JaYes Objekt (object)object Das JSON-Objekt, in dem Sie eine Eigenschaft festlegen möchtenThe JSON object in which you want to set a property
<property><property> JaYes Zeichenfolgestring Der Name der festzulegenden EigenschaftThe name of the property to set
<value><value> JaYes anyany Der Wert, auf den die angegebene Eigenschaft festgelegt werden sollThe value to set for the specified property
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-object><updated-object> Objekt (object)object Das aktualisierte JSON-Objekt, dessen Eigenschaft Sie festlegenThe updated JSON object whose property you set

BeispielExample

Dieses Beispiel legt die accountNumber-Eigenschaft in einem customerProfile-Objekts fest, das mit der json()-Funktion in JSON konvertiert wird.This example sets the accountNumber property on a customerProfile object, which is converted to JSON with the json() function. Die Funktion weist einen Wert zu, der von der newGuid()-Funktion generiert wird, und gibt das aktualisierte JSON-Objekt zurück:The function assigns a value generated by the newGuid() function, and returns the updated JSON object:

setProperty(json('customerProfile'), 'accountNumber', newGuid())

skipskip

Entfernt Elemente vom Anfang einer Sammlung und gibt alle anderen Elemente zurück.Remove items from the front of a collection, and return all the other items.

skip([<collection>], <count>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes arrayarray Die Sammlung, aus der Sie Elemente entfernen möchtenThe collection whose items you want to remove
<count><count> JaYes integerinteger Eine positive ganze Zahl für die Anzahl von Elementen, die am Anfang entfernt werden sollenA positive integer for the number of items to remove at the front
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updatedCollection><updatedCollection> arrayarray Die aktualisierte Auflistung, nachdem die angegebenen Elemente entfernt wurdenThe updated collection after removing the specified items

BeispielExample

Dieses Beispiel entfernt ein Element – die Zahl 1 – vom Anfang des angegebenen Arrays:This example removes one item, the number 1, from the front of the specified array:

skip(createArray(0, 1, 2, 3), 1)

Es wird dieses Array mit den restlichen Elementen zurückgegeben: [1,2,3] .And returns an array with the remaining items: [1,2,3].

sortBysortBy

Sortiert Elemente in der Sammlung in aufsteigender Reihenfolge und gibt die sortierte Sammlung zurück.Sort elements in the collection in ascending order and return the sorted collection.

sortBy([<collection>], '<property>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die zu sortierende SammlungThe collection to sort
<property><property> NeinNo Zeichenfolgestring Sortiert nach dieser bestimmten Eigenschaft des Objektelements in der Sammlung, sofern festgelegtSort by this specific property of the object element in the collection if set
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<new-collection><new-collection> arrayarray Die neue Sammlung, deren Elemente sortiert wurdenThe new collection whose elements have been sorted

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel generiert die folgende sortierte Sammlung:This example generates sorts the following collection:

sortBy(createArray(1, 2, 0, 3))

Das Ergebnis [0, 1, 2, 3] wird zurückgegeben.And return the result [0, 1, 2, 3].

Beispiel 2Example 2

Angenommen, Sie verfügen über die folgende Sammlung:Suppose you have the following collection:

{
  'nestedItems': [
    {'x': 2},
    {'x': 1},
    {'x': 3}
  ]
}

Dieses Beispiel generiert eine neue sortierte Sammlung basierend auf der Objekteigenschaft xThis example generates a new sorted collection based on the x object property

sortBy(nestedItems, 'x')

Dieses Ergebnis wird zurückgegeben:And returns the result:

{
  'nestedItems': [
    {'x': 1},
    {'x': 2},
    {'x': 3}
  ]
}

sortByDescendingsortByDescending

Sortiert Elemente in der Sammlung in absteigender Reihenfolge und gibt die sortierte Sammlung zurück.Sort elements in the collection in descending order, and return the sorted collection.

sortBy([<collection>], '<property>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die zu sortierende SammlungThe collection to sort
<property><property> NeinNo Zeichenfolgestring Sortiert nach dieser bestimmten Eigenschaft des Objektelements in der Sammlung, sofern festgelegtSort by this specific property of the object element in the collection if set
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<new-collection><new-collection> arrayarray Die neue Sammlung, deren Elemente sortiert wurdenThe new collection whose elements have been sorted

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel generiert eine neue sortierte Sammlung:This example generates a new sorted collection:

sortByDescending(createArray(1, 2, 0, 3))

Das Ergebnis [3, 2, 1, 0] wird zurückgegeben.And returns the result [3, 2, 1, 0].

Beispiel 2Example 2

Angenommen, Sie verfügen über die folgende Sammlung:Suppose you have the following collection:

{
  'nestedItems': [
    {'x': 2},
    {'x': 1},
    {'x': 3}
  ]
}

Dieses Beispiel generiert eine neue sortierte Sammlung basierend auf der Objekteigenschaft x:This example generates a new sorted collection based on the x object property:

sortByDescending(nestedItems, 'x')

Dies ist das zurückgegebene Ergebnis:And returns this result:

{
  'nestedItems': [
    {'x': 3},
    {'x': 2},
    {'x': 1}
  ]
}

splitsplit

Gibt ein Array mit Teilzeichenfolgen, die durch Trennzeichen getrennt sind, basierend auf einem angegebenen Trennzeichen in der ursprünglichen Zeichenfolge zurück.Return an array that contains substrings, separated by commas, based on the specified delimiter character in the original string.

split('<text>', '<delimiter>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die anhand des angegebenen Trennzeichens in der ursprünglichen Zeichenfolge in Teilzeichenfolgen unterteilt wird.The string to separate into substrings based on the specified delimiter in the original string. Wenn der Text ein NULL-Wert ist, wird er als leere Zeichenfolge betrachtet.If the text is a null value, it will be taken as an empty string.
<delimiter><delimiter> NeinNo Zeichenfolgestring Das Zeichen in der ursprünglichen Zeichenfolge, das als Trennzeichen verwendet wird.The character in the original string to use as the delimiter. Wenn kein Trennzeichen angegeben wurde oder das Trennzeichen ein NULL-Wert ist, ist der Standardwert eine leere Zeichenfolge.If no delimiter provided or the delimiter is a null value, the default value will be an empty string.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
[<substring1>,<substring2>,...][<substring1>,<substring2>,...] arrayarray Ein Array mit Teilzeichenfolgen aus der ursprünglichen Zeichenfolge, das durch Trennzeichen getrennt istAn array that contains substrings from the original string, separated by commas

