Vorlage zur Disziplin „Identitätsbaseline“

Der erste Schritt zum Implementieren einer Änderung ist das Kommunizieren der gewünschten Änderung. Dasselbe gilt für Änderungen der Governancemethoden. Die folgende Vorlage dient als Ausgangspunkt für das Dokumentieren und Kommunizieren von Richtlinienanweisungen, die für die Identitätsdienste in der Cloud gelten.

Während Ihre Planung voranschreitet, verwenden Sie die Struktur dieser Vorlage als Modell für die Erfassung der Geschäftsrisiken, Risikotoleranzen, Complianceprozesse und Tools, die für die Definition der Richtlinienanweisungen zur Identitätsbaseline Ihres Unternehmens erforderlich sind.

Wichtig

Diese Vorlage ist ein eingeschränktes Beispiel. Prüfen Sie vor dem Aktualisieren dieser Vorlage entsprechend Ihren Anforderungen die nachfolgenden Schritte zum Definieren einer effektiven Disziplin der Identitätsbaseline im Rahmen Ihrer Strategie für Cloudgovernance.

Vorlage zur Disziplin „Identitätsbaseline“ herunterladen

Nächste Schritte

Solide Governancemethoden basieren auf Kenntnissen der Geschäftsrisiken. Lesen Sie den Artikel zu Geschäftsrisiken, und dokumentieren Sie die Risiken, auf die Ihr aktueller Cloudeinführungsplan abgestimmt ist.