Sicherstellen der Umgebungsbereitschaft für den Cloudeinführungsplan

Bevor Sie mit der Einführung beginnen können, müssen Sie eine Zielzone zum Hosten der Workloads erstellen, die Sie in der Cloud erstellen oder zur Cloud migrieren möchten. In diesem Abschnitt des Frameworks wird Schritt für Schritt erläutert, wie Sie eine Zielzone erstellen.

Die folgenden Aufgaben unterstützen Sie bei der Erstellung einer Landezone für die Cloudeinführung.

   


Azure-Einrichtungsleitfaden: Machen Sie sich anhand des Leitfadens für die Azure-Einrichtung mit den Tools und Ansätzen vertraut, die Sie für die Erstellung einer Landezone benötigen.


Azure-Zielzonen: Wählen Sie die am besten geeignete Zielzone aus, um einen codebasierten Startpunkt für Ihre Umgebung zu erstellen.


Erweitern der Zielzone: Erfüllen Sie die Plattformanforderungen Ihres Cloudeinführungsplans, indem Sie die erste Zielzone erweitern.


Bewährte Methoden: Überprüfen Sie sämtliche Anpassungen anhand der bewährten Methoden, um sicherzustellen, dass Ihre aktuellen und zukünftigen Zielzonen ordnungsgemäß konfiguriert sind.

Bereiten Sie sich mindestens mithilfe des Leitfadens für die Azure-Einrichtung auf die Cloudeinführung vor.