BeispieleExamples

Dieses Beispiel erstellt ein Array mit Teilzeichenfolgen aus der angegebenen Zeichenfolge, basierend auf dem angegebenen Trennzeichen:These examples create an array with substrings from the specified string based on the specified delimiter character:

split('a**b**c', '**')
split('hello', '')
split('', 'e')
split('', '')
split('hello')

Es werden jeweils die folgenden Arrays als Ergebnis zurückgegeben:And returns the following arrays as the result repsectively:

  • ["a", "b", "c"]["a", "b", "c"]
  • ["h", "e", "l", "l", "o"]["h", "e", "l", "l", "o"]
  • [""], [ ][""], [ ]
  • ["h", "e", "l", "l", "o"]["h", "e", "l", "l", "o"]

sqrtsqrt

Gibt die Quadratwurzel einer angegebenen Zahl zurück.Return the square root of a specified number.

sqrt(<number>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<number><number> JaYes numbernumber Zahl, deren Quadratwurzel vonNumber to get square root of of
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result><result> numbernumber Das Ergebnis der Berechnung der Quadratwurzel.The result from computing the square root.

BeispieleExamples

In diesen Beispielen wird die Quadratwurzel der angegebenen Zahlen berechnet:These examples compute the square root of specified numbers:

sqrt(9)
sqrt(0)

Und geben die folgenden Ergebnisse zurück: -3

  • 0
And return the following results respectively: -3 -0

startOfDaystartOfDay

Gibt den Anfang des Tages für einen Zeitstempel in einem optionalen Locale-Format zurück.Return the start of the day for a timestamp in an optional locale format.

startOfDay('<timestamp>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
'<updated-timestamp>''<updated-timestamp>' Zeichenfolgestring Der angegebene Zeitstempel, der bei Stunde 0 für den Tag beginntThe specified timestamp starting at the zero-hour mark for the day

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel sucht nach dem Anfang des Tags:This example finds the start of the day:

startOfDay('2018-03-15T13:30:30.000Z')

Das Ergebnis 2018-03-15T00:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T00:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird der Anfang des Tages mit dem -Locale fr-FR ermittelt:This example finds the start of the day with the locale fr-FR:

startOfDay('2018-03-15T13:30:30.000Z', '', 'fr-FR')

Und gibt das Ergebnis 03.15.2018 00:00:00 zurück.And returns the result 15/03/2018 00:00:00.

startOfHourstartOfHour

Gibt den Beginn der Stunde für einen Zeitstempel in einem optionalen Locale-Format zurück.Return the start of the hour for a timestamp in an optional locale format.

startOfHour('<timestamp>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
'<updated-timestamp>''<updated-timestamp>' Zeichenfolgestring Der angegebene Zeitstempel, der bei Minute 0 für die Stunde beginntThe specified timestamp starting at the zero-minute mark for the day

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel sucht nach dem Anfang der Stunde:This example finds the start of the hour:

startOfHour('2018-03-15T13:30:30.000Z')

Das Ergebnis 2018-03-15T13:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-15T13:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird der Anfang der Stunde mit dem -Locale fr-FR ermittelt:This example finds the start of the hour with the locale fr-FR:

startOfHour('2018-03-15T13:30:30.000Z', '', 'fr-FR')

Und gibt das Ergebnis 15/03/2018 13:00:00 zurück.And returns the result 15/03/2018 13:00:00.

startOfMonthstartOfMonth

Gibt den Anfang des Monats für einen Zeitstempel in einem optionalen Locale-Format zurück.Return the start of the month for a timestamp in an optional locale format.

startOfMonth('<timestamp>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
'<updated-timestamp>''<updated-timestamp>' Zeichenfolgestring Der angegebene Zeitstempel, der am ersten Tag des Monats bei Stunde 0 beginntThe specified timestamp starting on the first day of the month at the zero-hour mark

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel sucht nach dem Anfang des Monats:This example finds the start of the month:

startOfMonth('2018-03-15T13:30:30.000Z')

Das Ergebnis 2018-03-01T00:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-03-01T00:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird der Anfang des Monats mit dem Gebietsschema fr-FR gefunden:This example finds the start of the month with the locale fr-FR:

startOfMonth('2018-03-15T13:30:30.000Z', '', 'fr-FR')

Und gibt das Ergebnis 03.01.2018 00:00:00 zurück.And returns the result 01/03/2018 00:00:00.

startsWithstartsWith

Überprüft, ob eine Zeichenfolge mit einer bestimmten Teilzeichenfolge beginnt.Check whether a string starts with a specific substring. Gibt true zurück, wenn die Teilzeichenfolge gefunden wird. Andernfalls wird false zurückgegeben.Return true if the substring is found, or return false if not found. Für diese Funktion wird die Groß-/Kleinschreibung nicht beachtet.This function is case-insensitive.

startsWith('<text>', '<searchText>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die überprüft werden sollThe string to check
<searchText><searchText> JaYes Zeichenfolgestring Die beginnende Teilzeichenfolge, nach der gesucht werden sollThe starting substring to find
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
true oder falsetrue or false BooleanBoolean Gibt true zurück, wenn die beginnende Teilzeichenfolge gefunden wurde.Return true if the starting substring is found. Andernfalls wird false zurückgegeben.Return false if not found

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel überprüft, ob die Zeichenfolge hello world mit der Teilzeichenfolge hello beginnt:This example checks whether the string hello world starts with the string hello:

startsWith('hello world', 'hello')

Das Ergebnis true wird zurückgegeben.And returns the result true.

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel überprüft, ob die Zeichenfolge hello world mit der Teilzeichenfolge greeting beginnt:This example checks whether the string hello world starts with the string greeting:

startsWith('hello world', 'greeting')

Das Ergebnis false wird zurückgegeben.And returns the result false.

Zeichenfolgestring

Gibt die Zeichenfolgenversion eines Werts in einem optionalen Gebietsschemaformat zurück.Return the string version of a value in an optional locale format.

string(<value>, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes anyany Der zu konvertierende WertThe value to convert
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<string-value><string-value> Zeichenfolgestring Die Zeichenfolgenversion des angegebenen WertsThe string version of the specified value

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel erstellt die Zeichenfolgenversion der Zahl 10:This example creates the string version of the number 10:

string(10)

Das Zeichenfolgenergebnis 10 wird zurückgegeben.And returns the string result 10.

Beispiel 2Example 2

Dieses Beispiel erstellt eine Zeichenfolge für das angegebene JSON-Objekt und verwendet den umgekehrten Schrägstrich ( \\ ) als Escapezeichen für das doppelte gerade Anführungszeichen ( " ).This example creates a string for the specified JSON object and uses the backslash character,\\, as an escape character for the double-quotation mark character, ".

string( { "name": "Sophie Owen" } )

Und gibt das Ergebnis { "name": "SollErz" } zurück.And returns the result { "name": "Sophie Owen" }

Beispiel 3Example 3

In diesem Beispiel wird eine Zeichenfolgenversion der Zahl 10 in einem bestimmten Gebietsschema erstellt:These example creates a string version of the number 10 in a specific locale:

string(100.1, 'fr-FR')
string(100.1, 'en-US')

Und gibt die folgenden Zeichenfolgen zurück:And returns the following strings respectively:

  • 100,1100,1
  • *100.1*100.1

stringOrValuestringOrValue

Umschließen Sie die Zeichenfolgeninterpolation, um den tatsächlichen Wert abzurufen.Wrap string interpolation to get the real value. Beispielsweise gibt stringOrValue('$ {1} ') die Zahl 1 zurück, während stringOrValue('$ {1} item') die Zeichenfolge "1 Element" zurückgibt.For example, stringOrValue('${1}') returns the number 1, while stringOrValue('${1} item') returns the string "1 item".

stringOrValue(<string>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<Schnur><string> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, aus der der tatsächliche Wert abzurufen ist.The string to get the real value from.
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result><result> anyany Das Ergebnis des Abrufens des tatsächlichen Werts der angegebenen Zeichenfolge.The result of getting the real value of the specified string.

BeispieleExamples

Diese Beispiele erhalten den tatsächlichen Wert aus der Zeichenfolge:These examples get the real value from the string:

stringOrValue('${one}')
stringOrValue('${one} item')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • Die Zahl 1,0.The number 1.0.
  • Die Zeichenfolge 1 Element.The string 1 item.

subsub

Gibt das Ergebnis aus der Subtraktion der zweiten Zahl von der ersten Zahl zurück.Return the result from subtracting the second number from the first number.

sub(<minuend>, <subtrahend>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<minuend><minuend> JaYes numbernumber Die Zahl, von der subtrahend subtrahiert werden sollThe number from which to subtract the subtrahend
<subtrahend><subtrahend> JaYes numbernumber Die Zahl, die von minuend subtrahiert werden sollThe number to subtract from the minuend
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result><result> numbernumber Das Ergebnis aus der Subtraktion der zweiten Zahl von der ersten ZahlThe result from subtracting the second number from the first number

BeispielExample

In diesem Beispiel wird die zweite Zahl von der ersten Zahl subtrahiert:This example subtracts the second number from the first number:

sub(10.3, .3)

Das Ergebnis 10 wird zurückgegeben.And returns the result 10.

subArraysubArray

Gibt ein Teilarray von der angegebenen Anfangs- und Endposition zurück.Returns a subarray from specified start and end positions. Indexwerte beginnen bei 0.Index values start with the number 0.

subArray(<Array>, <startIndex>, <endIndex>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<array><array> JaYes arrayarray Das Array, aus dem das Teilarray erstellt werden sollThe array to create the subarray from
<startIndex><startIndex> JaYes integerinteger Eine positive Zahl größer oder gleich 0, die als Anfangsposition oder Anfangsindexwert verwendet werden sollA positive number equal to or greater than 0 to use as the starting position or index value
<endIndex><endIndex> JaYes integerinteger Eine positive Zahl größer oder gleich 0, die als Endposition oder Endindexwert verwendet werden sollA positive number equal to or greater than 0 to use as the ending position or index value
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<subarray-result><subarray-result> arrayarray Ein Teilarray mit der angegebenen Anzahl von Elementen, das an der angegebenen Indexposition in der Quellzeichenfolge beginntA subarray with the specified number of items, starting at the specified index position in the source string

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt ein Teilarray aus dem angegebenen Array:This example creates a subarray from the specified array:

subArray(createArray('H','e','l','l','o'), 2, 5)

Das Ergebnis ["l", "l", "o"] wird zurückgegeben.And returns the result ["l", "l", "o"].

substringsubstring

Gibt Zeichen aus einer Zeichenfolge zurück, beginnend bei der angegebenen Position oder dem angegebenen Indexwert.Return characters from a string, starting from the specified position or index. Indexwerte beginnen bei 0.Index values start with the number 0.

substring('<text>', <startIndex>, <length>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, aus der die Teilzeichenfolge erstellt werden sollThe string to create the substring from
<startIndex><startIndex> JaYes integerinteger Eine positive Zahl größer oder gleich 0, die als Anfangsposition oder Anfangsindexwert verwendet werden sollA positive number equal to or greater than 0 subarray to use as the starting position or index value
<length><length> JaYes integerinteger Eine positive Anzahl von Zeichen, die in der Teilzeichenfolge enthalten sein sollenA positive number of characters subarray in the substring
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<substring-result><substring-result> Zeichenfolgestring Eine Teilzeichenfolge, die die angegebene Anzahl von Zeichen enthält und in der Quellzeichenfolge an der angegebenen Indexposition beginntA substring with the specified number of characters, starting at the specified index position in the source string

BeispielExample

In diesem Beispiel wird aus der angegebenen Zeichenfolge ab dem Indexwert 6 eine Teilzeichenfolge mit fünf Zeichen erstellt:This example creates a five-character substring from the specified string, starting from the index value 6:

substring('hello world', 6, 5)

Das Ergebnis world wird zurückgegeben.And returns the result world.

subtractFromTimesubtractFromTime

Subtrahieren Sie eine Anzahl von Zeiteinheiten von einem Zeitstempel in einem optionalen Locale-Format.Subtract a number of time units from a timestamp in an optional locale format . Siehe auch getPastTime().See also getPastTime().

subtractFromTime('<timestamp>', <interval>, '<timeUnit>', '<format>'?, '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
<interval><interval> JaYes integerinteger Die Anzahl der angegebenen Zeiteinheiten, die subtrahiert werden sollenThe number of specified time units to subtract
<timeUnit><timeUnit> JaYes Zeichenfolgestring Die mit interval zu verwendende Zeiteinheit.The unit of time to use with interval. Mögliche Einheiten sind „Second“, „Minute“, „Hour“, „Day“, „Week“, „Month“ und „Year“.Possible units are "Second", "Minute", "Hour", "Day", "Week", "Month", and "Year".
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updated-timestamp><updated-timestamp> Zeichenfolgestring Der Zeitstempel abzüglich der angegebenen Anzahl von ZeiteinheitenThe timestamp minus the specified number of time units

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel wird ein Tag von einem folgenden Zeitstempel subtrahiert:This example subtracts one day from a following timestamp:

subtractFromTime('2018-01-02T00:00.000Z', 1, 'Day')

Das Ergebnis 2018-01-01T00:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-01-01T00:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird ein Tag von einem Zeitstempel subtrahiert, indem das Format D verwendet wird:This example subtracts one day from a timestamp using the D format:

subtractFromTime('2018-01-02T00:00.000Z', 1, 'Day', 'D')

Das Ergebnis wird am Montag, 1. Januar 2018, zurückgegeben.And returns the result Monday, January, 1, 2018.

Beispiel 3Example 3

In diesem Beispiel wird eine Stunde von einem Zeitstempel im De-DE-Gebietsschema subtrahiert:This example subtracts 1 hour from a timestamp in the de-DE locale:

subtractFromTime('2018-03-15T13:00:00.000Z', 1, 'Hour', '', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 15.03.18 12:00:00 zurück.And returns the result 15.03.18 12:00:00.

Sumsum

Gibt das Ergebnis der Addition von Zahlen in einer Liste zurück.Return the result from adding numbers in a list.

sum([<list of numbers>])
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
[<list of numbers>][<list of numbers>] JaYes Array aus Zahlenarray of numbers Die zu addierenden ZahlenThe numbers to add
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<result-sum><result-sum> numbernumber Das Ergebnis der Addition der angegebenen ZahlenThe result from adding the specified numbers

BeispielExample

In diesem Beispiel werden die angegebenen Zahlen addiert:This example adds the specified numbers:

sum(createArray(1, 1.5))

Das Ergebnis 2.5 wird zurückgegeben.And returns the result 2.5.

taketake

Gibt Elemente vom Anfang einer Sammlung zurück.Return items from the front of a collection.

take('<collection>', <count>)
take([<collection>], <count>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes Zeichenfolge oder Arraystring or array Die Sammlung, aus der Sie Elemente abrufen möchtenThe collection whose items you want
<count><count> JaYes integerinteger Eine positive ganze Zahl für die Anzahl von Elementen, die ab dem Anfang abgerufen werden sollenA positive integer for the number of items you want from the front
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<subset> oder [<subset>]<subset> or [<subset>] Zeichenfolge bzw. ArrayString or Array, respectively Eine Zeichenfolge oder ein Array, die oder das die angegebene Anzahl von Elementen ab dem Anfang der ursprünglichen Sammlung enthältA string or array that has the specified number of items taken from the front of the original collection

BeispielExample

In diesen Beispielen wird die angegebene Anzahl von Elementen ab dem Anfang dieser Sammlungen abgerufen:These examples get the specified number of items from the front of these collections:

take('abcde', 3)
take(createArray(0, 1, 2, 3, 4), 3)

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • abcabc
  • [0, 1, 2][0, 1, 2]

ticksticks

Gibt den Wert der ticks-Eigenschaft eines angegebenen Zeitstempels zurück.Return the ticks property value of a specified timestamp. Ein „tick“ ist ein Intervall von 100 Nanosekunden.A tick is 100-nanosecond interval.

ticks('<timestamp>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge für einen ZeitstempelThe string for a timestamp
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<ticks-number><ticks-number> Integer (bigint in JavaScript)integer (bigint in Javascript) Die Anzahl von Ticks seit dem angegebenen ZeitstempelThe number of ticks since the specified timestamp

BeispielExample

Das Beispiel konvertiert einen Zeitstempel in die ticks-EigenschaftThe example convert a timestamp to its ticks property

ticks('2018-01-01T08:00:00.000Z')

Das Ergebnis 636503904000000000 wird zurückgegeben.And returns the result 636503904000000000.

ticksToDaysticksToDays

Konvertiert einen Ticks-Eigenschaftswert in die Anzahl von Tagen.Convert a ticks property value to the number of days.

ticksToDays('ticks')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<Ticks><ticks> JaYes integerinteger Der zu konvertierende Ticks-EigenschaftswertThe ticks property value to convert
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<Anzahl der Tage><number-of-days> numbernumber Die Anzahl von Tagen, die aus dem Ticks-Eigenschaftswert konvertiert wurdenThe number of days converted from the ticks property value

BeispielExample

In diesem Beispiel wird ein Ticks-Eigenschaftswert in eine Anzahl von Tagen konvertiert:This example converts a ticks property value to a number of days:

ticksToDays(2193385800000000)

Und gibt die Zahl 2538.64097222 zurück.And returns the number 2538.64097222.

ticksToHoursticksToHours

Konvertiert einen Ticks-Eigenschaftswert in die Anzahl von Stunden.Convert a ticks property value to the number of hours.

ticksToHours('ticks')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<Ticks><ticks> JaYes IntegerInteger Der zu konvertierende Ticks-EigenschaftswertThe ticks property value to convert
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<Anzahl von Stunden><number-of-hours> numbernumber Die Anzahl der Stunden, die aus dem Ticks-Eigenschaftswert konvertiert wurdenThe number of hours converted from the ticks property value

BeispielExample

In diesem Beispiel wird ein Ticks-Eigenschaftswert in eine Anzahl von Stunden konvertiert:This example converts a ticks property value to a number of hours:

ticksToHours(2193385800000000)

Und gibt die Zahl 60927.383333333331 zurück.And returns the number 60927.383333333331.

ticksToMinutesticksToMinutes

Konvertiert einen Ticks-Eigenschaftswert in die Anzahl von Minuten.Convert a ticks property value to the number of minutes.

ticksToMinutes('ticks')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BeschreibungDescription
<Ticks><ticks> JaYes integerinteger Der zu konvertierende Ticks-EigenschaftswertThe ticks property value to convert
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
<Anzahl von Minuten><number-of-minutes> numbernumber Die Anzahl der Minuten, die aus dem Ticks-Eigenschaftswert konvertiert wurdenThe number of minutes converted from the ticks property value

BeispielExample

In diesem Beispiel wird ein Ticks-Eigenschaftswert in eine Anzahl von Minuten konvertiert:This example converts a ticks property value to a number of minutes:

ticksToMinutes(2193385800000000)

Und gibt die Zahl 3655643.0185 zurück.And returns the number 3655643.0185.

titleCasetitleCase

Schreiben Sie den ersten Buchstaben jedes Worts in einer Zeichenfolge in einem optionalen lokalen Format.Capitalize the first letter of each word in a string in an optional local format.

titleCase('<text>', '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die ursprüngliche ZeichenfolgeThe original string
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BeschreibungDescription
Ergebniszeichenfolgeresult string Zeichenfolgestring Das Ergebnis des TitelfallesThe title case result

Beispiel 1Example 1

In diesen Beispielen wird der erste Buchstabe jedes Worts in einer Zeichenfolge groß geschrieben:These examples capitalize the first letter of each word in a string:

titleCase('a')
titleCase('abc def')
titleCase('aBC dEF')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • AA
  • Abc DefAbc Def
  • Abc DefAbc Def

Beispiel 2Example 2

In diesen Beispielen wird der erste Buchstabe in einer Zeichenfolge im en-US-Format groß geschrieben:These examples capitalize the first letter in a string in the en-US format:

titleCase('a', 'en-US')
titleCase('aBC dEF', 'en-US')

Es werden jeweils die folgenden Ergebnisse zurückgegeben:And return the following results respectively:

  • AA
  • Abc DefAbc Def

toLowertoLower

Gibt eine Zeichenfolge in Kleinbuchstaben in einem optionalen Locale-Format zurück.Return a string in lowercase in an optional locale format. Gibt es für ein Zeichen in der Zeichenfolge keine Kleinschreibungsversion, verbleibt dieses Zeichen unverändert in der zurückgegebenen Zeichenfolge.If a character in the string doesn't have a lowercase version, that character stays unchanged in the returned string.

toLower('<text>', '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die in Kleinbuchstaben zurückgegeben werden sollThe string to return in lowercase format
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Locale von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<lowercase-text><lowercase-text> Zeichenfolgestring Die ursprüngliche Zeichenfolge in KleinbuchstabenThe original string in lowercase format

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel konvertiert eine Zeichenfolge in Kleinbuchstaben:This example converts a string to lowercase:

toLower('Hello World')

Das Ergebnis hello world wird zurückgegeben.And returns the result hello world.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird eine Zeichenfolge in Kleinbuchstaben im Fr-FR-Format konvertiert:This example converts a string to lowercase in the fr-FR format:

toUpper('Hello World', 'fr-FR')

Das Ergebnis hello world wird zurückgegeben.And returns the result hello world.

toUppertoUpper

Gibt eine Zeichenfolge in Großbuchstaben in einem optionalen Locale-Format zurück.Return a string in uppercase in an optional locale format.. Gibt es für ein Zeichen in der Zeichenfolge keine Großschreibungsversion, verbleibt dieses Zeichen unverändert in der zurückgegebenen Zeichenfolge.If a character in the string doesn't have an uppercase version, that character stays unchanged in the returned string.

toUpper('<text>', '<locale>'?)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die in Großbuchstaben zurückgegeben werden sollThe string to return in uppercase format
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<uppercase-text><uppercase-text> Zeichenfolgestring Die ursprüngliche Zeichenfolge in GroßbuchstabenThe original string in uppercase format

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel konvertiert eine Zeichenfolge in Großbuchstaben:This example converts a string to uppercase:

toUpper('Hello World')

Das Ergebnis HELLO WORLD wird zurückgegeben.And returns the result HELLO WORLD.

Beispiel 2Example 2

In diesem Beispiel wird eine Zeichenfolge im fr-FR-Format in Großbuchstaben konvertiert:This example converts a string to uppercase in the fr-FR format:

toUpper('Hello World', 'fr-FR')

Das Ergebnis HELLO WORLD wird zurückgegeben.And returns the result HELLO WORLD.

trimtrim

Entfernt führende und nachfolgende Leerzeichen aus einer Zeichenfolge und gibt die aktualisierte Zeichenfolge zurück.Remove leading and trailing whitespace from a string, and return the updated string.

trim('<text>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<text><text> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, in der sich die führenden und nachfolgende Leerzeichen befinden, die entfernt werden sollenThe string that has the leading and trailing whitespace to remove
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updatedText><updatedText> Zeichenfolgestring Eine aktualisierte Version der ursprünglichen Zeichenfolge ohne führende oder nachfolgende LeerzeichenAn updated version for the original string without leading or trailing whitespace

BeispielExample

Dieses Beispiel entfernt das führende und das nachfolgende Leerzeichen aus der Zeichenfolge " Hello World " :This example removes the leading and trailing whitespace from the string " Hello World ":

trim(' Hello World  ')

Das zugeschnittene Ergebnis Hello World wird zurückgegeben.And returns the trimmed result Hello World.

unionunion

Gibt eine Sammlung zurück, die sämtliche Elemente aus den angegebenen Sammlungen enthält.Return a collection that has all the items from the specified collections. Damit ein Element im Ergebnis enthalten ist, kann es in irgendeiner der Sammlungen enthalten sein, die an diese Funktion übergeben werden.To appear in the result, an item can appear in any collection passed to this function. Haben mehrere Elemente denselben Namen, enthält das Ergebnis das letzte Element mit diesem Namen.If one or more items have the same name, the last item with that name appears in the result.

union('<collection1>', '<collection2>', ...)
union([<collection1>], [<collection2>], ...)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection1>, <collection2>, ...<collection1>, <collection2>, ... JaYes Array oder Objekt, aber nicht beidesarray or object, but not both Die Sammlungen, aus denen Sie alle Elemente abrufen möchtenThe collections from where you want all the items
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<updatedCollection><updatedCollection> Array bzw. Objektarray or object, respectively Eine Sammlung mit allen Elementen aus den angegebenen Sammlungen.A collection with all the items from the specified collections. Es werden keine Duplikate hinzugefügt.No duplicates added.

BeispielExample

Dieses Beispiel ruft alle Elemente aus den folgenden Sammlungen ab:This example gets all the items from the following collections:

union(createArray(1, 2, 3), createArray(1, 2, 10, 101))

Das Ergebnis [1, 2, 3, 10, 101] wird zurückgegeben.And returns the result [1, 2, 3, 10, 101].

uniqueunique

Entfernt alle Duplikate aus einem Array.Remove all duplicates from an array.

unique([<collection>])
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection><collection> JaYes arrayarray Die zu ändernde SammlungThe collection to modify
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<new-collection><new-collection> arrayarray Neue Sammlung, aus der doppelte Elemente entfernt wurdenNew collection with duplicate elements removed

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel entfernt doppelte Elemente aus dem folgenden Array:This example removes duplicate elements from the following array:

unique(createArray(1, 2, 1))

Das Ergebnis [1, 2] wird zurückgegeben.And returns the result [1, 2].

uriComponenturiComponent

Gibt die Binärversion einer URI-Komponente (Uniform Resource Identifier) zurück.Return the binary version of a uniform resource identifier (URI) component.

uriComponent('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die in das URI-codierte Format konvertiert werden sollThe string to convert to URI-encoded format
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<encoded-uri><encoded-uri> Zeichenfolgestring Die URI-codierte Zeichenfolge mit EscapezeichenThe URI-encoded string with escape characters

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt eine URI-codierte Version einer Zeichenfolge:This example creates a URI-encoded version of a string:

uriComponent('https://contoso.com')

Das Ergebnis http%3A%2F%2Fcontoso.com wird zurückgegeben.And returns the result http%3A%2F%2Fcontoso.com.

uriComponentToStringuriComponentToString

Gibt die Zeichenfolgenversion einer URI-codierten Zeichenfolge (Uniform Resource Identifier) zurück, d. h., die URI-codierte Zeichenfolge wird decodiert.Return the string version of a uniform resource identifier (URI) encoded string, effectively decoding the URI-encoded string.

uriComponentToString('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die URI-codierte Zeichenfolge, die decodiert werden sollThe URI-encoded string to decode
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<binary-for-encoded-uri><binary-for-encoded-uri> Zeichenfolgestring Die decodierte Version für die URI-codierte ZeichenfolgeThe decoded version for the URI-encoded string

BeispielExample

Dieses Beispiel erstellt die decodierte Zeichenfolgenversion einer URI-codierten Zeichenfolge:This example creates the decoded string version of a URI-encoded string:

uriComponentToString('http%3A%2F%2Fcontoso.com')

Das Ergebnis https://contoso.com wird zurückgegeben.And returns the result https://contoso.com.

uriHosturiHost

Gibt den Wert für den Host eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the host value of a unified resource identifier (URI).

uriHost('<uri>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<uri><uri> JaYes Zeichenfolgestring Der URI, dessen Wert für den Host Sie abrufen möchtenThe URI whose host value you want
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<host-value><host-value> Zeichenfolgestring Der Wert für den Host des angegebenen URIThe host value of the specified URI

BeispielExample

Dieses Beispiel sucht den Wert für den Host des folgenden URI:This example finds the host value of the following URI:

uriHost('https://www.localhost.com:8080')

Das Ergebnis www.localhost.com wird zurückgegeben.And returns the result www.localhost.com.

uriPathuriPath

Gibt den Wert für den Pfad eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the path value of a unified resource identifier (URI).

uriPath('<uri>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<uri><uri> JaYes Zeichenfolgestring Der URI, dessen Wert für den Port Sie abrufen möchtenThe URI whose path value you want
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<path-value><path-value> Zeichenfolgestring Der Wert für den Pfad des angegebenen URIThe path value of the specified URI

BeispielExample

Dieses Beispiel sucht den Wert für den Pfad des folgenden URI:This example finds the path value of the following URI:

uriPath('http://www.contoso.com/catalog/shownew.htm?date=today')

Das Ergebnis /catalog/shownew.htm wird zurückgegeben.And returns the result /catalog/shownew.htm.

uriPathAndQueryuriPathAndQuery

Gibt die Werte für den Pfad und die Abfrage eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the path and query value of a unified resource identifier (URI).

uriPathAndQuery('<uri>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<uri><uri> JaYes Zeichenfolgestring Der URI, dessen Werte für Pfad und Abfrage Sie abrufen möchtenThe URI whose path and query value you want
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<path-query-value><path-query-value> Zeichenfolgestring Die Wert für den Pfad und die Abfrage des angegebenen URIThe path and query value of the specified URI

BeispielExample

Dieses Beispiel sucht dem Wert für den Pfad und nach dem Wert für die Abfrage des folgenden URI:This example finds the path and query value of the following URI:

uriPathAndQuery('http://www.contoso.com/catalog/shownew.htm?date=today')

Das Ergebnis /catalog/shownew.htm?date=today wird zurückgegeben.And returns the result /catalog/shownew.htm?date=today.

uriPorturiPort

Gibt den Wert für den Port eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the port value of a unified resource identifier (URI).

uriPort('<uri>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<uri><uri> JaYes Zeichenfolgestring Der URI, dessen Wert für den Port Sie abrufen möchtenThe URI whose path value you want
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<port-value><port-value> Zeichenfolgestring Der Wert für den Port des angegebenen URIThe port value of the specified URI

BeispielExample

Dieses Beispiel sucht den Wert für den Port des folgenden URI:This example finds the port value of the following URI:

uriPort('http://www.localhost:8080')

Das Ergebnis 8080 wird zurückgegeben.And returns the result 8080.

uriQueryuriQuery

Gibt den Wert für die Abfrage eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the query value of a unified resource identifier (URI).

uriQuery('<uri>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<uri><uri> JaYes Zeichenfolgestring Der URI, dessen Wert für die Abfrage Sie abrufen möchtenThe URI whose query value you want
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<query-value><query-value> Zeichenfolgestring Der Wert für die Abfrage des angegebenen URIThe query value of the specified URI

BeispielExample

Dieses Beispiel sucht den Wert für die Abfrage des folgenden URI:This example finds the query value of the following URI:

uriQuery('http://www.contoso.com/catalog/shownew.htm?date=today')

Das Ergebnis ?date=today wird zurückgegeben.And returns the result ?date=today.

uriSchemeuriScheme

Gibt den Wert für das Schema eines Uniform Resource Identifier (URI) zurück.Return the scheme value of a unified resource identifier (URI).

uriScheme('<uri>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<uri><uri> JaYes Zeichenfolgestring Der URI, dessen Wert für die Abfrage Sie abrufen möchtenThe URI whose query value you want
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<scheme-value><scheme-value> Zeichenfolgestring Der Wert für das Schema des angegebenen URIThe scheme value of the specified URI

BeispielExample

Dieses Beispiel sucht den Wert für das Schema des folgenden URI:This example finds the scheme value of the following URI:

uriQuery('http://www.contoso.com/catalog/shownew.htm?date=today')

Das Ergebnis http wird zurückgegeben.And returns the result http.

utcNowutcNow

Gibt den aktuellen Zeitstempel in einem optionalen Gebietsschemaformat als Zeichenfolge zurück.Return the current timestamp in an optional locale format as a string.

utcNow('<format>', '<locale>'?)

Optional können Sie mit dem <format>-Parameter ein anderes Format angeben.Optionally, you can specify a different format with the <format> parameter.

ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<format><format> NeinNo Zeichenfolgestring Ein benutzerdefiniertes Formatmuster.A custom format pattern. Das Standardformat für den Zeitstempel ist das UTC-ISO-Format YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, das ISO 8601-konform ist.The default format for the timestamp is UTC ISO format, YYYY-MM-DDTHH:mm:ss.fffZ, which complies with ISO 8601.
<locale><locale> NeinNo Zeichenfolgestring Ein optionales Gebietsschema von KulturinformationenAn optional locale of culture infomation
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<current-timestamp><current-timestamp> Zeichenfolgestring Das aktuelle Datum und die aktuelle UhrzeitThe current date and time

Beispiel 1Example 1

Angenommen, das Datum lautet April 15, 2018 und die Uhrzeit 1:00:00 PM.Suppose the date is April 15, 2018 at 1:00:00 PM. Dieses Beispiel ruft den Zeitstempel ab:This example gets the timestamp:

utcNow()

Das Ergebnis 2018-04-15T13:00:00.000Z wird zurückgegeben.And returns the result 2018-04-15T13:00:00.000Z.

Beispiel 2Example 2

Angenommen, das Datum lautet April 15, 2018 und die Uhrzeit 1:00:00 PM.Suppose the date is April 15, 2018 at 1:00:00 PM. Dieses Beispiel ruft den aktuellen Zeitstempel im optionalen D-Format ab:This example gets the current timestamp using the optional D format:

utcNow('D')

Das Ergebnis Sunday, April 15, 2018 wird zurückgegeben.And returns the result Sunday, April 15, 2018.

Beispiel 3Example 3

Angenommen, das Datum lautet April 15, 2018 und die Uhrzeit 1:00:00 PM.Suppose the date is April 15, 2018 at 1:00:00 PM. In diesem Beispiel wird der aktuelle Zeitstempel mithilfe des De-DE-Gebietsschemas ermittelt:This example gets the current timestamp using the de-DE locale:

utcNow('', 'de-DE')

Und gibt das Ergebnis 15.04.18 13:00:00 zurück.And returns the result 15.04.18 13:00:00.

Hierbei gilt:where

Filtert nach jedem Element und gibt die neue Sammlung gefilterter Elemente zurück, die einer angegebenen Bedingung entsprechen.Filter on each element and return the new collection of filtered elements which match a specific condition.

where([<collection/instance>], <iteratorName>, <function>)
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<collection/instance><collection/instance> JaYes arrayarray Die Sammlung mit den ElementenThe collection with the items
<iteratorName><iteratorName> JaYes Der Name des Iteratorsiterater name Das SchlüsselelementThe key item
<function><function> JaYes expressionexpression Bedingungsfunktion zum Filtern von ElementenCondition function used to filter items
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<new-collection/new-object><new-collection/new-object> Array/Objektarray/object Die neue Sammlung, in der jedes Element mit der Funktion gefiltert wurdeThe new collection which each element has been filtered with the function

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel generiert eine neue Sammlung:This example generates a new collection:

where(createArray(0, 1, 2, 3), x, x > 1)

Das Ergebnis [2, 3] wird zurückgegeben.And returns the result [2, 3].

Beispiel 2Example 2

Diese Beispiele generieren eine neue Sammlung:These examples generate a new collection:

where(json("{'name': 'jack', 'age': '15'}"), x, x.value == 'jack')
where(json("{'name': 'jack', 'age': '15'}"), x=> x.value == 'jack')

Und geben das Ergebnis ['name:jack', 'age:15'] zurück.And return the result ['name:jack', 'age:15']. Beachten Sie, dass der zweite Ausdruck ein Lambdaausdruck ist, der für einige besser lesbar ist.Note that the second expression is a lambda expression, which some find more readable.

Xmlxml

Gibt die XML-Version einer Zeichenfolge zurück, die ein JSON-Objekt enthält.Return the XML version of a string that contains a JSON object.

xml('<value>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<value><value> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge mit dem zu konvertierenden JSON-Objekt. Das JSON-Objekt darf nur eine Stammeigenschaft haben, die kein Array sein darf.The string with the JSON object to convert The JSON object must have only one root property, which can't be an array. Verwenden Sie \ als Escapezeichen für das doppelte gerade Anführungszeichen (").Use \ as an escape character for the double quotation mark (").
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<xml-version><xml-version> Objekt (object)object Das codierte XML-Objekt für die angegebene Zeichenfolge oder das angegebene JSON-ObjektThe encoded XML for the specified string or JSON object

Beispiel 1Example 1

Dieses Beispiel erstellt die XML-Version für eine Zeichenfolge, die ein JSON-Objekt enthält:This example creates the XML version for a string, which contains a JSON object:

xml(json('{ \"name\": \"Sophia Owen\" }'))

Das XML-Ergebnis wird zurückgegeben:And returns the result XML:

<name>Sophia Owen</name>

Beispiel 2Example 2

Im Folgenden sehen Sie ein Beispiel für ein person-JSON-Objekt:Suppose you have a person JSON object, seen below:

{
  "person": {
    "name": "Sophia Owen",
    "city": "Seattle"
  }
}

Dieses Beispiel erstellt die XML-Version einer Zeichenfolge, die dieses JSON-Objekt enthält:This example creates XML of a string that contains this JSON object:

xml(json('{\"person\": {\"name\": \"Sophia Owen\", \"city\": \"Seattle\"}}'))

Das XML-Ergebnis wird zurückgegeben:And returns the result XML:

<person>
  <name>Sophia Owen</name>
  <city>Seattle</city>
<person

xPathxPath

Überprüft die XML auf Knoten oder Werte, die mit einem XPath-Ausdruck (XML Path Language) übereinstimmen, und gibt die übereinstimmenden Knoten oder Werte zurück.Check XML for nodes or values that match an XPath (XML Path Language) expression, and return the matching nodes or values. Ein XPath-Ausdruck (oder einfach „XPath“) hilft beim Navigieren in einer XML-Dokumentstruktur, sodass Sie im XML-Inhalt Knoten auswählen oder Werte berechnen können.An XPath expression (referred to as XPath) helps you navigate an XML document structure so that you can select nodes or compute values in the XML content.

xPath('<xml>', '<xpath>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<xml><xml> JaYes anyany Die XML-Zeichenfolge, in der nach Knoten oder Werten gesucht werden soll, die mit einem XPath-Ausdruckswert übereinstimmenThe XML string to search for nodes or values that match an XPath expression value
<xPath><xPath> JaYes anyany Der XPath-Ausdruck, der für die Suche nach übereinstimmenden XML-Knoten oder -Werten verwendet wirdThe XPath expression used to find matching XML nodes or values
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<xml-node><xml-node> XMLXML Ein XML-Knoten, wenn nur ein einziger Knoten mit dem angegebenen XPath-Ausdruck übereinstimmtAn XML node when only a single node matches the specified XPath expression
<value><value> anyany Der Wert aus einem XML-Knoten, wenn nur ein einziger Wert mit dem angegebenen XPath-Ausdruck übereinstimmtThe value from an XML node when only a single value matches the specified XPath expression
< [, , ...] -or- [, , ...] ><[, , ...] -or- [, , ...]> arrayarray Ein Array mit XML-Knoten oder -Werten, die mit den angegebenen XPath-Ausdruck übereinstimmenAn array with XML nodes or values that match the specified XPath expression

Beispiel 1Example 1

In diesem Beispiel wird nach Knoten gesucht,die mit dem <name></name>-Knoten in den angegebenen Argumenten übereinstimmen, und es wird ein Array mit diesen Knotenwerten zurückgegeben:This example finds nodes that match the <name></name> node in the specified arguments, and returns an array with those node values:

xpath(items, '/produce/item/name')

Die Argumente umfassen die items-Zeichenfolge mit diesem XML-Inhalt:The arguments include the items string, which contains this XML:

"<?xml version="1.0"?> <produce> <item> <name>Gala</name> <type>apple</type> <count>20</count> </item> <item> <name>Honeycrisp</name> <type>apple</type> <count>10</count> </item> </produce>"

Dies ist das Ergebnisarray mit den Knoten, die mit <name></name> übereinstimmen:Here's the resulting array with the nodes that match <name></name>:

[ <name>Gala</name>, <name>Honeycrisp</name> ]

Beispiel 2Example 2

Ähnlich wie in Beispiel 1 wird in diesem Beispiel nach Knoten gesucht, die mit dem <count></count>-Knoten übereinstimmen, und die Werte dieser Knoten werden mit der sum()-Funktion addiert:Following example 1, this example finds nodes that match the <count></count> node and adds those node values with the sum() function:

xpath(xml(parameters('items')), 'sum(/produce/item/count)')

Das Ergebnis 30 wird zurückgegeben.And returns the result 30.

yearyear

Gibt das Jahr des angegebenen Zeitstempels zurück.Return the year of the specified timestamp.

year('<timestamp>')
ParameterParameter ErforderlichRequired TypType BESCHREIBUNGDescription
<timestamp><timestamp> JaYes Zeichenfolgestring Die Zeichenfolge, die den Zeitstempel enthältThe string that contains the timestamp
RückgabewertReturn value typeType BESCHREIBUNGDescription
<year><year> integerinteger Das Jahr im angegebenen ZeitstempelThe year in the specified timestamp

BeispielExample

Dieses Beispiel wertet den Zeitstempel für das Jahr aus:This example evaluates the timestamp for the year:

year('2018-03-15T00:00:00.000Z')

Das Ergebnis 2018 wird zurückgegeben.And it returns the result 2018.